Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Kalender Funktion

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-17-2009
Thomas Steinbach
 

Posts: n/a
Kalender Funktion
Hallo,

kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,
in eine Verknuepfung legen? Optionen von WinCal.exe
oder auch ein Rundll(32).exe Aufruf?
Meine Suche blieb bis jetzt leider ohne Ergebnis.

Thomas

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-17-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Thomas Steinbach schrieb:

> kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
> wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,
> in eine Verknuepfung legen? Optionen von WinCal.exe
> oder auch ein Rundll(32).exe Aufruf?
> Meine Suche blieb bis jetzt leider ohne Ergebnis.


Miß er *dieser* Kalender sein?
Es gibt ne Reihe feiner Gadgets.

Rainald

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-30-2009
Thomas Steinbach
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Hallo Rainald,

>> kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
>> wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,
>> in eine Verknuepfung legen? Optionen von WinCal.exe
>> oder auch ein Rundll(32).exe Aufruf?
>> Meine Suche blieb bis jetzt leider ohne Ergebnis.

>
> Miß er *dieser* Kalender sein?
> Es gibt ne Reihe feiner Gadgets.


Sidebar finde ich nicht so gut vom Konzept her und habe
ich standardmaessig deaktiviert. Es waere halt gut mit
dieser eingebauten Kalenderfunktion arbeiten zu koennen.
Weiss denn da niemand eine Moeglichkeit?
Irgendeine Funktion muss doch dazu aufgerufen werden.

Thomas

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-30-2009
Ina Koys
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Thomas Steinbach schrieb:

>> Miß er *dieser* Kalender sein?
>> Es gibt ne Reihe feiner Gadgets.

>
> Sidebar finde ich nicht so gut vom Konzept her und habe
> ich standardmaessig deaktiviert.


Für die Gadgets muss die Sidebar nicht aktiv sein. Du ziehst das Gadget
deiner Wünsche auf den Desktop und machst die Sidebar zu. Fertig.

Ina
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-30-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Thomas Steinbach <steinbach@gmx-topmail.de> schrieb:

>>> kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
>>> wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,
>>> in eine Verknuepfung legen? Optionen von WinCal.exe
>>> oder auch ein Rundll(32).exe Aufruf?
>>> Meine Suche blieb bis jetzt leider ohne Ergebnis.

>>
>> Miß er *dieser* Kalender sein?
>> Es gibt ne Reihe feiner Gadgets.

>
> Sidebar finde ich nicht so gut vom Konzept her und habe
> ich standardmaessig deaktiviert. Es waere halt gut mit
> dieser eingebauten Kalenderfunktion arbeiten zu koennen.
> Weiss denn da niemand eine Moeglichkeit?
> Irgendeine Funktion muss doch dazu aufgerufen werden.


Benutze doch einfach den in VISTA enthaltenen "Windows
Kalender" oder den Kalender von Outlook, falls Du Office
verwendest.

Start => Hilfe und Support aufrufen und 'Kalender' in der
Suchzeile des Hilfefensters eingeben, dann die [ENTER]-Taste
drücken. Im beiden Kalendern kannst Du auch Termine eingeben
und Dich an diese erinnern lassen.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-08-2009
Thomas Steinbach
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Hallo Helmut u.A.

>>>> kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
>>>> wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,

>> [...]

> Benutze doch einfach den in VISTA enthaltenen "Windows
> Kalender" oder den Kalender von Outlook, falls Du Office
> verwendest.
>
> Start => Hilfe und Support aufrufen und 'Kalender' in der
> Suchzeile des Hilfefensters eingeben, dann die [ENTER]-Taste
> drücken. Im beiden Kalendern kannst Du auch Termine eingeben
> und Dich an diese erinnern lassen.



Prinzipiell ist der eingebaute Kalender genau das
was ich brauche :-) Schnell ereichbar, ohne Schnickschnack
und man kann prima in den Montaten blaettern. Termine etc.
fixiere ich nie elektronisch. Das mache ich ganz altmodisch
mit einem Tischkalender.

ABER ;-), ich will auch eine Sekundenanzeige haben und so
habe ich TClock installiert. Damit funktioniert aber
nicht "ein Durchreichen" dieser Funktion an die Original
Uhr. Jedoch koennte ich bei TClock eine entprechende Funktion
fuer einen Linksklick eintragen. Das waere (fast) optimal.

