Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Ordnerfreigaben in WIndows 7

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-19-2009
Josef Gietzen
 

Posts: n/a
Ordnerfreigaben in WIndows 7
Hallo NG,

ich habe folgendes Problem:

doch zunächst Hardware und BS

auf Rechner 1 (Tower) läuft Windows XP Prof
auf Rechner 2 (Notebook) läuft jungfräuliches Windows 7 RC

Bisher lief auf dem Notebook auch Windows XP und ich konnte
diverse Ordner (Firefox und Thunderbird-Profile, Vorlagen u.ä.)
per Aktenkoffer synchronisieren.

Jetzt mit Windows 7RC funktioniert das nicht.
Ich kann zwar die Rechner und freigegebenen Ordner jeweils sehen,
aber auf "Dokumente und Einstellungen" sowie "Programme" habe ich
keinen Zugriff. An den Icons ist eine kleines "Schloss" zu sehen
und wenn ich mit Freigabe die Heimnetzgruppe oder bestimmte
Person freigeben möchte, so erscheint die Meldung "Der Ordner
kann nicht freigegeben werden".

Mit allen anderen Ordnern funktioniert der Datenaustausch. Wie
löse ich dieses Problem?

Vielen Dank für Eure Hilfe und einen schönen Gruß
Josef
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-19-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Josef Gietzen <jgietzen@t-online.de> typed:
> Hallo NG,
>
> ich habe folgendes Problem:
>
> doch zunächst Hardware und BS
>
> auf Rechner 1 (Tower) läuft Windows XP Prof
> auf Rechner 2 (Notebook) läuft jungfräuliches Windows 7 RC
>
> Bisher lief auf dem Notebook auch Windows XP und ich konnte
> diverse Ordner (Firefox und Thunderbird-Profile, Vorlagen u.ä.)
> per Aktenkoffer synchronisieren.
>
> Jetzt mit Windows 7RC funktioniert das nicht.
> Ich kann zwar die Rechner und freigegebenen Ordner jeweils sehen,
> aber auf "Dokumente und Einstellungen" sowie "Programme" habe ich
> keinen Zugriff. An den Icons ist eine kleines "Schloss" zu sehen
> und wenn ich mit Freigabe die Heimnetzgruppe oder bestimmte
> Person freigeben möchte, so erscheint die Meldung "Der Ordner
> kann nicht freigegeben werden".


Anscheinend hast Du unter Windows 7 das Netzwerk als "Heimnetzwerk"
eingerichtet, das funktioniert nur in einer Umgebung, in der alle
Rechner im Netzwerk *Windows 7* benutzen!

Öffne in der Systemsteuerung "System".
Kontrolliere, ob unter "Arbeitsgruppe" bei beiden
Computern die *gleiche* Arbeitsgruppe eingestellt ist.

Öffne unter Win7 das "Netzwerk- und Freigabecenter",
ändere das aktive Netzwerk in "Arbeitsplatznetzwerk".
Klicke auf
"Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen" =>
"Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern..."
und nimm für "Privat oder Arbeitsplatz (aktuelles Profil)"
die Einstellungen vor - wichtig:
Unter "Heimnetzgruppen-Verbindungen" muss die Option
"Benutzerkonten und Kennwörter zum Herstellen von Verbindungen
mit anderen Computern verwenden" *aktiviert* sein.

Wenn nun auch noch auf beiden Computern gleichnamige Benutzer
mit den gleichen Kennwörtern eingerichtet wurden, sollte der
Zugriff auf die freigegebenen Laufwerke oder Verzeichnisse
beider Computer problemlos möglich sein, bei den Berechtigungen
in den erweiterten Freigabeeinstellungen der Gruppe "Jeder"
*Vollzugriff* geben ("Jeder" = jeder Benutzer, der auf dem
System ein eingerichtetes Konto hat!).

