Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Benutzerkontonamen ändern

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-29-2007
Andre B.
 

Posts: n/a
Benutzerkontonamen ändern
Hallo,

ich hatte bei der Vista installation einen Buchstaben bei meinem
Benutzernamen vergessen. Dann wollte ich unter Computerverwaltung >
Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer mein Kontonamen ändern da bei
manchen Programminstallationen mein falscher Benutzername angezeigt
wird. Nun habe ich den Namen geändert komme aber z.B. nicht mehr in die
Eigenschaften von "Computer". Fehlermeldung: "Zuordnungen von Kontonamen
und Sicherheitskennungen wurde nicht durchgeführt"

Dann habe ich mal unter Computer > Festplatte > Benutzer nachgeschaut.
Da ist mein Benutzerordner noch mit dem alten Namen, ich kann den aber
nicht umbenennen.

Wie kann man das ändern?

MfG
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-29-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
Andre B. schrieb:
> Nun habe ich den Namen geändert


Was hast du genau gemacht?

1) Einen Wert bei "Vollständigen Namen" eingetragen/verändert
2) Benutzer Umbenannt
3) ...


> Dann habe ich mal unter Computer > Festplatte > Benutzer nachgeschaut.
> Da ist mein Benutzerordner noch mit dem alten Namen, ich kann den aber
> nicht umbenennen.
>
> Wie kann man das ändern?


Gar nicht. Der Ordnername wird bei der erstmaligen Anmeldung des
Benutzers am System erstellt. Dabei verankert er sich derart im System,
dass eine Umbenennung des Ordners tiefe Registryeingriffe mitsich
bringen würde.

Möchtest du den Ordnernamen um jeden Preis ändern, bliebe nur die
Neuerstellung deines Profils - diesmal gleich unter dem richtigen
Benutzernamen.


Zur Fehlermeldung:
Bei der Erstellung des Nutzers erhält dieser vom System eine
Systemkennung, die so genannte SID. D.h. das Werte wie "Benutzername",
"Vollständiger Name" usw. reine Metadaten sind (Benutzername wird z.B.
der Ordnername, indem das Profil erstmalig abgespeichert wird; der
vollständige Name wird z.B. im Startmenü angezeigt), intern wird dieser
Account immer durch die SID identifiziert.

Die Fehlermeldung besagt eigentlich, dass hier irgendeine andere SID an
irgendeiner Stelle erwartet wird, die er offenbar nicht vorfindet...
daher die obere Frage, was du genau gemacht hast.


Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-29-2007
Andre B.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
Also unter Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer
gibt es ja die Tabelle mit Name, Vollständiger Name und Beschreibung.
Den Namen habe ich unter Name geändert. Oder es zumindest versucht, da
ja dann die Fehlermeldung auftauchte als ich zu den Eigenschaften von
"Computer" wollte. Ich denke mal er findet den Profilordner nicht da
dieser ja nicht umbenannt werden kann.

Wie kann ich das denn trotzdem ändern, ohne das ich mir ein neues
Benutzerkonto einrichten muss wo alle einstellungen (Desktop,
Aussehen..etc) verschwinden?

MfG





Thomas D. schrieb:
> Andre B. schrieb:
>> Nun habe ich den Namen geändert

>
> Was hast du genau gemacht?
>
> 1) Einen Wert bei "Vollständigen Namen" eingetragen/verändert
> 2) Benutzer Umbenannt
> 3) ...
>
>
>> Dann habe ich mal unter Computer > Festplatte > Benutzer nachgeschaut.
>> Da ist mein Benutzerordner noch mit dem alten Namen, ich kann den aber
>> nicht umbenennen.
>>
>> Wie kann man das ändern?

