Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Berechtigungen

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-25-2009
Alexander Gerhardt
 

Posts: n/a
Berechtigungen
Hallo liebe NG,
ich habe immer noch nicht herausbekommen, welche besonderen Berechtigungen
notwendig sind, um Verzeichnisse zu löschen. Dateien löschen geht, aber wenn
ich Verzeichnisse löschen möchte, dann wird mir mitgeteilt, dass ich dafür
besondere Berechtigungen benötige.
Diese blöde Benutzerkontensteuerung habe ich schon abgeschaltet, damit ich
überhaupt etwas löschen kann.

Langsam stapeln sich nun die leeren Verzeichnisse, wie kann ich die
loswerden? Es handelt sich durchweg um Verzeichnisse, die ich mal selber
erstellt habe, also nichts vom BS.

Außer Avira Anti Vir und MS Office habe ich keine anderen Zusatz-Programme
installiert.

BS Vista Ultimate

Vielen Dank
Gruß
Alexander

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-25-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt schrieb:

> ich habe immer noch nicht herausbekommen, welche besonderen
> Berechtigungen notwendig sind, um Verzeichnisse zu löschen. Dateien
> löschen geht, aber wenn ich Verzeichnisse löschen möchte, dann wird
> mir mitgeteilt, dass ich dafür besondere Berechtigungen benötige.
> Diese blöde Benutzerkontensteuerung habe ich schon abgeschaltet,
> damit ich überhaupt etwas löschen kann.
>
> Langsam stapeln sich nun die leeren Verzeichnisse, wie kann ich die
> loswerden? Es handelt sich durchweg um Verzeichnisse, die ich mal
> selber erstellt habe, also nichts vom BS.


Die Probleme ließen sich sicher durch gezielten Einsatz der
Rechte-Verwaltung (Besitzübernahme und Zugriffsverwaltung) lösen.

Für derartige Probleme mit eigentlich *eigenen* Sachen nehme ich - so
furchterbar das klingen mag - das Tool "Unlocker", u.a. erhältlich bei:
http://unlocker.softonic.de/

Das hilft mit brutaler Gewalt ;-)

Rainald



Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-25-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt:

> ich habe immer noch nicht herausbekommen, welche besonderen Berechtigungen
> notwendig sind, um Verzeichnisse zu löschen.


Das kommt auf den Ort an. Im Ordner "Dokumente" hat man automatisch
die erforderlichen Berechtigungen. Ansonsten:

Übernehmen des Besitzes für eine Datei oder einen Ordner
http://support.microsoft.com/?kbid=308421
Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei dem Versuch, einen Ordner zu
öffnen
http://support.microsoft.com/kb/810881/de

> Dateien löschen geht, aber wenn
> ich Verzeichnisse löschen möchte, dann wird mir mitgeteilt, dass ich dafür
> besondere Berechtigungen benötige.


Wo befinden sich diese denn? Sicher nicht in "Dokumente"?

> Diese blöde Benutzerkontensteuerung habe ich schon abgeschaltet, damit ich
> überhaupt etwas löschen kann.


Dann schalte sie mal schnell wieder ein, sonst kommen die blöden Viren
und Trojaner. Sie ist nicht blöd. Blöd sind die, die sie abschalten. :-)

hpm
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-25-2009
Gerd Bundschuh
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt schrieb

> Langsam stapeln sich nun die leeren Verzeichnisse, wie kann ich die
> loswerden? Es handelt sich durchweg um Verzeichnisse, die ich mal selber
> erstellt habe, also nichts vom BS.


Ich erledige diese Bevormundungen von Vista im abgesicherten Modus.

mfg Gerd

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-25-2009
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Am Wed, 25 Mar 2009 02:50:50 +0100 schrieb Alexander Gerhardt:

> ich habe immer noch nicht herausbekommen, welche besonderen Berechtigungen
> notwendig sind, um Verzeichnisse zu löschen.


Kommt auf das Verzeichnis an und wer es angelegt hat. Teilweise brauchst du
Administrator-Rechte, das siehst du am automatisch erscheinenden UAC
Prompt. Ansonsten kannst du den Besitz des Ordners übernehmen, die
Berechtigungen zurücksetzen und ihn dann löschen, wenn er mit einem anderen
User angelegt wurde.

> Diese blöde Benutzerkontensteuerung habe ich schon abgeschaltet, damit ich
> überhaupt etwas löschen kann.


Schalt sie wieder an. Man arbeitet nicht ständig als Admin an einem System
und die UAC ist die einfachste Möglichkeit, das möglichst bequem zu
verwirklichen.

> Außer Avira Anti Vir und MS Office habe ich keine anderen Zusatz-Programme
> installiert.


