Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Dokumentenordner Pfad geändert

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-17-2008
Dennis Haschke
 

Posts: n/a
Dokumentenordner Pfad geändert
Hallo,
ich habe mit meinem Vista folgendes gemacht:
http://www.mydigitallife.info/2007/1...s-location/de/

Als Pfad habe ich F:\XXX genommen.
Wenn ich den Pfad rückgängig auf Defaulteinstellungen mache dann sehe ich
den Ordner XXX auf F:\ nicht mehr.
Erst wenn ich unter Dokumente den Pfad F:\XXX wieder vorgebe sehe ich den
Ordner.
Wie bekomme ich das hin, das ich F:\XXX wieder sehe wenn ich den
Standardpfad unter Dokumente in Vista eintrage?

Danke und Gruß
Dennis


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-17-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
Dennis Haschke schrieb:

> ich habe mit meinem Vista folgendes gemacht:
>

http://www.mydigitallife.info/2007/1...s-location/de/
>
> Als Pfad habe ich F:\XXX genommen.
> Wenn ich den Pfad rückgängig auf Defaulteinstellungen mache dann
> sehe ich den Ordner XXX auf F:\ nicht mehr.
> Erst wenn ich unter Dokumente den Pfad F:\XXX wieder vorgebe sehe
> ich den Ordner.
> Wie bekomme ich das hin, das ich F:\XXX wieder sehe wenn ich den
> Standardpfad unter Dokumente in Vista eintrage?


Um *welchen* Standordner geht es hier?

Rainald

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-17-2008
Dennis Haschke
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert

>
> Um *welchen* Standordner geht es hier?


Der, der unter dem Profil steht.
Wenn man auf "Wiederherstellen" klickt sieht man den.....


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-17-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
Dennis Haschke schrieb:

>> Um *welchen* Standordner geht es hier?

>
> Der, der unter dem Profil steht.


Versteh ich nicht.
Unter dem "Profil" stehen gar viele Ordner und symbolischer Links.
Um welchen Ordner *genau* geht es bei Dir?

> Wenn man auf "Wiederherstellen" klickt sieht man den.....


Und was passiert, wenn Du "Wiederherstellen" anklickst und dann
Übernehmen klickst?

Rainald

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 10-20-2008
Dennis Haschke
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
> Versteh ich nicht.
> Unter dem "Profil" stehen gar viele Ordner und symbolischer Links.
> Um welchen Ordner *genau* geht es bei Dir?


Wenn ich auf "Wiederherstellen" klicke dann steht dort
C:\Users\haschked.ssishop\documents

Vorher hatte ich halt F:\HaschkeD eingetragen

>> Wenn man auf "Wiederherstellen" klickt sieht man den.....


s. o.


> Und was passiert, wenn Du "Wiederherstellen" anklickst und dann
> Übernehmen klickst?


Dann wird der Pfad C:\Users\haschked.ssishop\documents
eingetragen.
Und den Ordner F:\HaschkeD sehe ich dann nicht mehr.
Er stellt mir als Ordnersymbol auf F:\ dann auch so ein Blatt im Ordner dar.


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 10-21-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
Dennis Haschke schrieb:

>> Versteh ich nicht.
>> Unter dem "Profil" stehen gar viele Ordner und symbolischer Links.
>> Um welchen Ordner *genau* geht es bei Dir?

>
> Wenn ich auf "Wiederherstellen" klicke dann steht dort
> C:\Users\haschked.ssishop\documents
>
> Vorher hatte ich halt F:\HaschkeD eingetragen


Tut mir leid, ich blicke immer noch nicht, um welchen Ordner es geht
{seuuufz}.
Doch nicht ein ursprünglich in C:\Users *direkt* stehender Ordner?
Geht es um den System-Ordner "Documents" (übersetzt als "Dokumente"
angezeigt)?
Und wie ist dein Username?
Vermutlich wohl "haschked". Oder?
Aber wo könnte das ".ssishop" herkommen?

>> Und was passiert, wenn Du "Wiederherstellen" anklickst und dann
>> Übernehmen klickst?

>
> Dann wird der Pfad C:\Users\haschked.ssishop\documents
> eingetragen.
> Und den Ordner F:\HaschkeD sehe ich dann nicht mehr.


