Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows Hilfe

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-14-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Windows Hilfe
Hi!

Wenn ich in einem der Microsoft-Programme (z. B. im Windows Explorer) auf
Hilfe klicke, dann wird die allgemeine Windows-Hilfe geöffnet. Gibt es keine
produktspezifische Hilfe mehr?

Wenn ich zum Beispiel im Windows-Explorer Hilfe zum Begriff "Statusleiste"
haben möchte, dann öffne ich die Hilfe über das Hilfemenü und gebe dort das
Wort Statusleiste ein. Als Ergebnis erhalte ich 60 Ergebnisse, die alle
nicht passen. Das Schlimmste ist aber, dass sich keines der 60 Themen auf
den Windows-Explorer bezieht... Also ist die Hilfefunktion nun tatsächlich
unbrauchbar geworden oder mache ich etwas falsch?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-14-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
> Wenn ich in einem der Microsoft-Programme (z. B. im Windows Explorer) auf
> Hilfe klicke, dann wird die allgemeine Windows-Hilfe geöffnet. Gibt es
> keine produktspezifische Hilfe mehr?
>


Das stimmt so nicht! Rufst Du die Hilfe des Windows Explorer auf, findest Du
die Seite "Arbeiten mit Ordnern" samt Links zu relevanten Themen.

> Wenn ich zum Beispiel im Windows-Explorer Hilfe zum Begriff "Statusleiste"
> haben möchte, dann öffne ich die Hilfe über das Hilfemenü und gebe dort
> das Wort Statusleiste ein. Als Ergebnis erhalte ich 60 Ergebnisse, die
> alle nicht passen. Das Schlimmste ist aber, dass sich keines der 60 Themen
> auf den Windows-Explorer bezieht... Also ist die Hilfefunktion nun
> tatsächlich unbrauchbar geworden oder mache ich etwas falsch?


Na ja, wenn Du auch nach Statusleiste suchst ...

.... die wird nämlich nur eingeblendet, wenn der Benutzer die Menüleiste
einblendet, das Menü Ansicht öffnet und dann dort die Statusleiste explizit
einblendet. Das Teil, wozu Du Hilfe suchst, heißt Detailfenster.

Insgesamt gibt es hier eine ganze Menge Leute, die die WIndows-Vista-Hilfe
als ein gutes Teil brauchbarer als die Hilfe der älteren Windows-Versionen
betrachten. Aber ist wohl Ansichtssache.

Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch zu
Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-14-2007
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
G.Born shared these words of wisdom

> Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch
> zu Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.


Kannst Du eines empfehlen?

Ich habe mir den Klotz "Das Handbuch" gekauft (unbesehen über
Versandhandel satt im Buchladen zu gucken). Irgendwie mag ich es
überhaupt nicht, ohne selber sagen zu können, warum nicht .
Vielleicht die Screenshoteritis ?

Rainald

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-14-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
> Das Teil, wozu Du Hilfe suchst, heißt Detailfenster.

Danke

> Insgesamt gibt es hier eine ganze Menge Leute, die die WIndows-Vista-Hilfe
> als ein gutes Teil brauchbarer als die Hilfe der älteren Windows-Versionen
> betrachten.


Ich habe im Moment das Gefühl, dass die Konfigurierbarkeit von Vista
geringer / schwieriger erreichbar ist, als die von XP. Ich habe den
Eindruck, Vista ist noch mehr für "Computeranfänger" ausgelegt und man muss
es eben so nehmen wie es ist - Anpassungen sind nur schwer durchführbar.
Jetzt würde mir mancher evtl. zu Linux raten aber das ist mir letztlich zu
kryptisch und wohl nur etwas für Leute, die Computerkonfiguration als Hobby
gewählt haben.

Ich kann mir allerdings vorstellen, dass die Hilfe für die Mehrheit der
Nutzer brauchbarer geworden ist- die meisten Leute sind nunmal keine
Computerprofis...

> Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch zu
> Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.


Meinst Du? Ich hab eigentlich ne Menge Ahnung von solchen Dingen,
beschäftige mich seit DOS 2.11 mit MS' Betriebssystemen, hab Informatik
studiert und arbeite seit mehr als 10 Jahren als Softwareentwickler. Nur
kenne ich Vista eben noch nicht und es wurmt mich, wenn das Ding nicht so
funktioniert, wie ich möchte Wenn es aber tatsächlich ein Buch zu Vista
geben sollte, dass ohne die ganzen Grundlagen auskommt (die kenne ich ja
alle), dann würd ich mir das glatt kaufen...

