Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-01-2007
Peter Tettberg
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

"GBorn" wrote in message

> Du kannst lediglich die Einträge im Unterschlüssel
> HKCU\Software\Policies\... manuell setzen.


.... danke für den Tipp.
Hab den Unterschlüssel aus Ultimate in Home Premium
eingefügt und alle Ultimate gp*.* Dateien nach Premium
kopiert - leider ohne Erfolg. Es bleibt die Fehlermeldung
"Snap-In kann nicht erstellt werden."

Gruß
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-01-2007
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?
"Peter Tettberg" <keinSpam@invalid> schrieb:
> "GBorn" wrote in message
>> Du kannst lediglich die Einträge im Unterschlüssel
>> HKCU\Software\Policies\... manuell setzen.

>
> ... danke für den Tipp.
> Hab den Unterschlüssel aus Ultimate in Home Premium
> eingefügt und alle Ultimate gp*.* Dateien nach Premium
> kopiert - leider ohne Erfolg. Es bleibt die Fehlermeldung
> "Snap-In kann nicht erstellt werden."


Darauf wurdest Du bereits hingewiesen. Wo hakt's bei Dir?
Am Verständnis der Zusammenhänge. ;-)

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-01-2007
GBorn
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

"Peter Tettberg" <keinSpam@invalid> schrieb im Newsbeitrag
news:eunkdj$3eg$03$1@news.t-online.com...

>... danke für den Tipp.
>Hab den Unterschlüssel aus Ultimate in Home Premium
>eingefügt und alle Ultimate gp*.* Dateien nach Premium
>kopiert - leider ohne Erfolg. Es bleibt die Fehlermeldung
>"Snap-In kann nicht erstellt werden."


Hallo Peter,

wie ich schon ausführte, die Snap-Ins wirst Du in den Home-Versionen nicht
nutzen können. Wenn Du die betreffenden Einträge kennst (und die meisten
finden sich in dem von mir erwähnten Schlüssel), lassen sich die Werte
händisch
per Registrierungseditor setzen. Dabei gibt es folgende Probleme:

* Du musst die Schlüssel, Werte und deren Typen sowie zulässige Einträge
kennen
* Du benötigst Administratorenrechte
* Sollen die Werte für andere Benutzerkonten gesetzt werden, musst Du den
betreffenden Zweig für das Konto in HKEY_USERS kennen.

Zu a) Wenn Du Zugriff auf die Ultimate-Variante hast, kannst Du im
Windows-Ordner
PolicyDefinitions die .admx-Dateien (sind XML-Dateien) und die älteren
..adm-Dateien (sind einfache Textdateien) ansehen. Dort stehen die Schlüssel
in etwas verklausulierter Form drin. Die lokalisierten Texte für die
..admx-Dateien findest Du im Unterverzeichnis de-DE in .adml-Dateien.

Werde die Schlüssel demnächst mal dokumentieren - ist aber eine
Schweinearbeit und mir fehlte bisher (wg. anderer Projekte) etwas die Zeit.

zu b) wäre mein Tipp, den betreffenden Benutzerkonten kurzzeitig
Admin-Rechte zu verleihen und mit dem Registrierungseditor unter dem
betreffenden Konto die Schlüssel für die Richtlinieneinträge zu setzen.

Was Du auch mal probieren kannst (ich hab's nicht getestet - und es könnte
an einigen Stellen wegen der Berechtigungen haken), ob die alten Windows NT
bzw. Win 98 Policyedit.exe Richtlinieneditoren noch laufen (die gibts mit
etwas Googlen noch im Netz). Dort kannst Du zumindest die alten .adm-Dateien
einlesen und versuchen, ob Du die Einträge im Zweig User nutzen kannst.

Unter dem Strich kann ich Dir aber nur dann empfehlen, in der Registrierungs
rumzufummeln, wenn Du auch weißt, was Du tust (siehe Punkte a bis c oben).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-02-2007
Peter Tettberg
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?
"GBorn" wrote in message

> .. im Windows-Ordner
> PolicyDefinitions die .admx-Dateien (sind XML-Dateien) und die älteren
> .adm-Dateien (sind einfache Textdateien) ansehen. Dort stehen die Schlüssel
> in etwas verklausulierter Form drin. Die lokalisierten Texte für die
> .admx-Dateien findest Du im Unterverzeichnis de-DE in .adml-Dateien.


Hallo,

vielen Dank für die ausführlichen Infos.
Unter Vista gibt es ja auch noch die altbekannte Management Console.
Mit CTRL-M lassen sich Snap-Ins einlesen.

