Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-27-2008
Gerd Jakobs
 

Posts: n/a
Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen
Hallo zusammen,

es hat ja insgesamt alles nix genützt, außer dass Java nicht
funktioniert hatte, war mir Vista insges. zu träge und aufgebläht.

Also hab ich ob des schönen Wetters heute Vista neu installieren wollen...

Im Rechner stecken 3 Festplatten:

1. WD2500KS-00MJB
2. Maxtor GY160MO
3. Samsung HD103UJ als absolutes Datengrab

Somit wollte ich die Platten natürlich auch alle neu partitionieren, was
ja eigentlich kein Problem darstellen sollte...

Tja, eigentlich eben...

Ich kann die Platten mit Vista Boardmitteln nicht als logisch Laufwerke
einrichten, sondern immer nur als einfaches Volume :-(

Konkret also in der Datenträgerverwaltung rechter Mausklick auf den
nicht zugeordneten Bereich und als Auswahl erhalte ich hier nur "neues
einfaches Volume" Bestätige ich nach dem Assi-Bildschirm mit weiter, so
erscheint direkt die Auswahl zur festlegung der Volumgröße. Vorher keine
Möglichkeit, Vista mitzuteilen, dass das ein logisches Laufwerk bzw.
eine erweiterte Partition werden soll, um eben ein logisches LW darin zu
erstellen...
Ich habe also immer nur den Assi zur Erstellung einfacher Volumes verfügbar.

Google hat mir absolut nicht weitergeholfen, oder ich finde die
korrekten Keywords nicht. Habe nach "vista keine logischen Laufwerke
erstellbar" und "Vista nur einfache Volumes erstellbar" und "Vista
Laufwerke nicht partitionierbar" etc. gesucht, aber nichts gefunden, was
weiter hilft.

Die große Samsung-Festplatte war bereits unter der alten Installation
eingerichtet. Hier wird auch brav ein großes logisches LW angezeigt...

Mit Acronis True-Image konnte ich mittlerweile die Maxtor-Festplatte
korrekt in logische LWs einteilen, nur der Zugriff auf die Systemplatte
wird mir verwehrt, die Platten dürfen wohl kein OS enthalten.
Eine Boot-CD von Acronis bleibt nach kurzer Ladezeit einfach stehen,
Bildschirm wird dunkel und weiter passiert nix mehr :-(

Ich hätte mir heute wohl besser in einem Biergarten ordentlich die Kante
gegeben...

Wäre super, wenn mir jemand erklären könnte, wie ich auf der
Systemplatte jetzt auch noch das fehlende logische LW einrichten kann,
weil hier die ganzen Programme drauf kommen.

Gruß, Gerd
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-27-2008
Josef Zins
 

Posts: n/a
Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen


Hallo
da gibt es mehrere Möglichkeiten:

1. Laufwerk, Verzeichnis oder Datei freigeben und dann mit Netzlaufwerk
zuordnen gewünschten Laufwerksbuchstaben zuordnen (alles im Explorer)

2. In einer Batchdatei, mit Autostart ausgeführt, den Befehl subst (z.B.
subst p: "c:\Daten") für jedes Laufwerk/Verzeichnis ausführen


--
Grüsse
Josef Zins



Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit,
Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-27-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen

"Gerd Jakobs"schrieb
> Somit wollte ich die Platten natürlich auch alle neu partitionieren, was
> ja eigentlich kein Problem darstellen sollte...
>
>
> Ich kann die Platten mit Vista Boardmitteln nicht als logisch Laufwerke
> einrichten, sondern immer nur als einfaches Volume :-(
>
> Konkret also in der Datenträgerverwaltung rechter Mausklick auf den
> nicht zugeordneten Bereich und als Auswahl erhalte ich hier nur "neues
> einfaches Volume" Bestätige ich nach dem Assi-Bildschirm mit weiter, so
> erscheint direkt die Auswahl zur festlegung der Volumgröße. Vorher keine
> Möglichkeit, Vista mitzuteilen, dass das ein logisches Laufwerk bzw.
> eine erweiterte Partition werden soll, um eben ein logisches LW darin zu
> erstellen...


Hab das Ganze mal gekürzt.

Der Denkfehler - wenn ich deinen ersten Ansatz richtig interpretiere - ist
folgender: Du brauchst eine sekundäre Partition, um ein oder mehrere
logische Laufwerke zu erstellen. Der Haken an der ganzen Sache: Die
Datenträgerverwaltung muss erst drei primäre Partitionen erstellen, bevor
die vierte Partition als sekundäre Partition erzeugt wird und logische
Laufwerke angelegt werden können.

