Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows Mail synchronisieren

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-06-2007
Darki
 

Posts: n/a
Windows Mail synchronisieren
Hallo Leute,

ich brauche mal eure Hilf. Ich habe ein Desktop PC mit Vista Ultimate 64bit
und ein Notebook mit Vista Home Premium 32 bit!

Ich habe die beiden PC per Netzwerk miteinander verbunden. Jetzt möchte ich
aber das Windows Mail synchronisiert wird also automatische oder manuell ist
mir egal aber ich weiß nicht wie das funktionieret!

Please help me
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-06-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Darki schrieb:
> Jetzt möchte ich aber das Windows Mail synchronisiert wird also
> automatische oder manuell ist mir egal aber ich weiß nicht wie das
> funktionieret!


Windows Mail bietet keine Funktion eine Synchronisierung mit einem
anderen Rechner vorzunehmen.

Folgende Workarounds:
1) Du verwaltest dein Postfach über IMAP (sofern vom Anbieter
unterstützt). Dann hast du von jedem Client aus die gleichen Daten.

2) Du bist bereit ca. 10 EUR pro Monat zu zahlen. Dann kannst du bei
Firmen wie 1und1 einen Exchange-Account mieten (incl. Microsoft Outlook).

3) Du könntest die Anwendungsdaten von Windows Mail per Skript oder
Synchronisierungscenter hin und her kopieren, aber:

a) Das ist keine Synchronisierung. Ein Datenbestand würde den anderen
ersetzen.

b) Kann ich nicht beurteilen, wie funktionell das wäre.


Zur Verfügbarkeit von Tools die so eine Fähigkeit bieten, kann ich
nichts sagen. Out of the Box mit Windows Mail geht es jedenfalls nicht.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-07-2007
Franz Marksteiner
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Thomas D. wrote:
> Darki schrieb:
>> Jetzt möchte ich aber das Windows Mail synchronisiert wird also
>> automatische oder manuell ist mir egal aber ich weiß nicht wie das
>> funktionieret!

>
> Windows Mail bietet keine Funktion eine Synchronisierung mit einem
> anderen Rechner vorzunehmen.
>
> Folgende Workarounds:
> 1) Du verwaltest dein Postfach über IMAP (sofern vom Anbieter
> unterstützt). Dann hast du von jedem Client aus die gleichen Daten.
>
> 2) Du bist bereit ca. 10 EUR pro Monat zu zahlen. Dann kannst du bei
> Firmen wie 1und1 einen Exchange-Account mieten (incl. Microsoft
> Outlook).
>
> 3) Du könntest die Anwendungsdaten von Windows Mail per Skript oder
> Synchronisierungscenter hin und her kopieren, aber:
>
> a) Das ist keine Synchronisierung. Ein Datenbestand würde den anderen
> ersetzen.
>
> b) Kann ich nicht beurteilen, wie funktionell das wäre.
>
>
> Zur Verfügbarkeit von Tools die so eine Fähigkeit bieten, kann ich
> nichts sagen. Out of the Box mit Windows Mail geht es jedenfalls
> nicht.


Hi Thomas,

Kennst Du Dich näher mit den Exchange Angeboten aus?

Da ist es IMHO so dass man beim jeweiligen Provider immer eine Domain hosten
muss,
von welcher dann eine begrenzte Anzahl von Emails in das Exchange-Postfach
laufen.

Ich hätte gern eine Lösung die ganz einfach mein OL (max. 10 Emailadressen /
verschiedene Domains) mit einem Exchange Postfach synchronisiert.
Weißt Du ob sowas angeboten wird, bzw. hast Du einen Hoster-Tipp? ;-)

--
Kind regards,
Franz Marksteiner

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-07-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Hallo Franz,

Franz Marksteiner schrieb:
> Kennst Du Dich näher mit den Exchange Angeboten aus?


Ich kenne nur das 1und1 (ehemals S&P) Angebot.