Hab folgenden Versuch gemacht:

- den Ordner PolicyDefinitions von Ultimate nach Home Prem kopiert
- mmc gestartet um Snap-Ins einzulesen.

Leider ist meine Ultimate eine englische und Home Prem eine deutsche Version.
MMC zeigt mir nur die wenigen deutschen Snap-Ins an. Die vielen englischen
aus Ultimate werden einfach ingnoriert.

Werde erst mal eine englische Home Prem besorgen und dann den
Versuch wiederholen.

Der Grund für meine Verrenkungen: bin auf der Suche nach einer möglichst
schlanken Vista-Version. Home Prem braucht ca. 100MB weniger als Ultimate.
Noch schlanker ist Business - ca. 500MB weniger (jeweilige Image-Datei).
Allerdings kann ich unter Business noch nicht mal meinen bevorzugten
Radiosender im Netz swr.de anhören - es ist einfach kein Ton vorhanden.

Gruß




Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-02-2007
GBorn
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

"Peter Tettberg" <keinSpam@invalid> schrieb im Newsbeitrag
news:euq3g2$l3q$01$1@news.t-online.com...
"GBorn" wrote in message

>Hallo Peter,


Unter Vista gibt es ja auch noch die altbekannte Management Console.
Mit CTRL-M lassen sich Snap-Ins einlesen.

Hab folgenden Versuch gemacht:

- den Ordner PolicyDefinitions von Ultimate nach Home Prem kopiert
- mmc gestartet um Snap-Ins einzulesen.<

Kannst Du alles gerne tun, aber sobald Du das Snap-In für gpedit.msc im
Autorenmodus der MMC einbinden willst, prüft das betreffende Control, welche
Windows-Version vorliegt und verweigert bei den Home-Versionen den Dienst
mit einer entsprechenden Meldung!

Lasse mich aber gerne überzeugen, dass irgend jemand es da geschafft hat,
gpedit.msc doch noch zum Laufen zu bringen. Mir ist jedenfalls in gut 5
Jahren Recherche nichts untergekommen.

>Leider ist meine Ultimate eine englische und Home Prem eine deutsche
>Version.
>MMC zeigt mir nur die wenigen deutschen Snap-Ins an. Die vielen englischen
>aus Ultimate werden einfach ingnoriert.


>Werde erst mal eine englische Home Prem besorgen und dann den
>Versuch wiederholen.


Lasse uns doch von Deinen Erfahrungen profitieren -> obwohl, ich bin ja
ausgesprochen skeptisch. Bei den Snap-Ins sollte es eigentlich egal sein, ob
das System DE oder EN als Sprache eingestellt hat. Bei Ultimate müsstest Du
keine solche "Verrenkung" machen und ein engl. Vista besorgen. Installier
die denglischen Sprachpakete und schon kannst Du zwischen En und DE wählen.

Ist ja gerade der Pfiff an Vista, dass das eine Codebasis vorliegt und die
Benutzeroberfläche multilingual über .mui-Dateien umgeschaltet werden kann.

>Der Grund für meine Verrenkungen: bin auf der Suche nach einer möglichst

schlanken Vista-Version. Home Prem braucht ca. 100MB weniger als Ultimate.
Noch schlanker ist Business - ca. 500MB weniger (jeweilige Image-Datei).
Allerdings kann ich unter Business noch nicht mal meinen bevorzugten
Radiosender im Netz swr.de anhören - es ist einfach kein Ton vorhanden.<

So ganz fasse ich es nicht ...

.... sorry, aber wir reden hier von einem OS, welches gut und gerne 6 - 6 GB
auf der Platte belegt - durch Anpassung des Cache-Speichers im IE oder der
Papierkorbgröße kannst Du gut und gerne mehrere 100 MByte raus kitzeln - und
Du machst Dir einen Kopf und installierst ggf. 3 Vista Versionen, um 100 MB
zu sparen ...

Greif Dir vlite (www.vlite.net ), bau Dir eine eigene Konfiguration und
installiere die. Wenn Du dann so einige neckische Sächelchen aus der
Ultimate rauswirfst, kommst Du sicherlich auf ein "schlankes" System. Wie
sinnbefreit das ist, steht auf einem anderen Blatt - hab da gerade ein Win
98 für den Schwiegervater fertig gemacht - da werkelt eine 4 GByte
Festplatte und es sich trotz Win-Install und Win-Kopie im Backup-Verzeichnis
noch irgendwo 3 GByte frei ....