Viele Grüße

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-14-2007
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
Robert Harland shared these words of wisdom

> Ich habe im Moment das Gefühl, dass die Konfigurierbarkeit von Vista
> geringer / schwieriger erreichbar ist, als die von XP. Ich habe den
> Eindruck, Vista ist noch mehr für "Computeranfänger" ausgelegt und
> man muss es eben so nehmen wie es ist - Anpassungen sind nur schwer
> durchführbar.


Ist momentan auch *mein* Eindruck.

> Jetzt würde mir mancher evtl. zu Linux raten aber das
> ist mir letztlich zu kryptisch und wohl nur etwas für Leute, die
> Computerkonfiguration als Hobby gewählt haben.


LOL.
Geht auch mir so.

>> Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch
>> zu Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.

>
> Meinst Du? Ich hab eigentlich ne Menge Ahnung von solchen Dingen,
> beschäftige mich seit DOS 2.11 mit MS' Betriebssystemen, hab
> Informatik studiert und arbeite seit mehr als 10 Jahren als
> Softwareentwickler.


Selbst mit diesem Hintergrund schadet Lesen gewißlich nicht. Solltest
Du eigentlich aus dem Studium noch im Hinterkopf haben <bg,d&r>.

> Nur kenne ich Vista eben noch nicht und es wurmt
> mich, wenn das Ding nicht so funktioniert, wie ich möchte Wenn es
> aber tatsächlich ein Buch zu Vista geben sollte, dass ohne die ganzen
> Grundlagen auskommt (die kenne ich ja alle), dann würd ich mir das
> glatt kaufen...


Alle? Wirklich?
Klingt etwas vermessen, IMHO.

Mit einem ähnlichen Hintergrund (zwar kein studierter Informatiker aber
lange Jahre an der Hochschule in der Lehre im Bereich
Datenbank-Programmierung zugange) erlaube ich mir, das zu bezweifeln
;-)
Ein brauchbares Buch für Leute, die keine Laien sind, such ich freilich
auch noch.

Rainald


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-15-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
>> Jetzt würde mir mancher evtl. zu Linux raten aber das
>> ist mir letztlich zu kryptisch und wohl nur etwas für Leute, die
>> Computerkonfiguration als Hobby gewählt haben.

>
> LOL.
> Geht auch mir so.




>> Nur kenne ich Vista eben noch nicht und es wurmt
>> mich, wenn das Ding nicht so funktioniert, wie ich möchte Wenn es
>> aber tatsächlich ein Buch zu Vista geben sollte, dass ohne die ganzen
>> Grundlagen auskommt (die kenne ich ja alle), dann würd ich mir das
>> glatt kaufen...

>
> Alle? Wirklich?
> Klingt etwas vermessen, IMHO.


Ach so. Das hab ich nur so dahingesagt. War selbstverständlich nicht so
gemeint. Ich dachte aber auch nur an so Dinge wie das Windowhandling und die
Benutzung des Startmenüs...

> Ein brauchbares Buch für Leute, die keine Laien sind, such ich freilich
> auch noch.


Sag Bescheid, wenn Du eines gefunden hast...

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-15-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
Hallo Rainald
>> Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch
>> zu Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.

>
> Kannst Du eines empfehlen?


Ich könnte ja jetzt was empfehlen - bin da aber wohl nicht ganz neutral ;-).

Abgesehen davon ist das so eine Sache mit den Empfehlungen ...

.... also lasse ich es bleiben.

>
> Ich habe mir den Klotz "Das Handbuch" gekauft (unbesehen über
> Versandhandel satt im Buchladen zu gucken). Irgendwie mag ich es
> überhaupt nicht, ohne selber sagen zu können, warum nicht .
> Vielleicht die Screenshoteritis ?


War vielleicht ein Fehler mit dem Versandhandel - mein Rat ist immer, sich
beim Buchhändler die Titel anzusehen. Jeder Leser hat da so seine
Vorlieben - was der Eine abgöttisch liebt, haßt der Andere wie die Pest. Der
Eine hat überhaupt kein Vorwissen und meckert die Autoren an, weil z.B. die
Tastenbelegungen der Tastatur nicht irgendwo grafisch aufgeführt sind, der
Andere haut den Autoren zwischen die Hörner, dass da "Mausklicks" oder
Grundlagen erklärt werden, die er "überhaupt nicht braucht". Komischerweise
kommt es mir so vor, als ob diese Klientel von der Fraktion "i brauch nix
lesen - i weiß soiber alles" dann in den Foren mit den schwachsinnigsten
Fragen auftaucht ;-).

