Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Daten Explorer Absturz

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-21-2008
wolf
 

Posts: n/a
Daten Explorer Absturz
Guten Tag

Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte meiner
Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung in
0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte nicht
im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt nicht mehr.
Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-21-2008
F.-M.Keller
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
wolf schrieb:
> Guten Tag
>
> Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte meiner
> Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung in
> 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte nicht
> im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt nicht mehr.
> Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp
>


Hallo,
gehe hier mal alle Möglichkeiten durch:
http://www.winsupportforum.de/forum/...e-beendet.html

Gruss
Frank
http://www.WinSupportForum.de
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-21-2008
wolf
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
Danke, einige der dort aufgeführten Punkte bin ich bereits durchgegangen,
leider ohne den gewünschten Erfolg. Der Fehler tritt auch nicht immer auf. Im
Moment stürzt der Windows Explorer nur ab, wenn ich versuche den Ordner
"Bilder" zu öffnen, aber auch nicht jedesmal! Alle anderen Ordner kann ich
problemlos öfnen.
Gruss
Wolf

"F.-M.Keller" wrote:

> wolf schrieb:
> > Guten Tag
> >
> > Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte meiner
> > Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> > geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> > Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung in
> > 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte nicht
> > im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt nicht mehr.
> > Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp
> >

>
> Hallo,
> gehe hier mal alle Möglichkeiten durch:
> http://www.winsupportforum.de/forum/...e-beendet.html
>
> Gruss
> Frank
> http://www.WinSupportForum.de
>

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-21-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz

"wolf" schrieb
> Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte
> meiner
> Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung in
> 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte
> nicht
> im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt nicht
> mehr.
> Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp
>

Dann werkelt vermutlich ein Fremd-Codec bei dir im System, der bei der
Anzeige von Miniaturansichten aufgerufen wird. Deinstalliere einfach mal die
nette Fremdsoftware zur Bildverarbeitung, zur Videobearbeitung und zum
Brennen - und schau mal, ob das Problem behoben ist. Siehe auch hier:
http://gborn.blogger.de/stories/899143/ und hier
http://gborn.blogger.de/stories/890382/

Vielleicht hilft es weiter.


--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-23-2008
wolf
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
Danke für den Tipp, ich habe mal alle Bildverarbeitenden Programme
deinstalliert und neu gestartet, leider ohne Erfolg. Der Windows Explorer
stürzt weiterhin ab, wenn ich versuche eine Datei mit Fotos zu öffnen. Es ist
zum ...

Gruss
wolf

"G. Born" wrote:

>
> "wolf" schrieb
> > Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte
> > meiner
> > Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> > geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> > Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung in
> > 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte
> > nicht
> > im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt nicht
> > mehr.
> > Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp
> >

> Dann werkelt vermutlich ein Fremd-Codec bei dir im System, der bei der
> Anzeige von Miniaturansichten aufgerufen wird. Deinstalliere einfach mal die
> nette Fremdsoftware zur Bildverarbeitung, zur Videobearbeitung und zum
> Brennen - und schau mal, ob das Problem behoben ist. Siehe auch hier:
> http://gborn.blogger.de/stories/899143/ und hier
> http://gborn.blogger.de/stories/890382/
>
> Vielleicht hilft es weiter.
>
>
> --
> Gruß
>
> G. Born
> [Vista Blog: http://gborn.blogger.de]
>
>

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-23-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz

"wolf" schrieb
> Danke für den Tipp, ich habe mal alle Bildverarbeitenden Programme
> deinstalliert und neu gestartet, leider ohne Erfolg. Der Windows Explorer
> stürzt weiterhin ab, wenn ich versuche eine Datei mit Fotos zu öffnen. Es
> ist
> zum ...


Ist ein Brennprogramm (mit diversen Zusatzfunktionen) installiert? Könnte
das die Ursache sein?

Hast Du Codec-Packs installiert?

Was passiert denn, wenn Du mal ein neues Benutzerkonto zum Test anlegst und
dort mit dem Explorer arbeitest?

Mir ist das Verhalten nur geläufig, wenn Komponenten von Drittherstellern
mit der Windows Vista-Shell kollidieren.


