Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista

microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-17-2007
Jochen Trommer
 

Posts: n/a
Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Ich habe Vista Ultimate auf einer neuen Festplatte installiert und die alte
XP-Installation vorsichtshalber gelassen.
Nun läuft alles unter Vista und ich möchte die Festplatte mit der alten
XP-Installation neu formatieren und als Datenlaufwerk nutzen.
Nur erhalte ich von Vista keinen Zugriff auf das XP-Laufwerk. Ich kann weder
die Partition löschen noch formatieren noch das Windows- oder Programme-
Verzeinis löschen. Es muß doch einen Weg geben das alte XP loszuwerden und
die Festplatte andersweitig zu nutzen.
Wer weiß Rat?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-17-2007
Andreas Schmidt
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Jochen Trommer schrieb:
> Ich habe Vista Ultimate auf einer neuen Festplatte installiert und die
> alte XP-Installation vorsichtshalber gelassen.
> Nun läuft alles unter Vista und ich möchte die Festplatte mit der alten
> XP-Installation neu formatieren und als Datenlaufwerk nutzen.
> Nur erhalte ich von Vista keinen Zugriff auf das XP-Laufwerk. Ich kann
> weder die Partition löschen noch formatieren noch das Windows- oder
> Programme- Verzeinis löschen. Es muß doch einen Weg geben das alte XP
> loszuwerden und die Festplatte andersweitig zu nutzen.
> Wer weiß Rat?


Im Zweifel von der Vista-DVD booten, Wiederherstellungskonsole starten
und das Unternehmen mit diskpart durchführen.

Alternativ: Liegen auf der XP-Partition zufällig die Startdateien oder
sowas?

Grüße, Andi
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-17-2007
Jochen Trommer
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Hallo Andi,

> Im Zweifel von der Vista-DVD booten, Wiederherstellungskonsole starten und
> das Unternehmen mit diskpart durchführen.


Mit diskpart ist es mir auch nicht gelungen. Ich muß dazu sagen, dass ich
dieses Programm nicht kenne.
Das einzige was mir gelungen ist:
Mit "list" die Volumes aufzuzeigen und mit "select" das entsprechende zu
selektieren.
"delete" oder "format" funktionieren nicht. (kann natürlich auch an mir
liegen)

> Alternativ: Liegen auf der XP-Partition zufällig die Startdateien oder
> sowas?



Also XP war auf dem Rechner installiert. Ich habe dann eine neue Festplatte
eingebaut und Vista auf dieser installiert.
Vista hat automatisch XP erkannt und bietet nun über einen Bootmanager eine
Auswahl an.
Das ehemalige Xp-Laufwerk C wurde automatisch zu D und Vista hat die neue
Festplatte zu C gemacht.

Gruß
Jochen

"Andreas Schmidt" <andi@terminverpennt.de> schrieb im Newsbeitrag
news:fa4cfe$84r$1@news.albasani.net...
> Jochen Trommer schrieb:
>> Ich habe Vista Ultimate auf einer neuen Festplatte installiert und die
>> alte XP-Installation vorsichtshalber gelassen.
>> Nun läuft alles unter Vista und ich möchte die Festplatte mit der alten
>> XP-Installation neu formatieren und als Datenlaufwerk nutzen.
>> Nur erhalte ich von Vista keinen Zugriff auf das XP-Laufwerk. Ich kann
>> weder die Partition löschen noch formatieren noch das Windows- oder
>> Programme- Verzeinis löschen. Es muß doch einen Weg geben das alte XP
>> loszuwerden und die Festplatte andersweitig zu nutzen.
>> Wer weiß Rat?

>
> Im Zweifel von der Vista-DVD booten, Wiederherstellungskonsole starten und
> das Unternehmen mit diskpart durchführen.
>
> Alternativ: Liegen auf der XP-Partition zufällig die Startdateien oder
> sowas?
>
> Grüße, Andi


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-17-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Jochen Trommer schrieb:

> Also XP war auf dem Rechner installiert. Ich habe dann eine neue Festplatte
> eingebaut und Vista auf dieser installiert.
> Vista hat automatisch XP erkannt und bietet nun über einen Bootmanager eine
> Auswahl an.
> Das ehemalige Xp-Laufwerk C wurde automatisch zu D und Vista hat die neue
> Festplatte zu C gemacht.


Das beantwortet leider noch nicht die Frage, ob die physikalische
Festplatte mit XP vor der physikalischen Festplatte mit Vista kommt, d.h.
die XP-Platte die Bootplatte ist.

Rechtsklick Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung.
Bei welcher Platte steht im Status "Startpartition" bzw. anders gefragt,
was steht im Status der XP-Platte?

