Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista Explorer

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-03-2009
Robert Jakob
 

Posts: n/a
Vista Explorer
Hallo zusammen,

seit einiger Zeit habe ich auf einer Maschine
das Betriebssystem MS Vista Home.

Direkte Probleme habe ich keine, mich stört allerdings
daß ich dann, wenn ich den Explorer starte um mir das
Dateisytem anzusehen, immer die ganze Voreinstellung
mit den Unterverzeichnissen durchlaufen muß.

Da sind dann so Dateiordner die vorinstalliert mit dem
Betriebssystem mit geliefert sind, die mich gar nicht
interessieren.
Z.B. Benutzer, Öffentlich und die ganze Soße
Eigene Daten Eigene Bilder u.s.w. der Voreinstellungen.

Ich arbeite eigentlich nur mit meinen eigenen
Dateiverzeichnissen und möchte daher alles was da so
an Standardeinstellungen üblich ist (nicht löschen)
aber hinter dem jeweiligen Hauptverzeichnis ausblenden.

Kann ist statt alles wegzulöschen alle Unterverzeichnisse
ausblenden und dann den Status abspeichern, damit mir
die Unterverzeichnisse später nicht mehr angezeigt werden,
die ich nicht immer sehen möchte.

Wenn ja, wie geht das ?

Bitte um Hinweise.

MfG
Robert
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-04-2009
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
On 04.05.2009 00:30 Robert Jakob wrote:

> Hallo zusammen,


> seit einiger Zeit habe ich auf einer Maschine
> das Betriebssystem MS Vista Home.


> Direkte Probleme habe ich keine, mich stört allerdings
> daß ich dann, wenn ich den Explorer starte um mir das
> Dateisytem anzusehen, immer die ganze Voreinstellung
> mit den Unterverzeichnissen durchlaufen muß.


> Da sind dann so Dateiordner die vorinstalliert mit dem
> Betriebssystem mit geliefert sind, die mich gar nicht
> interessieren.
> Z.B. Benutzer, Öffentlich und die ganze Soße
> Eigene Daten Eigene Bilder u.s.w. der Voreinstellungen.


> Ich arbeite eigentlich nur mit meinen eigenen
> Dateiverzeichnissen und möchte daher alles was da so
> an Standardeinstellungen üblich ist (nicht löschen)
> aber hinter dem jeweiligen Hauptverzeichnis ausblenden.


> Kann ist statt alles wegzulöschen alle Unterverzeichnisse
> ausblenden und dann den Status abspeichern, damit mir
> die Unterverzeichnisse später nicht mehr angezeigt werden,
> die ich nicht immer sehen möchte.


> Wenn ja, wie geht das ?


> Bitte um Hinweise.


Packe auf der linken Seite unterhalb dieser Ordner die Kante oberhalb
'Ordner', Mauszeiger verwandelt sich in rauf-runter-Pfeil, und ziehe diese
nach ganz oben.
So kannst Du die besagten beibehalten und jederzeit wieder einblenden ;-)

--
HTH und Gruß... Joachim
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
For information about my System look header 'X-System:'
http://4ds.siteboard.eu/ - Die Script-Werkstatt für 40tude-Dialog, KN u.a.
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-04-2009
Robert Jakob
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Am Mon, 4 May 2009 09:41:28 +0200 schrieb Joachim Reiter:

snip--
>
> Packe auf der linken Seite unterhalb dieser Ordner die Kante oberhalb
> 'Ordner', Mauszeiger verwandelt sich in rauf-runter-Pfeil, und ziehe diese
> nach ganz oben.
> So kannst Du die besagten beibehalten und jederzeit wieder einblenden ;-)


Hallo Joachim,
Danke für Deinen Hinweis.

Leider hab ich das noch nicht begriffen oder ich mache
das irgendwie falsch, denn es funktioniert halt nicht so
wie ich mir das vorgestellt habe.

Also es bietet sich mir das folgende Bild, wenn ich den
Explorer aufrufe:

Es gibt da die folgenden in Voreinstellung eingerichteten
HauptOrdner:

Benutzer, dann die geöffneten Unterordner
AppData, mit Unterordner alle sichtbar
Roaming, mit Unterordner alle sichtbar
Microsoft, mit Unterordner alle sichtbar
Windows, mit Unterordner alle sichtbar

Die ganzen Hauptordner von Benutzer bis Windos mitsamt
der Unterordner möchte ich geschlossen haben.

