Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-24-2009
Gisela Tyrner
 

Posts: n/a
Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Hallo liebe Comm.

Schon vor SP2 funktioniert meine Systemwiederherstellung nicht mehr.
Muß gleich um Geduld bitten , da ich blutiger Anfänger bin.
Ich bin über 50+ Jahre und erst seit 2 Jahren ins kalte Wasser geschmissen,
ein absolutes "Greenhorn".
Also wer hat Geduld mit mir????
Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit Systemwierderhertellung
bereinigen.
Doch neuerdings:: "Fehlermeldung 0x80070005" Kann auch schon vor
Neuinstallierung gewesen sein"
Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute noch
nie eine Lösung anbieten Könnern..


Gericom 36,7 frei von 68,3 M B

Mein System:: Vista Premium
Navid Geforce Go 7600 256 MBH
120 GB Sata
AVIRA Premium Security

Der Fehler lautet : 0x80070005

habe das nur laut Google unter "update XP Fehler gelesen" Kann mir jemand
helfen???

Danke schon im Voraus für eure Hilfe,

Liebe Grüße´Gisela



Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-24-2009
Nicole Wagner
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Gisela Tyrner wrote:

> Hallo liebe Comm.
>
> Schon vor SP2 funktioniert meine Systemwiederherstellung nicht mehr.
> Muß gleich um Geduld bitten , da ich blutiger Anfänger bin.
> Ich bin über 50+ Jahre und erst seit 2 Jahren ins kalte Wasser
> geschmissen, ein absolutes "Greenhorn". Also wer hat Geduld mit
> mir???? Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit
> Systemwierderhertellung bereinigen. Doch neuerdings:: "Fehlermeldung
> 0x80070005" Kann auch schon vor Neuinstallierung gewesen sein"
> Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute
> noch nie eine Lösung anbieten Könnern..
>
>
> Gericom 36,7 frei von 68,3 M B
>
> Mein System:: Vista Premium
> Navid Geforce Go 7600 256 MBH
> 120 GB Sata
> AVIRA Premium Security
>
> Der Fehler lautet : 0x80070005
>
> habe das nur laut Google unter "update XP Fehler gelesen" Kann mir
> jemand helfen???
>
> Danke schon im Voraus für eure Hilfe,
>
> Liebe Grüße´Gisela




Hallo Gisela,


die schlechte Nachricht: Es ist wahrscheinlich Feuer am Dach.
Das ist keine Fehlermeldung, sondern ein Hex-Adresse. Das heisst, dass
keinerlei Information vorhanden ist, worin der Fehler besteht. Es kann
dafuer eine Million Ursachen geben.

Warum willst Du Dein System ueberhaupt neu herstellen?
Bootet Dein Computer zur Zeit?

Theoretisch koenntest Du das SP2 wieder deinstallieren, doch das hat
zuviele Nachteile. Tu's nicht.


120 GB sind nicht sehr viel: Ist Deine Festplatte vielleicht zu voll?
Doch das ist nur ein Raten ins Blaue.

Grundsaetzlich denke ich, dass Dein Rechner schon "sehr alt" ist.
Alle 1 - 2 Jahre laengstens sollte man ein System neu aufsetzen, weil
sich zuviel Schrott ansammelt.
Bei Dir sind es schon 3 oder 4 Jahre und Du hast einen gebrauchten
Rechner gekauft, richtig?

Was Du jetzt sofort brauchst, ist ein zuverlaessiges und komplettes
Backup. So oder so. Dein System tut es nicht mehr lange. Du musst neu
aufsetzen, denke ich. Und danach bitte sieh' davon ab, Probleme per
Systemwiederherstellung zu beheben. Das ist eher fuer Notfaelle.
Spiegle besser Deine gesamte Festplatte.

Und wenn Du mit 50 den Mut gefunden hast, neu mit Computern anzufangen,
dann hast Du vielleicht sogar den Mut, Dich via Google schlau zu
machen, ueber die Welt der "Virtual Machines". Ich mache keine
Systemwiederherstellung mehr, sondern ich setze meine virtual machines
zurueck. Dauert nur Sekunden.