Solltest du das nicht interpretieren können, erstelle einen Screenshot und
lade ihn z.B. bei bayimg.com hoch und nenne uns den Link.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-17-2007
Jochen Trommer
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Hallo Thomas,

die Vista Platte ist die Startpartion.
Bei der XP Platte steht Systempartition.

Gruß
Jochen


"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:1qp9y6txraoap.1614bku9ntk31.dlg@40tude.net...
> Jochen Trommer schrieb:
>
>> Also XP war auf dem Rechner installiert. Ich habe dann eine neue
>> Festplatte
>> eingebaut und Vista auf dieser installiert.
>> Vista hat automatisch XP erkannt und bietet nun über einen Bootmanager
>> eine
>> Auswahl an.
>> Das ehemalige Xp-Laufwerk C wurde automatisch zu D und Vista hat die neue
>> Festplatte zu C gemacht.

>
> Das beantwortet leider noch nicht die Frage, ob die physikalische
> Festplatte mit XP vor der physikalischen Festplatte mit Vista kommt, d.h.
> die XP-Platte die Bootplatte ist.
>
> Rechtsklick Arbeitsplatz -> Verwalten -> Datenträgerverwaltung.
> Bei welcher Platte steht im Status "Startpartition" bzw. anders gefragt,
> was steht im Status der XP-Platte?
>
> Solltest du das nicht interpretieren können, erstelle einen Screenshot und
> lade ihn z.B. bei bayimg.com hoch und nenne uns den Link.
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-18-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Jochen Trommer schrieb:

> die Vista Platte ist die Startpartion.
> Bei der XP Platte steht Systempartition.


Wenn dir das unter Vista so angezeigt wird, hast du Vista auf die
Festplatte installiert, wo XP sein sollte/evtl. auch ist.

Dann bleibt dir nur eine Neuinstallation von Vista auf die Festplatte, wo
du es wirklich hinhaben möchtest. Das würde auch erklären, weswegen du die
Partition/Festplatte nicht töten darfst


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-18-2007
Andreas Schmidt
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Thomas D. schrieb:
> Jochen Trommer schrieb:
>
>> die Vista Platte ist die Startpartion.
>> Bei der XP Platte steht Systempartition.

>
> Wenn dir das unter Vista so angezeigt wird, hast du Vista auf die
> Festplatte installiert, wo XP sein sollte/evtl. auch ist.
>
> Dann bleibt dir nur eine Neuinstallation von Vista auf die Festplatte, wo
> du es wirklich hinhaben möchtest. Das würde auch erklären, weswegen du die
> Partition/Festplatte nicht töten darfst


Wäre noch die Möglichkeit, die XP-Platte vorübergehend abzuklemmen, die
Vista-Platte an den Anschluss für Master zu packen (SATA, right?) dann
von der Vista-DVD zu booten und die Startumgebung zu reparieren. Wenns
erfolgreich klappt, kannst Du die zweite Platte danach als Slave ins
System setzen und auch wie gewollt "plattbügeln".

Korrigier mich bitte jemand, wenn das so nicht klappt. Unter XP hab ich
so ein Vorhaben schon einige wenige Male erfolgreich durchgeführt.

HTH,
Andi
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-18-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Andreas Schmidt schrieb:

> Korrigier mich bitte jemand, wenn das so nicht klappt. Unter XP hab ich
> so ein Vorhaben schon einige wenige Male erfolgreich durchgeführt.


Nachdem was Jochen schrieb, dürfte das in dem Falle *nicht* möglich sein:
HDD-1: Enthält Vista und XP
HDD-2: Enthält die Startdateien

Würde er HDD-1 nun abklemmen, würde eine Vista-DVD das System nicht finden.
Somit können keine neuen Startdateien geschrieben werden, zum einen sind
bereits welche da, zum anderen wüsste er nicht wofür

Er könnte lediglich HDD-2 abklemmen, dann auf HDD-1 die Startdateien
schreiben. Dann wäre HDD-2 frei.

Er will aber, dass HDD-1 frei wird


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-18-2007
Jochen Trommer
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Also Datenträger 0 (Festplatte C) enthält Vista und ist die Startpartition!
Datenträger 2 (Festplatte D) enthält XP und wird als Systempartition
deklariert.
Ich habe 6 Festplatten Datenträger 0 - 5
Alle Festplatten sind als eigene Partition formatiert.
Ich habe weder eine Festplatte mit mehreren Partitionen noch einen
dynamischen Datenträger mit mehreren Festplatten unter einer Partition.

Aber ich werde den Rat befolgen und die XP Platte einfach mal abklemmen, mal
achauen was passiert.

