Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-29-2008
GP
 

Posts: n/a
Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die Festplatte
lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten mußte die
Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus dem
Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels Windows
Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100 Dateien: 'Sie
sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN, ich habe UAC
ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die gehören nun
offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder rausrücken!
Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches Wohlverhalten muß ich an
den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten Daten zu kommen?

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-29-2008
Heinz Boehringer
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Hi,

> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die Festplatte
> lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten mußte die
> Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
> Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus dem
> Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels Windows
> Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100 Dateien: 'Sie
> sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN, ich habe UAC
> ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die gehören nun
> offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder rausrücken!
> Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches Wohlverhalten muß ich an
> den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten Daten zu kommen?
>

ich vermute, das ist wieder mal eine Fehlermeldung die nicht dem Fehler entspricht.

Generell kann in das Rootverzeichnis eines Speichermediums nur eine bestimmte
Anzahl von Dateien eingetragen werden, da die Fat fest ist.
um die Anzahl zu erweitern, lege einfach ein Verzeichnis an und kopiere alles da rein.
Ein Verzeichnis ist nichts anderes wie eine Datei, die jederzeit erweitert werden kann.

sollten die 100 Dateien nicht im Rootverzeichnis stehen und die Fehlermeldung doch
stimmt, versuche einfach mal den Besitz der Dateien zu uebernehmen. Wie, weiss ich leider
nicht, da ich mich noch immer gegen Vista straeube.

Gruss
Heinz

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-29-2008
GP
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Details:

Kopiervorgang wird gestartet, dann kommt für jede dieser ca 100 Dateien

http://www.screencast.com/t/J81R4HKX3X1

Nach dem üblichen und ermüdenden 'Fortsetzen ..' kommt

Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert.
Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs.
[Wiederholen] [Überspringen] [Abbrechen]

Wiederholen funktioniert nun nicht, eh klar.

a) Zugriff auf den Zielordner verweigert. Kann ja nicht wahr sein - der
Zielordner läge ja am USB-stick! Was soll dieser Satz? Sehr instruktiv. Soll
wohl heißen, daß der Zugriff auf die Datei verweigert wurde, aber warum wird
solcher abgrundtiefe Blödsinn gemeldet?

b) Sie benötigen Berechtigungen. Zum Teufel, WELCHE Berechtigung benötige
ich denn noch als ADMIN? Muß ich Microsoft-Angestellter sein, wieviele
Aktien von Microsoft muß ich besitzen, damit ich MEINE eigenen Daten
kopieren DARF? Und warum kann mir diese Meldung nicht sagen, WAS ich denn
nun tun soll? Ist das ein Geheimnis? Top secret?

Mfg RR


"GP" <RichardRoe@death.star.com> schrieb im Newsbeitrag
news:608408D1-EC31-4031-BC5E-CEA772DCF360@microsoft.com...
> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die Festplatte
> lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten mußte die
> Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
> Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus
> dem Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels
> Windows Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100
> Dateien: 'Sie sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN,
> ich habe UAC ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die
> gehören nun offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder
> rausrücken! Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches
> Wohlverhalten muß ich an den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten
> Daten zu kommen?


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-29-2008
GP
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren

"Heinz Boehringer" <hib@ipa.fhg.de> schrieb im Newsbeitrag
news:488eb622$1@news.fhg.de...
> Hi,
>
>> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die
>> Festplatte
>> lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten mußte die
>> Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
>> Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus
>> dem
>> Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels Windows
>> Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100 Dateien:
>> 'Sie
>> sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN, ich habe UAC
>> ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die gehören nun
>> offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder rausrücken!
>> Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches Wohlverhalten muß ich
>> an
>> den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten Daten zu kommen?
>>

> ich vermute, das ist wieder mal eine Fehlermeldung die nicht dem Fehler
> entspricht.
>
> Generell kann in das Rootverzeichnis eines Speichermediums nur eine
> bestimmte
> Anzahl von Dateien eingetragen werden, da die Fat fest ist.
> um die Anzahl zu erweitern, lege einfach ein Verzeichnis an und kopiere
> alles da rein.
> Ein Verzeichnis ist nichts anderes wie eine Datei, die jederzeit erweitert
> werden kann.
>
> sollten die 100 Dateien nicht im Rootverzeichnis stehen und die
> Fehlermeldung doch
> stimmt, versuche einfach mal den Besitz der Dateien zu uebernehmen. Wie,
> weiss ich leider
> nicht, da ich mich noch immer gegen Vista straeube.
>
> Gruss
> Heinz


Vielen Dank Heinz,

die Daten stehen auf der XP-Platte in \Programme\Kassa\Daten und sollen auf
den USB-stick ebenso in \Programme\Kassa\Daten kopiert werden.