Alles Gute!
Nicole


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-24-2009
Gisela Tyrner
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Hallo Nicole,

ich danke dir für deine Rückmeldung. Zurzeit habe ich keinen Bedarf an
Systemwiederherstellung, habe das Problem anders lösen können. Doch für mich
war es Anfangs eben so viel leichter meine Probleme zu beheben.
PC ist 2 Jahre alt und wurde mir neu geschenkt.
Vista wurde vor 3 Monaten nach Blue Screen neu aufgesetzt.
2. Partition 43MB noch leer.
Habe auf Externen Festplatte alles gespeichert, ich hoffe das ist richtig?
Werde mich über "Virtual Machines" kundig machen, was immer das auch ist,
tut mir leid doch so manche Ausdrücke sind für mich eben noch chinesisch!

Nochmals Danke, Gruß Gisela

"Nicole Wagner" <spam_no_spam@no_server.com> schrieb im Newsbeitrag
news:xn0geacv62ktdb001@news.inode.at...
> Gisela Tyrner wrote:
>
>> Hallo liebe Comm.
>>
>> Schon vor SP2 funktioniert meine Systemwiederherstellung nicht mehr.
>> Muß gleich um Geduld bitten , da ich blutiger Anfänger bin.
>> Ich bin über 50+ Jahre und erst seit 2 Jahren ins kalte Wasser
>> geschmissen, ein absolutes "Greenhorn". Also wer hat Geduld mit
>> mir???? Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit
>> Systemwierderhertellung bereinigen. Doch neuerdings:: "Fehlermeldung
>> 0x80070005" Kann auch schon vor Neuinstallierung gewesen sein"
>> Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute
>> noch nie eine Lösung anbieten Könnern..
>>
>>
>> Gericom 36,7 frei von 68,3 M B
>>
>> Mein System:: Vista Premium
>> Navid Geforce Go 7600 256 MBH
>> 120 GB Sata
>> AVIRA Premium Security
>>
>> Der Fehler lautet : 0x80070005
>>
>> habe das nur laut Google unter "update XP Fehler gelesen" Kann mir
>> jemand helfen???
>>
>> Danke schon im Voraus für eure Hilfe,
>>
>> Liebe Grüße´Gisela

>
>
>
> Hallo Gisela,
>
>
> die schlechte Nachricht: Es ist wahrscheinlich Feuer am Dach.
> Das ist keine Fehlermeldung, sondern ein Hex-Adresse. Das heisst, dass
> keinerlei Information vorhanden ist, worin der Fehler besteht. Es kann
> dafuer eine Million Ursachen geben.
>
> Warum willst Du Dein System ueberhaupt neu herstellen?
> Bootet Dein Computer zur Zeit?
>
> Theoretisch koenntest Du das SP2 wieder deinstallieren, doch das hat
> zuviele Nachteile. Tu's nicht.
>
>
> 120 GB sind nicht sehr viel: Ist Deine Festplatte vielleicht zu voll?
> Doch das ist nur ein Raten ins Blaue.
>
> Grundsaetzlich denke ich, dass Dein Rechner schon "sehr alt" ist.
> Alle 1 - 2 Jahre laengstens sollte man ein System neu aufsetzen, weil
> sich zuviel Schrott ansammelt.
> Bei Dir sind es schon 3 oder 4 Jahre und Du hast einen gebrauchten
> Rechner gekauft, richtig?
>
> Was Du jetzt sofort brauchst, ist ein zuverlaessiges und komplettes
> Backup. So oder so. Dein System tut es nicht mehr lange. Du musst neu
> aufsetzen, denke ich. Und danach bitte sieh' davon ab, Probleme per
> Systemwiederherstellung zu beheben. Das ist eher fuer Notfaelle.
> Spiegle besser Deine gesamte Festplatte.
>
> Und wenn Du mit 50 den Mut gefunden hast, neu mit Computern anzufangen,
> dann hast Du vielleicht sogar den Mut, Dich via Google schlau zu
> machen, ueber die Welt der "Virtual Machines". Ich mache keine
> Systemwiederherstellung mehr, sondern ich setze meine virtual machines
> zurueck. Dauert nur Sekunden.
>
>
>
> Alles Gute!
> Nicole
>
>


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-24-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Nicole Wagner:

> die schlechte Nachricht: Es ist wahrscheinlich Feuer am Dach.


