Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Falsche Prozessorgeschwindigkeit

microsoft.public.de.windows.vista.bedienung






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 03-14-2008
Markus Steinbrecher
 

Posts: n/a
Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Hallo!

Ich habe folgendes Problem. Habe ein Asrock 4core-dual sata2 Board mit FSB
1066.
Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise sollte der
Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten. Tut er aber nicht. Er taktet nur auf
2050 Mhz. Ich habe gestern eben meinen Computer neu aufgesetzt und seit dem
habe ich dieses Problem wieder. Hatte es im Herbst auch schon, irgendwie hab
ich es aber damals geschafft, dass der Prozessor auch im Vista mit 2133
taktet. (Im Bios läuft er richtig.)
Habe alle Vista Updates ausgeführt sowie alle Motherboard Treiber
installiert.
Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon deutlich
merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun, weil er konstant auf
2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder nicht.
Die Rams laufen auf 533 Mhz.

Hoffe auf eine baldige Antwort. Vielen Dank im Voraus.

Markus Steinbrecher
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 03-14-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Markus Steinbrecher schrieb:

> Hallo!
>
> Ich habe folgendes Problem. Habe ein Asrock 4core-dual sata2 Board
> mit FSB 1066.
> Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise
> sollte der Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten. Tut er aber nicht.
> Er taktet nur auf 2050 Mhz. Ich habe gestern eben meinen Computer neu
> aufgesetzt und seit dem habe ich dieses Problem wieder. Hatte es im
> Herbst auch schon, irgendwie hab ich es aber damals geschafft, dass
> der Prozessor auch im Vista mit 2133 taktet. (Im Bios läuft er
> richtig.)
> Habe alle Vista Updates ausgeführt sowie alle Motherboard Treiber
> installiert.
> Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon
> deutlich merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun, weil
> er konstant auf 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder nicht.
> Die Rams laufen auf 533 Mhz.


Falsche BIOS-Einstellungen. Lies Dein Mainboard Handbuch. Die
größere Bremse ist der falsche Takt für den FrontSide Bus, der
solte nicht 533 sondern 1066 sein, oder hast Du falsche Speicher-
module?

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 03-14-2008
Markus Steinbrecher
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit


"Helmut Rohrbeck" wrote:

> Markus Steinbrecher schrieb:
>
> > Hallo!
> >
> > Ich habe folgendes Problem. Habe ein Asrock 4core-dual sata2 Board
> > mit FSB 1066.
> > Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise
> > sollte der Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten. Tut er aber nicht.
> > Er taktet nur auf 2050 Mhz. Ich habe gestern eben meinen Computer neu
> > aufgesetzt und seit dem habe ich dieses Problem wieder. Hatte es im
> > Herbst auch schon, irgendwie hab ich es aber damals geschafft, dass
> > der Prozessor auch im Vista mit 2133 taktet. (Im Bios läuft er
> > richtig.)
> > Habe alle Vista Updates ausgeführt sowie alle Motherboard Treiber
> > installiert.
> > Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon
> > deutlich merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun, weil
> > er konstant auf 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder nicht.
> > Die Rams laufen auf 533 Mhz.

>
> Falsche BIOS-Einstellungen. Lies Dein Mainboard Handbuch. Die
> größere Bremse ist der falsche Takt für den FrontSide Bus, der
> solte nicht 533 sondern 1066 sein, oder hast Du falsche Speicher-
> module?
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!


Ja ja... stimmt schon. 1066 FSB stimmt schon. Im Bios (bin ich mir ziemlich
sicher) hab ich alles richtig eingestellt. Die DDR-667er (Corsair XMS2,
TWIN2X2048 5400C4) hab ich auf 533 laufen, weil sie so schneller arbeiten als
mit höherem Takt (außerdem wird der 1333 FSB)... kleinere CAS-Latencies.

Wenn ich im Bios bin läuft ja alles so wie es sein soll (Prozessortakt 2133,
BUS 266, FSB 1066), aber sobald Vista hochgefahren ist schraubt es den
Prozessortakt auf 2050 zurück, den FSB auf 1025 und die BUS Geschwindigkeit
auf 256,6. Multiplier ist auf 8... also e6750 konform.
Hätte jetzt probiert die Energieeinstellungen auf Leistung einzustellen,
bringt aber Nüsse.