Wenn Du mal bei einem Buchhändler vorbeikommst, wirf mal einen Blick in die
hier http://gborn.blogger.de/stories/823370/ aufgeführten Titel. Bin mir
nicht sicher, ob's bei Dir passt (daher Buchhändler und schauen). Sind halt
keine Handbücher und setzen eigentlich das Grundwissen voraus, welches in
anderen Titeln steckt. Vermitteln aber eine Menge über "Anpassungen" und
Insides.

Gruß

G. Born


Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-15-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
> Ich habe im Moment das Gefühl, dass die Konfigurierbarkeit von Vista
> geringer / schwieriger erreichbar ist, als die von XP. Ich habe den
> Eindruck, Vista ist noch mehr für "Computeranfänger" ausgelegt und man
> muss es eben so nehmen wie es ist - Anpassungen sind nur schwer
> durchführbar.


Microsoft hat an Vista einiges umgebaut, um im Hinblick auf Benutzbarkeit,
Sicherheit etc. den Benutzer vor sich selbst zu schützen. Das mag man
kritisieren - ich finde vieles gar nicht so schlecht. Und der Insider kann
mit genügend Informationen einen Menge ändern - tut aber gut daran, sich
vorher mit den Konzepten hinter dem Design zu beschäftigen ;-).

Aus meiner Erfahrung her braucht es halt ein paar Tage, bis sich die Leute
an die Philosophie gewöhnt haben - danach läuft es. War aber mit Win XP
nicht anders.

> Ich kann mir allerdings vorstellen, dass die Hilfe für die Mehrheit der
> Nutzer brauchbarer geworden ist- die meisten Leute sind nunmal keine
> Computerprofis...


Letzteres stimmt IMHO nicht nur für die Hilfe. Eigentlich sollte die Zeit
vorbei sein, wo man sich 3 Stunden mit dem Rechner befasst, um 30 Minuten
etwas produktives zu arbeiten. Ich weine jedenfalls den Zeiten von CP/M und
DOS 1.0 keine Träne nach und nach über einem Jahr intensiverem Arbeiten mit
Windows Vista halte ich die Ansätze der Entwickler (in weiten Teilen) für
gelungen (obwohl ich bei der ersten Begegnung mit einer der ersten nicht
öffentlichen Vista Betas noch gedacht habe, was soll der Schei ...).

>> Aber: Lasse Dir ggf. mal durch den Kopf gehen, ob Dir nicht ein Buch zu
>> Windows Vista einige deiner Frage beantwortet.

>
> Meinst Du? Ich hab eigentlich ne Menge Ahnung von solchen Dingen,
> beschäftige mich seit DOS 2.11 mit MS' Betriebssystemen, hab Informatik
> studiert und arbeite seit mehr als 10 Jahren als Softwareentwickler.


Jetzt bin ich "etwas" erstaunt! Nach Deinen 10 Jahren Berufserfahrung plus
Studium hätte ich eigentlich erwartet, dass Du eine einfache
Kalkulation der Art "Was kostet eine Arbeitsstunde von mir? Wieviele Stunden
verplempere ich mit Try-and-Error? Was kostet mich ein Buch zum betreffenden
Thema? Was spart mir das Buch an investigativer Zeit?" aufstellst. IMHO kann
kaum ein
Buch so schlecht sein, um nicht noch irgend einen Nutzen daraus zu ziehen.
Wenn mir ein Buch eine halbe Stunde Arbeitszeit spart, ist i.d.R. der
Kaufpreis wieder amortisiert. Wenn Du privat mit Vista werkelst, bleibt die
Entscheidung, was Dir eine Stunde Freizeit wert ist.

Aber das sind nur meine 2 Cents

>Nur kenne ich Vista eben noch nicht und es wurmt mich, wenn das Ding nicht
>so funktioniert, wie ich möchte


Soll Vista so können wie Du willst - oder solltest Du nicht einfach die Zeit
investieren, um Dich in
das neue Betriebssystem einzuarbeiten? Ich kann Deine Haltung ja in gewisser
Weise nachvollziehen, ist aber nicht immer so sonderlich zielführend.

>Wenn es aber tatsächlich ein Buch zu Vista geben sollte, dass ohne die
>ganzen Grundlagen auskommt (die kenne ich ja alle), dann würd ich mir das
>glatt kaufen...


