Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Administratoren-Rechte

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-13-2007
Gerd Fischer
 

Posts: n/a
Administratoren-Rechte
Wollte einen Ordner der versehentlich auf dem desktop gespeichert wurde,
löschen. System verlangt dabei Administratoren-Rechte. Nach Eingabe des
Passwortes wird mir gesagt, dass ich nicht berechtigt bin. Wer kann mir
helfen. MfG

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-13-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte

"Gerd Fischer" <ZakuroKen@online.de> schrieb im Newsbeitrag
news:%23tlIq4QxHHA.4392@TK2MSFTNGP04.phx.gbl...
> Wollte einen Ordner der versehentlich auf dem desktop gespeichert wurde,
> löschen. System verlangt dabei Administratoren-Rechte. Nach Eingabe des
> Passwortes wird mir gesagt, dass ich nicht berechtigt bin. Wer kann mir
> helfen. MfG


Hast Du mal folgendes versucht:

Explorer.exe so umstellen, dass jede Kopie in separaten Prozessen läuft
(Alt-Taste drücken, Menü Extras, Befehl Ordneroptionen - dann auf
Registerkarte "Ansichten" die Option "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess
starten".

Danach eine Verknüpfung der Explorer.exe auf dem Desktop anlegen. Diese dann
mit einem Rechtsklick aufrufen und im Kontextmenü den Befehl "Als
Administrator ausführen" aufrufen.

Im Ordnerfenster versuchen, die Datei zu löschen. Falls das immer noch nicht
klappt und Du sicher bist, dass die Datei nicht in Benutzung ist,
Rechtsklick auf die Datei und im Kontextmenü "Eigenschaften" wählen. Dann
auf der Registerkarte "Sicherheit" versuchen, den Besitz zu übernehmen. Dann
sollte sich die Datei löschen lassen.

Ich hoffe, es hilft.

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-13-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
On Fri, 13 Jul 2007 09:34:12 +0200, G.Born wrote:

> Explorer.exe so umstellen, dass jede Kopie in separaten Prozessen läuft
> (Alt-Taste drücken, Menü Extras, Befehl Ordneroptionen - dann auf
> Registerkarte "Ansichten" die Option "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess
> starten".
>
> Danach eine Verknüpfung der Explorer.exe auf dem Desktop anlegen. Diese dann
> mit einem Rechtsklick aufrufen und im Kontextmenü den Befehl "Als
> Administrator ausführen" aufrufen.


Hier habe ich eine Zwischenfrage:
Kannst du bitte mal mit dem "Process Explorer" aus dem SysInternals Paket
nachschauen, unter welchem "User" und mit welchem "Integritiy Level" der
neue Explorer-Prozess läuft, der über die Verknüpfung "Als Administrator
ausführen" gestartet wurde?

Ich habe es nämlich noch nie geschafft, als angemeldeter *Benutzer*
"MeinName" eine explorer.exe-Instanz zu öffnen, welche als "Admin" läuft.
Es kommt zwar beim Start der Loginprompt, wo ich mich als Admin
authentifiziere, ich sehe aber keinen explorer.exe-Prozess, der mit diesen
Rechten läuft - im Gegenteil, die neue Instanzt rennt als "MeinName".


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-13-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
> Kannst du bitte mal mit dem "Process Explorer" aus dem SysInternals Paket

Bin jetzt zu faul, den Process Explorer zu installieren - hab den WIndows
Task-Manager benutzt.

> nachschauen, unter welchem "User" und mit welchem "Integritiy Level" der
> neue Explorer-Prozess läuft, der über die Verknüpfung "Als Administrator
> ausführen" gestartet wurde?
>
> Ich habe es nämlich noch nie geschafft, als angemeldeter *Benutzer*
> "MeinName" eine explorer.exe-Instanz zu öffnen, welche als "Admin" läuft.
> Es kommt zwar beim Start der Loginprompt, wo ich mich als Admin
> authentifiziere, ich sehe aber keinen explorer.exe-Prozess, der mit diesen
> Rechten läuft - im Gegenteil, die neue Instanzt rennt als "MeinName".


Interessante Beobachtung von Dir - sieht hier auch so aus, dass die Prozesse
alle im Kontext des lokalen Benutzerkontos und damit auch mit dem Token des
Standardbenutzers laufen. Hat mich jetzt etwas verblüfft ...

Einzige Notlösung: Den Prozess Explorer.exe abschießen und im Taskmanager
eine neue Explorer.exe starten. Da hatte ich dann plötzlich einen Prozess,
der unter dem Admin-Kontext lief (brachte aber andere Probleme - so konnte
ich dann keine Ordnerfenster mehr über die Windows-Shell öffnen)..

