Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Windows 7 - unlöschbare Ordner

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-08-2009
Hauman Than
 

Posts: n/a
Windows 7 - unlöschbare Ordner
In meiner Windows 7-Installation befinden sich aus dem alten XP noch die
Ordner "Dokumente und Einstellungen" sowie "ProgrammeAlt", zumindest
letzteren kann ich gar nicht nutzen, er nimmt trotzdem sehr viel Platz ein
und - lässt sich ums Verrecken nicht löschen. Irgendwann kommt die Meldung,
ich müsse die erforderliche Berechtigung von "Administratoren" erhalten, um
Änderungen (an dem Ordner) durchführen zu können. Nun bin ich aber der
Administrator = als solcher eingescheckt, ein anderes Konto gibt es nicht.
Ich verstehe daher nicht, was das Programm mir zu sagen versucht. Welche
"Administratoren" müssen mir als Administrator "Rechte geben"? - M.

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-08-2009
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
Hallo,

übernehme den Besitz und lösche manuell oder nutzen den
Datenträgerbereinigungsassistenten (empfohlener Weg).


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-08-2009
Hauman Than
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
Der Bereinigungsassistent löscht 9 MB, allein mein Ordner ProgrammeAlt hat 6
GB. Wie ich als Administrator den Besitz von irgendetwas übernehmen soll,
verstehe ich logisch nicht. Was den Besitz betrifft, habe ich darüber
hinaus - laut erweiterten Sicherheitseinstellungen für den Ordner
ProgrammeAlt - "Vollzugriff" auf Ordner, Unterordner und die darin
befindliche Dateien. Löschen kann ich trotzdem keines dieser Elemente.

Auch externe Löschprogramm werden abgeschmettert. Wie kann es Bereiche geben
in einer Installation, auf die man als Admin schlicht keinen Zugriff
hat? -M.




"Thomas D." <dnr@discussions.microsoft.com> schrieb im Newsbeitrag
news:080809.014644.m.p.d.w.v.a.21@40tude.net...
> Hallo,
>
> übernehme den Besitz und lösche manuell oder nutzen den
> Datenträgerbereinigungsassistenten (empfohlener Weg).
>
>
> --
> Grüße,
> Thomas


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-08-2009
Reinhold Rombach
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
> Auch externe Löschprogramm werden abgeschmettert. Wie kann es Bereiche
> geben in einer Installation, auf die man als Admin schlicht keinen Zugriff
> hat? -M.


Zugriffsrecht <> Besitz!

Es gibt ein Tool "TakeOwnership", mit dem man sich fremde Directory-Einträge
aneignen kann, Zitat aus einer dazugehörigen Beschreibung:

-------schnipp-----------
"Unlöschbare" Dateien löschen

Die Benutzerkontensteuerung und die Rechtverwaltung von Vista sind
wesentlich restriktiver als noch unter XP. Ein Symptom dieser Verschärfung
ist, dass man selbst als Administrator nicht alle Dateien löschen kann.
Einfach ausgedrückt ist der Grund dafür, dass die Datei nicht dem
Administrator gehört, sondern dem System.

Die Lösung des Problems ist, ganz einfach die Datei "in Besitz" zu nehmen.
Hierzu können Sie entweder den Weg über die Kommandozeile und diverse
Systembefehle gehen, oder Sie verwenden folgenden Registry-Tweak:

TakeOwnership.zip

Doppelklicken Sie die Datei InstallTakeOwnership.reg aus dem Zip-Archiv und
es werden der Registry Einträge hinzugefügt, die einen den neuen Menüpunkt
"Take Ownership" in das Kontext-Menü des Windows-Explorers einfügen. Über
diesen können Sie beliebige Dateien in Besitz nehmen und danach diese
beispielsweise ganz normal und ohne Probleme löschen (aber passn Sie auf,
dass Sie nichts wichtiges löschen!).
-------schnapp-----------

Die TakeOwnership.zip enthält im wesentlichen nur diese zwei reg-Dateien,
die den genannten Explorer-Kontextmenüeintrag hinzufügen bzw. löschen. Ich
weiß zwar nicht mehr, aus welchen Quellen TakeOwnership stammt, aber da es
nur die paar Registryeinträge setzt dürfte es absolut vertrauenswürdig sein.

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-08-2009
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
Hauman Than:

>Irgendwann kommt die Meldung,
>ich müsse die erforderliche Berechtigung von "Administratoren" erhalten, um
>Änderungen (an dem Ordner) durchführen zu können. Nun bin ich aber der
>Administrator = als solcher eingescheckt,


Nein, bist du eben nicht! In deinem Admin-Konto bist du nur als
normaler User eingecheckt. Für Aktionen, die erhöhte Rechte benötigen,
musst du dir diese erst zuweisen, z.B. mit Rechtsklick "Als Admin
ausführen". Man könnte den Win-Explorer z.B. auch als Admin starten.

Zu obigem Problem siehe:
Übernehmen des Besitzes für eine Datei oder einen Ordner
http://support.microsoft.com/?kbid=308421

Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei dem Versuch, einen Ordner zu
öffnen
http://support.microsoft.com/kb/810881/de

An der Eingabeaufforderung der Vista-CD z.B. lässt sich ebenfalls
alles problemlos löschen. Dort kann man den gesamten Windows-Ordner
ohne Rechteprobleme entfernen. (rd /s windows)

hpm
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-08-2009
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
Hauman Than wrote:
> Thomas D.
>>
>> übernehme den Besitz und lösche manuell oder nutzen den
>> Datenträgerbereinigungsassistenten (empfohlener Weg).


