Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-25-2007
René Ketterer
 

Posts: n/a
Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
Hallo,

nachdem ich vor über einer Woche den Indizierungsdienst wieder
eingeschaltet habe, hört Windows nicht mehr auf, auf die Festplatte
ständig zuzugreifen.

Ich hatte früher den Dienst deaktiviert, da dieser mir zu "laut" war.
Bei einem RAID1-Verbund verdoppelt sich quasi der Krach beim
Festplattenzugriff und wenn dieser nicht mehr aufhört, geht er
wirklich auf die Nerven.

Nun haben viel mir (auch hier) gesagt, ich verpasse vieles, wenn ich
diesen tollen Dienst nicht benutze. Ich solle ihn wieder aktivieren
und ein Bisschen Geduld aufbringen, schließlich würden sich die
Festplatten nach einer gewissen Zeit wieder beruhigen (+/- 1 Tag). Es
sind allerding 8 Tage her, seitdem der Dienst wieder läuft und die
Festplatten beruhigen sie sich kein Bisschen.

Mein System im Groben:

* ASUS Board P5W64 WS Professional
* CPU Intel E6700, 2,66 GHz
* 4 DDR2 GB RAM
* 2x HDD (RAID1) Seagate ST3400620NS 400GB
* Intel 82801GR/GH SATA RAID-Controller
* Windows Vista Business
* Intel Matrix Storage Console 7.6
* BitDefender Internet Security 2008
* Der PC ist Mitglied einer Windows Server 2003 Domäne

Ich konnte bisher indirekt feststellen, dass ständig Newsbeiträge
(*.nws) indiziert werden. Davon dürfte ich knapp unter 400.000 haben.
Nach 8 Tagen sollte man aber längst damit fertig sein. Indirekt
deswegen, weil ich sehen kann, was der Virenscanner gerade prüft.

Ich dachte daher, es könnte der Virenscanner der Verursacher sein,
aber denselben habe ich auf meinem Notebook und da ist es Ruhe, obwohl
die Einstellungen dieselben sind.

Warum wird bei mir ewig indiziert und was kann ich dagegen machen?

Wenn es keine Lösung gibt, dann muss ich eben auf den Dienst wieder
verzichten.

Im Voraus besten Dank!

René

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-29-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
René Ketterer schrieb:
> Hallo,
>
> nachdem ich vor über einer Woche den Indizierungsdienst wieder
> eingeschaltet habe, hört Windows nicht mehr auf, auf die Festplatte
> ständig zuzugreifen.
>
> Ich hatte früher den Dienst deaktiviert, da dieser mir zu "laut" war.
> Bei einem RAID1-Verbund verdoppelt sich quasi der Krach beim
> Festplattenzugriff und wenn dieser nicht mehr aufhört, geht er wirklich
> auf die Nerven.
>
> Nun haben viel mir (auch hier) gesagt, ich verpasse vieles, wenn ich
> diesen tollen Dienst nicht benutze. Ich solle ihn wieder aktivieren und
> ein Bisschen Geduld aufbringen, schließlich würden sich die Festplatten
> nach einer gewissen Zeit wieder beruhigen (+/- 1 Tag). Es sind allerding
> 8 Tage her, seitdem der Dienst wieder läuft und die Festplatten
> beruhigen sie sich kein Bisschen.
>
> Mein System im Groben:
>
> * ASUS Board P5W64 WS Professional
> * CPU Intel E6700, 2,66 GHz
> * 4 DDR2 GB RAM
> * 2x HDD (RAID1) Seagate ST3400620NS 400GB
> * Intel 82801GR/GH SATA RAID-Controller
> * Windows Vista Business
> * Intel Matrix Storage Console 7.6
> * BitDefender Internet Security 2008
> * Der PC ist Mitglied einer Windows Server 2003 Domäne
>
> Ich konnte bisher indirekt feststellen, dass ständig Newsbeiträge
> (*.nws) indiziert werden. Davon dürfte ich knapp unter 400.000 haben.
> Nach 8 Tagen sollte man aber längst damit fertig sein. Indirekt
> deswegen, weil ich sehen kann, was der Virenscanner gerade prüft.
>
> Ich dachte daher, es könnte der Virenscanner der Verursacher sein, aber
> denselben habe ich auf meinem Notebook und da ist es Ruhe, obwohl die
> Einstellungen dieselben sind.
>
> Warum wird bei mir ewig indiziert und was kann ich dagegen machen?
>
> Wenn es keine Lösung gibt, dann muss ich eben auf den Dienst wieder
> verzichten.
>
> Im Voraus besten Dank!
>
> René



Hallo René,

lass mal den Rechner einfach eine Nacht in Ruhe durchlaufen und stelle
fest, wie viele Dateien neu indiziert wurden. Bei mir waren es 390
Dateien/Minute (ohne Benutzeraktivität, also Rechner bite beim Testen
nicht anrühren und möglichst keine Hintergrundaktivitäten).
Nach rund 17 Stunden (natürlich nur ein grober Anhaltspunkt, da system-
und dateiinhaltsabhängig) müsste die Indizierung bei Dir einmal durch
sein ...

