Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-25-2009
Ralf Herrmannsdörfer
 

Posts: n/a
Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Hallo Zusammen,

ich nutze Windows Vista Ultimate SP1 32-Bit und möchte parallel Ubuntu
Linux 9.04 Jaunty installieren. Ich habe in meinem Computer eine 320 GB
große Festplatte, auf der Windows Vista installiert ist. Die Festplatte
ist mit NTFS formatiert.

Wenn ich in der Computerverwaltung | Datenspeicher |
Datenträgerverwaltung, dorrt meine Festplatte (System c auswähle, wird
mir angezeigt, das von den verfügbaren 298 GB 104 GB belegt sind. Also
habe ich noch ungefähr 194 GB frei.

Will ich die Festplatte verkleinern, kann ich in meinem Fall die
Festplatte nur um maximal 48402 MB verkleinern. Grund hierfür ist nach
ausführlicher Recherche warscheinlich die Windows Auslagerungsdatei.
Denn in der Online-Hilfe der Datenträgerverwaltung im Buch "Verwalten
von Basis-Volumes" und dort im Kapitel "verkleinern eines Basisvolumes"
steht u. A. folgendes:

| Verkleinern eines Basisvolumes
|
| ...
|
| Weitere Überlegungen
|
| - Beim Verkleinern einer Partition werden nicht verschiebbare
| Dateien (z. B. die Auslagerungsdatei oder der
| Schattenkopiespeicherbereich) nicht automatisch verschoben, und
| Sie können den reservierten Speicherplatz nicht über den Punkt
| hinaus verkleinern, an dem sich die nicht verschiebbaren
| Dateien befinden. Wenn Sie die Partition weiter verkleinern
| müssen, verschieben Sie die Auslagerungsdatei auf einen anderen
| Datenträger, löschen Sie die gespeicherten Schattenkopien,
| verkleinern Sie das Volume, und verschieben Sie die
| Auslagerungsdatei dann zurück auf den Datenträger.
| ...

Dazu habe ich einige Fragen, da ich mir diese trotz googeln im Internet
nicht selbst beantworten kann:

1. Unter welchem Dateinamen ist die Auslagerungsdatei auf der Festplatte
gespeichert?

2. Wo finde ich auf der Festplatte die Auslagerungsdatei?

3. Können Probleme entstehen, wenn ich die Auslagerungsdatei
vorübergehend auf eine externe Festplatte verschiebe und nach dem
Verkleinern der Systempartition diese wieder an ihren Ursprungsort
verschiebe?

Vielen Dank im Voraus für Antwort.

--

Gruß

Ralf
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-25-2009
Winfried Sonntag [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Ralf Herrmannsdörfer schrieb:

> 1. Unter welchem Dateinamen ist die Auslagerungsdatei auf der Festplatte
> gespeichert?


Pagefile.sys.

> 2. Wo finde ich auf der Festplatte die Auslagerungsdatei?


Direkt in der Root.

> 3. Können Probleme entstehen, wenn ich die Auslagerungsdatei
> vorübergehend auf eine externe Festplatte verschiebe und nach dem
> Verkleinern der Systempartition diese wieder an ihren Ursprungsort
> verschiebe?


Normalerweise nicht.

Servus
Winfried
--
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.php?page=mailingliste
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-25-2009
Ralf Herrmannsdörfer
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Hallo Winfried,

Am 25.04.2009 21:29 schrieb Winfried Sonntag [MVP]b:

>> 1. Unter welchem Dateinamen ist die Auslagerungsdatei auf der Festplatte
>> gespeichert?

>
> Pagefile.sys.


Danke. Die datei habe ich gefunden.

[..]
>> 3. Können Probleme entstehen, wenn ich die Auslagerungsdatei
>> vorübergehend auf eine externe Festplatte verschiebe und nach dem
>> Verkleinern der Systempartition diese wieder an ihren Ursprungsort
>> verschiebe?

>
> Normalerweise nicht.