Ich hab's irgendwo in den Tricks-Büchern beschrieben. Entweder legst Du die
Primärpartition - die für die Boot-Dateien benötigt wird - an, definierst
zwei Mini-Primärpartitionen und generierst mit dem restlichen freien
Speicherplatz auf dem Datenträger eine sekundäre Partition mit 1 bis n
logischen Volumes. Danach kannst Du die beiden Mini-Primärpartitionen
löschen und der ersten Primärpartition zuweisen.

Oder Du greifst in der Eingabeaufforderung beim Installieren auf diskpart
zurück. Da kannst Du für jede Partition angeben, ob diese primär oder
sekundär sein soll. Müsste jetzt aber nachschauen, wie die Befehle genau
lauten.

Ich hab's hier http://gborn.blogger.de/stories/1111576/ in einem
Blog-Beitrag für zukünftige Generationen zusammengefasst - damit's zukünftig
mit der Suche klappt.

Ich hoffe, es hilft dir etwas weiter.


--
Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-28-2008
Gerd Jakobs
 

Posts: n/a
Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen
G. Born kitzelte am 27.04.2008 22:22 dies aus einer Tastatur:
> "Gerd Jakobs"schrieb
>> Somit wollte ich die Platten natürlich auch alle neu partitionieren, was
>> ja eigentlich kein Problem darstellen sollte...
>>
>>
>> Ich kann die Platten mit Vista Boardmitteln nicht als logisch Laufwerke
>> einrichten, sondern immer nur als einfaches Volume :-(
>>
>> Konkret also in der Datenträgerverwaltung rechter Mausklick auf den
>> nicht zugeordneten Bereich und als Auswahl erhalte ich hier nur "neues
>> einfaches Volume" Bestätige ich nach dem Assi-Bildschirm mit weiter, so
>> erscheint direkt die Auswahl zur festlegung der Volumgröße. Vorher keine
>> Möglichkeit, Vista mitzuteilen, dass das ein logisches Laufwerk bzw.
>> eine erweiterte Partition werden soll, um eben ein logisches LW darin zu
>> erstellen...

>
> Hab das Ganze mal gekürzt.
>
> Der Denkfehler - wenn ich deinen ersten Ansatz richtig interpretiere - ist
> folgender: Du brauchst eine sekundäre Partition, um ein oder mehrere
> logische Laufwerke zu erstellen. Der Haken an der ganzen Sache: Die
> Datenträgerverwaltung muss erst drei primäre Partitionen erstellen, bevor
> die vierte Partition als sekundäre Partition erzeugt wird und logische
> Laufwerke angelegt werden können.


[...]

> Ich hab's hier http://gborn.blogger.de/stories/1111576/ in einem
> Blog-Beitrag für zukünftige Generationen zusammengefasst - damit's zukünftig
> mit der Suche klappt.


Erst einmal vielen Dank für die ausführliche Beschreibung.

Aber irgend wie frag ich mich doch ernsthaft, was das soll und ob es
wirklich keine andere Lösung/Fehlerursache dafür gibt... Jedenfalls kann
ich mich bei der Erstinstallation von Vista vor gut einem Jahr nicht an
solche Probleme erinnern. Hier ging das mit dem Partitionieren IIRC wie
gewohnt.
Worin liegt der Sinn, erst 3! primäre Partitionen erstellen zu müssen,
um dann erst logische LWs erstellen zu können? Das darf eigentlich doch
gar nicht wahr sein und widerspricht für mich sämtlicher Logik. Das von
mir seit DOS-Zeiten gewohnte Vorgehen (damals [TM] halt noch mit fdisk)
derart über Bord zu werfen, halte ich dann doch für fraglich.

Außerdem habe ich hier (leider ;-))aus einem Mitbewerber-Verlag ein Buch
liegen, in dem wird der Vorgang so beschrieben:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den unpartionierten
Bereich. Es erscheint das Kontextmenü. Starten Sie mit 'Neues
einfaches Volume' den Partitions-Assistenten und klicken Sie auf
'Weiter', um den Willkommensbildschirm zu übergehen.

Wählen Sie die Partition, die Sie erstellen möchten. Es gibt
drei Partitionstypen: die primäre Partition, die erweiterte
Partition und logische LWs

Und eben diese Auswahlmöglichkeit bekomme ich nicht zu Gesicht...

Es mag außerdem daran liegen, dass ich die Installation von einer
Slipstream-DVD aus gestartet habe (also mit integriertem SP1).

In der Ereignisanzeige habe ich auch extrem viele Fehlermeldungen, die
aussagen, dass diverse KBs nicht für mein System geeignet wären. Ich
werde wohl gleich Vista mit der Original-DVD neu aufsetzen und schauen,
was dann passiert...

> Ich hoffe, es hilft dir etwas weiter.


