Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

mobsync.exe

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 08-09-2008
Mathias
 

Posts: n/a
mobsync.exe
Ich habe einen etwas ältern PDA (von 2004) und nutze Windows Vista ultimate
64bit.

Ich verwende den PDA mit dem Windows Mobile-Gerätecenter. Das klappt auch.
Allerdings will MS immer auch gleich Mediainhalte mit synchronisieren. Dazu
braucht es den Media Player. Mit sind diese Inhalte aber egal, mich
interessiert nur Office (hauptsächlich Outlook) und das klappt. Für die Media
Geschichte verwendet Windows für meinen PDA anscheinend einen alten Treiber.
Zumindest ist das die Meldung vom MediaPlayer bei einem direkten Start. Ich
sehe nicht ein, warum ich mir nur deswegen gleich noch einen neuen PDA kaufen
soll. Den Treiber hat schließlich Windows Vista von selbst installiert. Einen
neuen Treiber gibt es nicht und mit dem vorhandenen kommt der MP11 nicht
klar. Der 10er hat unter XP keine Probleme gemacht. Wäre ja alles nicht
weiter schlimm, wenn man den 11er wieder gegen den 10er tauschen könnte, aber
genau das geht eben auch nicht.
Nun versucht das Programm mobsync.exe ständig den MP zu starten und
dieser stört sich an dem alten Treiber. Deshalb habe ich auch ständig den
Windows Fehlerton im Hintergrund und eine CPU Auslastung von über 90%.
Selbst wenn der PDA gar nicht angeschlossen ist. Schließen kann man weder den
Media Player noch mobsync. Die starten sofort wieder neu. Nur wenn ich den
svchost Dienst unter dem er mobsync läuft beende, ist endlich Ruhe und die
CPU auslastung sinkt auf unter 20%. Dann macht aber Windows automatisch nach
ca. 30 Sec. einen Neustart wegen angeblicher beendeter wichtiger Dienste. Mir
sind die
allerdings egal, ich brauch die nicht zum Arbeiten! Das ist mehr als lästig!
Mich würde nun wirklich interessieren, wie MS diese Gängelei erklären will.
Ich bin sonst eigentlich sehr zufrieden mit den Produkten aber das ist ja
schon fast Nötigung.
Man muss doch diesen sch... mobsync irgendwie abschalten können oder
wenigstens die ständigen Startversuche des Media Players, wenn der
nicht benötigt wird. Leider gibt es im ganzen Internet genau wie auf den
MS Seiten nur den Hinweis, das eben genau das nicht geht. Nur warum?
Um wieder ordentlich an meinem Rechner arbeiten zu können, muß ich mir einen
neuen PDA kaufen ????? Das ist doch nicht normal!

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 08-09-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe
Mathias schrieb:

> Ich habe einen etwas ältern PDA (von 2004) und nutze Windows Vista
> ultimate 64bit.
>
> Ich verwende den PDA mit dem Windows Mobile-Gerätecenter.


Mathias schrieb:

Bitte künftig bei Fragen, die ausnahmsweise in mehreren NGs erscheinen
sollen (sog. Cross-Posting =X-posting) - wie hier zusätzlich in
vista.sonstiges und vista.administration - bitte nur *einmal* posten und
ins Adressfeld die angezielten NGs setzen.
Dabei bitte auch ein sog. follow-up-to (=FUp2) setzen, d.h. im Header
ins Feld "Rückantwort" eintragen, wohin die Antwort gehen soll.

Danke!

Rainald
P.S. Habe in dieser Antwort und in vista.sonstiges ein FUp2 nach
vista.multimedia gesetzt.
P.P.S. Wäre nett, wenn Du Deinen Absender noch um den Nachnamen
ergänzen könntest

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 08-11-2008
Mathias
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe


"Rainald Taesler" wrote:

> Mathias schrieb:
>
> > Ich habe einen etwas ältern PDA (von 2004) und nutze Windows Vista
> > ultimate 64bit.
> >
> > Ich verwende den PDA mit dem Windows Mobile-Gerätecenter.

