Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

file drag & drop editor

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-12-2009
Michael Meier
 

Posts: n/a
file drag & drop editor
ich habe hier einen texteditor (ultraedit, pspad, ... verhalten hängt
nicht vom konkreten programm ab), den ich normalerweise als administrator
starte (soll und ist bewusst so gewählt, da ich auch einigermaßen oft
dateien im programme- oder windows-ordner bearbeiten muß).

nun kann man in ein solches programm, wenn es bereits geöffnet ist, ja
auch dateien aus dem explorer per drag&drop werfen, die dann geöffnet
werden.
ist das programm als administrator gestartet, funktioniert aber genau das
nicht mehr.
das drag&drop-symbol sieht zwar aus, als ginge es (also kein
"parkverbot"), es geschieht aber einfach nichts - also weder öffnen noch
fehlermeldung.

ist der editor nicht als administrator gestartet, funktioniert das ganze.

weiß jemand rat? dem editor die rechte zu nehmen, überall schreiben zu
können, ist keine option (entwicklungsrechner)


--
micha
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-12-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
Michael Meier:

>nun kann man in ein solches programm, wenn es bereits geffnet ist, ja
>auch dateien aus dem explorer per drag&drop werfen, die dann geffnet
>werden.
>ist das programm als administrator gestartet, funktioniert aber genau das
>nicht mehr.


Dann starte halt auch den Explorer als Admin, dann klappt es.
Oder lege in der Verknpfung des Editors fest, dass er immer als Admin
gestartet werden soll und ziehe die Datei auf die Verknpfung des noch
geschlossenen Editors.

hpm
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-12-2009
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
Hi,

Michael Meier schrieb:
> nun kann man in ein solches programm, wenn es bereits geffnet ist, ja
> auch dateien aus dem explorer per drag&drop werfen, die dann geffnet
> werden. ist das programm als administrator gestartet, funktioniert
> aber genau das nicht mehr. [...]


Ich wrde drauf tippen, das das genau wie das dragdrop einer Datei in
die CMD (was direkt den Programmaufruf mit Pfad abbildete) "for security
reasons" abgeschaltet wurde.

Wobei ich gerade lese, ab Win7 geht das mit der CMD wieder ...
http://blogs.technet.com/sieben/arch...n-die-cmd.aspx

Tsch
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-13-2009
Michael Meier
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
> Ich würde drauf tippen, das das genau wie das dragdrop einer Datei in
> die CMD (was direkt den Programmaufruf mit Pfad abbildete) "for security
> reasons" abgeschaltet wurde.

mit anderen worten "pech gehabt" und "nix zu machen", zumindest unter
vista?


--
micha
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 05-13-2009
Michael Meier
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
> Dann starte halt auch den Explorer als Admin, dann klappt es.
hast du das ausprobiert? bringt bei mir keine veränderung.

und selbst _wenn_ es ginge, den explorer ausm startmenü als admin starten
krieg ich hin, aber wie starte ich den explorer, der bei rechtsklick aufs
startmenü angeboten wird, als admin? (oder anders formuliert: wie startet
man per kommandozeile was als admin?)

> Oder lege in der Verknüpfung des Editors fest, dass er immer als Admin
> gestartet werden soll und ziehe die Datei auf die Verknüpfung des noch
> geschlossenen Editors.

_das_ klappt allerdings prima, danke.
doof, daß man dann noch ne verknüpfung zum editor "zur hand" haben muß,
aber ok, passt hier zufällig, weil ich die eh in der schnellstartleiste
hab, also glück gehabt ;-)

--
micha
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-13-2009
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
Hi,

Michael Meier schrieb:
> mit anderen worten "pech gehabt" und "nix zu machen", zumindest unter
> vista?


Ich frchte. Aber wie wre es mit dem PSPad/Notepad/Editor als Verknpfung
im "Senden an"? Da habe ich den Editor seit Jahren liegen und dann kann ich
jede beliebige Datei ber "rechte Maus" -> Senden an -> PSPad ffnen.

Tsch
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-13-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
Michael Meier:

>> Dann starte halt auch den Explorer als Admin, dann klappt es.


>hast du das ausprobiert? bringt bei mir keine vernderung.


Ja, mit Notepad. Wenn Notepad als Admin gestartet wird, klappt das
hereinziehen nicht. Wird allerdings auch der Explorer als Admin
gestartet, klappt es einwandfrei. Ich kann Dateien problemlos in das
Admin-Notepad reinziehen.
Ist es bei dir ein Admin- oder ein Standardkonto? In einem
Standardkonto ist der Explorer nicht als Admin startbar.
Hast du berprft, ob der Explorer auch wirklich mit Admin-Rechten
luft?

>und selbst _wenn_ es ginge, den explorer ausm startmen als admin starten
>krieg ich hin, aber wie starte ich den explorer, der bei rechtsklick aufs
>startmen angeboten wird, als admin? (oder anders formuliert: wie startet
>man per kommandozeile was als admin?)


Ich habe mir hier eine Explorer-Verknpfung angelegt und unter
"erweitert" festgelegt, dass sie automatisch als Admin gestartet wird.
Man knnte ihn auch via Schtasks.exe starten und da festlegen
"mit hchster Prioritt ausfhren". Dann entfllt sogar die
UAC-Besttigung. Anleitung:
http://groups.google.com/group/micro...a15459fec0a5f1

>> Oder lege in der Verknpfung des Editors fest, dass er immer als Admin
>> gestartet werden soll und ziehe die Datei auf die Verknpfung des noch
>> geschlossenen Editors.