Schau'n mer mal ;-)

Gruß, Gerd

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-28-2008
Gerd Jakobs
 

Posts: n/a
Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen
Ich mach dann mal auch noch die Ingrid ;-)

> G. Born kitzelte am 27.04.2008 22:22 dies aus einer Tastatur:


>> Der Denkfehler - wenn ich deinen ersten Ansatz richtig interpretiere - ist
>> folgender: Du brauchst eine sekundäre Partition, um ein oder mehrere
>> logische Laufwerke zu erstellen. Der Haken an der ganzen Sache: Die
>> Datenträgerverwaltung muss erst drei primäre Partitionen erstellen, bevor
>> die vierte Partition als sekundäre Partition erzeugt wird und logische
>> Laufwerke angelegt werden können.


Also diese Vorgehensweise funktioniert (zumindest hier?) auch nicht :-(

Ich habe jetzt eben 3 primäre Partitionen angelegt, danach ändert sich
das Verhalten zum partitionieren der Platten nicht; es werden immer noch
nur 'einfache Volumes' erzeugt, die dann eben direkt auch ein primäres
LW darstellen...

Grundsätzlich ist es wohl egal, aber ein sauber aufgesetzes OS enthält
IMHO nur die primären LWs, die tatsächlich auch gebraucht werden; sprich
von denen gebootet werden soll. Und da ich außer Vista nichts einsetze...

Es bleibt weiterhin mysteriös ;-)

Gruß, Gerd


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-28-2008
Gerd Jakobs
 

Posts: n/a
Endlich geloset > Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerkeerstellen
So, es ist tatsächlich vollbracht und G. Born hatte doch recht, sich
allerdings etwas missverständlich ausgedrückt, was ja immer mal
vorkommen kann ;-) Jedenfalls haben mir seine Denkansätze den richtigen
Weg gezeigt :-)

> Ich mach dann mal auch noch die Ingrid ;-)
>
>> G. Born kitzelte am 27.04.2008 22:22 dies aus einer Tastatur:

>
>>> Der Denkfehler - wenn ich deinen ersten Ansatz richtig interpretiere - ist
>>> folgender: Du brauchst eine sekundäre Partition, um ein oder mehrere
>>> logische Laufwerke zu erstellen. Der Haken an der ganzen Sache: Die
>>> Datenträgerverwaltung muss erst drei primäre Partitionen erstellen, bevor
>>> die vierte Partition als sekundäre Partition erzeugt wird und logische
>>> Laufwerke angelegt werden können.

>
> Also diese Vorgehensweise funktioniert (zumindest hier?) auch nicht :-(


Doch, die Vorgehensweise ist korrekt, wenn man eben die drei primären
Partitionen auf EINER! Festplatte erstellt. Anschließend wird die vierte
tatsächlich automagisch zu einer primären Partition und der restliche
freie Speicherplatz wird dann auch grün markiert mit der Bezeichnung
'freier Speicherplatz' Diesen kann man dann eben anschließend dem nun
verfügbaren logischen LW komplett zuteilen.

Hier jetzt mal von mir ein kompletter Würgarround, wobei ich mich auf
eine Systemfestplatte beziehe. Weitere Festplatten entsprechend
behandeln ;-)

1. Primäres LW C: mit sagen wir mal 40 GB ist vorhanden und das OS
somit vorhanden.

2. Jetzt die zweite primäre Partition* mit dem kleinstmöglichen Wert
(waren bei mir 8 MB) erstellen. Formatieren muss man nicht, geht
bei der Größe aber auch fix, somit egal.

* LW-Buchstabe nach Gusto zuteilen, aber genug Zwischenräume lassen
damit man die logischen LWs abschließend korrekt benennen kann.
Dürfte nach C: ja wohl D: sein, also am besten >K anfangen.

3. Die dritte primäre Partition mit 8 MB erstellen.

4. Nun die vierte Partition mit dem gewünschten Wert erstelllen, diese
wird automatisch nun als primäre Partition angezeigt. Evt. restlich
vorhandener Speicherplatz wird nun grün als 'freier Speicher' dar-
gestellt und kann für weitere Partitionen genutzt werden.

5. Hat man alle gewünschten Partitionen erstellt, so befinden sich nun
eben noch die 2 primären Partitionen a 8 MB in der Mitte der Fest-
platte. Diese abschließend löschen und die 16 MB können nun noch
der Systemplatte C: zugeteilt werden.

> Es bleibt weiterhin mysteriös ;-)


Auf jeden Fall die Gründe, die ein solches Vorgehen erzwingen...