Die Dateien 'in Besitz' zu nehmen, das hab ich selbstverständlich versucht.
Es nutzt nur nix. Es wird weiterhin nicht kopiert. Für drei oder vier
Dateien wäre das ja noch machbar, es handelt sich aber um ca 100 Dateien,
deren Kopie verweigert wird. Die Dateien der XP-Platte haben auch einen
merkwürdigen Mitbesitzer mit einer merkwürdigen Sonne im Rücken des Icons,
den ich nicht loskriege, auch nicht von einer einzelnen Datei:
http://www.screencast.com/t/b0ah5BAol76

Mfg RR

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-29-2008
Sky
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
ganz einfach vorher den Besitz ueber diesen Ordner und Unterordner
uebernehmen.
Dann sollte das Problemlos funktionieren.

Freundliche Gruesse
Sky

P.s. /spass on "schickt denn MS schon Erpresserbriefe ala ueberweissen Sie
xx Dollars auf das angegebene Konto um die Dateien wieder freizugeben ??
grinsl " /spass off


"GP" <RichardRoe@death.star.com> wrote in message
news:A20AC3CF-41CF-441B-B778-8D0807F8C10B@microsoft.com...
> Details:
>
> Kopiervorgang wird gestartet, dann kommt für jede dieser ca 100 Dateien
>
> http://www.screencast.com/t/J81R4HKX3X1
>
> Nach dem üblichen und ermüdenden 'Fortsetzen ..' kommt
>
> Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert.
> Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs.
> [Wiederholen] [Überspringen] [Abbrechen]
>
> Wiederholen funktioniert nun nicht, eh klar.
>
> a) Zugriff auf den Zielordner verweigert. Kann ja nicht wahr sein - der
> Zielordner läge ja am USB-stick! Was soll dieser Satz? Sehr instruktiv.
> Soll wohl heißen, daß der Zugriff auf die Datei verweigert wurde, aber
> warum wird solcher abgrundtiefe Blödsinn gemeldet?
>
> b) Sie benötigen Berechtigungen. Zum Teufel, WELCHE Berechtigung benötige
> ich denn noch als ADMIN? Muß ich Microsoft-Angestellter sein, wieviele
> Aktien von Microsoft muß ich besitzen, damit ich MEINE eigenen Daten
> kopieren DARF? Und warum kann mir diese Meldung nicht sagen, WAS ich denn
> nun tun soll? Ist das ein Geheimnis? Top secret?
>
> Mfg RR
>
>
> "GP" <RichardRoe@death.star.com> schrieb im Newsbeitrag
> news:608408D1-EC31-4031-BC5E-CEA772DCF360@microsoft.com...
>> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die
>> Festplatte lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten
>> mußte die Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
>> Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus
>> dem Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels
>> Windows Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100
>> Dateien: 'Sie sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN,
>> ich habe UAC ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die
>> gehören nun offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder
>> rausrücken! Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches
>> Wohlverhalten muß ich an den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten
>> Daten zu kommen?

>



Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-29-2008
GP
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Hallo Sky, danke für den Tipp!

Leider funkt das nicht, ich kann den Ordner nicht in Besitz nehmen, denn
Vista vererbt diese Besitz-Infos auf die darunterliegenden Dateien und die
werden da Stück für Stück in ihren Berechtigungseinträgen geändert. Und da
gibts einen Fehler! 'Fehler bei der Anwendung von Sicherheitsinformationen'
http://www.screencast.com/t/dRlHBcHeV Und am Ende bin ich a) doch nicht
Besitzer des Verzeichnisses darf b) diese Dateien schon wieder nicht
kopieren. Es ist zum Verrücktwerden.

Naja, ich halte das ganze eigentlich für eher weniger witzig, auch wenn ichs
witzig geschrieben habe. Tatsächlich hab ich eine gewaltige Wut im Bauch.
Mit Vista hat eine völlig überzogene Berechtigungsorgie stattgefunden und
die message boxes, die von Vista ausgespuckt werden sind teils völlig falsch
und weisen in die verkehrte Richtung.