> Auch externe Löschprogramm werden abgeschmettert. Wie kann es
> Bereiche geben in einer Installation, auf die man als Admin schlicht
> keinen Zugriff hat?


Das hat mit der erweiterten Sicherheit zu tun.
Die vorgeschlagene Besitzübernahme sollte helfen.

Eine Alternative wäre das Tool "Unlocker"[1], mit dem ich mir in Fällen
helfe, in denen das Löschen auch mit Admin-Rechten nicht funktioniert.
Beim Einsatz ist Vorsicht geboten.

Rainald
[1] Zu finden an unzähligen Stellen im Netz, u.a.:
http://www.chip.de/downloads/Unlocker_18414122.html




Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-08-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
Reinhold Rombach <rr.1853@sofort-mail.de> typed:
>> Auch externe Löschprogramm werden abgeschmettert. Wie kann es Bereiche
>> geben in einer Installation, auf die man als Admin schlicht keinen
>> Zugriff hat? -M.

>
> Zugriffsrecht <> Besitz!
>
> Es gibt ein Tool "TakeOwnership", mit dem man sich fremde
> Directory-Einträge aneignen kann, ...


....das nun wirklich total überflüssig ist, weil man den Besitz
eines Ordners oder einer Datei in VISTA sowieso per Rechtsklick
im Windows Explorer übernehmen und sich danach Vollzugriff geben
kann. Übernahme des Besitzes allein genügt nicht.

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-08-2009
Reinhold Rombach
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
> ...das nun wirklich total überflüssig ist, weil man den Besitz
> eines Ordners oder einer Datei in VISTA sowieso per Rechtsklick
> im Windows Explorer übernehmen


Dann haben wir wohl unterschiedliche Versionen von Vista :-) Nein, ich weiß,
was Du meinst. Viele Wege führen in die Registry (wenn auch kein
Einklick-Rechtsklick).

> Übernahme des Besitzes allein genügt nicht.


Sagte ich das?

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-09-2009
Hauman Than
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner

> Für Aktionen, die erhöhte Rechte benötigen,
> musst du dir diese erst zuweisen, z.B. mit Rechtsklick "Als Admin
> ausführen". Man könnte den Win-Explorer z.B. auch als Admin starten.


Auch wenn ich den Explorer als Admin starte, wird irgendwann die von dem
Besitzer des Ordners zu erhaltende Berechtigung eingeklagt, selbst wenn
dieser Besitzer die "Administratoren" sind.

> Fehlermeldung "Zugriff verweigert" bei dem Versuch, einen Ordner zu
> öffnen
> http://support.microsoft.com/kb/810881/de


Der hier beschriebene Fehler und Lösungsweg schein das Problem zu treffen.
Nur lässt sich das Kontrollkästchen Einfache Dateifreigabe verwenden
(empfohlen) unter Windows 7 nicht deaktivieren, da es es in den
Ordneroptionen nicht (mehr) gibt.




Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-09-2009
Hauman Than
 

Posts: n/a
Re: Windows 7 - unlöschbare Ordner
> Eine Alternative wäre das Tool "Unlocker"[1], mit dem ich mir in Fällen
> helfe, in denen das Löschen auch mit Admin-Rechten nicht funktioniert.
> Beim Einsatz ist Vorsicht geboten.


Eine geheimnisvoll-wirksame Angelegenheit! Das Problem schien zu sein, dass
Ordner auf einem Volume mit dem NTFS-Dateisystem unter Verwendung einer XP
Installation erstellt wurden und danach Windows 7 installiert wurde, das die
Sicherheits-ID für den Benutzer geändert hat (= stimmt nicht mehr mit der
Sicherheits-ID des Eigentümers des Ordners, der sich nicht öffnen lässt,
überein, selbst wenn gleicher Benutzernamen usf. verwendet werden). Um
dieses Problem zu beheben, soll man laut Microsoft die "einfache
Dateifreigabe" deaktivieren und anschließend den Besitz des Ordners
übernehmen. Es ist aber nicht klar, wie vor allem der erste Schritt im
Windows 7 vor sich geht. Da war der Einsatz des Unlockers ein guter Tipp,
der mir nun 40 GB freien Festplattenplatz geschaffen hat!


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
In Windows Mail: alle E-Mail Ordner weg nach leeren vom gelöscht-Ordner lesneguwe@freenet.de microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 20 11-09-2008 01:36
Article ID: 930090 Ein Benutzer, der über Teilnehmerberechtigungen für einen freigegebenen Ordner in Windows Vista verfügt, kann Dateien und Ordner, die von anderen Benutzern erstellt worden sind, löschen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 932404 Wenn Sie auf den Ordner in der Liste Alle Programme in Windows Vista klicken, wird ein Ordner nicht geöffnet KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 934160 "Fehlermeldung: in Windows Vista, wenn Sie versuchen, einen neuen Unterordner in einem freigegebenen Ordner in dem Netzwerk umzubenennen: der Ordner ist nicht vorhanden" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 939021 Die Verknüpfung für den Ordner Dokument kann in dem Ordner Desktop auf einem Windows Vista-based Computer umgeleitet werden KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 19:24.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120