Gibt's denn überhaupt einen User-Ordner (unter C:\Users) mit dem Namen
"haschked.ssishop"?

> Er stellt mir als Ordnersymbol auf F:\ dann auch so ein Blatt im
> Ordner dar.


Wie, was kein Ordner mehr, aber noch ein Icon?
Und was meinst Du mit Blatt?

Könntest Du eventuell mal Screenshots der Verzeichnisstruktur von F:\
sowie von C:\Users machen und irgendwo hochladen?

Ansonsten wäre es m.E. der einfachste Weg aus der Malaise, wenn Du
einfach einen neuen User anlegst, die fraglichen Dateien (ohne die
desktop.ini <!!>) dorthin schiebst und dann den momentan benutzten User
löschst.
Danach kannst Du dann die Verschiebung der User-Daten *richtig* angehen.

Ansonsten lesen:
Daniel Melanchthon :
Kein Zugriff auf Verzeichnisse unter Windows Vista?
http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx

Rainald

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 10-22-2008
Dennis Haschke
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
> Tut mir leid, ich blicke immer noch nicht, um welchen Ordner es geht
> {seuuufz}.
> Doch nicht ein ursprünglich in C:\Users *direkt* stehender Ordner?
> Geht es um den System-Ordner "Documents" (übersetzt als "Dokumente"
> angezeigt)?
> Und wie ist dein Username?
> Vermutlich wohl "haschked". Oder?
> Aber wo könnte das ".ssishop" herkommen?


Es geht um diesen Ordner C:\Users\haschked.ssishop\documents
Der ist standardmäßig eingetragen.
Natütlich entsprechned Deines Benutzernamens.
HaschkeD ist mein Anmeldename.
ssishop ist unsere Domäne

> Gibt's denn überhaupt einen User-Ordner (unter C:\Users) mit dem Namen
> "haschked.ssishop"?


Ja klar.

> Wie, was kein Ordner mehr, aber noch ein Icon?
> Und was meinst Du mit Blatt?


Doch. Klar habe ich noch eine Ordner.
Und als Ordnericon ist ein Blatt drinnen.
Stelle das mal unter Deinem Vista nach.
Dann wird es vielleicht klarer.

> Könntest Du eventuell mal Screenshots der Verzeichnisstruktur von F:\
> sowie von C:\Users machen und irgendwo hochladen?


Wenn Du das bei Dir probierst wird es klarer werden !!!

> Ansonsten wäre es m.E. der einfachste Weg aus der Malaise, wenn Du
> einfach einen neuen User anlegst, die fraglichen Dateien (ohne die
> desktop.ini <!!>) dorthin schiebst und dann den momentan benutzten User
> löschst.
> Danach kannst Du dann die Verschiebung der User-Daten *richtig* angehen.


Darum gehts doch nicht.
WEnn ich den Standardpfad C:\Users\haschked.ssishop\documents eintrage sehe
ich auf F:\
den Ordner HaschkeD nicht mehr !!!
Das ist mein Problem......


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 10-27-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
Dennis Haschke schrieb:

>> Tut mir leid, ich blicke immer noch nicht, um welchen Ordner es
>> geht {seuuufz}.
>> Doch nicht ein ursprünglich in C:\Users *direkt* stehender Ordner?
>> Geht es um den System-Ordner "Documents" (übersetzt als "Dokumente"
>> angezeigt)?
>> Und wie ist dein Username?
>> Vermutlich wohl "haschked". Oder?
>> Aber wo könnte das ".ssishop" herkommen?

>
> Es geht um diesen Ordner C:\Users\haschked.ssishop\documents
> Der ist standardmäßig eingetragen.


Wo eingetragen?
Meinst Du, daß er vorgegeben ist und in userprofile% erscheint, wenn man
noch nichts verbogen hat?

> Natütlich entsprechned Deines Benutzernamens.
> HaschkeD ist mein Anmeldename.
> ssishop ist unsere Domäne


Ja. Danke!
Habe übersehen, daß eine Domäne im Spiel ist (momentan Vista nur im
Einsatz ohne Domäne). Sorry.