Bisher muß ich immer die keinen Dreiecke anklicken
damit die Hauptordner geschlossen werden und dann
sieht alles übersichtlich aus und ich habe da keine
lange Latte mehr die ich durchlaufen muß.

Solange ich den Explorer nicht schließe und nicht
neu aufrufe, bleibt das dann so.

Schließe ich den Explorer aber und starte ihn neu,
dann sind alle die vorher bezeichneten Hauptordner
misamt der Unterordner sichtbar und ich habe dann
wieder so eine lange Liste vor mir, die mich stört.

Was kann ich da tun?
Wie gesagt, Deinen Hinweis mit den Pfeilen
habe ich so nicht gefunden, was könnte ich da
falsch gemacht haben?

Bitte nochmals um Hinweise.

MfG
Robert
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-04-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Robert Jakob <jakobrobert@web.de> typed:
> Am Mon, 4 May 2009 09:41:28 +0200 schrieb Joachim Reiter:
>
> snip--
>>
>> Packe auf der linken Seite unterhalb dieser Ordner die Kante oberhalb
>> 'Ordner', Mauszeiger verwandelt sich in rauf-runter-Pfeil, und ziehe
>> diese nach ganz oben.
>> So kannst Du die besagten beibehalten und jederzeit wieder einblenden ;-)

>
> Hallo Joachim,
> Danke für Deinen Hinweis.
>
> Leider hab ich das noch nicht begriffen oder ich mache
> das irgendwie falsch, denn es funktioniert halt nicht so
> wie ich mir das vorgestellt habe.
>
> Also es bietet sich mir das folgende Bild, wenn ich den
> Explorer aufrufe:
>
> Es gibt da die folgenden in Voreinstellung eingerichteten
> HauptOrdner:
>
> Benutzer, dann die geöffneten Unterordner
> AppData, mit Unterordner alle sichtbar
> Roaming, mit Unterordner alle sichtbar
> Microsoft, mit Unterordner alle sichtbar
> Windows, mit Unterordner alle sichtbar
>
> Die ganzen Hauptordner von Benutzer bis Windos mitsamt
> der Unterordner möchte ich geschlossen haben.


Klicke mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wähle
Neu => Verknüpfung. Gib in der Zeile "Speicherort des Elements"
ein: %WinDir%\Explorer.exe /e,C:\
Wenn Du diese Verknüpfung anklickst, öffnet sich der Explorer
so, wie Du erwartest.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 05-04-2009
Robert Jakob
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Am Mon, 4 May 2009 11:14:42 +0200 schrieb Helmut Rohrbeck:

snip..
>
> Klicke mit der rechten Maustaste auf den Desktop, wähle
> Neu => Verknüpfung. Gib in der Zeile "Speicherort des Elements"
> ein: %WinDir%\Explorer.exe /e,C:\
> Wenn Du diese Verknüpfung anklickst, öffnet sich der Explorer
> so, wie Du erwartest.


Hallo Helmut,

vielen Dank mit dieser Lösung kann ich gut leben.

Ich dachte halt, man könnte den Explorer, den ich
üblicherweise mit der rechten Maustaste augerufen
habe so dressieren, daß er nur das anzeigt was man
braucht und dann die Unterverzeichnisse erst dann
auswählen kann, wenn man es denn wünscht.

Wenn das so nicht möglich ist, dann ist die von Dir
gepostete Variante eine sehr gute Lösung, denn nun rufe
ich den Explorer halt mit einer Verknüpfung auf und
erhalte dann die Darstellung wie gewünscht.
Da ich mir die Verknüpfung in die ShortCut Leiste
eingebaut habe, ist das ganz prima.

Vielen Dank.

MfG
Robert
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-04-2009
Ina Koys
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Robert Jakob schrieb:

> Wie gesagt, Deinen Hinweis mit den Pfeilen
> habe ich so nicht gefunden, was könnte ich da
> falsch gemacht haben?