Zum Synchronisieren von Verzeichnissen auf beiden Rechnern
kannst Du das "SyncToy" von Microsoft verwenden, das funktioniert
hier einwandfrei sowohl über eine Verknüpfung, als auch
automatisch über die Aufgabenplanung, wie in der Hilfe zum
SyncToy beschrieben.

Download:
http://www.microsoft.com/Downloads/d...displaylang=en

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-24-2009
Josef Gietzen
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Hallo Helmut,

entschuldige mich bitte, dass ich nicht eher geantwortet habe.
Aber ich bin bis Donnerstag Abend unterwegs gewesen.

Helmut Rohrbeck schrieb am 19.07.2009 13:16:
>>
>> ich habe folgendes Problem:
>>
>> auf Rechner 1 (Tower) läuft Windows XP Prof
>> auf Rechner 2 (Notebook) läuft jungfräuliches Windows 7 RC
>>
>> Bisher lief auf dem Notebook auch Windows XP und ich konnte
>> diverse Ordner (Firefox und Thunderbird-Profile, Vorlagen u.ä.)
>> per Aktenkoffer synchronisieren.
>>
>> Jetzt mit Windows 7RC funktioniert das nicht.
>> ...

>
> Anscheinend hast Du unter Windows 7 das Netzwerk als "Heimnetzwerk"
> eingerichtet, das funktioniert nur in einer Umgebung, in der alle
> Rechner im Netzwerk *Windows 7* benutzen!
>

Verstanden, ich habe unterschiedliche BS.


> Öffne in der Systemsteuerung "System".
> Kontrolliere, ob unter "Arbeitsgruppe" bei beiden
> Computern die *gleiche* Arbeitsgruppe eingestellt ist.
>

Arbeitsgruppe ist gleichlautend


> Öffne unter Win7 das "Netzwerk- und Freigabecenter",
> ändere das aktive Netzwerk in "Arbeitsplatznetzwerk".

Ist geändert in Arbeitsgruppe, siehe Screenshot 1
http://image-upload.de/file/h2ze4g/9bb7fd2b70.jpg


> Klicke auf
> "Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen" =>
> "Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern..."
> und nimm für "Privat oder Arbeitsplatz (aktuelles Profil)"
> die Einstellungen vor - wichtig:

Habe ich gemacht, dabei habe ich aber festgestellt, dass die
Änderung in "Privat oder Arbeitsplatz" trotz Einschaltens nicht
ausgeführt wird. Es wird immer zurückgesetzt auf "Öffentlich
(aktuelles Profil) siehe Screenshot 2
http://image-upload.de/file/x0d5K0/5538ab5dd7.jpg
http://image-upload.de/file/WWOqVx/05be3d77d9.jpg

Nun ist mir aber aufgefallen, dass bei Start der
Anmeldebildschirm erscheint und unter dem Benutzer-Button steht
User "Josef Gietzen gesperrt" und "Benutzer wechseln".
Klicke ich auf "Benutzer wechseln", so erscheinen 2 Buttons
"Administrator Angemeldet" und "Josef Gietzen Angemeldet".

Vielleicht liegt hier schon der Hund begraben?


> Zum Synchronisieren von Verzeichnissen auf beiden Rechnern
> kannst Du das "SyncToy" von Microsoft verwenden, das funktioniert
> hier einwandfrei sowohl über eine Verknüpfung, als auch
> automatisch über die Aufgabenplanung, wie in der Hilfe zum
> SyncToy beschrieben.

Das Programm habe ich ausprobiert. Jedoch finde ich es nicht so
gut, da ich nicht erkennen konnte, was das Programm letztendlich
ausführt
- kopieren von links nach rechts oder
- kopieren von rechts nach links oder
- einfach löschen

Jedenfalls habe ich mir damit einiges zerschossen, so dass ich
die (g.s.d. nur 1 Tag alte) Datensicherung einspielen musste.


Gruß und Dank
Josef
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-25-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Josef Gietzen <jgietzen@t-online.de> typed:
> Hallo Helmut,
>
> entschuldige mich bitte, dass ich nicht eher geantwortet habe.
> Aber ich bin bis Donnerstag Abend unterwegs gewesen.