>> Gibt's denn überhaupt einen User-Ordner (unter C:\Users) mit dem
>> Namen "haschked.ssishop"?

>
> Ja klar.


OK, *jetzt* klar ;-)

>> Wie, was kein Ordner mehr, aber noch ein Icon?
>> Und was meinst Du mit Blatt?

>
> Doch. Klar habe ich noch eine Ordner.
> Und als Ordnericon ist ein Blatt drinnen.


Wo "drinnen"?

Meine Frage hatte sich bezogen auf Deine Aussage:
"Er stellt mir als Ordnersymbol auf F:\ dann auch so ein
Blatt im Ordner dar."

Und das versteh ich immer noch nicht! {seuuufz}

Soweit ich mir aus Deinen - z.T. schon recht apokryphen - Angaben ein
Szenario zusammenreimen kann, soll es sein wie folgt:
- Du hast den Standard-Ordner "Documents [Dokumente]" aus dem
Verzeichnis %userprofile% auf die Partition F:\ verschoben;
- dies geschah unter Nutzung der Möglichkeit, im Dialog "Eigenschaften"
auf der Registerkarte "Pfad" einen anderen Pfad anzugeben;
- Du hast den Ordner dann wieder zurückgeschoben an den Standardplatz,
indem Du auf besagter Registerkarte den Button "Wiederherstellen"
genutzt hast.
Soweit richtig?

Im Ausgangsposting hattest Du darüber lamentiert, daß Du danach den
Ordner auf F:\ nicht mehr gesehen hast.
Das ist nur allzu natürlich, weil Du ja den Ordner zurückgeschoben hast.
Was soll da auf F:\ noch übrigbleiben, wenn der Ordner an den
Ausgangsplatz zurückgeschoben wurde?

Später aber hast Du berichtet - und Du wiederholst das jetzt - daß ein
Ordnersymbol als "so ein Blatt" vorhanden sei.
Was "so ein Blatt" sein könnte, kann ich noch immer nicht erraten :-(
:-(
Und um die Verwirrung komplett zu machen, sagst Du jetzt "Klar habe ich
noch eine Ordner".

Ja was nun?
Ist der Ordner noch da?
Wenn ja, wie heißt er?

> Stelle das mal unter Deinem Vista nach.
> Dann wird es vielleicht klarer.


Echte Zumutung, das.
Tut mir leid! Warum soll ich nachstellen, was Du nicht vernünftig
erklärst und - trotz meiner Bitte um einem Screenshot - auch nicht
zeigst?
Ich habe alle der Daten-haltenden Standardverzeichnisse sorgfältig
verlagert auf meine Datenpartition. Ich habe keine Lust, mir
möglicherweise durch experimentelle Zurückverlagerung etwas zu
verbiegen, nur um zu sehen, was Du mit "so ein Blatt" meinen könntest.

>> Könntest Du eventuell mal Screenshots der Verzeichnisstruktur von
>> F:\ sowie von C:\Users machen und irgendwo hochladen?

>
> Wenn Du das bei Dir probierst wird es klarer werden !!!


Wie vor.

>> Ansonsten wäre es m.E. der einfachste Weg aus der Malaise, wenn Du
>> einfach einen neuen User anlegst, die fraglichen Dateien (ohne die
>> desktop.ini <!!>) dorthin schiebst und dann den momentan benutzten
>> User löschst.
>> Danach kannst Du dann die Verschiebung der User-Daten *richtig*
>> angehen.

>
> Darum gehts doch nicht.
> WEnn ich den Standardpfad C:\Users\haschked.ssishop\documents
> eintrage sehe ich auf F:\
> den Ordner HaschkeD nicht mehr !!!
> Das ist mein Problem......


Warum sollte das ein Problem sein?
Das ist völlig richtig so!!
Wenn Du den Systemordner "Documents [Dokumente]" zurückverlagerst and
den Ursprungsort, wieso sollte dann der Ordner noch auf F:\ zu finden
sein?
Insoweit gilt: Entweder/oder.
Der System-Ordner kann sich doch nicht an zwei unterschiedlichen Plätzen
befinden. Wie sollte das System dann noch damit arbeiten können?