Mit den besten Grüssen
RR

"Sky" <sky@hotmail.com> schrieb im Newsbeitrag
news:eZAADjU8IHA.5164@TK2MSFTNGP02.phx.gbl...
> ganz einfach vorher den Besitz ueber diesen Ordner und Unterordner
> uebernehmen.
> Dann sollte das Problemlos funktionieren.
>
> Freundliche Gruesse
> Sky
>
> P.s. /spass on "schickt denn MS schon Erpresserbriefe ala ueberweissen
> Sie xx Dollars auf das angegebene Konto um die Dateien wieder freizugeben
> ?? grinsl " /spass off
>
>
> "GP" <RichardRoe@death.star.com> wrote in message
> news:A20AC3CF-41CF-441B-B778-8D0807F8C10B@microsoft.com...
>> Details:
>>
>> Kopiervorgang wird gestartet, dann kommt für jede dieser ca 100 Dateien
>>
>> http://www.screencast.com/t/J81R4HKX3X1
>>
>> Nach dem üblichen und ermüdenden 'Fortsetzen ..' kommt
>>
>> Zugriff auf den Zielordner wurde verweigert.
>> Sie benötigen Berechtigungen zur Durchführung des Vorgangs.
>> [Wiederholen] [Überspringen] [Abbrechen]
>>
>> Wiederholen funktioniert nun nicht, eh klar.
>>
>> a) Zugriff auf den Zielordner verweigert. Kann ja nicht wahr sein - der
>> Zielordner läge ja am USB-stick! Was soll dieser Satz? Sehr instruktiv.
>> Soll wohl heißen, daß der Zugriff auf die Datei verweigert wurde, aber
>> warum wird solcher abgrundtiefe Blödsinn gemeldet?
>>
>> b) Sie benötigen Berechtigungen. Zum Teufel, WELCHE Berechtigung benötige
>> ich denn noch als ADMIN? Muß ich Microsoft-Angestellter sein, wieviele
>> Aktien von Microsoft muß ich besitzen, damit ich MEINE eigenen Daten
>> kopieren DARF? Und warum kann mir diese Meldung nicht sagen, WAS ich denn
>> nun tun soll? Ist das ein Geheimnis? Top secret?
>>
>> Mfg RR
>>
>>
>> "GP" <RichardRoe@death.star.com> schrieb im Newsbeitrag
>> news:608408D1-EC31-4031-BC5E-CEA772DCF360@microsoft.com...
>>> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die
>>> Festplatte lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten
>>> mußte die Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen
>>> eines Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die
>>> Daten+Programme aus dem Verzeichnis \Programme\Kasse und
>>> \Programme\Kasse\Daten mittels Windows Explorer auf einen USB-stick zu
>>> kopieren. Ätsch. Bei etwa 100 Dateien: 'Sie sind nicht der Besitzer der
>>> Daten'. Nun, ich bin der ADMIN, ich habe UAC ausgeschaltet, dennoch -
>>> mir gehören MEINE Daten nicht. Die gehören nun offenbar der Firma
>>> Microsoft und die will sie nicht wieder rausrücken! Welches Lösegeld muß
>>> ich nun bezahlen und welches Wohlverhalten muß ich an den Tag legen, um
>>> an MEINE dringendst benötigten Daten zu kommen?

>>

>
>


Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-29-2008
Walter Schmid
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
GP schrieb:
> Ein Gerät (Touch-Kasse) mit Windows XP ist kaputt geworden. Die Festplatte
> lebt aber noch. Zur Übertragung des Programmes und der Daten mußte die
> Festplatte ausgebaut werden, wurde in einen Wechselrahmen eines
> Vista-64-Computers eingebaut und dort versucht, die Daten+Programme aus dem
> Verzeichnis \Programme\Kasse und \Programme\Kasse\Daten mittels Windows
> Explorer auf einen USB-stick zu kopieren. Ätsch. Bei etwa 100 Dateien: 'Sie
> sind nicht der Besitzer der Daten'. Nun, ich bin der ADMIN, ich habe UAC
> ausgeschaltet, dennoch - mir gehören MEINE Daten nicht. Die gehören nun
> offenbar der Firma Microsoft und die will sie nicht wieder rausrücken!
> Welches Lösegeld muß ich nun bezahlen und welches Wohlverhalten muß ich an
> den Tag legen, um an MEINE dringendst benötigten Daten zu kommen?
>


Ich habe zwar damit nur Dateien /gelöscht/, die Vista nicht
löschen wollte, aber mit der bootfähigen Knoppix-DVD sollten sich
auch Dateien beliebig kopieren lassen.