--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]



Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-23-2008
Sven Maehl
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
"wolf" <wolf@discussions.microsoft.com>

> Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte
> meiner
> Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung
> in
> 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte
> nicht
> im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt
> nicht mehr.
> Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp


Prüfe den Speicher auf Fehler.


MfG Sven Maehl

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-24-2008
wolf
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
Den Fehler erhalte ich ausschlieslich wenn ich den Ordner "Bilder" öffne, und
nicht immerzu, d.h. hin und wieder kann ich ihn öffnen, wenn auch nur kurz,
dann der Absturz. Ich habe in der Ereignisanzeige folgende Meldung erhalten:
Fehlerhafte Anwendung explorer.exe, Version 6.0.6001.18000, Zeitstempel
0x47918e5d, fehlerhaftes Modul ntdll.dll, Version 6.0.6001.18000, Zeitstempel
0x4791a7a6, Ausnahmecode 0xc0000005, Fehleroffset 0x00065844, Prozess-ID
0x154, Anwendungsstartzeit .
Dieses Modul ntdll.dll scheint ein Problem zu haben, aber was könnte ich
dagegen unternehmen?
Danke für Euer Interesse und Hilfe!!
wolf

"Sven Maehl" wrote:

> "wolf" <wolf@discussions.microsoft.com>
>
> > Mein Daten Explorer stürzt ständig ab, wenn ich versuche die Inhalte
> > meiner
> > Verzeichnisse anzusehen. Alle ebenfalls offenen Explorerfenster werden
> > geschlossen auch kommentarlos geschlossen.
> > Eine Zeitlang habe ich noch folgende Meldung erhalten: "Die Anweisung
> > in
> > 0x77c5856 verweist auf Speicher 0x064d8d94. DerVorgang written konnte
> > nicht
> > im Speicher durchgeführt werden." Diese Meldung bekomme ich jetzt
> > nicht mehr.
> > Hat jemand eine Idee, liegt es am Speicher? Danke für jeden Tipp

>
> Prüfe den Speicher auf Fehler.
>
>
> MfG Sven Maehl
>
>

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-24-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz

"wolf" schrieb
> Den Fehler erhalte ich ausschlieslich wenn ich den Ordner "Bilder" öffne,
> und
> nicht immerzu, d.h. hin und wieder kann ich ihn öffnen, wenn auch nur
> kurz,
> dann der Absturz. Ich habe in der Ereignisanzeige folgende Meldung
> erhalten:
> Fehlerhafte Anwendung explorer.exe, Version 6.0.6001.18000, Zeitstempel
> 0x47918e5d, fehlerhaftes Modul ntdll.dll, Version 6.0.6001.18000,
> Zeitstempel
> 0x4791a7a6, Ausnahmecode 0xc0000005, Fehleroffset 0x00065844, Prozess-ID
> 0x154, Anwendungsstartzeit .
> Dieses Modul ntdll.dll scheint ein Problem zu haben, aber was könnte ich
> dagegen unternehmen?


Gib mal cmd im Schnellsuchfeld des Startmenüs ein, drücke Shift+Strg+Enter
und gib dann in der Eingabeaufforderung sfc /scannow an. Dann sollte dir
gemeldet werden, ob da irgendwelche Module beschädigt sind.

Der zweite Tipp: Navigiere im Explorer zum Benutzerordner (nicht zu Bilder),
stelle die Darstellung auf "Details", rufe die Registerkarte "Ansicht" auf
und verwende die Schaltfläche, um alle Ordner auf diesen Modus zu stellen
(sollte bewirken, dass die Detailansicht auch im Bilderordner vorhanden
ist). Wenn es dann klappt und keine Abstürze mehr auftreten, werkelt mit
Sicherheit eine Fremdsoftware in der Kontextmenühandler bzw. DSF-Kette.

Mehr fällt mir auch nicht dazu ein, da ich bisher keinen Fall hatte, wo ein
"nacktes" Windows Vista so zickte. Die Abstürze konnte ich nur provozieren,
wenn ich diverse Codec-Packs und DSFs installierte (und der Fehler war weg,
wenn ich die Systeme bereinigt habe).

Vielleicht hilft es. Wäre schön, wenn wir eine Rückmeldung bekommen - wobei
der von Sven vorgeschlagene Speichertest auch aus profilaktischer Sicht kein
Fehler sein kann.