Nochmal im Klartext:
Entweder steht der Ordner am systemseitig vorgesehenen Stammplatz.
Oder er steht woanders.
An zwei Plätzen kann er nicht stehen.

Nach all dem, was geschrieben wurde, sehe ich im Übrigen noch immer kein
*Problem*, das behoben werden müßte.

Rainald

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 10-27-2008
Dennis Haschke
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
> Wo eingetragen?
> Meinst Du, daß er vorgegeben ist und in userprofile% erscheint, wenn man
> noch nichts verbogen hat?


Ja unter Eigenschaften von Dokumente -> siehe meinen ersten Link.
Wenn man da auf wiederherstelle klickt erscheint der Pfad
C:\Users\haschked.ssishop\documents.


> Ja. Danke!
> Habe übersehen, daß eine Domäne im Spiel ist (momentan Vista nur im
> Einsatz ohne Domäne). Sorry.


OK ;-)
Kein Problem.


> Meine Frage hatte sich bezogen auf Deine Aussage:
> "Er stellt mir als Ordnersymbol auf F:\ dann auch so ein
> Blatt im Ordner dar."


Ja halt in der Icondarstellung im Explorer von dem Ordner F:\HaschkeD

> Und das versteh ich immer noch nicht! {seuuufz}


:-(


>
> Soweit ich mir aus Deinen - z.T. schon recht apokryphen - Angaben ein
> Szenario zusammenreimen kann, soll es sein wie folgt:
> - Du hast den Standard-Ordner "Documents [Dokumente]" aus dem
> Verzeichnis %userprofile% auf die Partition F:\ verschoben;
> - dies geschah unter Nutzung der Möglichkeit, im Dialog "Eigenschaften"
> auf der Registerkarte "Pfad" einen anderen Pfad anzugeben;


Fast. Ich habe den Pfad geändert. Danach kommt die Frage, ob ich die Daten
auch verschieben möchte.
Das habe ich mit NEIN bestätigt.

> - Du hast den Ordner dann wieder zurückgeschoben an den Standardplatz,
> indem Du auf besagter Registerkarte den Button "Wiederherstellen"
> genutzt hast.
> Soweit richtig?


Ja :-)
Auch da die Frage wegen Daten verschieben wieder mit NEIN bestätigt.


> Im Ausgangsposting hattest Du darüber lamentiert, daß Du danach den
> Ordner auf F:\ nicht mehr gesehen hast.
> Das ist nur allzu natürlich, weil Du ja den Ordner zurückgeschoben hast.
> Was soll da auf F:\ noch übrigbleiben, wenn der Ordner an den
> Ausgangsplatz zurückgeschoben wurde?


Korrekt. Ich habe den Ordner ja nicht verschoben sondern nur den Verweis
(Pfad).
Den Inhalt habe ich auf F:\ gelassen.
Der Ordner ist auch da, nur unsichtbar (wenn ich einen neuen Ordner auf
F:\HaschkeD
anlegen will sagt er "bereits vorhanden".
Erst wenn ich den Pfad wieder änder auf F:\ dann sehe ich den Ordner wieder.



> Später aber hast Du berichtet - und Du wiederholst das jetzt - daß ein
> Ordnersymbol als "so ein Blatt" vorhanden sei.
> Was "so ein Blatt" sein könnte, kann ich noch immer nicht erraten :-(
> :-(


Korrekt. Wenn ich den Pfad wieder auf F:\HaschkeD setzte sehe ich das Symbol
mit Blatt drinnen. Setze ich wieder C:\User....... (also den Standardpfad
über Wiederherstellen)
sehe ich meinen Ordner nicht mehr auf F:\ !!


> Und um die Verwirrung komplett zu machen, sagst Du jetzt "Klar habe ich
> noch eine Ordner".
>
> Ja was nun?
> Ist der Ordner noch da?
> Wenn ja, wie heißt er?


Ja. Ist er.
Aber scheinbar unsichtbar -> wenn ich ja einen Ordner "HaschkeD" anlegen
möchte
kommt ja die Meldung "bereits vorhanden".