Nicht so theatralisch.

> Das ist keine Fehlermeldung, sondern ein Hex-Adresse. Das heisst, dass
> keinerlei Information vorhanden ist, worin der Fehler besteht. Es kann
> dafuer eine Million Ursachen geben.


Zu 0x80070005 in Verbindung mit der Systemwiederherstellung gibt es
brauchbare Infos und eine Million sind es sicher nicht.

> Grundsaetzlich denke ich, dass Dein Rechner schon "sehr alt" ist.
> Alle 1 - 2 Jahre laengstens sollte man ein System neu aufsetzen, weil
> sich zuviel Schrott ansammelt.


Dieser Blödsinn stirbt wohl auch nie aus. Hier sammelt sich auch nach 5
Jahren kein Schrott und das System läuft so schnell wie am ersten Tag.
Zudem hat Windows eine Datenträgerbereinigung.

> Was Du jetzt sofort brauchst, ist ein zuverlaessiges und komplettes
> Backup.


OK, sowas sollte man immer haben.

> So oder so. Dein System tut es nicht mehr lange.


Wieder Unsinn.

> Du musst neu
> aufsetzen, denke ich. Und danach bitte sieh' davon ab, Probleme per
> Systemwiederherstellung zu beheben. Das ist eher fuer Notfaelle.


Na, dazu ist sie ja da. Und sie half ihr bei Problemen bisher ja immer.
Das System-Backup wäre das Mittel für den Notfall, wenn die
Systemwiederherstellung versagt.

> Und wenn Du mit 50 den Mut gefunden hast, neu mit Computern anzufangen,
> dann hast Du vielleicht sogar den Mut, Dich via Google schlau zu
> machen, ueber die Welt der "Virtual Machines". Ich mache keine
> Systemwiederherstellung mehr, sondern ich setze meine virtual machines
> zurueck. Dauert nur Sekunden.


Bitte solchen Unsinn nicht als Tipp posten. Wer seine tägliche Arbeit
in VMs verlagern will, kann das ja ruhig machen. Vielleicht besser noch
eine VM in einer VM? Zum Arbeiten allerdings ist die *RM* da - und eine
Rücksicherung des Systemlaufwerks dauert hier auch nur Sekunden.

hpm
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-24-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Gisela Tyrner:

> Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit Systemwierderhertellung
> bereinigen.
> Doch neuerdings:: "Fehlermeldung 0x80070005" Kann auch schon vor
> Neuinstallierung gewesen sein"


Sieht nach einem Rechteproblem aus. Bei welcher Aktion genau kommt denn
die Meldung? Bitte den vollständigen Wortlaut wiedergeben.
Was geschieht, wenn du versuchst, manuell einen Wiederherstellungspunkt
zu setzen? Steht in der Ereignisanzeige dazu etwas?
Welche Sicherheitssoftware ist installiert? Virenscanner, Firewall?

> Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute noch
> nie eine Lösung anbieten Könnern..


Na, gerade schriebst du doch, dass du bisher mit der
Systemwiederherstellung alle Probleme lösen konntest. Das ist doch
Windows. Besser wäre es allerdings, auch ein Image des Systemlaufwerks
zu haben.

hpm
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-24-2009
Gisela Tyrner
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:h6u5s5$kd0$00$1@news.t-online.com...
> Gisela Tyrner:
>
>> Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit Systemwierderhertellung
>> bereinigen.
>> Doch neuerdings:: "Fehlermeldung 0x80070005" Kann auch schon vor
>> Neuinstallierung gewesen sein"

>
> Sieht nach einem Rechteproblem aus. Bei welcher Aktion genau kommt denn
> die Meldung? Bitte den vollständigen Wortlaut wiedergeben.
> Was geschieht, wenn du versuchst, manuell einen Wiederherstellungspunkt
> zu setzen? Steht in der Ereignisanzeige dazu etwas?
> Welche Sicherheitssoftware ist installiert? Virenscanner, Firewall?
>
>> Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute noch
>> nie eine Lösung anbieten Könnern..