Könnte es sein, dass AntiVir die Verzeichnisse offen hält? Deinstalliere
Antivir testweise und probier, ob das Löschen dann problemlos funktioniert.

Ich hab den Effekt hier höchstens mit sehr großen selbstentpackenden
Archiven. Wenn ich die anwähle und löschen will, geht das nicht sofort,
weil der Virenscanner diese grad im Hintergrund entpackt und scannt.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-26-2009
Alexander Gerhardt
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Die Benutzerkontensteuerung habe ich abgeschaltet, weil ich oft mit Fotos
arbeite. Das Problem ist nämlich, wenn ich Fotos löschen möchte, muss ich
das dreimal bestätigen. Das ist lästig, wenn es sich nicht um ein Foto
handelt, sondern um 50.
Mit der Benutzerkontensteuerung konnte ich auch keine Dateien löschen. Da
kam dann auch immer, dass ich Berechtigungen brauche. Also das finde ich
sehr lästig, daher habe ich das abgeschaltet. Was nützt mir der schönes
Virenschutz, wenn ich mit dem BS überhaupt nicht arbeiten kann.
Abgesehen davon habe ich den Vista Rechner eher selten in Betrieb.

Die Verzeichnisse, die ich löschen will befinden sich unter "Dokumente"
Viele Grüße
Alex

"Hans-Peter Matthess" <hpmwi@t-online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:gqe1a0$3i4$00$1@news.t-online.com...
> Alexander Gerhardt:
>
>> ich habe immer noch nicht herausbekommen, welche besonderen
>> Berechtigungen
>> notwendig sind, um Verzeichnisse zu löschen.

>
> Das kommt auf den Ort an. Im Ordner "Dokumente" hat man automatisch
> die erforderlichen Berechtigungen. Ansonsten:
>
> Übernehmen des Besitzes für eine Datei oder einen Ordner
> http://support.microsoft.com/?kbid=308421
> Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei dem Versuch, einen Ordner zu
> öffnen
> http://support.microsoft.com/kb/810881/de
>
>> Dateien löschen geht, aber wenn
>> ich Verzeichnisse löschen möchte, dann wird mir mitgeteilt, dass ich
>> dafür
>> besondere Berechtigungen benötige.

>
> Wo befinden sich diese denn? Sicher nicht in "Dokumente"?
>
>> Diese blöde Benutzerkontensteuerung habe ich schon abgeschaltet, damit
>> ich
>> überhaupt etwas löschen kann.

>
> Dann schalte sie mal schnell wieder ein, sonst kommen die blöden Viren
> und Trojaner. Sie ist nicht blöd. Blöd sind die, die sie abschalten. :-)
>
> hpm


Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-26-2009
Alexander Gerhardt
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen

"Ingo Böttcher" <i-dont-want-nospam@vorsicht-bissig.de> schrieb im
Newsbeitrag news:1u74z25hnj9dg.127stamamc3aw$.dlg@40tude.net.. .
> Am Wed, 25 Mar 2009 02:50:50 +0100 schrieb Alexander Gerhardt:


> Kommt auf das Verzeichnis an und wer es angelegt hat. Teilweise brauchst
> du
> Administrator-Rechte, das siehst du am automatisch erscheinenden UAC
> Prompt. Ansonsten kannst du den Besitz des Ordners übernehmen, die
> Berechtigungen zurücksetzen und ihn dann löschen, wenn er mit einem
> anderen
> User angelegt wurde.


Ich habe keine User angelegt, sondern das BS installiert und das war's.
Wobei ich sagen muss, dass ich den Vista Rechner kaum nutze, das ist mir
alles zu umständlich und es dauert alles unheimlich lange.

> Schalt sie wieder an. Man arbeitet nicht ständig als Admin an einem System
> und die UAC ist die einfachste Möglichkeit, das möglichst bequem zu
> verwirklichen.


Im XP gibt es anscheinend keine derartige Betriebsbremse. Zum Beispiel kann
ich bei XP im Windows Explorer ausschneiden und woanders hinkopieren. Dabei
wird die Datei verschoben. Beim Vista kann ich das auch ausschneiden, aber
wenn ich es woanders eingefügt habe, habe ich diese Datei noch am
urspünglichen Ort und muss sie dort extra löschen.

> Könnte es sein, dass AntiVir die Verzeichnisse offen hält? Deinstalliere
> Antivir testweise und probier, ob das Löschen dann problemlos
> funktioniert.
>

Da kann ich allerdings mal probieren, vielleicht liegt es am Viren Scanner,
wobei der sonst nie Probleme bereitet.