> Echte Zumutung, das.
> Tut mir leid! Warum soll ich nachstellen, was Du nicht vernünftig
> erklärst und - trotz meiner Bitte um einem Screenshot - auch nicht
> zeigst?
> Ich habe alle der Daten-haltenden Standardverzeichnisse sorgfältig
> verlagert auf meine Datenpartition. Ich habe keine Lust, mir
> möglicherweise durch experimentelle Zurückverlagerung etwas zu
> verbiegen, nur um zu sehen, was Du mit "so ein Blatt" meinen könntest.


Weiß halt einfach nicht wie ich das noch anders erklären soll.
OK. So ist es mir auch gegangen.
Habe "rumgespielt" und nun habe ich halt dieses "kleine" Problem.
Und das mit dem Blatt im Icon ist auch erstmal nicht wichtig.
Vielmehr das mein Ordner unsichtbar ist wenn ich jetzt wieder meinen
Standardpfad nehme. (C:\User\Haschked.....)


> Warum sollte das ein Problem sein?
> Das ist völlig richtig so!!
> Wenn Du den Systemordner "Documents [Dokumente]" zurückverlagerst and
> den Ursprungsort, wieso sollte dann der Ordner noch auf F:\ zu finden
> sein?


Weil ich doch eigentlich nur den Verweis geändert habe.
Der Inhalt des Ordners ist ja nicht verschoben worden......

> Insoweit gilt: Entweder/oder.
> Der System-Ordner kann sich doch nicht an zwei unterschiedlichen Plätzen
> befinden. Wie sollte das System dann noch damit arbeiten können?


OK. Schon klar.
Aber wenn ich die Einstellung rückgängig mache dann sollte ich doch den
Ordner auf F:\HaschkeD sehen
und er sollte nicht unsichtbar sein!?
Wie gesagt. Ich habe keine Daten verschieben lassen.


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 10-31-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Dokumentenordner Pfad geändert
Wir haben' nicht einfach mitnander {seuuufz}.
Hab Dank dafür, daß Du ein klein wenig mehr Licht in's Dunkel gebracht
hast.
Ich habe inzwischen - entgegen meiner ursprünglicher Intention - doch
etwas experimentiert (mit dem Anlegen mehrerer User-Konten und dem
Hin- und Herschieben des Verzeichnisses "Documents" resp."Dokumente"),
blicke aber immer noch nicht so recht, was eigentlich bei Dir Sache
sein könnte {seuuufz}.

Dennis Haschke schrieb:

>> Meine Frage hatte sich bezogen auf Deine Aussage:
>> "Er stellt mir als Ordnersymbol auf F:\ dann auch so ein
>> Blatt im Ordner dar."

>
> Ja halt in der Icondarstellung im Explorer von dem Ordner
> F:\HaschkeD


Gehe ich recht in der Annahme, daß Du
a) den ursprünglich in %userprofile% (C:\Benutzer resp. C:\Users in
Deinem persönlichen Profil "haschked.ssishop") sitzenden Ordner
"Documents" resp. "Dokumente" unter Nutzung der Registerkarte "Pfad"
nach F:\HaschkeD verschoben hast und dabei die Option "Verschieben der
Dateien" genutzt hast?,
b) danach dann aber für den auf F:\HasckeD verschobenen Ordner zwar die
Option "Wiederherstellen" genutzt hast, jedoch im anschließenden Dialog
bei der Frage nach dem "Verschieben" der Dateien dies verneint hast?
???

Falls beides JA:
1.) Das Verlagern des System-Ordners "Dokumente" bewirkt, das ein neuer
Ordner "Dokumente" ("documents") im Zielverzeichnis angelegt wird
(HasckeD\Documents).

2.) Bei der Beantwortung der Frage nach dem "Verschieben" der Dateien
mit "Ja" werden alle Dateien an den neuen Ort verschoben und der
ursprüngliche Ordner "Dokumente" erscheint unter %userprofile%
(HaschkeD.ssishop) nicht mehr (da er ja verschoben wurde).