Schau mal richtig hin, ich hab auch eine Weile gebraucht, bis ich das
verstanden habe. Auf der linken Seite sind oben Verknüpfungen, die sog.
Linkfavoriten, die von Microsoft mitgeliefert werden und die du nehmen
kannst oder auch nicht. Dann kommt eine Teilung ('Ordner' mit Pfeil
daneben) und darunter der normale Verzeichnisbaum. Und je nachdem, wo
die Teilung ist, sieht man manchmal nur den oberen oder nur den unteren
Teil. Im Verzeichnisbaum direkt was zu ändern ist - suboptimal, aber was
du oben mit den Verknüpfungen machst, ist nur deinem Geschmack
unterworfen. Einfach gewünschtes Verzeichnis mit der rechten Maus an die
gewünschte Stelle der Verknüpfungen ziehen, fallen lassen, alles schön.

Ina
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-04-2009
Ina Koys
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Robert Jakob schrieb:

> Ich dachte halt, man könnte den Explorer, den ich
> üblicherweise mit der rechten Maustaste augerufen
> habe so dressieren, daß er nur das anzeigt was man
> braucht


Kann man. Siehe mein Hinweis oben.

Ina
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-04-2009
Robert Jakob
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Am Mon, 04 May 2009 12:39:52 +0200 schrieb Ina Koys:

> Robert Jakob schrieb:
>
>> Wie gesagt, Deinen Hinweis mit den Pfeilen
>> habe ich so nicht gefunden, was könnte ich da
>> falsch gemacht haben?

>
> Schau mal richtig hin, ich hab auch eine Weile gebraucht, bis ich das
> verstanden habe. Auf der linken Seite sind oben Verknüpfungen, die sog.
> Linkfavoriten, die von Microsoft mitgeliefert werden und die du nehmen
> kannst oder auch nicht. Dann kommt eine Teilung ('Ordner' mit Pfeil
> daneben) und darunter der normale Verzeichnisbaum. Und je nachdem, wo
> die Teilung ist, sieht man manchmal nur den oberen oder nur den unteren
> Teil. Im Verzeichnisbaum direkt was zu ändern ist - suboptimal, aber was
> du oben mit den Verknüpfungen machst, ist nur deinem Geschmack
> unterworfen. Einfach gewünschtes Verzeichnis mit der rechten Maus an die
> gewünschte Stelle der Verknüpfungen ziehen, fallen lassen, alles schön.
>
> Ina


Hallo Ina,

vielen Dank, daß Du mir helfen willst.

Mit dem Posting von Helmut kommt genau das gewünschte Ergebnis
und alles ist gut.

Nun wollte ich auch noch gerne Deine Version ausprobieren,
die wohl etwas mit der Version von Joachim zu tun hat aber
ich bekomme das einfach nicht hin.

Ich sehe einen Doppelpfeil wenn ich den Zeiger
auf den Bereich "Ordner" stelle und kann dann auch nach oben
schieben, aber das bringt mir nicht das gewünschte Ergebnis.

Der von Helmut empfohlene Verknüpfung arbeitet mit dem
Parameter /e, sowas kenne ich noch entfernt aus der DOS - Zeit
und da bekomme ich halt nur die Hauptverzeichnisse wie ich
mir das auch vorgestellt habe.

Es kann ja wirklich auch sein, daß ich mich nur dumm anstelle
aber leider bin ich noch nicht dahinter gekommen wie Du das
machst.

Ein weiteres Problem ist bei mir, daß die ganze
Verzeichnisdarstellung
in einer klitzekleinen Schrift dargestellt wird.

Kann man das nicht irgendwie größer stellen,
denn dann begegnet mir womöglich auch noch der von Dir
zitierte "Pfeil" mit dem ich das womöglich anstellen kann
was die Verknüpfung auch macht.

Kannst Du mir dazu was sagen?

MfG
Robert

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-04-2009
Ina Koys
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
Robert Jakob schrieb:

>> Schau mal richtig hin, ich hab auch eine Weile gebraucht, bis ich das
>> verstanden habe. Auf der linken Seite sind oben Verknüpfungen, die sog.
>> Linkfavoriten, die von Microsoft mitgeliefert werden und die du nehmen
>> kannst oder auch nicht. Dann kommt eine Teilung ('Ordner' mit Pfeil
>> daneben) und darunter der normale Verzeichnisbaum. Und je nachdem, wo
>> die Teilung ist, sieht man manchmal nur den oberen oder nur den unteren
>> Teil. Im Verzeichnisbaum direkt was zu ändern ist - suboptimal, aber was
>> du oben mit den Verknüpfungen machst, ist nur deinem Geschmack
>> unterworfen. Einfach gewünschtes Verzeichnis mit der rechten Maus an die
>> gewünschte Stelle der Verknüpfungen ziehen, fallen lassen, alles schön.