Da kann ich doch nichts dafür, weshalb entschuldigst Du Dich? ;-)

> Helmut Rohrbeck schrieb am 19.07.2009 13:16:

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
sinnentstellend, denn nicht *ich* habe das gechrieben,
sondern *DU* ...
>>>
>>> ich habe folgendes Problem:
>>>
>>> auf Rechner 1 (Tower) läuft Windows XP Prof
>>> auf Rechner 2 (Notebook) läuft jungfräuliches Windows 7 RC
>>>
>>> Bisher lief auf dem Notebook auch Windows XP und ich konnte
>>> diverse Ordner (Firefox und Thunderbird-Profile, Vorlagen u.ä.)
>>> per Aktenkoffer synchronisieren.
>>>
>>> Jetzt mit Windows 7RC funktioniert das nicht.
>>> ...

>>
>> Anscheinend hast Du unter Windows 7 das Netzwerk als "Heimnetzwerk"
>> eingerichtet, das funktioniert nur in einer Umgebung, in der alle
>> Rechner im Netzwerk *Windows 7* benutzen!
>>

> Verstanden, ich habe unterschiedliche BS.
>
>
>> Öffne in der Systemsteuerung "System".
>> Kontrolliere, ob unter "Arbeitsgruppe" bei beiden
>> Computern die *gleiche* Arbeitsgruppe eingestellt ist.
>>

> Arbeitsgruppe ist gleichlautend
>
>
>> Öffne unter Win7 das "Netzwerk- und Freigabecenter",
>> ändere das aktive Netzwerk in "Arbeitsplatznetzwerk".

> Ist geändert in Arbeitsgruppe, siehe Screenshot 1
> http://image-upload.de/file/h2ze4g/9bb7fd2b70.jpg
>
>
>> Klicke auf
>> "Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen" =>
>> "Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern..."
>> und nimm für "Privat oder Arbeitsplatz (aktuelles Profil)"
>> die Einstellungen vor - wichtig:

> Habe ich gemacht, dabei habe ich aber festgestellt, dass die
> Änderung in "Privat oder Arbeitsplatz" trotz Einschaltens nicht
> ausgeführt wird. Es wird immer zurückgesetzt auf "Öffentlich
> (aktuelles Profil) siehe Screenshot 2
> http://image-upload.de/file/x0d5K0/5538ab5dd7.jpg
> http://image-upload.de/file/WWOqVx/05be3d77d9.jpg
>
> Nun ist mir aber aufgefallen, dass bei Start der
> Anmeldebildschirm erscheint und unter dem Benutzer-Button steht
> User "Josef Gietzen gesperrt" und "Benutzer wechseln".
> Klicke ich auf "Benutzer wechseln", so erscheinen 2 Buttons
> "Administrator Angemeldet" und "Josef Gietzen Angemeldet".
>
> Vielleicht liegt hier schon der Hund begraben?


Sicher. Warum bringst du das nicht in Ordnung?

>> Zum Synchronisieren von Verzeichnissen auf beiden Rechnern
>> kannst Du das "SyncToy" von Microsoft verwenden, das funktioniert
>> hier einwandfrei sowohl über eine Verknüpfung, als auch
>> automatisch über die Aufgabenplanung, wie in der Hilfe zum
>> SyncToy beschrieben.

> Das Programm habe ich ausprobiert. Jedoch finde ich es nicht so
> gut, da ich nicht erkennen konnte, was das Programm letztendlich
> ausführt
> - kopieren von links nach rechts oder
> - kopieren von rechts nach links oder
> - einfach löschen
>
> Jedenfalls habe ich mir damit einiges zerschossen, so dass ich
> die (g.s.d. nur 1 Tag alte) Datensicherung einspielen musste.


