Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Partitionieren

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 09-17-2007
Roger Marti
 

Posts: n/a
Partitionieren
Hallo

Ich wollte eigentlich von einer C-Partition alles bis auf 80 GB wegnehmen.
Obwohl das eigentlich ginge, kann ich sie in Vista nur auf ca. 200 GB
verkleinern.

Woran könnte das liegen?

Danke für eure Antworten!

Grüsse
Roger
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 09-17-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
> Ich wollte eigentlich von einer C-Partition alles bis auf 80 GB wegnehmen.
> Obwohl das eigentlich ginge, kann ich sie in Vista nur auf ca. 200 GB
> verkleinern.
>
> Woran könnte das liegen?
>
> Danke für eure Antworten!


Lies mal hier http://gborn.blogger.de/stories/794180/
vielleicht die Antwort

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 09-20-2007
Roger Marti
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
"G.Born" wrote:

> Lies mal hier http://gborn.blogger.de/stories/794180/
> vielleicht die Antwort


Danke! Ich habe die Systemwiederherstellung und die Auslagerungsdatei
abgeschaltet. Leider hat das nichts bewirkt. Auslogics Defrag hat noch immer
angezeigt, dass etwa die Hälfte der Daten am Anfang und die Hälfte am Ende
der Partition C: befindlich wären. In der Mitte war diese Riesenlücke...

Mit der "GParted-Live-CD" habe ich es aber geschafft, die Partition auf zwei
Rechnern zu verkleinern. Bei Rechner Nummer eins erschien nach dem
Partitionieren eine "Systemstartreparatur"
(http://img261.imageshack.us/img261/7510/img0277ok7.jpg). Danach wurde der
Rechner neu gestartet und CHKDSK überprüfte die Festplatte. Leider dauerte
"Systemstartreparatur"+CHKDSK ca. eine Dreiviertelstunde.

Auf Rechner Nummer zwei liess sich Windows nach dem Partitionieren gar nicht
mehr starten. Ich konnte aber mit der "Wiindows Anytime Upgrade"-CD das
Problem beheben. Nachdem ich die Sprache auswählte, öffnete sich ein Menü,
über das ich ein Reparaturwerkzeug starten konnte. CHKDSK wurde nach der
Reparatur (vermutlich der Laufwerksangaben im Bootmanagers von Vista)
ausgeführt.

Grüsse
Roger
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 09-21-2007
Christian Klein
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
Roger Marti:

> "GParted-Live-CD"


Freut mich, dass du dieses Tool, das mir anfangs unter Vista
unschätzbare Dienste geleistet hat, erwähnst.

(Ich hatte noch ein alte Version - das Frontend der neuen sieht
ja wirklich sehr komfortabel aus!)

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 09-21-2007
Horst Fischer
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
Christian Klein schrieb:

>> "GParted-Live-CD"


>Freut mich, dass du dieses Tool, das mir anfangs unter Vista
>unschtzbare Dienste geleistet hat, erwhnst.


Und nachdem ihr mich neugierig gemacht habt, habe ich die neueste
Version von sourceforge.net geholt, auf CD gebrannt und damit gebootet.

Bei der "automatischen Erkennung" gab es nur ein Pixelwirrwar auf dem
Monitor. Beim Start irgendwas mit "X, ltere Konfiguration" wurde aus
dem Pixelwirrwarr immerhin nach einiger Zeit ein richtiges Bild. Und da
lief nun irgendeine Hardwareerkennung oder so hnlich. Wieviel Stunden
die dauern sollte wei ich nicht, irgendwann habe ich dann abgebrochen
und die CD entsorgt. Irgendwie hatte ich den Eindruck da Linux mich nur
genausogut leiden kann wie ich es leiden kann. ;-) Ein Versuch war es
wert, aber leider ein Fehlschlag.


Gru Horst
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 09-21-2007
Ingo Bttcher
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
Am Thu, 20 Sep 2007 07:08:00 -0700 schrieb Roger Marti:

> Mit der "GParted-Live-CD" habe ich es aber geschafft, die Partition auf zwei
> Rechnern zu verkleinern.


....und dabei scheinbar recht ordentlich die Dateisysteme der Platten
zerlegt. Sinnvollerweise sollte man fr solche Aktionen Software verwenden,
die auch explizit fr das Zielsystem bzw. das Ziel-Dateisystem freigegeben
ist.
Acronis DiskDirector Suite in der aktuellen Version funktioniert z.B.
problemlos und nach dem ndern der Partitionsgre braucht man dann auch
nicht das System zu reparieren.