Viel Erfolg
Culles
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-31-2007
René Ketterer
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf

> lass mal den Rechner einfach eine Nacht in Ruhe durchlaufen und
> stelle
> fest, wie viele Dateien neu indiziert wurden. Bei mir waren es 390
> Dateien/Minute (ohne Benutzeraktivität, also Rechner bite beim
> Testen nicht anrühren und möglichst keine Hintergrundaktivitäten).
> Nach rund 17 Stunden (natürlich nur ein grober Anhaltspunkt, da
> system- und dateiinhaltsabhängig) müsste die Indizierung bei Dir
> einmal durch sein ...



Dankeschön! Es sieht tatsächlich so aus, dass er übermäßig viel Zeit
braucht. Da ich am Computer ständig arbeite, scheint es so, dass der
Indizierungsdienst einfach mit einer niedrigeren Prio ausgeführt
wurde. Irgendwann hat er sich jedoch beruhigt, hat jedoch fast zwei
Wochen gebraucht. Da zweifelt man langsam, ob alles noch in Ordnung
ist...

Schöne Grüße

René

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 11-05-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
René Ketterer schrieb:
>
>> lass mal den Rechner einfach eine Nacht in Ruhe durchlaufen und stelle
>> fest, wie viele Dateien neu indiziert wurden. Bei mir waren es 390
>> Dateien/Minute (ohne Benutzeraktivität, also Rechner bite beim Testen
>> nicht anrühren und möglichst keine Hintergrundaktivitäten).
>> Nach rund 17 Stunden (natürlich nur ein grober Anhaltspunkt, da
>> system- und dateiinhaltsabhängig) müsste die Indizierung bei Dir
>> einmal durch sein ...

>
>
> Dankeschön! Es sieht tatsächlich so aus, dass er übermäßig viel Zeit
> braucht. Da ich am Computer ständig arbeite, scheint es so, dass der
> Indizierungsdienst einfach mit einer niedrigeren Prio ausgeführt wurde.
> Irgendwann hat er sich jedoch beruhigt, hat jedoch fast zwei Wochen
> gebraucht. Da zweifelt man langsam, ob alles noch in Ordnung ist...
>
> Schöne Grüße
>
> René


Hallo René,

ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, dass aus noch nicht ganz
geklärten Gründen die Indizierung eines von mir expliziert angegebenen
Verzeichnisses nach einem Neustart manchmal verloren geht (Verzeichnis
ist in der entsprechende Liste dann verschwunden und muss neu
eingetragen werden, was die Indizierung erneut startet ...). Scheint
nach einer Systemwiederherstellung vorzukommen. Dann geht das Gerattere
erneut los ... . Ansonsten ist die Indizierung eine wirkliche Hilfe!

Grüße
Culles
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 11-05-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
René Ketterer schrieb:
>
>> lass mal den Rechner einfach eine Nacht in Ruhe durchlaufen und stelle
>> fest, wie viele Dateien neu indiziert wurden. Bei mir waren es 390
>> Dateien/Minute (ohne Benutzeraktivität, also Rechner bite beim Testen
>> nicht anrühren und möglichst keine Hintergrundaktivitäten).
>> Nach rund 17 Stunden (natürlich nur ein grober Anhaltspunkt, da
>> system- und dateiinhaltsabhängig) müsste die Indizierung bei Dir
>> einmal durch sein ...

>
>
> Dankeschön! Es sieht tatsächlich so aus, dass er übermäßig viel Zeit
> braucht. Da ich am Computer ständig arbeite, scheint es so, dass der
> Indizierungsdienst einfach mit einer niedrigeren Prio ausgeführt wurde.
> Irgendwann hat er sich jedoch beruhigt, hat jedoch fast zwei Wochen
> gebraucht. Da zweifelt man langsam, ob alles noch in Ordnung ist...
>
> Schöne Grüße
>
> René


Hallo René,

ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, dass aus noch nicht ganz
geklärten Gründen die Indizierung eines von mir expliziert angegebenen
Verzeichnisses nach einem Neustart manchmal verloren geht (Verzeichnis
ist in der entsprechende Liste dann verschwunden und muss neu
eingetragen werden, was die Indizierung erneut startet ...). Scheint
nach einer Systemwiederherstellung vorzukommen. Dann geht das Gerattere
erneut los ... . Ansonsten ist die Indizierung eine wirkliche Hilfe!