>
> Mathias schrieb:
>
> Bitte künftig bei Fragen, die ausnahmsweise in mehreren NGs erscheinen
> sollen (sog. Cross-Posting =X-posting) - wie hier zusätzlich in
> vista.sonstiges und vista.administration - bitte nur *einmal* posten und
> ins Adressfeld die angezielten NGs setzen.
> Dabei bitte auch ein sog. follow-up-to (=FUp2) setzen, d.h. im Header
> ins Feld "Rückantwort" eintragen, wohin die Antwort gehen soll.
>
> Danke!
>
> Rainald
> P.S. Habe in dieser Antwort und in vista.sonstiges ein FUp2 nach
> vista.multimedia gesetzt.
> P.P.S. Wäre nett, wenn Du Deinen Absender noch um den Nachnamen
> ergänzen könntest
>

OK. Werd mich daran halten
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 08-11-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe
Mathias schrieb:

>> P.P.S. Wäre nett, wenn Du Deinen Absender noch um den Nachnamen
>> ergänzen könntest
>>

> OK. Werd mich daran halten


OK fein ;-)

Viel Glück bei der Entdeckung der Ursache des Fehlers

Rainald

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 08-13-2008
Mathias Fiedler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe


"Rainald Taesler" wrote:

> Mathias schrieb:
>
> >> P.P.S. Wäre nett, wenn Du Deinen Absender noch um den Nachnamen
> >> ergänzen könntest
> >>

> > OK. Werd mich daran halten

>
> OK fein ;-)
>
> Viel Glück bei der Entdeckung der Ursache des Fehlers
>
> Rainald
>

Mit Glück hat das nicht viel zu tun. Die Ursache ist gefunden. Der mobsync
startet den MediaPlayer11. Der wiederum kann mit dem Treiber für meinen PDA
nichts anfangen. Ich müsste also irgendwie den MediaPlayer am start hindern,
das teil komplett deinstallieren oder upgraden auf MP10. Aber alles ist
anscheinend nicht möglich.

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 08-13-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe
Mathias Fiedler schrieb:

>> Viel Glück bei der Entdeckung der Ursache des Fehlers
>>

> Mit Glück hat das nicht viel zu tun. Die Ursache ist gefunden. Der
> mobsync startet den MediaPlayer11. Der wiederum kann mit dem
> Treiber für meinen PDA nichts anfangen. Ich müsste also irgendwie
> den MediaPlayer am start hindern, das teil komplett deinstallieren
> oder upgraden auf MP10. Aber alles ist anscheinend nicht möglich.


Die "Ursache", warum dem ist, liegt aber nach wie vor im Dunkeln :-(

Tut mir wirklich sehr leid, aber wie schon zuvor gesagt, kann ich Dir
leider nicht helfen.Bei mir hat es die Problem noch nie gehabt.
Dafür aber habe ich jetzt das Problem, daß mein guter alter iPAQ, den
ich dringend brauche, weil min neuer(er) Qtek s200 nur ein verkrüppeltes
Bluetooth hat, sich nicht mehr laden läßt {seuuufz}.
So tragen wir alle unser Päckchen :-( :-(

Hoffentlich
Gruß
Rainald
P.S. Danke für die Namensänderung

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 08-14-2008
Mathias Fiedler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe


"Rainald Taesler" wrote:

> Mathias Fiedler schrieb:
>
> >> Viel Glück bei der Entdeckung der Ursache des Fehlers
> >>

> > Mit Glück hat das nicht viel zu tun. Die Ursache ist gefunden. Der
> > mobsync startet den MediaPlayer11. Der wiederum kann mit dem
> > Treiber für meinen PDA nichts anfangen. Ich müsste also irgendwie
> > den MediaPlayer am start hindern, das teil komplett deinstallieren
> > oder upgraden auf MP10. Aber alles ist anscheinend nicht möglich.

>
> Die "Ursache", warum dem ist, liegt aber nach wie vor im Dunkeln :-(
>

Naja nicht ganz, die Ursache ist eine Treiberinkomatibiliät des
MediaPlayers11 zu meinem PDA. Der 10er hatte die nicht. Ich müßte eigentlich
nur wissen, wie man den MP 11 vom Vista System bekommt.