Ok. Wenn ich die Datei im Windows Explorer markiere und auf meine
USB-Festplatte verschiebe, erhalte ich folgende Fehlermeldungen:

Fehlermeldung 1:

Datei verschieben
Möchten Sie diese Systemdatei wirklich verschieben?
Wenn Sie die Datei verschieben, werden Windows oder andere Programme
eventuell nicht mehr richtig ausgeführt.
pagefile.sys
Erstelldatum: 18.03.2008 12:53
Größe: 3,79 GB
Ja Nein

Wenn ich die Fehlermeldung mit Ja beantworte, bekomme ich folgende
Fehlermeldung angezeigt:

Datei wird verwendet
Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden, da die Datei in einem
anderen Programm geöffnet ist.
Schließen Sie die Datei und wiederholen Sie den Vorgang.
pagefile.sys
Erstelldatum: 18.03.2008 12:53
Größe: 3,79 GB
Wiederholen Abbrechen

Wie kann ich jetzt die Datei verschieben, um meine Systempartition
problemlos zu verkleinern?

Vielen Dank im Voraus.

--

Gruß

Ralf
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-26-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Ralf Herrmannsdörfer <ralf-herrmannsdoerfer@acor.de> schrieb:

> Am 25.04.2009 21:29 schrieb Winfried Sonntag [MVP]b:
>
>>> 1. Unter welchem Dateinamen ist die Auslagerungsdatei auf der
>>> Festplatte gespeichert?

>>
>> Pagefile.sys.

>
> Danke. Die datei habe ich gefunden.
>
> [..]
>>> 3. Können Probleme entstehen, wenn ich die Auslagerungsdatei
>>> vorübergehend auf eine externe Festplatte verschiebe und nach
>>> dem Verkleinern der Systempartition diese wieder an ihren
>>> Ursprungsort verschiebe?

>>
>> Normalerweise nicht.

>
> Ok. Wenn ich die Datei im Windows Explorer markiere und auf meine
> USB-Festplatte verschiebe, erhalte ich folgende Fehlermeldungen:


Du hast die Antwort von Winfried missverstanden.
Die Datei "Pagefile.sys" kann nicht manuell verschoben werden.
Das geht nur nach Rechtsklick auf "Computer" => Eigenschaften
=> Erweiterte Systemeinstellungen => Erweitert:
Dort unter "Leistung" auf "Einstellungen" klicken.
Im sich nun öffnenden neuen Fenster "Leistungsoptionen" die
Registerkarte "Erweitert" öffnen und im Feld "Virtueller
Arbeitsspeicher" auf "Ändern..." klicken. Haken entfernen
vor "Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch
verwalten". Wenn nur ein Laufwerk vorhanden ist (USB-Laufwerk
geht nicht!) kannst Du nur den Punkt "Keine Auslagerungsdatei"
aktivieren und auf "Festlegen" klicken. Danach musst Du das
System neu starten, dann wird die Auslagerungsdatei gelöscht.

Klicke nach dem Neustart mit der linken Maustaste auf "Computer",
danach mit der rechten Maustaste auf das dort angezeigte
Laufwerk C: und wähle "Eigenschaften" im Kontextmenü. Klicke
neben dem Torten-Diagramm auf "Bereinigen", dann auf
"Dateien von allen Benutzern des Computers". Setze vor die
Optionen unter "Zu löschende Dateien" Häkchen in den Kästchen
und klicke dann auf "Weitere Optionen". Klicke nun unter
"Systemwiederherstellung und Schattenkopien" auf die
Schaltfläche "Bereinigen..." und lasse die Datenträgerbereinigung
durchlaufen, dabei werden alle Schattenkopien und Wiederher-
stellungspunkte ausschließlich des *letzten* gelöscht.

Dann kannst Du versuchen, das Laufwerk zu verkleinern.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-28-2009
Ralf Herrmannsdörfer
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Hallo Helmut,

vielen Dank für deine ausführlichen und sehr hilfreichen erläuterungen.

Nach dem ich die Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte verschoben
hatte, eine Datenträgerbereinigung durchführte, und die Schattenkopieen
löschte, hatte ich schon knapp sieben GB mehr Festplattenspeicher zum
partitionieren zur Verfügung. Trotzdem wundert mich noch etwas:

Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50 GB
verkleinern.

Wenn es hilft ich arbeite mit Windows Vista Ultimate SP1 32-Bit.

Vielen Dank im Voraus für Antwort.

