Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

WinXP neben Vista löschen

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 06-17-2007
Tobias Prenger
 

Posts: n/a
WinXP neben Vista löschen
Hallo Newsgroupler,

ich habe nun seit ca. 3 Monaten Vista am laufen und nach einigen
Startproblemen bin ich sehr zufrieden ...

Bei der damaligen Installation war auf meiner 1. Festplatte (Laufwerk C:
250GB) WinXP installiert. Um mein System nicht zu zerstören, habe ich
Vista auf dem Laufwerk D: (ebenfalls 250GB) installiert.
Damit Vista gestartet werden kann, wurde ein Bootmenü auf Laufwerk C
eingerichtet (zumindest glaube ich, dass dieses auf der C Platte liegt).

Ich möchte nun aus meinem Laufwerk D: das Laufwerk C: machen und
gleichzeitig das alte WinXP löschen.

Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ist auf etwas zu achten?
Kann ich ohne weiteres die SATA Kabel tauschen?

Gruß Tobias
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 06-18-2007
Fabian Zille
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen
Tobias Prenger wrote:

>Ich möchte nun aus meinem Laufwerk D: das Laufwerk C: machen und
>gleichzeitig das alte WinXP löschen.
>
>Hat jemand schon Erfahrungen damit gemacht? Ist auf etwas zu achten?
>Kann ich ohne weiteres die SATA Kabel tauschen?


Normalerweise sollt es reichen, nach dem Tausch von der Vista DVD zu
booten und die Computerreparaturoptionen aufzurufen. Die DVD erkennt
dann automatisch, dass der MBR fehlt und schreibt ihn neu. Wenn dies
nicht klappt, kannst du die Änderungen immernoch selbst per
Eingabeaufforderung und bcdedit vornehmen.


Gruß
Fabian
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 06-18-2007
Wolfgang Kuhn
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen

> Normalerweise sollt es reichen, nach dem Tausch von der Vista DVD zu
> booten und die Computerreparaturoptionen aufzurufen. Die DVD erkennt
> dann automatisch, dass der MBR fehlt und schreibt ihn neu. Wenn dies
> nicht klappt, kannst du die Änderungen immernoch selbst per
> Eingabeaufforderung und bcdedit vornehmen.
>
> Gruß
> Fabian



Und man kann so einfach die Buchstaben von Systemlaufwerken ändern?


Wolfgang
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 06-18-2007
Andreas Müller
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen

"Wolfgang Kuhn" schrieb:

> Und man kann so einfach die Buchstaben von Systemlaufwerken ändern?
>
>
> Wolfgang


Du änderst sie ja nicht direkt, sonder tauscht ja quasi die Platten. Dadurch
"übergibt" das Bios als erstes HDD0 an Vista, welches ja dem ersten LW den
Buchstaben "C" zuweist. Theoretisch müsste es auch klappen, wenn man im Bios
als erste Bootoption HDD1 auswählt.

Grüße

andi

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 06-18-2007
Olaf Engelke [MVP Windows Server]
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen
Hallo,
"Andreas Müller" <nospam@abc.de> wrote in message
news:A7FD74DB-8FB1-4264-8441-D52B81D4A8A9@microsoft.com...
>> Und man kann so einfach die Buchstaben von Systemlaufwerken ändern?


> Du änderst sie ja nicht direkt, sonder tauscht ja quasi die Platten.
> Dadurch "übergibt" das Bios als erstes HDD0 an Vista, welches ja dem
> ersten LW den Buchstaben "C" zuweist. Theoretisch müsste es auch klappen,
> wenn man im Bios als erste Bootoption HDD1 auswählt.
>

ich bleibe auch mal theoretisch, denn in einigen Installationsszenarien
erhaelt Vista nicht den Laufwerksbuchstaben C: (wenn Vista Setup von XP aus
gestartet wurde insbesondere und dann eine andere Zielpartition gewaehlt
wurde).
Ob in dem Fall auch die Systemstartreparatur genuegt, steht zumindest in
Frage.
Viele Gruesse
Olaf

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 06-18-2007
Tobias Prenger
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen
Olaf Engelke [MVP Windows Server] schrieb:
> Hallo,
> "Andreas Müller" <nospam@abc.de> wrote in message
> news:A7FD74DB-8FB1-4264-8441-D52B81D4A8A9@microsoft.com...
>>> Und man kann so einfach die Buchstaben von Systemlaufwerken ändern?