> Tut mir wirklich sehr leid, aber wie schon zuvor gesagt, kann ich Dir
> leider nicht helfen.Bei mir hat es die Problem noch nie gehabt.
> Dafür aber habe ich jetzt das Problem, daß mein guter alter iPAQ, den
> ich dringend brauche, weil min neuer(er) Qtek s200 nur ein verkrüppeltes
> Bluetooth hat, sich nicht mehr laden läßt {seuuufz}.
> So tragen wir alle unser Päckchen :-( :-(
>

mfg

Mathias
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 08-14-2008
Rainald Taesler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe
Nun hamm wirs doch an 3 Ecken {seuuufz}

Mathias Fiedler schrieb:

>> Die "Ursache", warum dem so ist, liegt aber nach wie vor im Dunkeln
>> :-(
>>

> Naja nicht ganz, die Ursache ist eine Treiberinkomatibiliät des
> MediaPlayers11 zu meinem PDA. Der 10er hatte die nicht. Ich müßte
> eigentlich nur wissen, wie man den MP 11 vom Vista System bekommt.


Diese Idee mußt Du Dir leider abschminken.
WMP 11 is integraler Bestandteil von Vista und mithin nicht zu
entfernen.

Rainald


Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 08-14-2008
Peter Schultz
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe

"Mathias Fiedler" <MathiasFiedler@discussions.microsoft.com> schrieb im
Newsbeitrag news:1FB85D16-98CE-4052-A3F0-19E1B5D7EEA9@microsoft.com...
>
>
> "Rainald Taesler" wrote:
>
>> Mathias Fiedler schrieb:
>>
>> >> Viel Glück bei der Entdeckung der Ursache des Fehlers
>> >>
>> > Mit Glück hat das nicht viel zu tun. Die Ursache ist gefunden. Der
>> > mobsync startet den MediaPlayer11. Der wiederum kann mit dem
>> > Treiber für meinen PDA nichts anfangen. Ich müsste also irgendwie
>> > den MediaPlayer am start hindern, das teil komplett deinstallieren
>> > oder upgraden auf MP10. Aber alles ist anscheinend nicht möglich.

>>
>> Die "Ursache", warum dem ist, liegt aber nach wie vor im Dunkeln :-(
>>

> Naja nicht ganz, die Ursache ist eine Treiberinkomatibiliät des
> MediaPlayers11 zu meinem PDA. Der 10er hatte die nicht. Ich müßte
> eigentlich
> nur wissen, wie man den MP 11 vom Vista System bekommt.


> mfg
>
> Mathias



Unter Vista hattest du keinen MP10


Gruß Peter

Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 08-15-2008
Mathias Fiedler
 

Posts: n/a
Re: mobsync.exe

>
> Unter Vista hattest du keinen MP10
>
>
> Gruß Peter
>

Das war auch nicht Vista. Aber da gab es keine Probleme. Die traten erst
jetzt auf. Die ganze Zeit vorher hatte ich den PDA gar nicht benötigt, also
auch nicht angeschlossen. Erst jetzt habe ich den per USB mit dem PC
verbunden. Vista instatalliert die benötigten Komponenten automatisch. Auch
den inkompatiblen Treiber, und zwar ohne jede Abfrage. Sonst wird doch auch
bei jedem Tool ohne Zertifikat gemeckert und zig mal gewarnt. Hier aber
nicht. Und dann war de Mist da und läßt sich nicht mehr rückgängig machen.
Schon eine ziemliche Gängelei, mir den MP aufzudrücken ohne jegliche
Möglichkeit der Deinstallation.

Mathias
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Vista 64: Please help me get rid of mobsync.exe and wmplayer.exe always running in the background Georg microsoft.public.windows.vista.general 6 10-20-2008 01:34
remove mobsync.exe from Vista Home Premium Miles Ahead microsoft.public.windows.vista.networking sharing 2 10-18-2008 15:03
Mobsync - No real answer provided? synaesthesia microsoft.public.windows.vista.general 3 04-08-2008 21:08
mobsync.exe stopped error CTvistauser microsoft.public.windows.vista.general 2 07-11-2007 11:43
Turn off mobsync Jeff Sessions microsoft.public.windows.vista.general 3 07-05-2007 22:35




All times are GMT +1. The time now is 06:33.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120