.... ich koppele mich jetzt an dieser Stelle aus - denn für diese Diskussion
ist mir die Zeit einfach etwas zu schade (auch wenn ich gelegentlich SWR.DE
höre - aber im Autoradio, wenn ich gerade aus dem Funkschatten raus bin.
Ansonsten ist mir der Sender zwischenzeitlich etwas zu sinnbefreit - und im
Inet gibt es durchaus Spartensender, die nur Musik bringen - bzw. die
Werbung verstehe ich nicht, zumindest nicht, wenn die auf mandarin oder
griechisch ist - hört sich dann zumindest gut an ;-).

Gruss

G. Born


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-02-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?
Hallo GBorn,

"GBorn" nospam@nospam.com schrieb:
> * Sollen die Werte für andere Benutzerkonten gesetzt werden, musst Du
> den betreffenden Zweig für das Konto in HKEY_USERS kennen.


Du meinst bestimmt in HKEY_CURENT_USER des jeweiligen Benutzers.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-02-2007
GBorn
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

"Daniel Melanchthon [MS]" <danielme@online.microsoft.com> schrieb im
Newsbeitrag news:euw8vVPdHHA.4172@TK2MSFTNGP05.phx.gbl...
> Hallo GBorn,
>
> "GBorn" nospam@nospam.com schrieb:
>> * Sollen die Werte für andere Benutzerkonten gesetzt werden, musst Du
>> den betreffenden Zweig für das Konto in HKEY_USERS kennen.

>
> Du meinst bestimmt in HKEY_CURENT_USER des jeweiligen Benutzers.
>

Hallo Daniel,

auch wenn ich gelegentlich Kilo und Mark beim Schnelltippen verwechsele war
die obige Aussage ganz bewusst. Folgendes Szenario: Der Benutzer arbeitet
unter einem Standardbenutzerkonto, benötigt aber Admin-Rechte, um auf
bestimmte Schlüssel in HKEY_CURRENT_USER zu schreiben. Was macht der
gewiefte User? Er verwendet den Kontextmenübefehl "Als Administrator
ausführen" - und freut sich über Zugriffe auf die Registrierung ...

.... aber in welche "Registrierung" schreibt er denn? Wohl in den
HKEY_CURRENT_USER-Zweig, in dessen Kontext der Registrierungseditor läuft.
Und das macht herzlich wenig Sinn, wenn ich Registrierungseinstellungen für
das momentan benutzte Konto anpassen will.

Um auf Registrierungseinstellungen von Benutzerkonten zuzugreifen, sind zwei
Möglichkeiten vorhanden: Ich lade mir den Hive (Struktur) des gewünschten
Benutzerkontos - etwas problematisch, weil ich dort gerade angemeldet bin.
Oder ich suche mir den Eintrag meines Benutzerkontos in HKEY_USERS und
ändere dort die Registrierungseinträge. Anschließend muss ich nur noch
sicherstellen, dass die Shell die betreffenden Werte aktualisiert - und
schon ist die Sache gegessen.

Korrigiere mich - wenn ich das einen gedanklichen Fehler mache - aber diesen
Weg habe ich mit Try-and-Error mühsam herausgefunden. Wenn es einfacher geht
(ohne gleich unter Admin-Konten werkeln zu müssen), bin ich immer dran
interessiert.

Gruss

G. Born

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-02-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?
Hallo GBorn,

"GBorn" nospam@nospam.com schrieb:
> Der Benutzer arbeitet unter einem Standardbenutzerkonto, benötigt
> aber Admin-Rechte, um auf bestimmte Schlüssel in HKEY_CURRENT_USER zu
> schreiben.


welche Schlüssel wären das zum Beispiel?

> Was macht der gewiefte User? Er verwendet den
> Kontextmenübefehl "Als Administrator ausführen" - und freut sich über
> Zugriffe auf die Registrierung ... ... aber in welche "Registrierung" schreibt
> er denn? Wohl in den
> HKEY_CURRENT_USER-Zweig, in dessen Kontext der Registrierungseditor
> läuft. Und das macht herzlich wenig Sinn, wenn ich
> Registrierungseinstellungen für das momentan benutzte Konto anpassen
> will.


Wenn Du "Als Administrator ausführen" auswählst, wird Dein Benutzertoken
vom Filtern der administrativen Berechtigungen befreit. Es ist aber
Dein Benutzerprofil und Dein HKEY_CURRENT_USER. Was Du beschreibst, war
das Problem unter Windows XP bei der Nutzung von runas, weil Du dort
mit einem anderen Benutzeraccount den Aufruf durchführst. Deswegen gab
es ja Dinge wie makemeadmin.cmd für Windows XP, die genau das Problem
dort umgingen. Bei Vista ist das nicht mehr notwendig.

