Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Partition-Änderung

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-26-2008
Ernst Kessler
 

Posts: n/a
Partition-Änderung
Hallo Experten
Ich habe auf einem Vista Ultimate Laptop LW C: 76 GB NTFS für Programme, LW
D: 15 GB NTFS für Daten und 14 GB nicht zugeordnet. C: ist voll und ich
möchte diese Partition vergrössern. Die 14 GB stammen aus einer Verkleinerung
von D: wobei ich angenommen hatte, dass sie automatisch zu C: gehen würden.
Irrtum!
Gibt es eine Lösung?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-26-2008
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Partition-Änderung
Ernst Kessler wrote:
> Die 14 GB
> stammen aus einer Verkleinerung von D: wobei ich angenommen hatte,
> dass sie automatisch zu C: gehen würden. Irrtum!
> Gibt es eine Lösung?


Mach aus den 14GB E:, verschiebe die Daten von D; nach E:
und lösche D:. Dann kannst du den nicht zugeordneten Platz,
der jetzt direkt an C: angrenzt, C: zuschlagen.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-26-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung
Daniel Melanchthon [MS]:

> Mach aus den 14GB E:, verschiebe die Daten von D; nach E:
> und lsche D:. Dann kannst du den nicht zugeordneten Platz,
> der jetzt direkt an C: angrenzt, C: zuschlagen.


Wre es nicht langsam Zeit, Windows eine Datentrgerverwaltung zu
spendieren, die diesen Namen auch verdient htte? ;-)

hpm
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-26-2008
Ernst Kessler
 

Posts: n/a
Re: Partition-Änderung
Daniel
besten Dank für den logischen Tip; werde ihn so bald wie möglich ausführen -
melde mich dann wieder mit dem Erfolg.
Beste Grüsse
Ernst

"Daniel Melanchthon [MS]" wrote:

> Ernst Kessler wrote:
> > Die 14 GB
> > stammen aus einer Verkleinerung von D: wobei ich angenommen hatte,
> > dass sie automatisch zu C: gehen würden. Irrtum!
> > Gibt es eine Lösung?

>
> Mach aus den 14GB E:, verschiebe die Daten von D; nach E:
> und lösche D:. Dann kannst du den nicht zugeordneten Platz,
> der jetzt direkt an C: angrenzt, C: zuschlagen.
>
> Viele Grüße!
> --
> ..aniel Melanchthon:.
> http://blogs.technet.com/dmelanchthon
> This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.
>
> Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!
>
>

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-26-2008
Ernst Kessler
 

Posts: n/a
RE: Partition-Änderung
so habe den von Daniel aufgezeichneten Weg durchgeführt: Hat alles bestens
geklappt. Danke für den guten Tip.
Viele Grüsse
Ernst

"Ernst Kessler" wrote:

> Hallo Experten
> Ich habe auf einem Vista Ultimate Laptop LW C: 76 GB NTFS für Programme, LW
> D: 15 GB NTFS für Daten und 14 GB nicht zugeordnet. C: ist voll und ich
> möchte diese Partition vergrössern. Die 14 GB stammen aus einer Verkleinerung
> von D: wobei ich angenommen hatte, dass sie automatisch zu C: gehen würden.
> Irrtum!
> Gibt es eine Lösung?
>

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-27-2008
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung
Hans-Peter Matthess wrote:
>> Mach aus den 14GB E:, verschiebe die Daten von D; nach E:
>> und lsche D:. Dann kannst du den nicht zugeordneten Platz,
>> der jetzt direkt an C: angrenzt, C: zuschlagen.

>
> Wre es nicht langsam Zeit, Windows eine Datentrgerverwaltung zu
> spendieren, die diesen Namen auch verdient htte? ;-)


Du kannst es drehen und wenden, wie Du willst. Der freie
Speicherplatz liegt nunmal hinter D:. Da ist D: einfach im Weg.
;-)

Viele Gre!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begrndet keine Korrelation und ist kein Beweis fr Kausalitt!