Gruss

Walter
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-29-2008
Heinz Boehringer
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Hallo RR,

>
> Vielen Dank Heinz,
>
> die Daten stehen auf der XP-Platte in \Programme\Kassa\Daten und sollen auf
> den USB-stick ebenso in \Programme\Kassa\Daten kopiert werden.
>
> Die Dateien 'in Besitz' zu nehmen, das hab ich selbstverständlich versucht.
> Es nutzt nur nix. Es wird weiterhin nicht kopiert. Für drei oder vier
> Dateien wäre das ja noch machbar, es handelt sich aber um ca 100 Dateien,
> deren Kopie verweigert wird. Die Dateien der XP-Platte haben auch einen
> merkwürdigen Mitbesitzer mit einer merkwürdigen Sonne im Rücken des Icons,
> den ich nicht loskriege, auch nicht von einer einzelnen Datei:
> http://www.screencast.com/t/b0ah5BAol76
>

Oh Mann, ich weiss schon warum ich einen riesen Bogen um diese SchrottBS mache.
Hast Du Dich mal als Administrator angemeldet? Nicht als User mit Administrator Rechte.

Gruss
Heinz

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-29-2008
GP
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
Ja, ich arbeite nur als Admin an diesem Vista-64-Dings und ich hab auch die
UAC ausgeschaltet, was überhaupt keinen Unterschied macht. Denn jetzt, nach
der ganzen Bastelei, sind auch unter XP die Dateien nicht mehr kopierbar!
Mfg RR

> Oh Mann, ich weiss schon warum ich einen riesen Bogen um diese SchrottBS
> mache.
> Hast Du Dich mal als Administrator angemeldet? Nicht als User mit
> Administrator Rechte.
>
> Gruss
> Heinz


"Heinz Boehringer" <hib@ipa.fhg.de> schrieb im Newsbeitrag
news:488edfeb$1@news.fhg.de...
> Hallo RR,
>
>>
>> Vielen Dank Heinz,
>>
>> die Daten stehen auf der XP-Platte in \Programme\Kassa\Daten und sollen
>> auf
>> den USB-stick ebenso in \Programme\Kassa\Daten kopiert werden.
>>
>> Die Dateien 'in Besitz' zu nehmen, das hab ich selbstverständlich
>> versucht.
>> Es nutzt nur nix. Es wird weiterhin nicht kopiert. Für drei oder vier
>> Dateien wäre das ja noch machbar, es handelt sich aber um ca 100 Dateien,
>> deren Kopie verweigert wird. Die Dateien der XP-Platte haben auch einen
>> merkwürdigen Mitbesitzer mit einer merkwürdigen Sonne im Rücken des
>> Icons,
>> den ich nicht loskriege, auch nicht von einer einzelnen Datei:
>> http://www.screencast.com/t/b0ah5BAol76
>>


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 07-29-2008
Gerd Kosbab
 

Posts: n/a
Re: Von XP-Platte nach USB-Stick auf Vista Computer kopieren
GP schrieb:
> Ja, ich arbeite nur als Admin an diesem Vista-64-Dings und ich hab auch
> die UAC ausgeschaltet, was überhaupt keinen Unterschied macht.


Du hast aber nicht die vollen Rechte! Du bist nur admin mit
eingeschränkten Rechten. Und wenn man auf Dein Bildchen schaut, sind da
überhaupt gar keine Rechte verteilt.

Probier mal folgendes:

http://www.hann3mann.de/web-artikel/...ischalten.html

Auf eigenes Risiko *g* .

Gruß geko
PS Es gibt hier in der NG schon diverse Hinweise. Mach mal eine
Textsuche. Runterladen für für off-line Lesen und dann...

--
<http://www.kosbab.info> <http://www.kosbab.name> <http://www.kosbab.eu>

Tribute to Dale! Rest in peace!
http://www.gfawhelp.gfa.net
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 927530 RAW-Bilder lassen sich nach dem Kopieren von einer Kamera auf einen Computer mit Windows Vista nicht anzeigen KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 932045 "Fehlermeldung: wenn Sie eine Netzwerkverbindung verwenden, um auf einem Windows Vista-Based anderen Computer eine große Datei von Windows Vista-based Computer auf anderem zu kopieren: die Verbindung ist unterbrochen worden&qu KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
USB Stick/Platte - Programm installieren oder ausführen Michael Reimann microsoft.public.de.windows.vista.hardware 5 08-05-2007 14:27
Fehler beim kopieren von USB-Stick Achim Kalwa microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 06-18-2007 17:36
Installation: 1. Platte WinXP, 2. Platte Vista, dann Winxp löschen. Philip Sing microsoft.public.de.windows.vista.installation 8 06-10-2007 16:01




All times are GMT +1. The time now is 12:11.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120