Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Backup ohne Systempartition

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-07-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Backup ohne Systempartition
Hi!

Heute wollte ich ein Backup machen. Leider will das Programm immer die
Systempartition mitsichern, die für mich aber nicht von Interesse ist, da
alle meine sicherungswerten Daten (auch Systemdaten wie Favoriten,
Messenger-Dateien usw.) auf der Partition E: liegen.

Kann man die Sicherung der Daten der Systempartition irgendwie ausschalten
bzw. was soll der Scheiss bzw. welche Daten der Systempartition werden
überhaupt gesichert?

Viele Grüße!

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-07-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Backup ohne Systempartition
Hallo Robert Harland,

"Robert Harland" email@invalid schrieb:
> Kann man die Sicherung der Daten der Systempartition irgendwie
> ausschalten


nein.

> bzw. was soll der Scheiss bzw. welche Daten der
> Systempartition werden überhaupt gesichert?


die Dateien der Systempartition sind zum Starten des Systems notwendig.
Da die Sicherung nicht dateibasierend, sondern mit Snapshots arbeitet,
muss dafür die gesamte Partition gesichert werden. Ohne die Sicherung
der Startdateien hast Du aber kein komplettes Backup, weil im Restorefall
ein nicht startbares System heraus kommen würde, also nichts brauchbares.

Wenn das für Dich "Scheisse" ist, dann leg doch die System- und die
OS-Partition zusammen.

Allerdings frage ich mich immer wieder, warum man Leuten mit einer solchen
Ausdrucksweise überhaupt helfen sollte.

*kopfschüttel*!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-07-2007
Robert Harland
 

Posts: n/a
Re: Backup ohne Systempartition
First things first:

> Allerdings frage ich mich immer wieder, warum man Leuten mit einer solchen
> Ausdrucksweise überhaupt helfen sollte.


Das klingt ziemlich verklemmt.

"Was soll der Scheiss?" ist eine völlig legitime, selbst in
Fernseh-Dokumentationen gehörte Ausdrucksweise und keinesfalls zu
beanstanden. Du solltest mal das Kanackisch hören, das vor meiner Haustür
gesprochen wird; die Leute müssten dann ja sofort totgeschossen werden...

Wir wollen hier ja keine sozialen Studien treiben, aber Du bist
wahrscheinlich in äußerst wohlbehüteten Verhältnissen aufgewachsen; der
Durchschnittsdeutsche wird in obigem Satz nichts Anstößiges entdecken - ja
nicht einmal eine Vermutung in dieser Richtung haben.

Ich meine das keineswegs als Vorwurf, Deine Beschwerde ist nur sehr, sehr
realitätsfern.

>> bzw. was soll der Scheiss bzw. welche Daten der
>> Systempartition werden überhaupt gesichert?

>
> die Dateien der Systempartition sind zum Starten des Systems notwendig.
> Da die Sicherung nicht dateibasierend, sondern mit Snapshots arbeitet,
> muss dafür die gesamte Partition gesichert werden. Ohne die Sicherung
> der Startdateien hast Du aber kein komplettes Backup, weil im Restorefall
> ein nicht startbares System heraus kommen würde, also nichts brauchbares.


Das System kann ich selbst aufsetzen, mir kommt es nur auf die Daten an -
meine wichtige Arbeit, meine elektronischen Steuererklärungen, die
Urlaubsbilder sollen nicht verloren gehen. Ob die gesicherten Daten
verwendet werden können, ein *startbares* System wiederherzustellen - noch
dazu eines von vor einer Woche - ist mir völlig wumpe. Wenn ich das
Betriebssystem so kaputt gespielt habe, dass es nicht mehr startet, dann
muss es eh neu installiert werden - die Startbarkeit des Backups bringt mir
dabei gar nix. Ein Backup *ohne* Startpartition kann also durchaus
"brauchbar" sein.

> Wenn das für Dich "Scheisse" ist, dann leg doch die System- und die
> OS-Partition zusammen.


Meinst Du die System- und die Startpartition? Wenn ja: Was soll es bringen,
die zusammenzulegen? Ich will ja keine von beiden sichern...

Bittedanketschüss.

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-07-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Backup ohne Systempartition
Robert Harland schrieb:
> Das System kann ich selbst aufsetzen, mir kommt es nur auf die Daten
> an - meine wichtige Arbeit, meine elektronischen Steuererklärungen,
> die Urlaubsbilder sollen nicht verloren gehen. Ob die gesicherten
> Daten verwendet werden können, ein *startbares* System
> wiederherzustellen - noch dazu eines von vor einer Woche - ist mir
> völlig wumpe. Wenn ich das Betriebssystem so kaputt gespielt habe,
> dass es nicht mehr startet, dann muss es eh neu installiert werden -
> die Startbarkeit des Backups bringt mir dabei gar nix. Ein Backup
> *ohne* Startpartition kann also durchaus "brauchbar" sein.


Dann starte in der Systemsteuerung mal "Sichern und Wiederherstellen"
und klicke auf "Dateien sichern".

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-08-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Backup ohne Systempartition
Hallo Robert Harland,

"Robert Harland" email@invalid schrieb:
> First things first:
>
>> Allerdings frage ich mich immer wieder, warum man Leuten mit einer
>> solchen Ausdrucksweise überhaupt helfen sollte.

>
> Das klingt ziemlich verklemmt.


das magst Du so sehen. Ich sehe das anders. Und wie es in den Wald ruft,
so schallt es heraus. Für einige gehören vernünftige Umgangsformen halt
immer noch dazu.

Also noch viel Erfolg bei der Lösung Deines Problems.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Admin ohne Rechte? Taurus Meyer microsoft.public.de.windows.vista.registry 3 06-11-2007 02:34
IE ohne Addons öffnen Niggli Paul microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 06-08-2007 20:00
Programm ohne Benutzerkontensteuerung starten Helmut Wippermüller microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 1 04-12-2007 21:24
F.E.A.R. ohne EAX...? DUDI microsoft.public.de.windows.vista.spiele 3 04-12-2007 13:22
Snipping Tool ohne Funktion Michael Kleinschmidt microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 04-02-2007 17:25




All times are GMT +1. The time now is 00:37.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120