>
> Na, gerade schriebst du doch, dass du bisher mit der
> Systemwiederherstellung alle Probleme lösen konntest. Das ist doch
> Windows. Besser wäre es allerdings, auch ein Image des Systemlaufwerks
> zu haben.
>
> hpm


Hallo Hans-Peter,

Ich bin als Administrator angemeldet.
0x80070005 steht als "Details" in Problembericht
Kann ich das ganze Protokoll von Problembericht und Lösungen hier schreiben?
Berichte wurden immer gesendet, nie irgendetwas zur Lösung bekommen, das
meinte ich.
Oder muß man wie bei Avia Antivir (mein AntivirenScann) etwas
weglassen?Manuellen Wiederherstellungspunkt noch nicht erstellt.
In der Ereignisanzeige steht nichts dazu.
Firewall von Vista.
Blöde Frage, was ist das Image des Systemlauweks?
Habe eine Recovery DVD ist es das.

Gruß Gisela

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-24-2009
Gisela Tyrner
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr

"Gisela Tyrner" <gisela.tyrner@a1.net> schrieb im Newsbeitrag
news:237A5554-D0E4-4E70-BFD3-85BEC0C172A3@microsoft.com...
>
> "Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:h6u5s5$kd0$00$1@news.t-online.com...
>> Gisela Tyrner:
>>
>>> Konnte bis knapp vor SP2 alle Probleme mit Systemwierderhertellung
>>> bereinigen.
>>> Doch neuerdings:: "Fehlermeldung 0x80070005" Kann auch schon vor
>>> Neuinstallierung gewesen sein"

>>
>> Sieht nach einem Rechteproblem aus. Bei welcher Aktion genau kommt denn
>> die Meldung? Bitte den vollständigen Wortlaut wiedergeben.
>> Was geschieht, wenn du versuchst, manuell einen Wiederherstellungspunkt
>> zu setzen? Steht in der Ereignisanzeige dazu etwas?
>> Welche Sicherheitssoftware ist installiert? Virenscanner, Firewall?
>>
>>> Windows hat mir bei meinen Problemen (bzw.Schwierigkeiten) bis Heute
>>> noch
>>> nie eine Lösung anbieten Könnern..

>>
>> Na, gerade schriebst du doch, dass du bisher mit der
>> Systemwiederherstellung alle Probleme lösen konntest. Das ist doch
>> Windows. Besser wäre es allerdings, auch ein Image des Systemlaufwerks
>> zu haben.
>>
>> hpm

>
> Hallo Hans-Peter,
>
> Ich bin als Administrator angemeldet.
> 0x80070005 steht als "Details" in Problembericht
> Kann ich das ganze Protokoll von Problembericht und Lösungen hier
> schreiben?
> Berichte wurden immer gesendet, nie irgendetwas zur Lösung bekommen, das
> meinte ich.
> Oder muß man wie bei Avia Antivir (mein AntivirenScann) etwas
> weglassen?Manuellen Wiederherstellungspunkt noch nicht erstellt.
> In der Ereignisanzeige steht nichts dazu.
> Firewall von Vista.
> Blöde Frage, was ist das Image des Systemlauweks?
> Habe eine Recovery DVD ist es das.
>
> Gruß Gisela

Habe in Ereignisse doch etwas gefunden "Update Fehler"
00000000060500000D804000000000000CBC8392507 und dann kommen nochmals 29
nullen.

Ich hoffe das hilft weiter.

lg Gisela

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-25-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Gisela Tyrner:

> Ich bin als Administrator angemeldet.
> 0x80070005 steht als "Details" in Problembericht
> Kann ich das ganze Protokoll von Problembericht und Lösungen hier schreiben?