Gruß
Jochen


"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:1l4se09960t3i.1u7tszlb4jzyi.dlg@40tude.net...
> Andreas Schmidt schrieb:
>
>> Korrigier mich bitte jemand, wenn das so nicht klappt. Unter XP hab ich
>> so ein Vorhaben schon einige wenige Male erfolgreich durchgeführt.

>
> Nachdem was Jochen schrieb, dürfte das in dem Falle *nicht* möglich sein:
> HDD-1: Enthält Vista und XP
> HDD-2: Enthält die Startdateien
>
> Würde er HDD-1 nun abklemmen, würde eine Vista-DVD das System nicht
> finden.
> Somit können keine neuen Startdateien geschrieben werden, zum einen sind
> bereits welche da, zum anderen wüsste er nicht wofür
>
> Er könnte lediglich HDD-2 abklemmen, dann auf HDD-1 die Startdateien
> schreiben. Dann wäre HDD-2 frei.
>
> Er will aber, dass HDD-1 frei wird
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-18-2007
Andreas Schmidt
 

Posts: n/a
Re: Formatieren einer Festplatte mit altem XP unter Vista
Thomas D. schrieb:
> Nachdem was Jochen schrieb, dürfte das in dem Falle *nicht* möglich sein:
> HDD-1: Enthält Vista und XP
> HDD-2: Enthält die Startdateien
>
> Würde er HDD-1 nun abklemmen, würde eine Vista-DVD das System nicht finden.
> Somit können keine neuen Startdateien geschrieben werden, zum einen sind
> bereits welche da, zum anderen wüsste er nicht wofür
>
> Er könnte lediglich HDD-2 abklemmen, dann auf HDD-1 die Startdateien
> schreiben. Dann wäre HDD-2 frei.
>
> Er will aber, dass HDD-1 frei wird


Dann hab ich vermutlich den zweiten Beitrag von Jochen fallig völsch
verstanden:

,-----
| Also XP war auf dem Rechner installiert. Ich habe dann eine neue
| Festplatte eingebaut und Vista auf dieser installiert.
| Vista hat automatisch XP erkannt und bietet nun über einen Bootmanager
| eine Auswahl an.
| Das ehemalige Xp-Laufwerk C wurde automatisch zu D und Vista hat die
| neue Festplatte zu C gemacht.
`-----

Ich hätte daraus geschlossen, dass (ich finde die Unix-Nomenklatur für
diesen Zweck etwas einfacher) folgende Situation vorliege

/dev/sda1 XP und Startdateien, sda2... nicht existent
/dev/sdb1 Vista, sdb2... nicht existent

Dann wäre mein Vorgehen halt gewesen, sda weg, sdb zu sda verkabeln, die
dann zu sda1 gewordene Partition aktivieren, von Vista Startumgebung
installieren lassen und freuen.

Dass er so viele Platten drin hat verkompliziert das Nachvollziehen der
Sachlage natürlich um Längen:

Jochen Trommer schrieb:
# Also Datenträger 0 (Festplatte C) enthält Vista und ist die
# Startpartition!
# Datenträger 2 (Festplatte D) enthält XP und wird als Systempartition
# deklariert.
# Ich habe 6 Festplatten Datenträger 0 - 5
# Alle Festplatten sind als eigene Partition formatiert.
# Ich habe weder eine Festplatte mit mehreren Partitionen noch einen
# dynamischen Datenträger mit mehreren Festplatten unter einer
# Partition.

Wäre dann mal interessant zu wissen, was PATA und was SATA ist und wie
im BIOS denn die Bootreihenfolge zwischen PATA und SATA aussieht. Allein
schon, weil die Vista-Platte Datenträger 0 heißt und die XP-Platte
Datenträger 2 und gleichzeitig Systempartition... o_O

Viel Erfolg derweil bei Deinem weiteren Vorgehen, bei sechs Festplatten
wäre jede weitere Vermutung ohne Wissen, was am Board wo angeschlossen
ist und wie sie im BIOS eingeklinkt sind ein wenig sehr vage.

Grüße,
Andi
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Windows Vista von einer externen USB-Festplatte starten Marco Kernmeier microsoft.public.de.windows.vista.installation 8 06-28-2007 21:45
Probleme mit Word 2000 unter Vista Hans Winklmaier microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 06-23-2007 18:43
Windows Vista von einer externen USB-Festplatte starten Marco Kernmeier microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 2 06-14-2007 11:11
Easy Transfer von einer externen Festplatte Sonja Aldenhoven microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 05-31-2007 17:59
Encarta lässt sich unter Vista nicht voll auf Festplatte kopieren Wolfgang Hammon microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 05-26-2007 17:30




All times are GMT +1. The time now is 22:38.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120