--

Gruß

Ralf

Am 26.04.2009 um 03:00 Uhr schrieb Helmut Rohrbeck:

> Ralf Herrmannsdörfer <ralf-herrmannsdoerfer@acor.de> schrieb:
>
>> Am 25.04.2009 21:29 schrieb Winfried Sonntag [MVP]b:
>>
>>>> 1. Unter welchem Dateinamen ist die Auslagerungsdatei auf der
>>>> Festplatte gespeichert?
>>> Pagefile.sys.

>> Danke. Die datei habe ich gefunden.
>>
>> [..]
>>>> 3. Können Probleme entstehen, wenn ich die Auslagerungsdatei
>>>> vorübergehend auf eine externe Festplatte verschiebe und nach
>>>> dem Verkleinern der Systempartition diese wieder an ihren
>>>> Ursprungsort verschiebe?
>>> Normalerweise nicht.

>> Ok. Wenn ich die Datei im Windows Explorer markiere und auf meine
>> USB-Festplatte verschiebe, erhalte ich folgende Fehlermeldungen:

>
> Du hast die Antwort von Winfried missverstanden.
> Die Datei "Pagefile.sys" kann nicht manuell verschoben werden.
> Das geht nur nach Rechtsklick auf "Computer" => Eigenschaften
> => Erweiterte Systemeinstellungen => Erweitert:
> Dort unter "Leistung" auf "Einstellungen" klicken.
> Im sich nun öffnenden neuen Fenster "Leistungsoptionen" die
> Registerkarte "Erweitert" öffnen und im Feld "Virtueller
> Arbeitsspeicher" auf "Ändern..." klicken. Haken entfernen
> vor "Auslagerungsdateigröße für alle Laufwerke automatisch
> verwalten". Wenn nur ein Laufwerk vorhanden ist (USB-Laufwerk
> geht nicht!) kannst Du nur den Punkt "Keine Auslagerungsdatei"
> aktivieren und auf "Festlegen" klicken. Danach musst Du das
> System neu starten, dann wird die Auslagerungsdatei gelöscht.
>
> Klicke nach dem Neustart mit der linken Maustaste auf "Computer",
> danach mit der rechten Maustaste auf das dort angezeigte
> Laufwerk C: und wähle "Eigenschaften" im Kontextmenü. Klicke
> neben dem Torten-Diagramm auf "Bereinigen", dann auf
> "Dateien von allen Benutzern des Computers". Setze vor die
> Optionen unter "Zu löschende Dateien" Häkchen in den Kästchen
> und klicke dann auf "Weitere Optionen". Klicke nun unter
> "Systemwiederherstellung und Schattenkopien" auf die
> Schaltfläche "Bereinigen..." und lasse die Datenträgerbereinigung
> durchlaufen, dabei werden alle Schattenkopien und Wiederher-
> stellungspunkte ausschließlich des *letzten* gelöscht.
>
> Dann kannst Du versuchen, das Laufwerk zu verkleinern.
>

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-28-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Ralf Herrmannsdörfer schrieb:

> Nach dem ich die Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte
> verschoben hatte, eine Datenträgerbereinigung durchführte, und die
> Schattenkopieen löschte, hatte ich schon knapp sieben GB mehr
> Festplattenspeicher zum partitionieren zur Verfügung. Trotzdem
> wundert mich noch etwas:
>
> Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
> frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50
> GB verkleinern.


Vielleicht hilft Dir folgender Artikel von Günter Born:
"Wenn Vista beim Verkleinern/Vergrößern der Partition patzt ..."
http://gborn.blogger.de/stories/794180/

Rainald

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-28-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Ralf Herrmannsdörfer:

>Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
>frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50 GB
>verkleinern.


Mit der Datenträgerverwaltung von Vista ist das oft eine umständliche
Prozedur. Wie schon gesagt, Pagefile weg, Ruhezustand weg,
defragmentieren, defragmentieren, defragmentieren....
Da nimmt man besser gleich einen intelligenten Partitionsmanager
(Paragon z.B.) und erspart sich damit viel Ärger und Mühe.

hpm
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-29-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Hans-Peter Matthess schrieb:

>> Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
>> frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50
>> GB verkleinern.

>
> Mit der Datenträgerverwaltung von Vista ist das oft eine umständliche
> Prozedur. Wie schon gesagt, Pagefile weg, Ruhezustand weg,
> defragmentieren, defragmentieren, defragmentieren....
> Da nimmt man besser gleich einen intelligenten Partitionsmanager
> (Paragon z.B.) und erspart sich damit viel Ärger und Mühe.