Nicht nötig, nur aussagekräftige Meldungen wären interessant, keine
kryptischen Zahlenkolonnen.

> Oder muß man wie bei Avia Antivir (mein AntivirenScann) etwas
> weglassen?Manuellen Wiederherstellungspunkt noch nicht erstellt.


Deaktiviere und reaktiviere testweise mal die Systemwiederherstellung
und setze mal manuell einen Wiederherstellungspunkt. Siehe hier:
http://windowshelp.microsoft.com/Win...fb3f01031.mspx
Was passiert?

> Blöde Frage, was ist das Image des Systemlauweks?
> Habe eine Recovery DVD ist es das.


Image steht für Abbild. Das Systemlaufwerk wird in allen Einzelheiten,
seiner kompletten Struktur in einer komprimierten Datei gespeichert
und kann somit bei Bedarf komplett funktionsfähig wiederhergestellt
werden. Das geht mit Programmen wie z.B.
http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm

hpm
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-25-2009
Gisela Tyrner
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:h70erm$d3s$02$1@news.t-online.com...
> Gisela Tyrner:
>
>> Ich bin als Administrator angemeldet.
>> 0x80070005 steht als "Details" in Problembericht
>> Kann ich das ganze Protokoll von Problembericht und Lösungen hier
>> schreiben?

>
> Nicht nötig, nur aussagekräftige Meldungen wären interessant, keine
> kryptischen Zahlenkolonnen.
>
>> Oder muß man wie bei Avia Antivir (mein AntivirenScann) etwas
>> weglassen?Manuellen Wiederherstellungspunkt noch nicht erstellt.

>
> Deaktiviere und reaktiviere testweise mal die Systemwiederherstellung
> und setze mal manuell einen Wiederherstellungspunkt. Siehe hier:
> http://windowshelp.microsoft.com/Win...fb3f01031.mspx
> Was passiert?
>
>> Blöde Frage, was ist das Image des Systemlauweks?
>> Habe eine Recovery DVD ist es das.

>
> Image steht für Abbild. Das Systemlaufwerk wird in allen Einzelheiten,
> seiner kompletten Struktur in einer komprimierten Datei gespeichert
> und kann somit bei Bedarf komplett funktionsfähig wiederhergestellt
> werden. Das geht mit Programmen wie z.B.
> http://www.drivesnapshot.de/de/index.htm
>
> hpm


Hallo Hans-Peter,

Systemwiederherstellung 1x deaktiviert und dann wieder aktiviert,
Wiederherstellungspunkt manuell erstellt, wurde angenommen.
Habe schon gestern einen erstellt und heute auf den von mir erstellten Punkt
eine Systemwiederherstellung versucht, schon um zu sehen was da gemeldet
wird:
Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Die
Systemdateien und Einstellungen wurden nicht geändert.
Details: Unbekannter Fehler bei der Systemwierderhertellung

Gruß Gisela

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-25-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Systemwiederherstellunhg funktioniert nicht mehr
Gisela Tyrner:

> Die Systemwiederherstellung wurde nicht erfolgreich ausgeführt. Die
> Systemdateien und Einstellungen wurden nicht geändert.
> Details: Unbekannter Fehler bei der Systemwierderhertellung


Teste es der Vollständigkeit halber auch noch mit der Vista-CD.
Booten, Reparaturoptionen -> Systemwiederherstellung.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
... funktioniert nicht mehr Hans Huldi microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 09-21-2008 08:10
CLI funktioniert nicht mehr Uwe Haug microsoft.public.de.windows.vista.administration 1 07-21-2008 06:44
Kameramikrofon funktioniert nicht mehr Jörg Lucks microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 9 06-20-2008 00:08
mmc.exe funktioniert nicht mehr Huber Helmuth microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 05-04-2008 16:38
Vista explorer funktioniert nicht mehr / IE will nicht richtig arb Roy microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 12-13-2007 12:23




All times are GMT +1. The time now is 10:52.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120