>
> Gar nicht. Der Ordnername wird bei der erstmaligen Anmeldung des
> Benutzers am System erstellt. Dabei verankert er sich derart im System,
> dass eine Umbenennung des Ordners tiefe Registryeingriffe mitsich
> bringen würde.
>
> Möchtest du den Ordnernamen um jeden Preis ändern, bliebe nur die
> Neuerstellung deines Profils - diesmal gleich unter dem richtigen
> Benutzernamen.
>
>
> Zur Fehlermeldung:
> Bei der Erstellung des Nutzers erhält dieser vom System eine
> Systemkennung, die so genannte SID. D.h. das Werte wie "Benutzername",
> "Vollständiger Name" usw. reine Metadaten sind (Benutzername wird z.B.
> der Ordnername, indem das Profil erstmalig abgespeichert wird; der
> vollständige Name wird z.B. im Startmenü angezeigt), intern wird dieser
> Account immer durch die SID identifiziert.
>
> Die Fehlermeldung besagt eigentlich, dass hier irgendeine andere SID an
> irgendeiner Stelle erwartet wird, die er offenbar nicht vorfindet...
> daher die obere Frage, was du genau gemacht hast.
>
>
> Grüße,
> Thomas

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-29-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
Andre B. schrieb:
> Also unter Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer
> gibt es ja die Tabelle mit Name, Vollständiger Name und Beschreibung.
> Den Namen habe ich unter Name geändert. Oder es zumindest versucht, da
> ja dann die Fehlermeldung auftauchte als ich zu den Eigenschaften von
> "Computer" wollte.


Ich muss erneut nachfragen:
Hast du jetzt den "Namen" umbenannt? Wenn ja, was hast du daraufhin
gemacht, wo genau kommt die Meldung?

Wenn nein, was hast du gemacht?

> Ich denke mal er findet den Profilordner nicht da
> dieser ja nicht umbenannt werden kann.


Lies bitte meine vorherige Antwort noch einmal.
Der Ordner wird nach seiner Erstellung nie mehr umbenannt. Das war
bereits unter Windows 2000 und folgende Betriebssysteme so

Lediglich bei Entferung des Profils, wird der Ordner verschwinden.


> Wie kann ich das denn trotzdem ändern, ohne das ich mir ein neues
> Benutzerkonto einrichten muss wo alle einstellungen (Desktop,
> Aussehen..etc) verschwinden?


Das ist evtl. ein bisschen kompliziert. Folgendes muss gegen sein:

1) Nenne dein derzeitiges - falsches - Benutzerkonto in "temp" um.
Gehe dazu in die Computerverwaltung -> System -> Lokale Benutzer und
Gruppen -> Benutzer, markiere den *falschen*, aktuellen Benutzer und
wähle rechts unter Aktionen "Weitere Aktionen" (unter deinem
Benutzernamen) -> Umbenennen.

=> Computerverwaltung offen lassen!

2) Wenn du kein seperates Administratorkonto besitzt, dann erstelle dir
eines: Wähle unter Aktionen in der Computerverwaltung, die noch immer
auf "Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer" steht, "Weitere Aktionen"
(unter Benutzer) und klicke "Neuer Benutzer..." an.

Gebe dem Konto einen Benutzernamen, z.B. "temp_admin" und ein Kennwort.
Deaktiviere die Checkbox "Benutzer muss Kennwort bei der nächsten
Anmeldung ändern...".

3) Wir haben zwar jetzt zwar ein Konto "temp_admin", aber dieses muss
noch in die Gruppe "Administratoren". Klicke dazu doppelt auf den
Eintrag in der Benutzerliste und wechsel auf die Registerkarte "Mitglied
von". Klicke auf "Hinzufügen" und wähle die Gruppe "Administratoren".
Schließe das Eigenschaftsfenster incl. Dialoge durch Klicken auf "OK".

4) Jetzt erstelle ein Benutzerkonto für den richtigen, späteren,
Benutzer. Verfahre dabei wie unter #2, denke an den richtigen
Benutzernamen - dieser wird später der Ordnername sein!

5) Abmelden und als unter dem in #4 erstellen Benutzer anmelden. Das
Standardprofil wird erstellt.

6) Abmelden und als "temp_admin" anmelden.

7) Gehe in die Systemsteuerung. Gebe "Erweiterte" in das Suchfenster
rechts oben ein. Klicke in den Ergebnissen auf "Erweiterte
Systemeinstellungen anzeigen".

8) Geh auf die Registerkarte "Erweitert" und klicke auf die Schaltfläche
"Einstellungen..." unter "Benutzerprofile".