> Korrigiere mich - wenn ich das einen gedanklichen Fehler mache - aber
> diesen Weg habe ich mit Try-and-Error mühsam herausgefunden. Wenn es
> einfacher geht (ohne gleich unter Admin-Konten werkeln zu müssen),
> bin ich immer dran interessiert.


Benutzer als Admin mit UAC oder Benutzer als Benutzer und OTS-Elevation?
Bei ersteren gilt obiges, bei letzteren folgendes:

HKEY_USERS
The HKEY_USERS subtree contains all actively loaded user profiles.
HKEY_USERS has at least three keys:

.. .DEFAULT, which stores the profile used when no users are logged on
to the computer (such as when the CTRL+ALT+DELETE logon prompt is
displayed).

.. A subkey named for the Security Identifier (SID) of the current local
user. This subkey contains the current user's profile. If the user is
logged on remotely, the data for the user's profile is stored in the
registry of the user's local computer. The data in HKEY_USERS\ SID also
appears in HKEY_CURRENT_USER.

.. A subkey named for the Security Identifier (SID) of the current local
user with the _Classes suffix. This subkey contains the current user's
Classes. The data in HKEY_USERS\ SID \_Classes is also contained in
HKEY_CLASSES_ROOT.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-02-2007
GBorn
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?

"Daniel Melanchthon [MS]" <danielme@online.microsoft.com> schrieb im
Newsbeitrag news:uSjfyCSdHHA.4888@TK2MSFTNGP02.phx.gbl...
Hallo Daniel,

> welche Schlüssel wären das zum Beispiel?


Vergiss es, da hab ich mich astrein ins Knie geschossen. Auf
HKEY_CURRENT_USERS muss das Benutzerkonto natürlich Schreibberechtigungen
haben. Beim Import der von mir erstellen REG-Dateien war irgendwo ein Zweig
auf HKEY_LOCAL_MACHINE, wo der Schreibzugriff für das Standardkonto fehlte.
> Wenn Du "Als Administrator ausführen" auswählst, wird Dein Benutzertoken
> vom Filtern der administrativen Berechtigungen befreit. Es ist aber
> Dein Benutzerprofil und Dein HKEY_CURRENT_USER.


> Benutzer als Admin mit UAC oder Benutzer als Benutzer und OTS-Elevation?
> Bei ersteren gilt obiges, bei letzteren folgendes:


Danke für die Klarstellung

Jetzt hab ich nur noch an einer anderen Stelle einen Klemmer - bei dem ich
vielleicht auch einen Gedankenfehler mache. Installiere ich unter einem
Standardkonto eine Anwendung mit "Als Administrator ausführen" muss ich im
UAC-Dialog das Administratorenkonto angeben. Wenn ich im Setup-Dialog die
Option "nur für den aktuellen Benutzer installieren" wähle, vermisse ich
häufig Startmenü- und Desktopverknüpfungen. Vermutete zuerst einen
Programmfehler in den Anwendungen. Durch Zufall habe ich jetzt entdeckt,
dass sich diese im Administratorenkonto sammeln. Das war u.a. der Grund für
meine Annahme, dass die benutzerspezifischen Einträge nach einer
OTS-Elevation immer ins Profil des Kontos (bzw. in den HKCU der
Registrierung) geschrieben werden, welches bei der UAC-Anmeldung benutzt
werden.

Gruss

G. Born

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-02-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Gruppenrichtlinien (gpedit.msc) unter Home Prem?
Hallo GBorn,

"GBorn" nospam@nospam.com schrieb:
> Durch Zufall habe ich jetzt entdeckt, dass sich diese im
> Administratorenkonto sammeln.


bei OTS-Elevation installierst Du ja mit dem administrativen Konto,
nicht mit dem Benutzerkonto. Ich neige bei meinen Maschinen generell
dazu, Software systemweit eintragen zu lassen und nicht
benutzerspezifisch. Damit umgeht man das Problem.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
gpedit auf Vista Home Premium Oliver microsoft.public.de.windows.vista.gruppenrichtlinien 2 08-05-2007 20:30
upgraded to vista home prem from xp home.. MarcusC04L microsoft.public.windows.vista.installation setup 1 05-25-2007 21:09
Re: Outlook Express 6 share files XP home + Vista Home Prem PA Bear microsoft.public.windows.vista.mail 5 05-23-2007 07:12
MMC snap-in not installed correctly (gpedit.msc) =?Utf-8?B?cGhpbGlw?= microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 0 04-13-2007 15:14
Windows cannot find 'gpedit.msc? I got Window Vista home premium =?Utf-8?B?R1Q=?= microsoft.public.windows.vista.security 3 02-16-2007 21:58




All times are GMT +1. The time now is 09:46.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120