Abschließend noch diese Webseiten, die dann endgültig den Knoten lösten:

http://windowshelp.microsoft.com/Win...77aa81031.mspx

http://windowshelp.microsoft.com/Win...632871031.mspx

http://windowshelp.microsoft.com/Win...4f4cc1031.mspx

MfG, Gerd




Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-28-2008
Gerd Kosbab
 

Posts: n/a
Re: Endlich geloset > Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerkeerstellen
Gerd Jakobs schrieb:
> So, es ist tatsächlich vollbracht und G. Born hatte doch recht,


[Lösung... ]

An den Namensvetter :-)

Spreche aus Anerkennung, daß Du Dich da durchgewurschtelt hast.

Insbesondere auch durch den abartigen MS-Text, der nur mehr verwirrt als
informiert. Wenn ich jetzt hier dazu mehr schreiben würde, würde ich die
Gruppenregeln mehr als verletzen.

Herzlichst geko

--
<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-28-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Endlich geloset > Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen
Am Mon, 28 Apr 2008 13:41:25 +0200 schrieb Gerd Jakobs:

> Doch, die Vorgehensweise ist korrekt, wenn man eben die drei primären
> Partitionen auf EINER! Festplatte erstellt. Anschließend wird die vierte
> tatsächlich automagisch zu einer primären Partition und der restliche
> freie Speicherplatz wird dann auch grün markiert mit der Bezeichnung
> 'freier Speicherplatz' Diesen kann man dann eben anschließend dem nun
> verfügbaren logischen LW komplett zuteilen.


Mal abgesehen davon, dass ich es von Microsoft auch arg seltsam finde, dass
sie das so umständlich bauen, aber warum willst du denn unbedingt logische
Laufwerke in einer erweiterten Partition? So viele Partitionen wirst du ja
hoffentlich nicht pro Platte anlegen, dass Primärpartitionen nicht
ausreichen, oder hat das noch andere Hintergründe?

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-29-2008
Gerd Jakobs
 

Posts: n/a
Re: Endlich geloset > Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerkeerstellen
Ingo Böttcher kitzelte am 28.04.2008 23:16 dies aus einer Tastatur:
> Am Mon, 28 Apr 2008 13:41:25 +0200 schrieb Gerd Jakobs:
>
>> Doch, die Vorgehensweise ist korrekt, wenn man eben die drei primären
>> Partitionen auf EINER! Festplatte erstellt. Anschließend wird die vierte
>> tatsächlich automagisch zu einer primären Partition und der restliche
>> freie Speicherplatz wird dann auch grün markiert mit der Bezeichnung
>> 'freier Speicherplatz' Diesen kann man dann eben anschließend dem nun
>> verfügbaren logischen LW komplett zuteilen.

>
> Mal abgesehen davon, dass ich es von Microsoft auch arg seltsam finde, dass
> sie das so umständlich bauen, aber warum willst du denn unbedingt logische
> Laufwerke in einer erweiterten Partition? So viele Partitionen wirst du ja
> hoffentlich nicht pro Platte anlegen, dass Primärpartitionen nicht
> ausreichen, oder hat das noch andere Hintergründe?


Naja, aus DOS-Zeiten und auch von XP bin ich die logischen Laufwerke
eigentlich gewohnt und sie stellen für mich zumindest auch ein sauber
konfiguriertes System dar. Aber ich hab ja auch schon mal geschrieben
dass es wohl grundsätzlich egal sein dürfte.

MfG, Gerd
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-01-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Endlich geloset > Re: Kann unter Vista keine logischen Laufwerke erstellen
Am Tue, 29 Apr 2008 19:58:37 +0200 schrieb Gerd Jakobs:

> Naja, aus DOS-Zeiten und auch von XP bin ich die logischen Laufwerke
> eigentlich gewohnt und sie stellen für mich zumindest auch ein sauber
> konfiguriertes System dar.


Ja, zu DOS Zeiten war das tatsächlich so. Aber zum Glück sind die ja nun
schon ein paar Jahre vorbei... ;-)

> Aber ich hab ja auch schon mal geschrieben dass es wohl grundsätzlich
> egal sein dürfte.


Eben.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Kann keine Musik im Internet hören, WMP erkennt keine Internetverb heike230284 microsoft.public.de.windows.vista.multimedia 3 04-20-2008 10:40
DMA-Modus für DVD-Laufwerke funktioniert unter Vista 64 nicht Alexander Arnold microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 8 03-25-2008 17:26
Article ID: 937333 Wenn Sie WDS zu dem Bereitstellen von Windows Vista verwenden, kann mehr als 255 keine Client-Namen WDS erstellen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Ich kann keine Wiederherstellungspunkte erstellen Björn Meißner microsoft.public.de.windows.vista.dateisystem 10 06-07-2007 21:36
Kann keinen Wiederherstellungspunkt erstellen Björn Meißner microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 05-08-2007 16:31




All times are GMT +1. The time now is 09:12.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120