9) Dir werden jetzt alle verfügbaren Profile angezeigt. Wähle das
falsche (temp) Profil aus und klicke auf "Kopieren nach...".

10) Gebe als Ziel "C:\Benutzer\Richtig..." ein (Richtig ist dein
gewünschter Benutzername... den du in Schritt 4 erstellt hast)

11) Wichtig: Unter Berechtigungen dafür sorgen, dass der in #4 erstelle
Benutzer Vollzugriff hat!

12) Fertig... Windows kopiert jetzt das Profil. Du solltest dich jetzt
unter dem in Schritt #4 erstellen Benutzer anmelden können und deine
ganzen Einstellungen vorfinden.

Die zuvor erstellen Benutzer und Profile können jetzt entfernt werden.


Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-29-2007
Andre B.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern


Thomas D. schrieb:
> Andre B. schrieb:
>> Also unter Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer
>> gibt es ja die Tabelle mit Name, Vollständiger Name und Beschreibung.
>> Den Namen habe ich unter Name geändert. Oder es zumindest versucht, da
>> ja dann die Fehlermeldung auftauchte als ich zu den Eigenschaften von
>> "Computer" wollte.

>
> Ich muss erneut nachfragen:
> Hast du jetzt den "Namen" umbenannt?



Ja unter "Name".

> Wenn ja, was hast du daraufhin
> gemacht, wo genau kommt die Meldung?


Wie ich bereits schon sagte: "...da ja dann die Fehlermeldung auftauchte
als ich zu den Eigenschaften von
"Computer" wollte."

MfG
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-29-2007
Andre B.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
....und das mit dem Kopieren hat auch nicht geklappt, hab alles genau so
gemacht. Ich sehe ja in der Liste das mein richtiges Konto ca. 300MB
hat, aber wenn ich dann kopiere dann verändert sich beim neuen nichts.

Andre B. schrieb:
>
>
> Thomas D. schrieb:
>> Andre B. schrieb:
>>> Also unter Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer
>>> gibt es ja die Tabelle mit Name, Vollständiger Name und Beschreibung.
>>> Den Namen habe ich unter Name geändert. Oder es zumindest versucht, da
>>> ja dann die Fehlermeldung auftauchte als ich zu den Eigenschaften von
>>> "Computer" wollte.

>>
>> Ich muss erneut nachfragen:
>> Hast du jetzt den "Namen" umbenannt?

>
>
> Ja unter "Name".
>
> > Wenn ja, was hast du daraufhin
> > gemacht, wo genau kommt die Meldung?

>
> Wie ich bereits schon sagte: "...da ja dann die Fehlermeldung auftauchte
> als ich zu den Eigenschaften von
> "Computer" wollte."
>
> MfG

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-29-2007
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
Andre B. schrieb:
> ...und das mit dem Kopieren hat auch nicht geklappt, hab alles genau so
> gemacht. Ich sehe ja in der Liste das mein richtiges Konto ca. 300MB
> hat, aber wenn ich dann kopiere dann verändert sich beim neuen nichts.


Was gibst du denn als Ziel an?
Welche Berechtigungen hast du vergeben?


Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 09-10-2008
 

Join Date: Sep 2008
Posts: 1
ulle2006 is on a distinguished road
Thanks: 0
Thanked 0 Times in 0 Posts
Quote:
Originally Posted by Thomas D. View Post
Andre B. schrieb:
> Also unter Computerverwaltung > Lokale Benutzer und Gruppen > Benutzer
> gibt es ja die Tabelle mit Name, Vollständiger Name und Beschreibung.
> Den Namen habe ich unter Name geändert. Oder es zumindest versucht, da
> ja dann die Fehlermeldung auftauchte als ich zu den Eigenschaften von
> "Computer" wollte.

Ich muss erneut nachfragen:
Hast du jetzt den "Namen" umbenannt? Wenn ja, was hast du daraufhin
gemacht, wo genau kommt die Meldung?

Wenn nein, was hast du gemacht?

> Ich denke mal er findet den Profilordner nicht da
> dieser ja nicht umbenannt werden kann.