> Da ist es IMHO so dass man beim jeweiligen Provider immer eine Domain
> hosten muss, von welcher dann eine begrenzte Anzahl von Emails in das
> Exchange-Postfach laufen.


Jaein:
Bei 1und1 [1] erhälst du eine E-Mailadresse im Format
"eXXXXXXX@profimailer.de".

Das einfachste ist, du richtest jetzt bei deinen bestehenden
E-Mailadressen eine Weiterleitung zu dieser Adresse ein - fertig.

Im 1und1 Angebot ist eine Domain enthalten. Du kannst über 1und1
natürlich auch weitere Domains erwerben/verwalten.

Und ja, du hast bei dein Domains eine begrenzte Anzahl an
Adressen/Weiterleitungen. D.h. du kannst nicht 200000000 Adressen
erstellen, die alle in das Exchange-Postfach leiten - aber nur weil die
Mailverwaltung des Anbieters das nicht vorsieht. Hast du so viele
Adressen, dann kannst du das tun. Dein Exchangepostfach kann so viele
Nachrichten empfangen, wie der Speicher hergibt.


> Ich hätte gern eine Lösung die ganz einfach mein OL (max. 10
> Emailadressen / verschiedene Domains) mit einem Exchange Postfach
> synchronisiert.
> Weißt Du ob sowas angeboten wird, bzw. hast Du einen Hoster-Tipp? ;-)


Du kannst das ganze z.B. auch mit Angeboten von Domainfactory [2]
kombinieren. Für 0,55 EUR pro Monat bietet das Unternehmen ein
"MyMail"-Paket an. Möchtest du auch Webhosting nutzen, holst du dir eben
ein besseres Paket bzw. hostest wo du willst, da du die Kontrolle über
die Nameserver-Einstellungen hast.


Siehe auch:
===========
[1] http://www.1und1.info/xml/order/MailExchange
[2] http://www.df.eu/germany/produkte/mymail/mymail.html


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-07-2007
Franz Marksteiner
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Thomas D. wrote:
> Hallo Franz,
>
> Franz Marksteiner schrieb:
>> Kennst Du Dich näher mit den Exchange Angeboten aus?

>
> Ich kenne nur das 1und1 (ehemals S&P) Angebot.
>
>
>> Da ist es IMHO so dass man beim jeweiligen Provider immer eine Domain
>> hosten muss, von welcher dann eine begrenzte Anzahl von Emails in das
>> Exchange-Postfach laufen.

>
> Jaein:
> Bei 1und1 [1] erhälst du eine E-Mailadresse im Format
> "eXXXXXXX@profimailer.de".
>
> Das einfachste ist, du richtest jetzt bei deinen bestehenden
> E-Mailadressen eine Weiterleitung zu dieser Adresse ein - fertig.
>
> Im 1und1 Angebot ist eine Domain enthalten. Du kannst über 1und1
> natürlich auch weitere Domains erwerben/verwalten.
>
> Und ja, du hast bei dein Domains eine begrenzte Anzahl an
> Adressen/Weiterleitungen. D.h. du kannst nicht 200000000 Adressen
> erstellen, die alle in das Exchange-Postfach leiten - aber nur weil
> die Mailverwaltung des Anbieters das nicht vorsieht. Hast du so viele
> Adressen, dann kannst du das tun. Dein Exchangepostfach kann so viele
> Nachrichten empfangen, wie der Speicher hergibt.
>
>
>> Ich hätte gern eine Lösung die ganz einfach mein OL (max. 10
>> Emailadressen / verschiedene Domains) mit einem Exchange Postfach
>> synchronisiert.
>> Weißt Du ob sowas angeboten wird, bzw. hast Du einen Hoster-Tipp? ;-)

>
> Du kannst das ganze z.B. auch mit Angeboten von Domainfactory [2]
> kombinieren. Für 0,55 EUR pro Monat bietet das Unternehmen ein
> "MyMail"-Paket an. Möchtest du auch Webhosting nutzen, holst du dir
> eben ein besseres Paket bzw. hostest wo du willst, da du die
> Kontrolle über die Nameserver-Einstellungen hast.
>
>
> Siehe auch:
> ===========
> [1] http://www.1und1.info/xml/order/MailExchange
> [2] http://www.df.eu/germany/produkte/mymail/mymail.html


Danke für die Links. Allerdings hab ich mein Hosting und meine
Domainverwaltung schon unterm Hut.
Im Moment hab ich die meisten Domains bei DF, und Webspace / Mailverwaltung
bei All-Inkl.