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 03-14-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Markus Steinbrecher schrieb:

> "Helmut Rohrbeck" wrote:
>
>> Markus Steinbrecher schrieb:
>>
>>> Hallo!
>>>
>>> Ich habe folgendes Problem. Habe ein Asrock 4core-dual sata2 Board
>>> mit FSB 1066.
>>> Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise
>>> sollte der Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten. Tut er aber
>>> nicht. Er taktet nur auf 2050 Mhz. Ich habe gestern eben meinen
>>> Computer neu aufgesetzt und seit dem habe ich dieses Problem
>>> wieder. Hatte es im Herbst auch schon, irgendwie hab ich es aber
>>> damals geschafft, dass der Prozessor auch im Vista mit 2133 taktet.
>>> (Im Bios läuft er richtig.)
>>> Habe alle Vista Updates ausgeführt sowie alle Motherboard Treiber
>>> installiert.
>>> Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon
>>> deutlich merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun,
>>> weil er konstant auf 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder
>>> nicht. Die Rams laufen auf 533 Mhz.

>>
>> Falsche BIOS-Einstellungen. Lies Dein Mainboard Handbuch. Die
>> größere Bremse ist der falsche Takt für den FrontSide Bus, der
>> solte nicht 533 sondern 1066 sein, oder hast Du falsche Speicher-
>> module?

>
> Ja ja... stimmt schon. 1066 FSB stimmt schon. Im Bios (bin ich mir
> ziemlich sicher) hab ich alles richtig eingestellt. Die DDR-667er
> (Corsair XMS2, TWIN2X2048 5400C4) hab ich auf 533 laufen, weil sie so
> schneller arbeiten als mit höherem Takt (außerdem wird der 1333
> FSB)... kleinere CAS-Latencies.
>
> Wenn ich im Bios bin läuft ja alles so wie es sein soll
> (Prozessortakt 2133, BUS 266, FSB 1066), aber sobald Vista
> hochgefahren ist schraubt es den Prozessortakt auf 2050 zurück, den
> FSB auf 1025 und die BUS Geschwindigkeit auf 256,6. Multiplier ist
> auf 8... also e6750 konform.


VISTA "schraubt " gar nichts zurück. Weitere Diskussion darüber ist
IMHO sinnlos.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 03-14-2008
Markus Steinbrecher
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
"Helmut Rohrbeck" wrote:

> Markus Steinbrecher schrieb:
>
> > "Helmut Rohrbeck" wrote:
> >
> >> Markus Steinbrecher schrieb:
> >>
> >>> Hallo!
> >>>
> >>> Ich habe folgendes Problem. Habe ein Asrock 4core-dual sata2 Board
> >>> mit FSB 1066.
> >>> Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise
> >>> sollte der Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten. Tut er aber
> >>> nicht. Er taktet nur auf 2050 Mhz. Ich habe gestern eben meinen
> >>> Computer neu aufgesetzt und seit dem habe ich dieses Problem
> >>> wieder. Hatte es im Herbst auch schon, irgendwie hab ich es aber
> >>> damals geschafft, dass der Prozessor auch im Vista mit 2133 taktet.
> >>> (Im Bios läuft er richtig.)
> >>> Habe alle Vista Updates ausgeführt sowie alle Motherboard Treiber
> >>> installiert.
> >>> Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon
> >>> deutlich merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun,
> >>> weil er konstant auf 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder
> >>> nicht. Die Rams laufen auf 533 Mhz.
> >>
> >> Falsche BIOS-Einstellungen. Lies Dein Mainboard Handbuch. Die
> >> größere Bremse ist der falsche Takt für den FrontSide Bus, der
> >> solte nicht 533 sondern 1066 sein, oder hast Du falsche Speicher-
> >> module?

> >
> > Ja ja... stimmt schon. 1066 FSB stimmt schon. Im Bios (bin ich mir
> > ziemlich sicher) hab ich alles richtig eingestellt. Die DDR-667er
> > (Corsair XMS2, TWIN2X2048 5400C4) hab ich auf 533 laufen, weil sie so
> > schneller arbeiten als mit höherem Takt (außerdem wird der 1333
> > FSB)... kleinere CAS-Latencies.
> >
> > Wenn ich im Bios bin läuft ja alles so wie es sein soll
> > (Prozessortakt 2133, BUS 266, FSB 1066), aber sobald Vista
> > hochgefahren ist schraubt es den Prozessortakt auf 2050 zurück, den
> > FSB auf 1025 und die BUS Geschwindigkeit auf 256,6. Multiplier ist
> > auf 8... also e6750 konform.