Hab das mit den separaten Prozessen nie probiert, da ich meist im Fenster
der Eingabeaufforderung werkele und von dort mit DOS-Befehlen auf Dateien
zugreife.

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-13-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
On Fri, 13 Jul 2007 14:31:47 +0200, G.Born wrote:

> Einzige Notlösung: Den Prozess Explorer.exe abschießen und im Taskmanager
> eine neue Explorer.exe starten. Da hatte ich dann plötzlich einen Prozess,
> der unter dem Admin-Kontext lief (brachte aber andere Probleme - so konnte
> ich dann keine Ordnerfenster mehr über die Windows-Shell öffnen)..
>
> Hab das mit den separaten Prozessen nie probiert, da ich meist im Fenster
> der Eingabeaufforderung werkele und von dort mit DOS-Befehlen auf Dateien
> zugreife.


Ganz genau

Du findest diesen "Tipp" in zahlreichen Büchern, Blogs und Newsgroups.
Ich denke aber, dass das ein weit verbreitetes Falschwissen ist.

Aber ich lasse mich gerne korrigieren...


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-13-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
> Du findest diesen "Tipp" in zahlreichen Büchern, Blogs und Newsgroups.
> Ich denke aber, dass das ein weit verbreitetes Falschwissen ist.
>

Angekommen und d'accord. Jetzt weiß ich auch, warum ich den A43 so schätze
;-).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-13-2007
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
Hallo Thomas D.,

"Thomas D." dnr@discussions.microsoft.com schrieb:
> Du findest diesen "Tipp" in zahlreichen Büchern, Blogs und Newsgroups.
> Ich denke aber, dass das ein weit verbreitetes Falschwissen ist.
>
> Aber ich lasse mich gerne korrigieren...


wenn Du einen zweiten Explorer startest, dann wird der nicht in einem
neuen Prozess gestartet, sondern als Teil des schon laufenden Explorer-
Prozesses, der als Shell läuft und z.B. für die Taskleiste zuständig
ist.

Wenn Du die Option setzt, dass jede weitere Explorer-Instanz in einem
eigenen Prozess läuft, dann siehst Du auch zwei Explorer-Prozesse in
der Taskleiste. Wenn Du einen davon als Administrator gestartet hast,
dann läuft der in der Benutzerkennung des angemeldeten Benutzers,
aber mit nicht gefilterten Token, also mit administrativen Rechten
(wenn der Benutzer in der Gruppe der Administratoren ist).

Ich verstehe noch nicht ganz, was Du hier als "weit verbreitetes
Falschwissen" bezeichnest.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-13-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
Hallo Daniel,

On Fri, 13 Jul 2007 18:11:41 +0200, Daniel Melanchthon [MS] wrote:

> Ich verstehe noch nicht ganz, was Du hier als "weit verbreitetes
> Falschwissen" bezeichnest.


Ich lese immer wieder, dass man einen Haken in den Ordneroptionen bei "Im
eigenen Prozess starten" setzen und dann in der Lage sein soll, den
Explorer mit Administratorenrechten zusätzlich zu starten.

Ich konnte dies bis dato nicht nachstellen. Nachdem ich mehrere Leute darum
gebeten habe, dies doch auch einmal zu probieren, meinten auch diese, das
sei nicht möglich.

Somit bezeichne ich diesen Rat als verbreitetes Falschwissen mit der
Anmerkung, dass ich mich jederzeit über Korrektur freuen würde.


> wenn Du einen zweiten Explorer startest, dann wird der nicht in einem
> neuen Prozess gestartet sondern als Teil des schon laufenden Explorer-
> Prozesses sondern als Teil des schon laufenden Explorer- Prozesses, der
> als Shell läuft und z.B. für die Taskleiste zuständig ist.


OK. Das ist mir bekannt.

Der zweite Explorer läuft somit mit den gleichen Privilegien wie der erste.
Korrekt?


> Wenn Du die Option setzt, dass jede weitere Explorer-Instanz in einem
> eigenen Prozess läuft


Ich bin als "Foobar" angemeldet. Foobar ist in der Gruppe Benutzer.
Reicht es, wenn ich in den Ordneroptionen von Foobar die Option
"Ordnerfenster in einem eigenen Prozess starten" aktiviere, oder muss ich
dies auch im Benutzerprofil von "Admin" machen, der Mitglied der Gruppe
"Administratoren" ist?


> dann siehst Du auch zwei Explorer-Prozesse in der Taskleiste. Wenn Du
> einen davon als Administrator gestartet hast dann läuft der in der
> Benutzerkennung des angemeldeten Benutzers, aber mit nicht gefilterten
> Token, also mit administrativen Rechten (wenn der Benutzer in der Gruppe
> der Administratoren ist).