Lies bitte meine vorherige Antwort noch einmal.
Der Ordner wird nach seiner Erstellung nie mehr umbenannt. Das war
bereits unter Windows 2000 und folgende Betriebssysteme so

Lediglich bei Entferung des Profils, wird der Ordner verschwinden.


> Wie kann ich das denn trotzdem ändern, ohne das ich mir ein neues
> Benutzerkonto einrichten muss wo alle einstellungen (Desktop,
> Aussehen..etc) verschwinden?

Das ist evtl. ein bisschen kompliziert. Folgendes muss gegen sein:

1) Nenne dein derzeitiges - falsches - Benutzerkonto in "temp" um.
Gehe dazu in die Computerverwaltung -> System -> Lokale Benutzer und
Gruppen -> Benutzer, markiere den *falschen*, aktuellen Benutzer und
wähle rechts unter Aktionen "Weitere Aktionen" (unter deinem
Benutzernamen) -> Umbenennen.

=> Computerverwaltung offen lassen!

2) Wenn du kein seperates Administratorkonto besitzt, dann erstelle dir
eines: Wähle unter Aktionen in der Computerverwaltung, die noch immer
auf "Lokale Benutzer und Gruppen -> Benutzer" steht, "Weitere Aktionen"
(unter Benutzer) und klicke "Neuer Benutzer..." an.

Gebe dem Konto einen Benutzernamen, z.B. "temp_admin" und ein Kennwort.
Deaktiviere die Checkbox "Benutzer muss Kennwort bei der nächsten
Anmeldung ändern...".

3) Wir haben zwar jetzt zwar ein Konto "temp_admin", aber dieses muss
noch in die Gruppe "Administratoren". Klicke dazu doppelt auf den
Eintrag in der Benutzerliste und wechsel auf die Registerkarte "Mitglied
von". Klicke auf "Hinzufügen" und wähle die Gruppe "Administratoren".
Schließe das Eigenschaftsfenster incl. Dialoge durch Klicken auf "OK".

4) Jetzt erstelle ein Benutzerkonto für den richtigen, späteren,
Benutzer. Verfahre dabei wie unter #2, denke an den richtigen
Benutzernamen - dieser wird später der Ordnername sein!

5) Abmelden und als unter dem in #4 erstellen Benutzer anmelden. Das
Standardprofil wird erstellt.

6) Abmelden und als "temp_admin" anmelden.

7) Gehe in die Systemsteuerung. Gebe "Erweiterte" in das Suchfenster
rechts oben ein. Klicke in den Ergebnissen auf "Erweiterte
Systemeinstellungen anzeigen".

8) Geh auf die Registerkarte "Erweitert" und klicke auf die Schaltfläche
"Einstellungen..." unter "Benutzerprofile".

9) Dir werden jetzt alle verfügbaren Profile angezeigt. Wähle das
falsche (temp) Profil aus und klicke auf "Kopieren nach...".

10) Gebe als Ziel "C:\Benutzer\Richtig..." ein (Richtig ist dein
gewünschter Benutzername... den du in Schritt 4 erstellt hast)

11) Wichtig: Unter Berechtigungen dafür sorgen, dass der in #4 erstelle
Benutzer Vollzugriff hat!

12) Fertig... Windows kopiert jetzt das Profil. Du solltest dich jetzt
unter dem in Schritt #4 erstellen Benutzer anmelden können und deine
ganzen Einstellungen vorfinden.

Die zuvor erstellen Benutzer und Profile können jetzt entfernt werden.


Grüße,
Thomas
werden bei dieser Methode auch Outlook -Profil mit E-mails und Einstellungen übertragen?

danke
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 09-10-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkontonamen ändern
> werden bei dieser Methode auch Outlook -Profil mit E-mails und
> Einstellungen übertragen?


Ist das von einem uralten thread abgerissen?

Falls ja: Stell doch bitte Deine Frage in einem neuen Thread noch mal
(unter möglichst genauer Beschreibung Deines Problems).

Alle potentiellen Helfer werden Dir's danken.

Rainald

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
PATH für einen normalen User ändern Ralf Pichocki microsoft.public.de.windows.vista.administration 2 04-26-2007 11:00




All times are GMT +1. The time now is 01:59.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120