>
> VISTA "schraubt " gar nichts zurück. Weitere Diskussion darüber ist
> IMHO sinnlos.
>
> --
> Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
> Mail nur über das Kontaktformular
> auf meiner Webseite!
>


Wie erwartet bekomm ich keinen produktiven Support dazu.

Steht ja fest, dass es an Vista liegt, da es bei XP nicht vorkommt und er im
Bios auch mit 2133 Mhz taktet.

Wie bekommt man Vista wieder restlos von der Festplatte? Wenn ich nämlich
mit XP boote erkennt er meine Partitionen nicht mehr.

Mfg, Markus Steinbrecher

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 03-14-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Markus Steinbrecher schrieb:

> Wie bekommt man Vista wieder restlos von der Festplatte? Wenn ich
> nämlich mit XP boote erkennt er meine Partitionen nicht mehr.


Normalerweise so:

Wenn XP und VISTA als Multiboot installiert sind, Windows XP starten
und die Partition mit Vista formatieren (Schnellformatierung reicht).
Danach mit der XP-CD booten, "R" wählen, um die Wiederherstellungs-
konsole zu starten und FIXBOOT an der Eingabeaufforderung eingeben,
um den Start von XP wieder zu aktivieren. Wenn die Datei "Boot.ini"
beschädigt sein sollte, den Befehl BOOTCFG /REBUILD verwenden.

Wenn Du keine Original-Windows-XP-CD hast, sondern eine CD vom
Computerhersteller, kann es sein, dass diese Vorgänge nicht
funktionieren.

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 03-14-2008
Markus Steinbrecher
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit


"Helmut Rohrbeck" wrote:

> Markus Steinbrecher schrieb:
>
> > Wie bekommt man Vista wieder restlos von der Festplatte? Wenn ich
> > nämlich mit XP boote erkennt er meine Partitionen nicht mehr.

>
> Normalerweise so:
>
> Wenn XP und VISTA als Multiboot installiert sind, Windows XP starten
> und die Partition mit Vista formatieren (Schnellformatierung reicht).
> Danach mit der XP-CD booten, "R" wählen, um die Wiederherstellungs-
> konsole zu starten und FIXBOOT an der Eingabeaufforderung eingeben,
> um den Start von XP wieder zu aktivieren. Wenn die Datei "Boot.ini"
> beschädigt sein sollte, den Befehl BOOTCFG /REBUILD verwenden.
>
> Wenn Du keine Original-Windows-XP-CD hast, sondern eine CD vom
> Computerhersteller, kann es sein, dass diese Vorgänge nicht
> funktionieren.
>

Vielen Dank für die Auskunft. Hab inzwischen das mit dem FSB bzw.
Prozessortakt auch hinbekommen. 266 Mhz im Bios erzwingen (nicht Auto), dann
stellt er sich im Vista nicht auf 2050 zurück. Läuft jetzt wieder schön auf
2133. Vista dürft da irgendwas falsch machen, weil ich jetzt schon mehrere
Leute (im Internet) gefunden habe, die ähnliche Probleme haben, hatten.

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 03-15-2008
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Markus Steinbrecher schrieb:

> Vielen Dank für die Auskunft. Hab inzwischen das mit dem FSB bzw.
> Prozessortakt auch hinbekommen. 266 Mhz im Bios erzwingen (nicht
> Auto), dann stellt er sich im Vista nicht auf 2050 zurück. Läuft
> jetzt wieder schön auf 2133. Vista dürft da irgendwas falsch machen,
> weil ich jetzt schon mehrere Leute (im Internet) gefunden habe, die
> ähnliche Probleme haben, hatten.