3.) Wird dieser System-Ordner anschließend wieder zurückverlagert
(mittels der Option "Wiederherstellen" im Dialog von "Einstellungen", so
wird am ursprünglichen Ort [%userprofile%] das Verzeichnis
"Dokumente/Documents" neu angelegt.
Wird dabei die Option zur Verschiebung der Dateien verneint,
so bleibt der System-Ordner in "%userprofile%" leer und der ausgelagerte
Ordner bleibt erhalten.
Es ist danach also am Auslagerungsort (z.B. hier F:\HaschkeD\) der
Ordner "Dokumente/Documents" mit allen Inhalten noch vorhanden.
Dieser Ordner wird dann so angezeigt, wie sich das gehört:
Mit seinem Namen und mit dem Icon (hellblaues Icon/Symbol für einen
Ordner mit einer "herausstehenden" Seite).
Ist es das, was Du mit "so ein Blatt" bezeichnest?

Was ich insoweit beim besten Willen nicht nachvollziehen kann, ist der
von Dir (von Anfang an) geschilderte Umstand, daß zwar ein Icon für ein
Verzeichnis da sein soll, aber kein Name, resp. daß der Ordner (das
Verzeichnis) "unsichtbar" sein soll; in Deinen Worten:
" Den Inhalt habe ich auf F:\ gelassen.
Der Ordner ist auch da, nur unsichtbar
(wenn ich einen neuen Ordner auf F:\HaschkeD
anlegen will sagt er "bereits vorhanden".
Erst wenn ich den Pfad wieder änder auf F:\
dann sehe ich den Ordner wieder"

Insoweit ist offensichtlich bei Dir etwas zerschossen (und zwar
gründlich <!!>).
Daß es unter Vista ein *alleinstehendes* Icon ohne den Namen des
zugehörigen Ordners (Verzeichnisses) geben könnte, wäre total *anomal*.

Es wird Dir also wirklich nicht viel was anderes übrig bleiben als das,
was ich Dir schon zuvor geraten hatte:
Einen neuen User anlegen und die relevanten Daten in dessen Verzeichnis
"Dokumente" kopieren.

Ansonsten kann ich nur wiederholen, was ich schon zuvor gesagt hatte:

>> Insoweit gilt: Entweder/oder.
>> Der System-Ordner kann sich doch nicht an zwei unterschiedlichen
>> Plätzen befinden. Wie sollte das System dann noch damit arbeiten
>> können?

>
> OK. Schon klar.
> Aber wenn ich die Einstellung rückgängig mache dann sollte ich doch
> den Ordner auf F:\HaschkeD sehen und er sollte nicht unsichtbar
> sein!?
> Wie gesagt. Ich habe keine Daten verschieben lassen.


JA!
Wenn der Systemordner zurückverlagert wurde, dann müßte - so wie es das
System vorsieht - der Systemordner am ursprünglichen Platz stehen und
wenn die Dateien nicht zurückverschoben wurden, dann müßte er leer sein.
Und an dem Ort, wohin vordem verschoben wurde, *müßte* der verschobene
Ordner stehen und *sichtbar* sein.

Da dies aber bei Dir offenkundig *nicht* der Fall ist, ist irgendwas
*zerschossen*.
Daher hilft m.E. wirklich nichts als das Löschen des Users (in toto) und
das Neuanlegen eines Userprofils.

Mach das zuerst mal.
Wie man danach vorgehen sollte, wenn man Standard-Ordner verlagern will
(falls es überhaupt als sinnvoll erscheinen sollte [unter Vista gelten
insoweit andere Kriterien als zuvor]), zeige ich Dir anschließend gerne.

Rainald

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Pfad hinzufügen Frank Siebert microsoft.public.de.windows.vista.installation 3 12-29-2007 13:55
Article ID: 936469 Wenn Sie in Windows Vista DFS zusammmen mit den Volume Shadow Copy Service (VSS) einsetzen, zeigt VSS nicht, ob der DFS-Pfad derselbe als den physischen Pfad vorliegt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Browsereinstellungen können nicht geändert werden - Java Markus Gurnig microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 5 10-11-2007 05:27
Browsereinstellungen können nicht geändert werden - Java Markus Gurnig microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 1 10-09-2007 22:02
Vista UNC Pfad Holger microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 6 07-04-2007 09:49




All times are GMT +1. The time now is 08:57.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120