Aber dazu muesste ich genau diese Funktion/Systemaufruf
kennen. Koennte mir auch schnell eine kleine exe mit
ShellExec oder CreateProcess basteln die mir diese Funtion
aufruft.

Am Besten waere es natuerlich, wenn Windows die Anzeige
der Sekunden unterstuetzen wuerde. Tut es aber leider nicht
Warum nicht, bleibt wohl ein Geheimnis von MS ;-)
Denn viel Aufwand waere es sicherlich nicht eine
linksbuendige und nichtspringende Sekundenanzeige zu
ermoeglichen.

Aber vielleicht gibt es das ja auch als "inoffizielle"
Moeglichkeit die Sekunden anzuzeigen (patch oder registry).
Vermute aber eher nicht, da ich bestimmt schon davon gehoert
haette.

Eine weitere Alternative waere ein anderes Proggi als TClock,
habe da aber bisher keines gefunden, das sich so gut wie
eben TClock in Vista oder auch XP integriert und auch bei
einem Absturz des Explorers neu startet...


Thomas
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-09-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Thomas Steinbach <steinbach@gmx-topmail.de> schrieb:

> Prinzipiell ist der eingebaute Kalender genau das
> was ich brauche :-) Schnell ereichbar, ohne Schnickschnack
> und man kann prima in den Montaten blaettern. Termine etc.
> fixiere ich nie elektronisch. Das mache ich ganz altmodisch
> mit einem Tischkalender.
>
> ABER ;-), ich will auch eine Sekundenanzeige haben und so
> habe ich TClock installiert.


Warum? Ein Linksklick auf die Uhrzeit im Infobereich der
Taskleiste zeigt die Uhr mit Sekundenzeiger und den Kalender
an. Sorry, ich verstehe echt nicht ganz, was Du eigentlich
willst.
http://www.helmrohr.de/Screenshots/Uhr.htm

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-14-2009
Thomas Steinbach
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Hallo Helmut u.A.

>>>> kann ich irgendwie den Kalender, der eingeblendet
>>>> wird wenn man einen einfachklick auf die Uhr macht,

>> [...]

> Benutze doch einfach den in VISTA enthaltenen "Windows
> Kalender" oder den Kalender von Outlook, falls Du Office
> verwendest.
>
> Start => Hilfe und Support aufrufen und 'Kalender' in der
> Suchzeile des Hilfefensters eingeben, dann die [ENTER]-Taste
> drücken. Im beiden Kalendern kannst Du auch Termine eingeben
> und Dich an diese erinnern lassen.



Prinzipiell ist der eingebaute Kalender genau das
was ich brauche :-) Schnell ereichbar, ohne Schnickschnack
und man kann prima in den Montaten blaettern. Termine etc.
fixiere ich nie elektronisch. Das mache ich ganz altmodisch
mit einem Tischkalender.

ABER ;-), ich will auch eine Sekundenanzeige haben und so
habe ich TClock installiert. Damit funktioniert aber
nicht "ein Durchreichen" dieser Funktion an die Original
Uhr. Jedoch koennte ich bei TClock eine entprechende Funktion
fuer einen Linksklick eintragen. Das waere (fast) optimal.

Aber dazu muesste ich genau diese Funktion/Systemaufruf
kennen. Koennte mir auch schnell eine kleine exe mit
ShellExec oder CreateProcess basteln die mir diese Funtion
aufruft.

Am Besten waere es natuerlich, wenn Windows die Anzeige
der Sekunden unterstuetzen wuerde. Tut es aber leider nicht
Warum nicht, bleibt wohl ein Geheimnis von MS ;-)
Denn viel Aufwand waere es sicherlich nicht eine
linksbuendige und nichtspringende Sekundenanzeige zu
ermoeglichen.

Aber vielleicht gibt es das ja auch als "inoffizielle"
Moeglichkeit die Sekunden anzuzeigen (patch oder registry).
Vermute aber eher nicht, da ich bestimmt schon davon gehoert
haette.

Eine weitere Alternative waere ein anderes Proggi als TClock,
habe da aber bisher keines gefunden, das sich so gut wie
eben TClock in Vista oder auch XP integriert und auch bei
einem Absturz des Explorers neu startet...


Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-14-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Thomas Steinbach <steinbach@gmx-topmail.de> typed:
> Am Besten waere es natuerlich, wenn Windows die Anzeige
> der Sekunden unterstuetzen wuerde. Tut es aber leider nicht
> Warum nicht, bleibt wohl ein Geheimnis von MS ;-)
> Denn viel Aufwand waere es sicherlich nicht eine
> linksbuendige und nichtspringende Sekundenanzeige zu
> ermoeglichen.


Linksklick auf die Uhrzeit am rechten Ende der Taskleiste
zeigt Uhr mit Sekundenzeiger und Kalender an. Was fehlt
Dir da? Evtl. hast Du durch die Installation von "TClock"
irgendetwas verbogen, denn das Programm ist für VISTA
ungeeignet.
http://www.helmrohr.de/Screenshots/Uhr.htm
zeigt, wie Uhrzeit und Kalender unter Vista angezeigt
werden, wenn nichts verhunzt ist.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-16-2009
Thomas Steinbach
 

Posts: n/a
Re: Kalender Funktion
Hallo Helmut,

>> Am Besten waere es natuerlich, wenn Windows die Anzeige
>> der Sekunden unterstuetzen wuerde. Tut es aber leider nicht
>> Warum nicht, bleibt wohl ein Geheimnis von MS ;-)
>> [...]


> Linksklick auf die Uhrzeit am rechten Ende der Taskleiste
> zeigt Uhr mit Sekundenzeiger und Kalender an. Was fehlt
> Dir da? Evtl. hast Du durch die Installation von "TClock"
> irgendetwas verbogen, denn das Programm ist für VISTA
> ungeeignet.
> http://www.helmrohr.de/Screenshots/Uhr.htm
> zeigt, wie Uhrzeit und Kalender unter Vista angezeigt
> werden, wenn nichts verhunzt ist.


Hehe, ja das stimmt wohl. Aber arbeite nun mal in einer anderen
Anwendung wo du die Zeit und Sekunden im Blick haben magst.
Ich meine ja einen aktive Sekundenanzeige in der Notification-Area
Dort hat MS vergessen die Sekundenanzeige zu ermoeglichen.
Das diese implementiert ist, ist mir schon klar ;-)
Naja, das mit dem "geeignet sein ist halt auch so eine
Sache. Ich habe hier etliche Programme die nicht speziell fuer
Vista geschrieben wurden, sondern einfach fuer Windows.
Hamster, Firefox, TeXnic Center, 7-Zip uvam.
Soll ich die jetzt alle wegwerfen? ;-)
Das TClock funktioniert ja prima und "zerstoert" auch nichts. Ich habe
nicht genau in den Quellen nachgeschaut, aber IMHO werden Standard
Windows Funktionen genutzt um die Uhr zu ueberlagern.
Leider muss ich dann wieder auf den sehr uebersichtilichen und prima
gemachten Kalender verzichten. Nicht aber, wenn ich die Funktion weiss,
die diesen Kalender anzeigt :-)

OT: Kannst du mir mal mitteilen, wieviel mal du mein vorhergehendes
Posting siehst? Ich hatte das naemlich nochmal gesendet, da hier das erste
Posting nicht angezeigt wurde und ich dachte das es irgendwo ins Nirvana
aberutscht waere. Btw: Mein zweites Posting sehe ich auch nicht. Nur
deine Antwort hat mir verraten das es wohl ankam...
Hmmm, Das ist nun nicht der erste Fall, das ich Threads nur "halb" lesen
kann... :-( Scheinbar "kocht" hier irgendein Newsserver von T-Online
oder MS sein eigenes Sueppchen...

Thomas

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 930279 Wenn ein Programm, das auf Simple MAPI (SMAPI) basiert, die Funktion in Windows Vista aufruft, gibt die MAPIFindNext-Funktion den MAPI_E_FAILURE(2)-Fehler zurück KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930911 Wenn Sie die IIS 7.0 Funktion deaktivieren, wird die Windows Process Activation Service Funktion nicht deaktiviert KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 935607 Wenn Sie diese Funktion verwenden, um ein großes Bitmap zu kopieren, kann die CopyImage-Funktion in Windows Vista fehlschlagen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Synchronisieren von Vista Kalender und Outllook Kalender Franz Papousek microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 1 08-11-2007 23:42
Windows Kalender - Erinnerungs Funktion? Michael Baer microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 15 05-04-2007 17:09




All times are GMT +1. The time now is 18:21.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120