Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Festplatten abschalten

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-20-2007
graber
 

Posts: n/a
Festplatten abschalten
Hallo liebe NG,

habe mal so eine Frage zu dem Thema "Energiesparen - Festplatten
abschalten".
Wenn hier eine Zeit eingegeben wird (also z.B. 20 Min.) heißt dies, daß
a.) nach 20Min. Inaktivität des Benutzers (also keine Mausbewegung /
Tastatureingabe) -analog dem Bildschirm-
die Festplatten ausgeschaltet werden.
b.) nach 20Min. keiner Schreib- und Lesetätigkeit der Festplatten diese
abgeschalten werden.
c.) nur nach a.) und b.)

Wenn ich davon ausgehe daß b.) zutrifft habe:

Wenn mehrere Festplatten/Laufwerke angeschlossen sind, werden diese
d.) allgemein gleichzeitig einheitlich abgeschaltet d.h. wenn tatsächlich
keine schreib-Lesetätigkeit auf irgendeinem geschieht,
e.) bei IDE: die an einem IDE-Kabel hängenden gemeinsam gezählt, oder
f.) wird jedes Laufwerk für sich betrachtet und individuell
ab-/angeschaltet.

Im Falle von f.)
g.) Kann man den Laufwerken unterschiedliche Leerlaufzeiten bis zum
Abschalten zuweisen?
h.) Werden Laufwerke auf denen keine Tätigkeit stattfindet, trotzdem bei
"Hochfahren"gestartet, und wenn ja kann man dies abschalten?

und schließlich:
i.) Wie verhält es sich damit nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus?

Danke für die Infos im Voraus
Christoph





Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-23-2007
Sven Maehl
 

Posts: n/a
Re: Festplatten abschalten

"graber" <graber@gmx.at>

> Wenn hier eine Zeit eingegeben wird (also z.B. 20 Min.) heißt dies, daß a.) nach 20Min. Inaktivität des Benutzers (also keine
> Mausbewegung / Tastatureingabe) -analog dem Bildschirm
> die Festplatten ausgeschaltet werden.


Ja.

> b.) nach 20Min. keiner Schreib- und Lesetätigkeit der Festplatten diese abgeschalten werden.


Ja.

> Wenn mehrere Festplatten/Laufwerke angeschlossen sind, werden diese allgemein gleichzeitig einheitlich abgeschaltet


Ja.

> ...wird jedes Laufwerk für sich betrachtet und individuell
> ab-/angeschaltet.


Nein.

> Kann man den Laufwerken unterschiedliche Leerlaufzeiten bis zum Abschalten zuweisen?


Nein.

> Werden Laufwerke auf denen keine Tätigkeit stattfindet, trotzdem
> bei "Hochfahren"gestartet, und wenn ja kann man dies abschalten?


Nein.

> Wie verhält es sich damit nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus?


Hmmm.. es sollte alles wieder funktionieren.


MfG Sven Maehl

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-24-2007
graber
 

Posts: n/a
Re: Festplatten abschalten

"Sven Maehl" <S.Maehl@congster.de> schrieb im Newsbeitrag
news:Oy4QDDYnHHA.1476@TK2MSFTNGP03.phx.gbl...
>
>> Wenn hier eine Zeit eingegeben wird (also z.B. 20 Min.) heißt dies, daß
>> a.) nach 20Min. Inaktivität des Benutzers (also keine Mausbewegung /
>> Tastatureingabe) -analog dem Bildschirm
>> die Festplatten ausgeschaltet werden.

>
> Ja.
>
>> b.) nach 20Min. keiner Schreib- und Lesetätigkeit der Festplatten diese
>> abgeschalten werden.

>
> Ja.
>


Moment bedeutet dies a) und b) muß eintreten, d.h wenn ich zwar am Computer
arbeite (z.B. Internet surfe, Fern schaue ...) aber die Festplatten nicht in
Anspruch nehme, schalten sich diese nicht aus ?!



>> Wenn mehrere Festplatten/Laufwerke angeschlossen sind, werden diese
>> allgemein gleichzeitig einheitlich abgeschaltet

>
> Ja.
>
>> ...wird jedes Laufwerk für sich betrachtet und individuell
>> ab-/angeschaltet.

>
> Nein.


Soll dies heißen, daß solange ein Laufwerk läuft (z.B. von abspielen von
Musik oder Videos) die übrigen nicht abgeschaltet werden?!

Mir kommt aber zeitweise so vor (an Hand des Geräuschs), daß Laufwerk erst
bei Lesebewegungen (z.B. Anklicken im Explorer) starten, während andere
bereits laufen.
..



>> Werden Laufwerke auf denen keine Tätigkeit stattfindet, trotzdem
>> bei "Hochfahren"gestartet, und wenn ja kann man dies abschalten?

>
> Nein.
>
>> Wie verhält es sich damit nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus?

>
> Hmmm.. es sollte alles wieder funktionieren.
>

Naja die Frage war eigentlich wie folgt gemeint:
Sind nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus, automatisch auch alle
Alufwerke eingschaltet?

bzw: Vielleicht ist mir eines noch nicht ganz klar:
Was bedeutet eigentlich "Abschalten der Laufwerke"?
Heißt dies die Laufwerrke hören auf zu drehen, oder passiert dreht sich
diese sowieso nur wenn Schreib- und Lesetätigkeiten aktuell geschehen.

Danke Christoph

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-24-2007
Sven Maehl
 

Posts: n/a
Re: Festplatten abschalten

"graber" <graber@gmx.at>

> Moment bedeutet dies a) und b) muß eintreten, d.h wenn ich zwar am Computer arbeite (z.B. Internet surfe, Fern schaue ...) aber
> die Festplatten nicht in Anspruch nehme, schalten sich diese nicht aus ?!


Ja.

> Soll dies heißen, daß solange ein Laufwerk läuft (z.B. von abspielen von Musik oder Videos) die übrigen nicht abgeschaltet
> werden?!


Ja.

> Mir kommt aber zeitweise so vor (an Hand des Geräuschs), daß Laufwerk erst bei Lesebewegungen (z.B. Anklicken im Explorer)
> starten, während andere bereits laufen.


Insofern sie nur als Datenlaufwerk genutzt werden, kann dieser
Effekt sporadisch auftreten.

> Naja die Frage war eigentlich wie folgt gemeint:
> Sind nach dem Aufwecken aus dem Energiesparmodus, automatisch auch alle Alufwerke eingschaltet?


Ja.

> bzw: Vielleicht ist mir eines noch nicht ganz klar:
> Was bedeutet eigentlich "Abschalten der Laufwerke"?
> Heißt dies die Laufwerrke hören auf zu drehen, oder passiert dreht sich diese sowieso nur wenn Schreib- und Lesetätigkeiten
> aktuell geschehen.


Die Leseköpfe werden in Ruhelage gefahren.


MfG Sven Maehl

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +1. The time now is 04:20.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120