Ich öffne den Taskmanager und klicke auf "Prozesse aller Benutzer
anzeigen", beantworte den UAC-Prompt, indem ich mich als "Admin" anmelde -
der Taskmanager schließt und startet sich neu, ich sehe alle Prozesse.

Ich sortiere nach Namen - derzeit sehe ich einen explorer.exe-Prozess.

Jetzt klicke ich mit der rechten Maustaste auf die explorer.exe-Verknüpfung
und wähle "Als Administrator ausführen". Den UAC-Prompt beantworte ich
wieder mit der Anmeldung als "Admin". Interessanterweise passiert nichts -
weder ein Fenster geht auf, noch erscheint ein neuer Prozess.

Ich habe noch einen zweiten Benutzer der Gruppe Administratoren, "Admin2"
(ohne Kennwort - ich weiß nicht ob diese Information relevant ist). Ich
wähle nochmals die Verknüpfung an, um den Explorer als Administrator zu
starten. Diesmal authentifiziere ich mich als "Admin2".

Es öffnet sich ein Fenster, welches auf mein Profil\Dokumente zeigt. Ich
sehe weiterhin nur einen Prozess "explorer.exe".

Navigiere ich nach C:\Windows um hier einen Ordner zu erstellen, erwartet
mich ein UAC-Prompt, wo ich mich erneut authentifizieren muss - hier würde
ich max. ein "Fortfahren?"-Prompt erwarten.

Auch ist es mir möglich vom Desktop Dateien in dieses Fenster zu siehen -
auch hier würde ich erwarten, dass das nicht ginge, wenn der Prozess als
"Admin2" laufen würde.


Mache ich etwas falsch?
Gerne stelle ich auch ein Video bereit


P.s.: "Admin" hat die Option "Ordnerfenster in einem eigenen Prozess
starten" aktiviert, "Admin2" nicht. Aktiviere ich sie auch bei "Admin2",
öffnet sich unter Foobar auch hier kein Fenster mehr.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-13-2007
G.Born
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
> Ich verstehe noch nicht ganz, was Du hier als "weit verbreitetes
> Falschwissen" bezeichnest.
>

Das von Tomas D. beschriebene Verhalten habe ich auch bei mir gefunden. So
wie es aussieht, wird der separate Explorer.exe-Prozess nur dann unter dem
Kontext des Admin-Kontos ausgeführt, wenn die Shell (Explorer.exe) vorher
abgeschossen wurde. Ich hab es dann mit einem alternativen Dateimanager (der
nicht auf der Shell aufsetzt) probiert - und siehe da, er wurde auch im
Task-Manager im Kontext des bei der
Benutzerkontensteuerungs-Sicherheitsabfrage gewählten Admin-Kontos
ausgeführt.

Sieht so aus, als ob Thomas D. Recht hat - und Explorer.exe nicht unter dem
Kontext eines anderen Benutzerkontos ausgeführt werden kann (egal, ob die
Option zum Ausführen als separater Prozess ein- oder ausgeschaltet ist).

Und dies widerspricht dem hier in den NGs (u.a. von mir) und auf diversen
Webseiten von Dritten Geäußerten.

Ich lasse mich ja gerne vom Gegenteil überzeugen - aber momentan stellt sich
mir die Sachlage so dar, wie es in der Diskussion zwischen Tom und mir
herausderiviert wurde ;-).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 07-14-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Administratoren-Rechte
On Fri, 13 Jul 2007 20:29:24 +0200, Thomas D. wrote:

> Gerne stelle ich auch ein Video bereit


Gesagt, geschehen: [1].
Das Video hat ~13MB (WMV).

Es zeigt Windows Vista Enterprise (aktuelles VHD-Image von Microsoft mit
dem Patchlevel von Dienstag). Es wurde lediglich das Administratorenkonto
"Admin" und das Benutzerkonto "User" erzeugt.


Siehe auch:
===========
[1] http://rapidshare.com/files/42772235..._User.wmv.html

--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Deinstallation - fehlende Rechte Merten microsoft.public.de.windows.vista.sicherheit 3 06-11-2007 11:47
Admin ohne Rechte? Taurus Meyer microsoft.public.de.windows.vista.registry 3 06-11-2007 02:34
Administratoren-Konto Harald microsoft.public.de.windows.vista.administration 2 05-22-2007 19:05
Freigaben und Rechte - Wirrwar? B.Frank microsoft.public.de.windows.vista.administration 3 05-17-2007 07:19
Rechte sammeln Thomas Steinbach microsoft.public.de.windows.vista.administration 1 04-24-2007 19:22




All times are GMT +1. The time now is 23:41.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120