Warum sollte ein Autor seine Zeit und ein Verlag sein
Geld investieren, um ein Buch für Leute zu verfassen, die eh schon alles
wissen und können? Die Zielgruppe ist IMHO einfach zu gering. Und ich gebe
Dir Brief und Siegel, wenn so ein Buch geschrieben wird, kommt ein
Oberschlauer und formuliert den Satz "ist ja alles ganz schön und
interessant - aber der Autor hätte gut daran getan, die grundlegenden
Sachverhalte mit zu erklären, so werden viele Leser ...." (ist keine graue
Theorie sondern erlebte Praxis). Da nimmt der Autor schon mal den
"Kollateralschaden" in Kauf, dass man Leute, die die "Grundlagen alle
kennen", als Leser verliert bzw. vergrätzt :-).

Ich hätte Dir jetzt u.U. die Technische Referenz von Microsoft empfohlen -
aber da wirst Du wohl auch enttäuscht sein, weil dieser Titel wiederum nicht
für Endanwender geschrieben wurde.

Nochmals der Tipp: Schau Dir wirklich mal ein paar Windows Vista-Titel beim
Buchhändler an. Hab jetzt in mein Bücherregal gegriffen. Die von Dir
gesuchten Bezeichnungen (z.B. "Detailfenster") hättest Du z.B. auf Seite 66
in einem absoluten Einsteigertitel "Easy Windows Vista", ISBN
978-3-8272-4140-5, gefunden - da Du aber wohl kein "Einsteigerwerk" in die
Finger nimmst, auch in "Windows Vista Home Premium", ISBN:
978-3-8272-4089-7, wird z.B. auf Seite 106 verraten, wie die Teile eines
Ordnerfensters heißen. Es muss jetzt nicht heißen, dass Du mit Vista-Büchern
glücklich wirst. Aber vielleicht findest Du ja beim Händler doch was, was
Dir persönlich einen gewissen Nährwert bietet (und viele Fragen
beantwortet). Zum Beispiel werden die von Dir in einem separaten Thread
aufgeworfenen Fragen nach den angezeigten Interpreten, Albumtiteln etc. und
deren Anpassung über Ordnervorlagen etc. meiner Kenntnis nach in einigen
Windows-Titeln thematisiert.

Damit koppele ich mich jetzt aber aus der Diskussion aus - weiterhin viel
Spaß mit Vista - investier einfach ein paar Stunden - es lohnt sich IMHO auf
jeden Fall.

Gruß

G. Born


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-15-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
> Jetzt bin ich "etwas" erstaunt! Nach Deinen 10 Jahren Berufserfahrung plus
> Studium hätte ich eigentlich erwartet, dass Du eine einfache
> Kalkulation der Art "Was kostet eine Arbeitsstunde von mir? Wieviele
> Stunden
> verplempere ich mit Try-and-Error? Was kostet mich ein Buch zum
> betreffenden
> Thema?


Sicher stelle ich diese Rechnung oft genug auf. Nur noch in solchen
Kategorien zu denken ist mir aber zu zynisch. So gesehen war die finanzielle
Bewertung in dem Fall nicht relevant.

> Soll Vista so können wie Du willst - oder solltest Du nicht einfach die
> Zeit investieren, um Dich in
> das neue Betriebssystem einzuarbeiten? Ich kann Deine Haltung ja in
> gewisser
> Weise nachvollziehen, ist aber nicht immer so sonderlich zielführend.


Nachdem Du Dir soviel Mühe bei der Werbung gegeben hast, werd ich mir mal
eines Deiner Bücher ansehen

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 07-15-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Windows Hilfe
> Nachdem Du Dir soviel Mühe bei der Werbung gegeben hast, werd ich mir mal
> eines Deiner Bücher ansehen


Ach Robert, ob Du einen meiner Bücher ansiehst oder nicht, juckt hier
keinen. Hauptsache, Du schaust überhaupt mal in eines der vielen
Vista-Bücher ;-).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Re: Bilder in Windows-Hilfe Michael microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 06-16-2007 16:55
Windows-Explorer stürzt oft ab ! Hilfe... Christian Würfel microsoft.public.de.windows.vista.administration 11 06-10-2007 23:31
Re: Bilder in Windows-Hilfe M. Reinders microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 04-14-2007 16:47
Re: Bilder in Windows-Hilfe GBorn microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 04-01-2007 17:26
Re: Bilder in Windows-Hilfe Björn Arnold microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 04-01-2007 09:31




All times are GMT +1. The time now is 06:42.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120