> Ich hab den Effekt hier höchstens mit sehr großen selbstentpackenden
> Archiven. Wenn ich die anwähle und löschen will, geht das nicht sofort,
> weil der Virenscanner diese grad im Hintergrund entpackt und scannt.


Nachdem das mit dem Löschen der Verzeichnisse nicht geklappt hat, habe ich
die Dateien gelöscht. Was ich jetzt an leeren Verzeichnissen habe, möchte
ich gerne loswerden.
>


Ich hoffe, dass das neue Win 7 besser funktioniert und nicht ganz so
umständlich zu bedienen ist. Ich bin eben durch XP verwöhnt.
Viele Grüße
Alex

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 03-26-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt schrieb:

> Die Verzeichnisse, die ich löschen will befinden sich unter
> "Dokumente"


Dann müßte sich das mit den Berechtigungen doch mittels Vererbung für
alle Unterverzeichnisse lösen lassen.

Rainald
P.S. Und ansonsten - wie die Andern schon geraten haben - -: UAC
unbedingt wieder deaktivieren.

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 03-26-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt schrieb:

> Im XP gibt es anscheinend keine derartige Betriebsbremse.


Keine Betriebsbremse, sinnvolle, ja notwendiges Feature.

> Zum
> Beispiel kann ich bei XP im Windows Explorer ausschneiden und
> woanders hinkopieren. Dabei wird die Datei verschoben. Beim Vista
> kann ich das auch ausschneiden, aber wenn ich es woanders eingefügt
> habe, habe ich diese Datei noch am ursprünglichen Ort und muss sie
> dort extra löschen.


Gehört zwar nicht zum Thema, aber:
Versteh ich nicht, da machst Du wohl was falsch.

Mit den Funktionen "Ausschneiden" und "Einfügen" aus dem Kontextmenü
funtioniert das Verschieben genau wie ehedem.
Und ansonsten halt einfach Zieh & Plumps mit gedrückter Shift-Taste.

> Nachdem das mit dem Löschen der Verzeichnisse nicht geklappt hat,
> habe ich die Dateien gelöscht. Was ich jetzt an leeren Verzeichnissen
> habe, möchte ich gerne loswerden.


Also - wie gesagt - entweder den Besitz und die Berechtigungen auf alle
Unterverzeichnisse vererben oder den "Unlocker" nehmen, wie zuvor
geschildert.
>
> Ich hoffe, dass das neue Win 7 besser funktioniert und nicht ganz so
> umständlich zu bedienen ist. Ich bin eben durch XP verwöhnt.


Die Sicherheitsabfragen werden etwas modifiziert, das Sicherheitskonzept
bleibt das gleiche.
Und was XP angeht, bist Du wohl nicht "verwöhnt", sondern "verdorben"
<bg>

Rainald

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 03-26-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Berechtigungen
Alexander Gerhardt <gerhardt.berlin@gmx.net> schrieb:

> Die Benutzerkontensteuerung habe ich abgeschaltet, weil ich oft mit
> Fotos arbeite. Das Problem ist nämlich, wenn ich Fotos löschen
> möchte, muss ich das dreimal bestätigen. Das ist lästig, wenn es sich
> nicht um ein Foto handelt, sondern um 50.
> Mit der Benutzerkontensteuerung konnte ich auch keine Dateien
> löschen. Da kam dann auch immer, dass ich Berechtigungen brauche.
> Also das finde ich sehr lästig, daher habe ich das abgeschaltet. Was
> nützt mir der schönes Virenschutz, wenn ich mit dem BS überhaupt
> nicht arbeiten kann. Abgesehen davon habe ich den Vista Rechner eher
> selten in Betrieb.


In den Ordnern Deines Benutzerkontos brauchst Du keine erhöhten
Berechtigungen, die nötigen Rechte zum Schreiben, Lesen, Löschen,
Ändern usw. hast Du dort immer.

Dein Problem ist, dass Du kein Benutzerkonto angelegt hast, wie ich
in deiner Antwort an Ingo Böttcher gelesen habe.

--
Helmut Rohrbeck [MVP)
www.helmrohr.de/Feedback.htm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Berechtigungen Alexander Gerhardt microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 12 12-28-2008 20:49
Zugriffssteuerung und Berechtigungen Paul Hammer microsoft.public.de.windows.vista.administration 9 07-24-2008 18:59
Berechtigungen Andreas microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 2 12-20-2007 14:32
Standardkonto - Programme und Berechtigungen einstellen Hans Müller microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 6 07-09-2007 17:57
Berechtigungen eines Ordners Thomas Raasch microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 0 04-19-2007 22:55




All times are GMT +1. The time now is 08:25.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120