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-28-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung
Daniel Melanchthon [MS]:

>> Wre es nicht langsam Zeit, Windows eine Datentrgerverwaltung zu
>> spendieren, die diesen Namen auch verdient htte? ;-)


> Du kannst es drehen und wenden, wie Du willst. Der freie
> Speicherplatz liegt nunmal hinter D:. Da ist D: einfach im Weg.
> ;-)


OK, jedem lausigen Partitionsmanager braucht man allerdings
nur zu sagen "schlage den freien Speicher Partition X zu, der Rest
wird automatisch erledigt. Ich hoffe, dass das irgendwann mal
komfortabler werden wird. Aber immerhin: es ist besser als es in
XP war, da kann man nicht meckern.

hpm
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 03-28-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung

"Hans-Peter Matthess" schrieb

> OK, jedem lausigen Partitionsmanager braucht man allerdings
> nur zu sagen "schlage den freien Speicher Partition X zu, der Rest
> wird automatisch erledigt. Ich hoffe, dass das irgendwann mal
> komfortabler werden wird. Aber immerhin: es ist besser als es in
> XP war, da kann man nicht meckern.
>

HPM - ich mag ja nicht wieder als Klugschei dastehen - aber glaubst Du
nicht, dass es MS ein leichtes wre, so eine Funktion (und noch etwas mehr)
in die Datentrgerverwaltung einzubauen? Auch Dritthersteller knnten ein
MMC-Snap-In programmieren, was sich da ggf. integriert (obwohl bestimmte
Sachen etwas schwierig sind und im Win PE-Mode erledigt werden mssen).

Wie es bestimmte Regulierungsbehrden (und Drittanbieter) dann im Hinblick
auf eine "marktbeherrschende" Stellung sehen - steht auf einem anderen
Blatt. Wir haben gerade am SP1 gesehen, was mit der Suche passiert ist. Und
warum die Funktion zum Erzeugen einer Boot-CD (mit Win PE) aus dem SP1
herausgefallen ist - da gab es in dieser Hinsicht auch schon einige
Spekulationen ...

Wer Partitionsverschiebung wirklich braucht, wird auch die 30 Euro fr
Paragon oder Acronis ausgeben - fr eine Menge Leute reicht die von Dir
vorgeschlagene Methode und ich postuliere - 99% der Vista-Anwender werden
die Funktion nie in ihrem Vista-Leben brauchen.

Also gehe ich mit dir d'accord - da kann man wirklich nicht meckern ;-).

Sind aber nur meine 2 Cents.

--
Gru

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 03-28-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung
G. Born:

>> OK, jedem lausigen Partitionsmanager braucht man allerdings
>> nur zu sagen "schlage den freien Speicher Partition X zu, der Rest
>> wird automatisch erledigt. Ich hoffe, dass das irgendwann mal
>> komfortabler werden wird. Aber immerhin: es ist besser als es in
>> XP war, da kann man nicht meckern.


> HPM - ich mag ja nicht wieder als Klugschei dastehen -


Bitte erlege dir da keinerlei Beschrnkungen auf, ich lerne gerne hinzu.
;-)

> aber glaubst Du
> nicht, dass es MS ein leichtes wre, so eine Funktion (und noch etwas mehr)
> in die Datentrgerverwaltung einzubauen?


Doch, das knnen die sicher.

> Auch Dritthersteller knnten ein
> MMC-Snap-In programmieren, was sich da ggf. integriert (obwohl bestimmte
> Sachen etwas schwierig sind und im Win PE-Mode erledigt werden mssen).
>
> Wie es bestimmte Regulierungsbehrden (und Drittanbieter) dann im Hinblick
> auf eine "marktbeherrschende" Stellung sehen - steht auf einem anderen
> Blatt. Wir haben gerade am SP1 gesehen, was mit der Suche passiert ist. Und
> warum die Funktion zum Erzeugen einer Boot-CD (mit Win PE) aus dem SP1
> herausgefallen ist - da gab es in dieser Hinsicht auch schon einige
> Spekulationen ...


Das ist in der Tat ein bles Thema. Man darf sein Produkt nicht so gut
machen, wie man es eigentlich mchte und knnte, um nicht Markt
beherrschend zu werden. An einer Stelle etwas zu gut - und man muss
zurck bauen. Tja, wenn der Markt nicht in der Lage ist, entsprechende
Konkurrenz auf die Beine zu stellen... Vielleicht war dies ja auch der
Grund, das Defragmentierungstool unter Vista zu beschneiden. Falls ja,
dann hat es gewirkt, denn ich habe jetzt O&O Defrag angeschafft.

