Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-13-2009
Susan Bachmann
 

Posts: n/a
Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hallo,

ich möchte meinen Laptop verschlüsseln, damit ich mir keinen Kopf machen
muß, wenn er geklaut wird. Ich hatte früher mit Truecrypt unter XP gute
Erfahrungen (schnell, zuverlässig) gemacht.

Jetzt wollte ich mal den BitLocker testen, allerdings kommt beim Versuch
das C-Laufwerk zu verschlüsseln eine Fehlermeldung, ungefähr so:
".. es wurde kein TPM Gerät gefunden. Bitten Sie Ihren
Systemadministrator BitLocker zu aktivieren."

Was bedeutet das und wie muß der Sysadm Bitlocker aktivieren?

Noch eine Frage zur Datensicherung:

Ich benutze TrueImage Home für Backups (erstelle regelmäßig Images)
(Dateisystem Bacjup, keine sektorweise Sicherung).

Wenn ich TrueImage aus dem laufenden Windows starte, werden
unverschlüsselte Images erstellt, das ist klar.

Das dürfte bei Verschlüsselung mit BitLocker wohl genauso sein, oder?

Eine theoret. Frage zum Schluss: was würden mir die Fachleute empfehlen,
TrueCrypt oder BitLocker?
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-13-2009
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Susan Bachmann schreibselte am 13. Aug 2009:

> Eine theoret. Frage zum Schluss: was würden mir die Fachleute empfehlen,
> TrueCrypt oder BitLocker?


Bei Vista würde ich bei Truecrypt bleiben, ab Win7 ist IMHO Bitlocker das
System der Wahl.

Ansonsten:
http://www.drwindows.de/vista-sicher...verwenden.html

Michael H. Fischer
--
Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-13-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hallo,

Michael H. Fischer schrieb:
> Bei Vista würde ich bei Truecrypt bleiben, ab Win7 ist IMHO Bitlocker das
> System der Wahl.


Was soll sich im Vergleich zu Vista in Windows 7 geändert haben, weswegen
Du hier BitLocker empfehlen würdest?

Ich empfehle auf Systemen ohne TPM weiterhin TrueCrypt einzusetzen. Nur
TrueCrypt bietet eine PBA, welche eine Passphrase abfragt.

Die Sicherung rein per USB-Stick halte ich für sehr gefährlich. Schlüssel
kann man klauen.

Weswegen Microsoft diese Möglichkeit bei nicht-TPM-Geräten nicht anbietet,
verstehe ich einfach nicht. Klar ist es unsicherer - aber was spricht
dagegen diese Option nur via GPO zugänglich zu machen, wie man es bereits
tun muss, wenn man kein TPM hat?


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-13-2009
Christoph Schneegans
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Susan Bachmann schrieb:

> ich möchte meinen Laptop verschlüsseln, damit ich mir keinen Kopf
> machen muß, wenn er geklaut wird. Ich hatte früher mit Truecrypt
> unter XP gute Erfahrungen (schnell, zuverlässig) gemacht.


Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend sicher.

--
<http://schneegans.de/web/xhtml/> · Klare Antworten zu XHTML

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-13-2009
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hallo Christoph Schneegans
Du meintest
[...]
> Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
> festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
> Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend sicher.


Der Ansicht warst du schon einmal
http://www.microsoft.com/communities...r=DE&sloc=&p=1

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-14-2009
Christoph Schneegans
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Michael Bormann schrieb:

>> Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
>> festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
>> Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend
>> sicher.

>
> Der Ansicht warst du schon einmal (...)


LOL. Ein Hacker-Tool, das laut Eigenwerbung das Kennwort entfernen
kann, nachdem man bezahlt hat, und Michael Bormann, der es tollkühn
sogar ohne Hacker-Tool geschafft hat, obwohl das von ihm verwendete
Verfahren gar nicht funktionieren kann – das sind natürlich zwei
wirklich überzeugende Argumente.

--
<http://schneegans.de/usenet/gold-posting/> · Wie man falsch postet

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-14-2009
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hallo Christoph Schneegans
Du meintest

> Michael Bormann schrieb:
>
>>> Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
>>> festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
>>> Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend
>>> sicher.

>>
>> Der Ansicht warst du schon einmal (...)

>
> LOL.

[..]
Alles klar, deinen Geisteszustand um 3Uhr morgens hast du nun dokumentiert.

*plop*

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-15-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hallo,

Christoph Schneegans schrieb:
> Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
> festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
> Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend sicher.


Sprichst Du von speziellen Modellen wie der Seagate Barracuda FDE, welche
imho den deutschen Markt noch nie erreicht hat und nur in der Momentus
Variante existiert bzw. vergleichbare Lösungen anderer Hersteller oder
wirklich rein von einem BIOS Schutz?


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-15-2009
Christoph Schneegans
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
"Thomas D." schrieb:

>> Ein SATA-Festplattenkennwort, das bei vielen Laptops im BIOS
>> festgelegt werden kann, ist einfach in der Anwendung, frißt keine
>> Performance und ist für die meisten Anwendungen hinreichend
>> sicher.

>
> Sprichst Du (...) wirklich rein von einem BIOS Schutz?


Mit dem BIOS hat das absolut nichts zu tun! Sperren und Entsperren
passieren in der Platte, nicht im BIOS, vgl.
<http://en.wikipedia.org/wiki/Advanced_Technology_Attachment#HDD_Passwords_and_S ecurity>.
Insofern sind Möchtegern-Angriffsversuche wie Einbau der Platte in
einen anderen Rechner oder Austausch der Platte während der Boot-
Phase vollkommen lächerlich.

Man sollte eigentlich meinen, daß dieser Mechanismus nach
<http://www.heise.de/ct/artikel/125547> einen höheren
Bekanntheitsgrad erreicht hätte. Es gibt wohl professionelle
Datenretter, die eine gesperrte Platte entsprerren können, aber
das ist immer modellabhängig.

--
<http://magazine.web.de/images/378/8348378,w=470.jpg> · Opel retten!

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-15-2009
Mark Heitbrink [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Vista SP2: BitLocker oder Truecrypt?
Hi,

Christoph Schneegans schrieb:
> LOL. Ein Hacker-Tool, [...]


Nein Bordmittel mit "legaler" Authentifizierung.
Lies den Thread zu Ende. Der HDD Wechsel wir nicht abgefangen.

Tschö
Mark
--
Mark Heitbrink - MVP Windows Server - Group Policy

Homepage: www.gruppenrichtlinien.de - deutsch
Discuss : www.freelists.org/list/gpupdate
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 926186 Das Feature "BitLocker-Laufwerksverschlüsselung" in Windows Vista führt zu hoher Datenträgeraktivität nach Neustart im Windows PE- oder Windows RE-Modus KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 936686 Symbole fehlen in Systemsteuerung oder Sie können die Systemsteuerung, Welcome Center oder Spiele in Windows Vista nicht starten KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 941858 Sie empfängt eine Stop-Fehlermeldung, wenn einem Windows Vista-based Computers zu Ruhezustand oder in Ruhezustand schaltete oder wenn Sie den Computer von Ruhezustand oder Ruhezustand reaktivieren: " 0x0000009F DRIVER_POWER_ST KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Vista-Programme wie Windows Fax-und Scan oder Windows Fotogalerie erkennen die Treiber für den Scanner oder die Kamera nicht Stefan Ertel microsoft.public.de.windows.vista.hardware 1 10-15-2007 18:13
Off the wire: Using truecrypt-intaller to help install Truecrypt for Debian Steve Security News 0 03-12-2007 01:14




All times are GMT +1. The time now is 14:50.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120