Das kann nur dann passieren, wenn man evtl. infolge mangelnder
Englisch-Kenntnisse die Hilfe zum SyncToy-Programm nicht versteht.
Das Programm führt nur das aus, was der Benutzer beim Einrichten
der "Folder Pairs" konfiguriert hat. Außerdem kann man danach die
eingerichtete Aktion im "Preview"-Modus ausführen, dann wird nur
*angezeigt*, was verändert würde, aber nichts wirklich geändert!

Zitat aus der Hilfe zum "SyncToy":
,-- [ Preview a SyncToy Run ]
| Pressing the Preview button allows you to see the actions
| that SyncToy will take when it runs a folder pair. You have
| the opportunity to review the list of operations and ensure
| that SyncToy will do what you expect.
`--------

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-25-2009
Josef Gietzen
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Hallo Herr Rohrbeck,

ich dachte, ich würde Hilfe bekommen - stattdessen nur Belehrungen.

Aber auch dafür bedanke ich mich auch wenn's mich nicht weiterbringt.

Gruß
Josef Gietzen



> Josef Gietzen <jgietzen@t-online.de> typed:
>> Hallo Helmut,
>>
>> entschuldige mich bitte, dass ich nicht eher geantwortet habe.
>> Aber ich bin bis Donnerstag Abend unterwegs gewesen.

>
> Da kann ich doch nichts dafür, weshalb entschuldigst Du Dich? ;-)
>
>> Helmut Rohrbeck schrieb am 19.07.2009 13:16:

> ^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
> sinnentstellend, denn nicht *ich* habe das gechrieben,
> sondern *DU* ...
>>>>
>>>> ich habe folgendes Problem:
>>>>
>>>> auf Rechner 1 (Tower) läuft Windows XP Prof
>>>> auf Rechner 2 (Notebook) läuft jungfräuliches Windows 7 RC
>>>>
>>>> Bisher lief auf dem Notebook auch Windows XP und ich konnte
>>>> diverse Ordner (Firefox und Thunderbird-Profile, Vorlagen u.ä.)
>>>> per Aktenkoffer synchronisieren.
>>>>
>>>> Jetzt mit Windows 7RC funktioniert das nicht.
>>>> ...
>>>
>>> Anscheinend hast Du unter Windows 7 das Netzwerk als "Heimnetzwerk"
>>> eingerichtet, das funktioniert nur in einer Umgebung, in der alle
>>> Rechner im Netzwerk *Windows 7* benutzen!
>>>

>> Verstanden, ich habe unterschiedliche BS.
>>
>>
>>> Öffne in der Systemsteuerung "System".
>>> Kontrolliere, ob unter "Arbeitsgruppe" bei beiden
>>> Computern die *gleiche* Arbeitsgruppe eingestellt ist.
>>>

>> Arbeitsgruppe ist gleichlautend
>>
>>
>>> Öffne unter Win7 das "Netzwerk- und Freigabecenter",
>>> ändere das aktive Netzwerk in "Arbeitsplatznetzwerk".

>> Ist geändert in Arbeitsgruppe, siehe Screenshot 1
>> http://image-upload.de/file/h2ze4g/9bb7fd2b70.jpg
>>
>>
>>> Klicke auf
>>> "Heimnetzgruppen- und Freigabeoptionen auswählen" =>
>>> "Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern..."
>>> und nimm für "Privat oder Arbeitsplatz (aktuelles Profil)"
>>> die Einstellungen vor - wichtig:

>> Habe ich gemacht, dabei habe ich aber festgestellt, dass die
>> Änderung in "Privat oder Arbeitsplatz" trotz Einschaltens nicht
>> ausgeführt wird. Es wird immer zurückgesetzt auf "Öffentlich
>> (aktuelles Profil) siehe Screenshot 2
>> http://image-upload.de/file/x0d5K0/5538ab5dd7.jpg
>> http://image-upload.de/file/WWOqVx/05be3d77d9.jpg
>>
>> Nun ist mir aber aufgefallen, dass bei Start der
>> Anmeldebildschirm erscheint und unter dem Benutzer-Button steht
>> User "Josef Gietzen gesperrt" und "Benutzer wechseln".
>> Klicke ich auf "Benutzer wechseln", so erscheinen 2 Buttons
>> "Administrator Angemeldet" und "Josef Gietzen Angemeldet".
>>
>> Vielleicht liegt hier schon der Hund begraben?