>
>> Du änderst sie ja nicht direkt, sonder tauscht ja quasi die Platten.
>> Dadurch "übergibt" das Bios als erstes HDD0 an Vista, welches ja dem
>> ersten LW den Buchstaben "C" zuweist. Theoretisch müsste es auch
>> klappen, wenn man im Bios als erste Bootoption HDD1 auswählt.
>>

> ich bleibe auch mal theoretisch, denn in einigen Installationsszenarien
> erhaelt Vista nicht den Laufwerksbuchstaben C: (wenn Vista Setup von XP
> aus gestartet wurde insbesondere und dann eine andere Zielpartition
> gewaehlt wurde).
> Ob in dem Fall auch die Systemstartreparatur genuegt, steht zumindest in
> Frage.
> Viele Gruesse
> Olaf


Nun ja, dass macht mir die Sache nicht gerade leichter. Du hast recht,
ich habe Vista über WinXP gestartet und somit ist auf C: ein laufendes
WinXP (der Bootsektor wurde jedoch durch Vista verändert) und auf
D: ein laufendes Vista.

Sind die Laufwerksbezeichnungen bei Vista relativ zum Laufwerk oder fix?

Gruß Tobias
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 06-18-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen
Tobias Prenger schrieb:
> Olaf Engelke [MVP Windows Server] schrieb:
>> Hallo,
>> "Andreas Müller" <nospam@abc.de> wrote in message
>> news:A7FD74DB-8FB1-4264-8441-D52B81D4A8A9@microsoft.com...
>>>> Und man kann so einfach die Buchstaben von Systemlaufwerken ändern?

>>
>>> Du änderst sie ja nicht direkt, sonder tauscht ja quasi die Platten.
>>> Dadurch "übergibt" das Bios als erstes HDD0 an Vista, welches ja dem
>>> ersten LW den Buchstaben "C" zuweist. Theoretisch müsste es auch
>>> klappen, wenn man im Bios als erste Bootoption HDD1 auswählt.
>>>

>> ich bleibe auch mal theoretisch, denn in einigen
>> Installationsszenarien erhaelt Vista nicht den Laufwerksbuchstaben
>> C: (wenn Vista Setup von XP aus gestartet wurde insbesondere und
>> dann eine andere Zielpartition gewaehlt wurde).
>> Ob in dem Fall auch die Systemstartreparatur genuegt, steht
>> zumindest in Frage.
>> Viele Gruesse
>> Olaf

>
> Nun ja, dass macht mir die Sache nicht gerade leichter. Du hast recht,
> ich habe Vista über WinXP gestartet und somit ist auf C: ein laufendes
> WinXP (der Bootsektor wurde jedoch durch Vista verändert) und auf
> D: ein laufendes Vista.


Dann musst Du VISTA auf C:\ neu installieren (Partitionen vorher neu
formatieren). Dann ist XP gelöscht und nur noch VISTA auf der
Partition C: vorhanden.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 06-18-2007
Olaf Engelke [MVP Windows Server]
 

Posts: n/a
Re: WinXP neben Vista löschen
Hallo Tobias,
>> ich bleibe auch mal theoretisch, denn in einigen Installationsszenarien
>> erhaelt Vista nicht den Laufwerksbuchstaben C: (wenn Vista Setup von XP
>> aus gestartet wurde insbesondere und dann eine andere Zielpartition
>> gewaehlt wurde).
>> Ob in dem Fall auch die Systemstartreparatur genuegt, steht zumindest in
>> Frage.

> Nun ja, dass macht mir die Sache nicht gerade leichter. Du hast recht,
> ich habe Vista über WinXP gestartet und somit ist auf C: ein laufendes
> WinXP (der Bootsektor wurde jedoch durch Vista verändert) und auf
> D: ein laufendes Vista.
>
> Sind die Laufwerksbezeichnungen bei Vista relativ zum Laufwerk oder fix?
>

wichtig ist erst mal, wie sieht Vista seine eigene Partition? Sicher als D:.
Selbst falls Windows Vista das klaglos wegstecken sollte (ich hatte noch
nicht die Gelegenheit oder Notwendigkeit, das zu testen), sieht die Sache
mit den weiteren installierten Anwendungen mit Sicherheit etwas anders aus,
sicher auch mit dem einen oder anderen Tool von Windows Vista, sobald
Laufwerkbuchstaben hartkodiert abgelegt wurden. Du kannst ja mal die
Registrierung nach D:\ durchsuchen (auch wenn das nicht alle Verweise
auflisten wird, da immer mal wieder welche binaer aufgelistet werden).
Ansonsten, wenn Du sowieso eine Neuinstallation versuchen muesstest, kannst
Du es natuerlich auch erst mal mit der Systemstartreparatur (ggf. auch mit
Reparaturinstallation) versuchen und uns dann das Ergebnis hier schildern.
Viele Gruesse
Olaf

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Papierkorb löschen Andy Schaub microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 19 07-06-2007 13:03
WinXP Löschen - Problem mit Bootmanager? Michael Papsdorf microsoft.public.de.windows.vista.administration 1 06-11-2007 09:41
winxp -> vista cost ? shanks microsoft.public.windows.vista.general 6 06-11-2007 00:50
Einträge löschen/deinstallieren? Jochen microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 6 05-29-2007 23:42
Ordner löschen news R & J microsoft.public.de.windows.vista.administration 9 05-13-2007 11:33




All times are GMT +1. The time now is 17:32.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120