Wie kommst Du auf das schmale Brett, dass VISTA den Prozessortakt
ändert? Intel Prozessoren unterstützen "CPU Stepping" und können
damit die Taktgeschwindigkeit ändern. Es gibt ein Programm namens
"RMClock", das den Prozessortakt dem augenblicklichen Leistungsbedarf
anpasst, das verwende ich hier auf meinem Notebook mit INTEL Centrino
1,73 GHz. Der läuft dann meistens nur mit 0,80 GHz und nicht mehr
ständig mit 1,73 GHz. Das wirkt sich sehr positiv auf die Prozessor-
Temperatur und seinen Stromverbrauch aus. Erfolg: Der Lüfter bleibt
leise und der Stromverbrauch im Akkubetrieb ist wesentlich geringer
(längere Akku-Laufzeit).
Falls Dich dieses Tool interessiert:
http://cpu.rightmark.org/products/rmclock.shtml#rmclock

--
Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 03-16-2008
Ingo Bttcher
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit
Am Fri, 14 Mar 2008 07:56:02 -0700 schrieb Markus Steinbrecher:

> Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise sollte der
> Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten.


Nein, normalerweise sollte er mit 2,67 GHz takten.

> Tut er aber nicht. Er taktet nur auf 2050 Mhz.


Sagt wer?

> Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon deutlich
> merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun, weil er konstant auf
> 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder nicht.


Stelle das Energieschema auf "Ausgewogen", dann wird automatisch
hochgetaktet, wenn die Leistung bentigt wird. Wenn nicht, taktet die CPU
automatisch runter.

Windows beeinflusst den Bustakt nicht, auch Vista nicht.

Ich frage mich eher, wieso du eine gute CPU auf das absolut allerbilligste
Mainboard setzt. Das drfte nicht nur Performance kosten, sondern auch
Stabilitt. Der VIA PT880 ist ja nun nicht wirklich berhmt.

--
Und tsch | Bitte nach Mglichkeit keine Rckfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gltig, bitte nicht verstmmeln!
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 03-17-2008
Markus Steinbrecher
 

Posts: n/a
Re: Falsche Prozessorgeschwindigkeit


"Ingo Böttcher" wrote:

> Am Fri, 14 Mar 2008 07:56:02 -0700 schrieb Markus Steinbrecher:
>
> > Mit einem Intel Core 2 duo e6750 (2,67 Ghz Takt). Normalerweise sollte der
> > Prozessor dann mit ca. 2133 Mhz takten.

>
> Nein, normalerweise sollte er mit 2,67 GHz takten. --> geht aber nicht auf dem Motherboard (FSB)
>
> > Tut er aber nicht. Er taktet nur auf 2050 Mhz.

>
> Sagt wer? Windows Vista Systemsteuerung, CPU-Z, PC-Wizard.....
>
> > Insgesamt sind das ca. 200 Mhz die man beim Crysis spielen schon deutlich
> > merkt. Es hat auch nichts mit dem Speedstepping zu tun, weil er konstant auf
> > 2049-2050,6 bleibt, egal ob Auslastung oder nicht.

>
> Stelle das Energieschema auf "Ausgewogen", dann wird automatisch
> hochgetaktet, wenn die Leistung benötigt wird. Wenn nicht, taktet die CPU
> automatisch runter.


--> Änderung bringt absolut nix, weder in die Höhe noch runter.
>
> Windows beeinflusst den Bustakt nicht, auch Vista nicht. ---> anscheinend doch.
>
> Ich frage mich eher, wieso du eine gute CPU auf das absolut allerbilligste
> Mainboard setzt. Das dürfte nicht nur Performance kosten, sondern auch
> Stabilität. Der VIA PT880 ist ja nun nicht wirklich berühmt.


--> weil ich meine Radeon AGP X800 noch beibehalten wollte (Geldmangel) und
aber eine bessere CPU wollte zwecks Crysis spielen...

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Vista zieht(?) falsche IP-Adresse Urs Meyer microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 11 03-06-2008 19:56
Windows Explorer zeigt falsche Oberbegriffe an A. Thurau microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 3 01-20-2008 21:08
Windows Kalender falsche Anzeige! Frank K. microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 0 01-08-2008 18:10
Falsche Farbanzeige bei Fotos skytracer microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 2 06-21-2007 12:00
IE7/Firefox zeigen falsche Webseiten an Joachim Kahnert microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 21 06-05-2007 12:21




All times are GMT +1. The time now is 18:11.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120