--
Und tsch | Bitte nach Mglichkeit keine Rckfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.


| Die E-Mail Adresse ist gltig, bitte nicht verstmmeln!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 09-22-2007
Daniel Melanchthon [MSFT]
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
Ingo Bttcher wrote:
> Acronis DiskDirector Suite in der aktuellen Version funktioniert z.B.
> problemlos und nach dem ndern der Partitionsgre braucht man dann
> auch nicht das System zu reparieren.


Aber nach dem Rckspielen einer Sicherung zum Beispiel, weil es das
automatische Disk Alignment nicht bercksichtigt.

Viele Gre!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begrndet keine Korrelation und ist kein Beweis fr Kausalitt!

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 09-22-2007
Roger Marti
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
"Ingo Böttcher" wrote:

> ....und dabei scheinbar recht ordentlich die Dateisysteme der Platten
> zerlegt. Sinnvollerweise sollte man für solche Aktionen Software verwenden,
> die auch explizit für das Zielsystem bzw. das Ziel-Dateisystem freigegeben
> ist.


Die CHKDSK-Meldung, dass keine Fehler auf Rechner Nummer zwei gefunden
wurden, wurde zwar nur kurz angezeigt; ich sah sie jedoch. Das einzige, was
repariert wurde, waren Einstellungen im Vista Bootmanager (so wurde es
jedenfalls von der Anytime Upgrade CD gemeldet.)

Ich nehme auch nicht an, dass auf Rechner Nummer das Dateisystem geschädigt
wurde.

Ausserdem muss vor jeder Partitionierungsarbeit sowieso ein Backup erstellt
werden. Das habe ich gemacht. Ich brauchte es aber nicht zurückspielen, da
GParted offenbar das Dateisystem nicht beschädigte.

> Acronis DiskDirector Suite in der aktuellen Version funktioniert z.B.
> problemlos und nach dem Ändern der Partitionsgröße braucht man dann auch
> nicht das System zu reparieren.


Ich habe mir Acronis True Image gekauft, das eigentlich eine Partition für
einen bestimmten Zweck erstellen kann: Es zieht von einer Partition Platz ab
und stellt sie der sogenannten "Secure Zone"* zur Verfügung. Das Einrichten
klappte aber nicht. Ich würde deshalb auch nicht auf den DiskDirector setzen.

* (Darin werden Backups gespeichert.)

Grüsse
Roger
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 09-23-2007
Ingo Bttcher
 

Posts: n/a
Re: Partitionieren
Am Sat, 22 Sep 2007 21:09:31 +0200 schrieb Daniel Melanchthon [MSFT]:

>> Acronis DiskDirector Suite in der aktuellen Version funktioniert z.B.
>> problemlos und nach dem ndern der Partitionsgre braucht man dann
>> auch nicht das System zu reparieren.

>
> Aber nach dem Rckspielen einer Sicherung zum Beispiel, weil es das
> automatische Disk Alignment nicht bercksichtigt.


Sicherung ist aber TrueImage und nicht DiskDirector Suite, oder reden wir
grad von unterschiedlichen Dingen. Ich berlege grad, ich hab zumindest die
DiskDirector Suite noch nicht auf eine Vista Systempartition losgelassen.

Zumindest in der Praxis ist mir bei der Sicherung noch kein Problem
aufgefallen. Ich hatte von meinem System vor dem notwendigen HDD Austausch
ein Image mit Acronis TrueImage 10 erstellt sowie ebenfalls ber Vistas
eingebaute CompletePC Sicherung. Nach dem Tausch der HDDs wollte ich ber
die Vista DVD und CompletePC Rcksicherung das System wiederherstellen.
Aber leider bekam ich immer wieder die Fehlermeldung, dass die Platte fr
das Image zu klein sei.
Ich habs dann mit der TI Boot-CD und dem TI Image problemlos
wiederhergestellt bekommen und musste nur die Systemwiederherstellung
wieder neu aktivieren, weil Vista das Volume halt als neues Volume
erkannte. Keine Reparatur, keine Probleme mit dem Bootmanager und nur
leider totales Versagen der internen Backup-Funktion.

--
Und tsch | Bitte nach Mglichkeit keine Rckfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gltig, bitte nicht verstmmeln!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Partitionieren unter Vista Jutta Schnurry microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 8 08-22-2007 14:07
Festplatte neu partitionieren Oliver Fllgraf microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 07-07-2007 17:39
Vista HD partitionieren Werner Otto microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 19 04-16-2007 11:42




All times are GMT +1. The time now is 20:37.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120