Grüße
Culles

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 11-05-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
René Ketterer schrieb:
>
>> lass mal den Rechner einfach eine Nacht in Ruhe durchlaufen und stelle
>> fest, wie viele Dateien neu indiziert wurden. Bei mir waren es 390
>> Dateien/Minute (ohne Benutzeraktivität, also Rechner bite beim Testen
>> nicht anrühren und möglichst keine Hintergrundaktivitäten).
>> Nach rund 17 Stunden (natürlich nur ein grober Anhaltspunkt, da
>> system- und dateiinhaltsabhängig) müsste die Indizierung bei Dir
>> einmal durch sein ...

>
>
> Dankeschön! Es sieht tatsächlich so aus, dass er übermäßig viel Zeit
> braucht. Da ich am Computer ständig arbeite, scheint es so, dass der
> Indizierungsdienst einfach mit einer niedrigeren Prio ausgeführt wurde.
> Irgendwann hat er sich jedoch beruhigt, hat jedoch fast zwei Wochen
> gebraucht. Da zweifelt man langsam, ob alles noch in Ordnung ist...
>
> Schöne Grüße
>
> René


Hallo René,

ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, dass aus noch nicht ganz
geklärten Gründen die Indizierung eines von mir expliziert angegebenen
Verzeichnisses nach einem Neustart manchmal verloren geht (Verzeichnis
ist in der entsprechende Liste dann verschwunden und muss neu
eingetragen werden, was die Indizierung erneut startet ...). Scheint
nach einer Systemwiederherstellung vorzukommen. Dann geht das Gerattere
erneut los ... . Ansonsten ist die Indizierung eine wirkliche Hilfe!

Grüße
Culles
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 11-06-2007
Wolfgang Bauer
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
Culles wrote:
> Hallo René,
> ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, ...


Ist Dir aufgefallen, daß Du drei Postings mit identischem Text gesendet
hast? Ist da bei Dir etwas kaputt?

Wolfgang
--
http://www.wolfgang-bauer.at
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 11-11-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
Wolfgang Bauer schrieb:
> Culles wrote:
>> Hallo René,
>> ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, ...

>
> Ist Dir aufgefallen, daß Du drei Postings mit identischem Text gesendet
> hast? Ist da bei Dir etwas kaputt?
>
> Wolfgang


Hallo Wolfgang,

danke für den Hinweis. Ich habe natürlich nur einmal geantwortet
(Thunderbird). Was da passiert ist, kann ich noch nicht nachvollziehen.
Bin mal gespannt, was nun passiert!

Bleibt unter Beobachtung!
Culles
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 11-11-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
Wolfgang Bauer schrieb:
> Culles wrote:
>> Hallo René,
>> ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, ...

>
> Ist Dir aufgefallen, daß Du drei Postings mit identischem Text gesendet
> hast? Ist da bei Dir etwas kaputt?
>
> Wolfgang


Hallo Wolfgang,

danke für den Hinweis. Ich habe natürlich nur einmal geantwortet
(Thunderbird). Was da passiert ist, kann ich noch nicht nachvollziehen.
Bin mal gespannt, was nun passiert!

Bleibt unter Beobachtung!
Culles
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 11-11-2007
Culles
 

Posts: n/a
Re: Windows-Suche: Indizierung hört nicht mehr auf
Wolfgang Bauer schrieb:
> Culles wrote:
>> Hallo René,
>> ergänzend muss ich Dir noch mitteilen, ...

>
> Ist Dir aufgefallen, daß Du drei Postings mit identischem Text gesendet
> hast? Ist da bei Dir etwas kaputt?
>
> Wolfgang


Hallo Wolfgang,

danke für den Hinweis. Ich habe natürlich nur einmal geantwortet
(Thunderbird). Was da passiert ist, kann ich noch nicht nachvollziehen.
Bin mal gespannt, was nun passiert!

Bleibt unter Beobachtung!
Culles
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 927820 Windows XP-Computer lässt sich nach einem fehlgeschlagenen Versuch, auf Windows Vista zu aktualisieren, nicht mehr starten KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 929735 Sie können die gewünschte Datei möglicherweise nicht finden, wenn Sie in Windows Vista mithilfe der erweiterten Suche eine datumsbezogene Suche durchführen und einen nicht Gregorianischen Kalender verwenden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930092 Wenn Sie versuchen, eine Datei oder einen Ordner zu öffnen, die sich Sony Ultra Portable auf einem universellen seriellen Buslaufwerk befindet, reagiert Windows Explorer nicht mehr auf einem Windows Vista-based Computer KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930129 Windows Fax und Überprüfung reagieren nicht mehr, wenn eingehende Faxe auf einem Drucker weitergeleitet werden, der Benutzereingabe in Windows Vista erfordert KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 939206 Vollbild-Modus reagiert nicht mehr in Windows Media Player auf einem Windows Vista-based Computer KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 15:42.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120