Da will ich nicht widersprechen.
Ich weiß, warum ich die rd. 25 € in Acronis Disk Director investiert
habe ;-)

Rainald

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-29-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Ralf Herrmannsdörfer <ralf-hermi@gmx.de> schrieb:

> vielen Dank für deine ausführlichen und sehr hilfreichen
> erläuterungen.
>
> Nach dem ich die Auslagerungsdatei auf eine andere Festplatte
> verschoben hatte, eine Datenträgerbereinigung durchführte, und die
> Schattenkopieen löschte, hatte ich schon knapp sieben GB mehr
> Festplattenspeicher zum partitionieren zur Verfügung. Trotzdem
> wundert mich noch etwas:
>
> Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
> frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50
> GB verkleinern.


Stelle Dir Deine Festplatte wie ein Bücherregal vor. Die darauf
vorhandenen Dateien als Bücher. Du möchtest ein 20-bändiges
Lexikon in ein Fach hinzufügen, in dem sich bereits Bücher befinden.
Die 20 Bände sollen zusammen am Ende des Faches stehen, passen aber
in den verfügbaren freien Platz nicht hinein. Du nimmst also einige
Bücher aus dem Fach heraus, um Platz zu bekommen. Danach hast Du
einige Lücken in dem Fach frei, aber der Platz am Ende des Fachs
reicht immer noch nicht. Was machst Du also?

Du schiebst die bereits vorhandenen Bücher zusammen, um am Ende
des Fachs Platz zu schaffen.

Genau das musst Du auf dem Festplattenlaufwerk, welches Du
verkleinern willst, mit den vorhandenen Dateien machen, denn es
kann nur um den Speicherplatz verkleinert werden, der sich hinter
der letzten vorhandenen Datei befindet. Der angezeigte "freie
Speicherplatz" bezieht die Lücken zwischen den Dateien mit ein.

"Zusammenschieben" geht evtl. mit einem Defragmentier-Programm,
allerdings beseitigt das in Windows enthaltene die Lücken zwischen
einzelnen Dateien nicht unbedingt, sondern führt nur Dateifragmente
zusammen. Es könnte sich aber lohnen, eine Defragmentierung
durchzuführen.

Starte einen CMD-Prompt ("Eingabeaufforderung") als Administrator.
gib als Befehl ein:

defrag -w -v

drücke danach die [ENTER]-Taste und richte Dich auf eine längere
Wartezeit ein.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-29-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Wie Auslagerungsdatei verschieben, um mehr Speicherplatz zu bekommen
Rainald Taesler <taesler@gmx.de> schrieb:

> Hans-Peter Matthess schrieb:
>
>>> Ich habe jetzt auf meiner Systempartition knapp 230 GB Speicherplatz
>>> frei aber es lässt sich die Systempartition trotzdem nur um knapp 50
>>> GB verkleinern.

>>
>> Mit der Datenträgerverwaltung von Vista ist das oft eine umständliche
>> Prozedur. Wie schon gesagt, Pagefile weg, Ruhezustand weg,
>> defragmentieren, defragmentieren, defragmentieren....
>> Da nimmt man besser gleich einen intelligenten Partitionsmanager
>> (Paragon z.B.) und erspart sich damit viel Ärger und Mühe.

>
> Da will ich nicht widersprechen.


Das solltest Du doch auch gar nicht! Hat niemand von Dir verlangt.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Siedler 3 auf Vista zum Laufen bekommen... Niels v. K. microsoft.public.de.windows.vista.spiele 13 11-18-2009 07:14
Auslagerungsdatei... Ja/Nein..? Cecil Koehling microsoft.public.de.windows.vista.installation 1 05-09-2008 22:29
Favoriten Ordner verschieben, nun nicht mehr nutzbar Stefan Becker microsoft.public.de.windows.vista.administration 3 04-21-2008 18:58
Auslagerungsdatei deaktivieren Michael May microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 12 03-15-2008 10:15
Auslagerungsdatei entfernen Markus Heimbüchel microsoft.public.de.windows.vista.administration 8 02-24-2008 18:26




All times are GMT +1. The time now is 05:06.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120