Eine Weiterleitung auf ein Exchange Postfach ist für mich nicht ausreichend,
es sei denn ich kann dann über das Exchange Postfach auch Mails "im Auftrag
von …" versenden.

Mal sehen ;-)

Freundliche Grüße,
Franz Marksteiner

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-08-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Franz Marksteiner schrieb:
> Eine Weiterleitung auf ein Exchange Postfach ist für mich nicht
> ausreichend, es sei denn ich kann dann über das Exchange Postfach auch
> Mails "im Auftrag von …" versenden.


Du wirst an dem Outlook Client die anderen E-Mailadressen als
POP3-Konten einrichten müssen, dann kannst du über diese senden.
Für dein Exchange-Konto kannst du nämlich nur einen Absender definieren.

Ich sehe hierbei aber kein Problem.

Willst du die Exchange-Send-As Funktion nutzen, wirst du wohl in deinem
Exchange einen weiteren Account zu buchen müssen.

Aber wie gesagt, da die Weiterleitungen bestehen, kannst du diese Konten
auch als POP3 nutzen und dann hierüber senden... - sollte kein Problem sein.

--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-10-2007
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Darki shared these words of wisdom

> ich brauche mal eure Hilf. Ich habe ein Desktop PC mit Vista Ultimate
> 64bit und ein Notebook mit Vista Home Premium 32 bit!
>
> Ich habe die beiden PC per Netzwerk miteinander verbunden. Jetzt
> möchte ich aber das Windows Mail synchronisiert wird also
> automatische oder manuell ist mir egal aber ich weiß nicht wie das
> funktionieret!


Synchronisation über's Netzwerk funktioniert nicht.

Ich kann Dir nur dringendst raten, Dich zu erkundigen, ob Dein Provider
*IMAP* unterstützt.
Falls ja, einfach auf allen Rechnern von POP3 auf IMAP umstellen, dann
ist immer alles automatisch synchron.

Rainald

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-10-2007
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Windows Mail synchronisieren
Franz Marksteiner shared these words of wisdom

> Ich hätte gern eine Lösung die ganz einfach mein OL (max. 10
> Emailadressen / verschiedene Domains) mit einem Exchange Postfach
> synchronisiert.
> Weißt Du ob sowas angeboten wird, bzw. hast Du einen Hoster-Tipp? ;-)


Mit Exchange kenn ich mich nichaus.

Aber brauchst Du unbedingt Exchange?
Sofern Dein Provider das unterstützt und sofern Du mit dem
Spiecherpaltz auf dem mial-Server nicht zu knapp dran bist, täte es
doch wohl ein einfacher Umstieg auf IMAP.

Rainald

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
WMIDs -- Windows Mail Identies -- New program to replace the OE Identities feature removed from Windows Mail Steve Cochran microsoft.public.windows.vista.general 15 03-04-2009 22:00
Problem Synchronisieren PDA - Office Bernd Herrmann microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 0 05-17-2007 19:27
Outlook mit VistaProgrammen (Kontakte/Mail/Kalender) synchronisieren? Florian Metzmann microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 04-24-2007 23:31
Dateien synchronisieren... Thomas B. microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 04-19-2007 16:33
WMIDs -- Windows Mail Identies -- New program to replace the OE Identities feature removed from Windows Mail Steve Cochran microsoft.public.windows.vista.mail 14 03-10-2007 21:16




All times are GMT +1. The time now is 14:38.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120