>_das_ klappt allerdings prima, danke.
>doof, da man dann noch ne verknpfung zum editor "zur hand" haben mu,
>aber ok, passt hier zufllig, weil ich die eh in der schnellstartleiste
>hab, also glck gehabt ;-)


OK

hpm
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-13-2009
Michael Meier
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
> Ich fürchte. Aber wie wäre es mit dem PSPad/Notepad/Editor als
> Verknüpfung
> im "Senden an"? Da habe ich den Editor seit Jahren liegen und dann kann
> ich
> jede beliebige Datei über "rechte Maus" -> Senden an -> PSPad öffnen.

auch nicht gut. öffnet bei mir jedes mal eine neue instanz des editors.
trotzdem danke

--
micha
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-13-2009
Michael Meier
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
> Ist es bei dir ein Admin- oder ein Standardkonto? In einem
admin

> Hast du überprüft, ob der Explorer auch wirklich mit Admin-Rechten
> läuft?

hm... hab die verknüpfung im startmenü mit rechts angeklickt und dann
"starten als administrator" gewählt...


>> und selbst _wenn_ es ginge, den explorer ausm startmenü als admin
>> starten
>> krieg ich hin, aber wie starte ich den explorer, der bei rechtsklick
>> aufs
>> startmenü angeboten wird, als admin? (oder anders formuliert: wie
>> startet
>> man per kommandozeile was als admin?)

> Ich habe mir hier eine Explorer-Verknüpfung angelegt und unter
> "erweitert" festgelegt, dass sie automatisch als Admin gestartet wird.
> Man könnte ihn auch via Schtasks.exe starten und da festlegen
> "mit höchster Priorität ausführen". Dann entfällt sogar die
> UAC-Bestätigung. Anleitung:
> http://groups.google.com/group/micro...a15459fec0a5f1

neinnein, das meine ich nicht.
wenn ich bei mir mit rechts aufs startmenü klicke, erscheint da ein
eintrag "explorer". das (oder win-e) ist normalerweise die art, wie ich
den starte, zumal ich da noch weitere einträge drin hab, die mir den
gleich in diesem oder jenen verzeichnis öffnen. da jetzt alle
möglichkeiten irgendwo als links zu hinterlegen, macht für mich wenig sinn


--
micha
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-13-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: file drag & drop editor
Michael Meier:

>> Hast du berprft, ob der Explorer auch wirklich mit Admin-Rechten
>> luft?


>hm... hab die verknpfung im startmen mit rechts angeklickt und dann
>"starten als administrator" gewhlt...


Das ist keine Garantie, auch eine Explorer-Instanz mit Admin-Rechten
zu erhalten. Manchmal erhalte ich damit nur einen normalen Explorer.
Im Taskmanager sehe ich dann zustzliche Explorer-Instanzen, von denen
ich eine erst beenden muss. Danach klappt's dann wieder.
Wenn man im Explorer Laufwerk C: markiert, dann "Datei -> Neu" klickt
und dort dann nur die Auswahl "Ordner" hat, hat man keine
Admin-Rechte. Mit Admin-Rechten erscheint da eine lngere Liste.
Da es bei mir mit Notepad klappt, sollte das auch allgemein so sein.
Ich habe hier schlielich keine Sonderversion von Vista.

>>> und selbst _wenn_ es ginge, den explorer ausm startmen als admin
>>> starten
>>> krieg ich hin, aber wie starte ich den explorer, der bei rechtsklick
>>> aufs
>>> startmen angeboten wird, als admin? (oder anders formuliert: wie
>>> startet
>>> man per kommandozeile was als admin?)


>> Ich habe mir hier eine Explorer-Verknpfung angelegt und unter
>> "erweitert" festgelegt, dass sie automatisch als Admin gestartet wird.
>> Man knnte ihn auch via Schtasks.exe starten und da festlegen
>> "mit hchster Prioritt ausfhren". Dann entfllt sogar die
>> UAC-Besttigung. Anleitung:
>> http://groups.google.com/group/micro...a15459fec0a5f1


>neinnein, das meine ich nicht.
>wenn ich bei mir mit rechts aufs startmen klicke, erscheint da ein
>eintrag "explorer". das (oder win-e) ist normalerweise die art, wie ich
>den starte, zumal ich da noch weitere eintrge drin hab, die mir den
>gleich in diesem oder jenen verzeichnis ffnen. da jetzt alle
>mglichkeiten irgendwo als links zu hinterlegen, macht fr mich wenig sinn


Der Explorereintrag beim Rechtsklick auf "Start" lsst sich nicht
administrativ ffnen, da er ja bei Rechtsklick sofort startet. Es gibt
ja kein Kontextmen.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Cannot drop or drag to a UDF/Live File System DVD Doug microsoft.public.windows.vista.music pictures video 0 03-21-2008 04:32
Drag and Drop to execute file folderann microsoft.public.windows.vista.general 1 10-10-2007 16:42
Can't drag & drop TXT file from Explorer to Notepad ??? Terry W. Dotson microsoft.public.windows.vista.general 4 08-31-2007 10:37
Cannot drag & drop a file nunymouse microsoft.public.windows.vista.general 0 07-09-2007 06:38
CMD Drag&Drop Frank Cherjak microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 4 04-24-2007 12:34




All times are GMT +1. The time now is 12:17.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120