> Ich sehe einen Doppelpfeil wenn ich den Zeiger
> auf den Bereich "Ordner" stelle und kann dann auch nach oben
> schieben, aber das bringt mir nicht das gewünschte Ergebnis.


Nein, bis dahin erstmal nur ne Aufteilung der Ansicht. Über dem Bereich
Ordner solltest du jetzt ein paar von Microsoft ausgewählte Ordner
sehen, in die du reinkucken kannst, indem du draufklickst. Okay?
Unter dem Balken "Ordner" siehst du den Verzeichnisbaum, den du nach
Lust und Laune aufklappen kannst. So weit sind wir uns einig, ja?

Jetzt klickst du mit rechts auf das Verzeichnis deiner Wahl, lässt die
rechte Maustaste gedrückt und ziehst das Verzeichnis nach oben. Wenn du
die Maustaste loslässt, fragt dich das Kontextmenü, was du möchtest,
kopieren, verschieben oder verknüpfen. Wähle verknüpfen und du hast
dieses Verzeichnis dort oben immer griffbereit, ohne es von seinem
ursprünglichen Ort wegzubewegen. Du kannst sogar vergessen, wo es liegt.
Dieser Bereich steht immer zur Verfügung, wenn der Explorer offen ist.
Und wenn ein Speicherort mal nicht mehr gebraucht wird, löschst du da
oben die Verknüpfung raus und alles bleibt an Ort und Stelle, nur nicht
mehr so sichtbar.

Ich finds sehr praktisch.

Ina
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-06-2009
Joachim Reiter
 

Posts: n/a
Re: Vista Explorer
On 04.05.2009 10:32 Robert Jakob wrote:

> Am Mon, 4 May 2009 09:41:28 +0200 schrieb Joachim Reiter:


> snip--


>> Packe auf der linken Seite unterhalb dieser Ordner die Kante oberhalb
>> 'Ordner', Mauszeiger verwandelt sich in rauf-runter-Pfeil, und ziehe diese
>> nach ganz oben.
>> So kannst Du die besagten beibehalten und jederzeit wieder einblenden ;-)


> Hallo Joachim,
> Danke für Deinen Hinweis.


> Leider hab ich das noch nicht begriffen oder ich mache
> das irgendwie falsch, denn es funktioniert halt nicht so
> wie ich mir das vorgestellt habe.


Schaue Dir mal folgendes Bild an:

www.hobbyecke-pc.de/pics/explorer.jpg

Dort ist die Stelle markiert, die Du mit gedrückter, linker Maustaste halten
und nach oben ziehen musst - danach kannst Du die Taste wieder los lassen.

Willst Du besagte Ordner wieder sichtbar haben, ziehst Du, ganz oben
gepackt, einfach die Trennzeile wieder nach unten. Bist Du mit der Maus über
dieser (passender) Stelle, verwandelt sich der Mauszeiger in einen
*Doppelpfeil*!

Sorry für Meldung erst jetzt, war vorher nicht am PC :-)

--
HTH und Gruß... Joachim
www.hobbyecke-pc.de - My own hobby, especially incl. Usenet
For information about my System look header 'X-System:'
http://4ds.siteboard.eu/ - Die Script-Werkstatt für 40tude-Dialog, KN u.a.
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Internet Explorer 8 in Vista causes Windows Explorer issues Omega X microsoft.public.windows.vista.general 14 06-12-2009 22:34
Vista Internet Explorer/Windows Explorer shortcut problem mgraham1964@gmail.com microsoft.public.windows.vista.general 0 08-27-2008 18:34
Changing Filename COLORS in (VISTA )Windows Explorer (explorer.exe Eddie microsoft.public.windows.vista.file management 11 03-18-2008 23:58
Vista Explorer genau so einstellen wie XP Explorer Andreas M. microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 1 03-13-2008 16:44
Is there any way to get vista explorer to act more like xp explorer (or could you suggest an alternative) tinybilbo microsoft.public.windows.vista.general 0 04-22-2007 22:56




All times are GMT +1. The time now is 00:00.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120