>
> Sicher. Warum bringst du das nicht in Ordnung?
>
>>> Zum Synchronisieren von Verzeichnissen auf beiden Rechnern
>>> kannst Du das "SyncToy" von Microsoft verwenden, das funktioniert
>>> hier einwandfrei sowohl über eine Verknüpfung, als auch
>>> automatisch über die Aufgabenplanung, wie in der Hilfe zum
>>> SyncToy beschrieben.

>> Das Programm habe ich ausprobiert. Jedoch finde ich es nicht so
>> gut, da ich nicht erkennen konnte, was das Programm letztendlich
>> ausführt
>> - kopieren von links nach rechts oder
>> - kopieren von rechts nach links oder
>> - einfach löschen
>>
>> Jedenfalls habe ich mir damit einiges zerschossen, so dass ich
>> die (g.s.d. nur 1 Tag alte) Datensicherung einspielen musste.

>
> Das kann nur dann passieren, wenn man evtl. infolge mangelnder
> Englisch-Kenntnisse die Hilfe zum SyncToy-Programm nicht versteht.
> Das Programm führt nur das aus, was der Benutzer beim Einrichten
> der "Folder Pairs" konfiguriert hat. Außerdem kann man danach die
> eingerichtete Aktion im "Preview"-Modus ausführen, dann wird nur
> *angezeigt*, was verändert würde, aber nichts wirklich geändert!
>
> Zitat aus der Hilfe zum "SyncToy":
> ,-- [ Preview a SyncToy Run ]
> | Pressing the Preview button allows you to see the actions
> | that SyncToy will take when it runs a folder pair. You have
> | the opportunity to review the list of operations and ensure
> | that SyncToy will do what you expect.
> `--------
>


Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-25-2009
Helmut Rohrbeck
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Josef Gietzen <jgietzen@t-online.de> typed:
> ich dachte, ich würde Hilfe bekommen - stattdessen nur Belehrungen.


Oh je, das tut mir aber leid. Wenn Du meine Hilfen als unerwünschte
"Belehrungen" ansiehst, kann ich Dir wohl nicht helfen und beende
meine in dieser Hinsicht erfolglosen Versuche.

Tschüss! ;-)

--
Helmut Rohrbeck [MVP]
PM: www.helmrohr.de/Feedback.htm
Neu: http://www.helmrohr.de/
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-26-2009
Josef Gietzen
 

Posts: n/a
Re: Ordnerfreigaben in WIndows 7
Hallo Herr Rohrbeck,

Helmut Rohrbeck schrieb am 25.07.2009 23:59:
> Josef Gietzen <jgietzen@t-online.de> typed:
>> ich dachte, ich würde Hilfe bekommen - stattdessen nur Belehrungen.

>
> Oh je, das tut mir aber leid. Wenn Du meine Hilfen als unerwünschte
> "Belehrungen" ansiehst, kann ich Dir wohl nicht helfen und beende
> meine in dieser Hinsicht erfolglosen Versuche.

Von "unerwünschten" Belehrungen war keine Rede. Aber auf mein
Problem, dass die Meldung "Benutzer gesperrt" beim Start wohl die
Ursache ist, zu sagen "dann ändere es doch" ist wohl keine Hilfe.

Gruß
Josef Gietzen


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 932988 Files from a Canon EOD 1D or 1DS camera may be corrupted after you use Windows Photo Gallery, Windows Live Photo Gallery, or Windows Explorer to edit the file metadata in Windows Vista or in Windows XP SP2 KBArticles English 0 10-22-2007 20:00




All times are GMT +1. The time now is 09:35.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120