> Wer Partitionsverschiebung wirklich braucht, wird auch die 30 Euro fr
> Paragon oder Acronis ausgeben - fr eine Menge Leute reicht die von Dir
> vorgeschlagene Methode und ich postuliere - 99% der Vista-Anwender werden
> die Funktion nie in ihrem Vista-Leben brauchen.


OK, es ging halt nur mit der Datentrgerverwaltung bisher stetig
aufwrts, was in mir die Hoffnung erweckte, dass das Ende der
Fahnenstange vielleicht noch nicht erreicht sein knnte.
Andererseits ist es mit Software von Drittanbietern leider allzu oft
so, dass von harmonischer Integration ins System eher nicht die Rede
sein kann, um es mal ganz harmlos zu formulieren. Eine potente
Datentrgerverwaltung als Windows-Modul wre mir eindeutig lieber.

> Also gehe ich mit dir d'accord - da kann man wirklich nicht meckern ;-).


Hanoi, wir meckern ja nicht, wir hoffen ja nur. ;-)

hpm
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-04-2008
Alexander der Grosse
 

Posts: n/a
Re: Partition-nderung
On 28 Mrz., 15:15, Hans-Peter Matthess <hp...@t-online.de> wrote:
> G. Born:
>
> >> OK, jedem lausigen Partitionsmanager braucht man allerdings
> >> nur zu sagen "schlage den freien Speicher Partition X zu, der Rest
> >> wird automatisch erledigt. Ich hoffe, dass das irgendwann mal
> >> komfortabler werden wird. Aber immerhin: es ist besser als es in
> >> XP war, da kann man nicht meckern.

> > HPM - ich mag ja nicht wieder als Klugschei dastehen -

>
> Bitte erlege dir da keinerlei Beschrnkungen auf, ich lerne gerne hinzu.
> ;-)
>
> > aber glaubst Du
> > nicht, dass es MS ein leichtes wre, so eine Funktion (und noch etwas mehr)
> > in die Datentrgerverwaltung einzubauen?

>
> Doch, das knnen die sicher.
>
> > Auch Dritthersteller knnten ein
> > MMC-Snap-In programmieren, was sich da ggf. integriert (obwohl bestimmte
> > Sachen etwas schwierig sind und im Win PE-Mode erledigt werden mssen)..

>
> > Wie es bestimmte Regulierungsbehrden (und Drittanbieter) dann im Hinblick
> > auf eine "marktbeherrschende" Stellung sehen - steht auf einem anderen
> > Blatt. Wir haben gerade am SP1 gesehen, was mit der Suche passiert ist. Und
> > warum die Funktion zum Erzeugen einer Boot-CD (mit Win PE) aus dem SP1
> > herausgefallen ist - da gab es in dieser Hinsicht auch schon einige
> > Spekulationen ...

>
> Das ist in der Tat ein bles Thema. Man darf sein Produkt nicht so gut
> machen, wie man es eigentlich mchte und knnte, um nicht Markt
> beherrschend zu werden. An einer Stelle etwas zu gut - und man muss
> zurck bauen. Tja, wenn der Markt nicht in der Lage ist, entsprechende
> Konkurrenz auf die Beine zu stellen... Vielleicht war dies ja auch der
> Grund, das Defragmentierungstool unter Vista zu beschneiden. Falls ja,
> dann hat es gewirkt, denn ich habe jetzt O&O Defrag angeschafft.



Alle (nicht hier drin) schimpfen ber MIcrosoft, aber sie sind
eigentlich bereits zu gut fr diese Welt, wahnsinn.

Allerdings knnte Microsoft ihre eigenen Tools extra fr Vista gratis
zum Download anbieten, also ein super-krass Defrag-Tool usw


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Partition Magic or other Partition Software Marcus microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 5 03-04-2011 08:47
Vista partition is not a system partition weinnir@gmail.com microsoft.public.windows.vista.installation setup 5 12-24-2008 19:26
XP partition and Vista partition--URGENT! Ed White microsoft.public.windows.vista.general 3 02-26-2008 02:08
Resizing the Windows Partition and Creating New Partition for Data bnhoang86 microsoft.public.windows.vista.file management 2 12-13-2007 16:54
Design-Änderung funktioniert nicht... Hennes microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 12-11-2007 23:58




All times are GMT +1. The time now is 22:25.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120