Viel Glück.
--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-24-2008
wolf
 

Posts: n/a
Re: Daten Explorer Absturz
Vielen herzlichen Dank, G. Born! Deine Spur war von Anfang an richtig. Ich
habe zwar alle Bildverarbeitenden – und Videoprogramme deinstalliert, ohne
Erfolg. Da Du aber mehrmals auf diese Codec hingewiesen hast, bin ich die
Ereignisprotokolle nochmals durchgegangen und wurde fündig: ein schnell
installiertes und dann vergessenes Programm nämlich der „FOTOTAGGER 2.7.0.1
von Cogitum“ hat mehrmals in Verbindung mit dem Windows Explorer Probleme
gemacht. Also doch Codec! Ich habe diesen leidigen FotoTagger deinstalliert.
Der Windows Explorer läuft seitdem ununterbrochen stabil, wunderbar!!!
Ich möchte mich auch bei den anderen Mitlesern sehr herzlich bedanken!
wolf


"G. Born" wrote:

>
> "wolf" schrieb
> > Den Fehler erhalte ich ausschlieslich wenn ich den Ordner "Bilder" öffne,
> > und
> > nicht immerzu, d.h. hin und wieder kann ich ihn öffnen, wenn auch nur
> > kurz,
> > dann der Absturz. Ich habe in der Ereignisanzeige folgende Meldung
> > erhalten:
> > Fehlerhafte Anwendung explorer.exe, Version 6.0.6001.18000, Zeitstempel
> > 0x47918e5d, fehlerhaftes Modul ntdll.dll, Version 6.0.6001.18000,
> > Zeitstempel
> > 0x4791a7a6, Ausnahmecode 0xc0000005, Fehleroffset 0x00065844, Prozess-ID
> > 0x154, Anwendungsstartzeit .
> > Dieses Modul ntdll.dll scheint ein Problem zu haben, aber was könnte ich
> > dagegen unternehmen?

>
> Gib mal cmd im Schnellsuchfeld des Startmenüs ein, drücke Shift+Strg+Enter
> und gib dann in der Eingabeaufforderung sfc /scannow an. Dann sollte dir
> gemeldet werden, ob da irgendwelche Module beschädigt sind.
>
> Der zweite Tipp: Navigiere im Explorer zum Benutzerordner (nicht zu Bilder),
> stelle die Darstellung auf "Details", rufe die Registerkarte "Ansicht" auf
> und verwende die Schaltfläche, um alle Ordner auf diesen Modus zu stellen
> (sollte bewirken, dass die Detailansicht auch im Bilderordner vorhanden
> ist). Wenn es dann klappt und keine Abstürze mehr auftreten, werkelt mit
> Sicherheit eine Fremdsoftware in der Kontextmenühandler bzw. DSF-Kette.
>
> Mehr fällt mir auch nicht dazu ein, da ich bisher keinen Fall hatte, wo ein
> "nacktes" Windows Vista so zickte. Die Abstürze konnte ich nur provozieren,
> wenn ich diverse Codec-Packs und DSFs installierte (und der Fehler war weg,
> wenn ich die Systeme bereinigt habe).
>
> Vielleicht hilft es. Wäre schön, wenn wir eine Rückmeldung bekommen - wobei
> der von Sven vorgeschlagene Speichertest auch aus profilaktischer Sicht kein
> Fehler sein kann.
>
> Viel Glück.
> --
> Gruß
>
> G. Born
> [Vista Blog: http://gborn.blogger.de]
>
>

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 929868 Eine Website sendet sehr langsam Daten oder wenn Sie Windows Vista Enterprise verwenden lscht eine Website die Daten vollstndig KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934327 Um Daten zu bertragen, wenn das gescannte Daten sehr gro in Windows Vista ist, knnen Sie einen WSD-based-Scanner-Treiber nicht verwenden kann KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Daten auf CD Brennen funktioniert nicht im Explorer Peter Flindt microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 09-13-2007 19:25
Kein UAC Fenster, Explorer absturz. Peter Flindt microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 11 06-19-2007 19:44
Eigene Kontakte bringen Explorer zum Absturz Christoph K. microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 04-15-2007 16:34




All times are GMT +1. The time now is 22:54.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120