Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

User-Pfad ändern

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 07-12-2008
Christoph Graber
 

Posts: n/a
User-Pfad ändern
Hallo,

Ich möchte den Pfad des Benutzer Verzeichnisses (von c:\users auf d:\users)
oder die der jeweiligen Benutzer (also z.B. c:\users\christoph nach
d:\christoph) ändern. Wie kann ich dies (so daß natürlich dann alle
entsprechenden Verknüpfungen (eigene dateien, dokumente, favoriten...)
korrekt funktionieren.
(Analog möchte ich dies zudem auch für das "Öffentlich"-Verzeichnis (von
c:\users\public auf d:\public) tun)

Danke für die Hilfestellungen im Voraus
Christoph

Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 07-12-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Hallo Christoph,

Vorher: Eine angepasste Windows Vista Installation erstellen. Hier die
Einstellungen dafür setzen.

Nachher:
Von der Vista DVD booten. In die Konsole wechseln. Dann folgende Befehle
ausführen:

Verzeichnis incl. Rechte kopieren:
>robocopy C:\Users D:\Users /E /COPYALL /XJ


Altes Verzeichnis löschen
>rmdir /S /Q C:\Users


Links löschen - Achtung, ggf. andere Sprachen beachten!
>rmdir "C:\Documents and Settings"


Neues Links erstellen - wieder die Sprachen beachten!
>mklink /J C:\Users D:\Users
>mklink /J "C:\Documents and Settings" D:\Users



Hinweis:
Ich würde allgemein folgendes tun:

1) Vista installieren
2) Einen "Dummy"-Nutzer während des Setups erstellen.
3) Verzeichnisse wie oben beschrieben kopieren
4) Nun erst die späteren Nutzer anlegen

Wieso mit einem Dummy-Nutzer arbeiten?

a) Im Profil selbst gibt es auch noch Junctions. Diese können nicht
mitkopiert werden, weil manche davon zu Loops führen würden, weswegen wir
sie mit "XJ" ausschließen. Es wäre aber mühsam sie alle manuell neu zu
erstellen, weswegen wir das der Profilerstellung überlassen

b) Spezial-Verzeichnisse wie "Downloads", "Dokumente" usw. haben spezielle
Ansichten/Icons. Durch den Einsatz von robocopy bleiben sie zwar im
Gegensatz zu XCOPY/copy/move eigentlich erhalten, aber sicher ist sicher


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 07-12-2008
Christoph Graber
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Danke, nachdem die Profile aber schon einige Zeit bestehen, habe ich sie
vorerst mal mit dem beschreibenen robocopy - befehl kopiert, und den pfad in
der registry (mit dem tip für jürgen biller vom 10.06.08)
- [HKLM\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\ProfileList
Da finden sich diverse SIDs (S-1-5-21- usw.)" ProfileImagePath" den
Pfadkorrigieren

Dazu nun folgende Fragen:

> Links löschen - Achtung, ggf. andere Sprachen beachten!
>>rmdir "C:\Documents and Settings"

>
> Neues Links erstellen - wieder die Sprachen beachten!
>>mklink /J C:\Users D:\Users
>>mklink /J "C:\Documents and Settings" D:\Users


Was hats mit den links zu tun (ist das äquivalent zur änderung in der
Registry??

> a) Im Profil selbst gibt es auch noch Junctions. Diese können nicht
> mitkopiert werden, weil manche davon zu Loops führen würden, weswegen wir
> sie mit "XJ" ausschließen. Es wäre aber mühsam sie alle manuell neu zu
> erstellen, weswegen wir das der Profilerstellung überlassen
>

Was sind Junctions, was passiert wenn ich mit robocopy kopier und diese
auschließe (und keine profilerstellung mache...)
Was wird dann nicht funktieren?

Danke Christoph

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 07-13-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Christoph Graber schrieb:

> Dazu nun folgende Fragen:
>
>> Links löschen - Achtung, ggf. andere Sprachen beachten!
>>>rmdir "C:\Documents and Settings"

>>
>> Neues Links erstellen - wieder die Sprachen beachten!
>>>mklink /J C:\Users D:\Users
>>>mklink /J "C:\Documents and Settings" D:\Users

>
> Was hats mit den links zu tun (ist das äquivalent zur änderung in der
> Registry??


Wenn du Links setzt, musst du in der Registry nichts anpassen.

Für das System sieht es so aus, als sei alles wie gehabt. Beim
tatsächlichen Zugriff erkennt das Dateisystem, dass dies lediglich ein Link
ist und kümmert sich um den Rest - es ist also transparent.


>> a) Im Profil selbst gibt es auch noch Junctions. Diese können nicht
>> mitkopiert werden, weil manche davon zu Loops führen würden, weswegen wir
>> sie mit "XJ" ausschließen. Es wäre aber mühsam sie alle manuell neu zu
>> erstellen, weswegen wir das der Profilerstellung überlassen
>>

> Was sind Junctions, was passiert wenn ich mit robocopy kopier und diese
> auschließe (und keine profilerstellung mache...)


Was Junctions im Detail sind, erklärt dir das Internet (Wikipedia/TechNet).

Im Profil sind Junctions gesetzt, welche in der Form wie sie gesetzt sind,
einen Loop erzeugen würde, würdest du versuchen sie zu kopieren. D.h. der
robocopy-Befehl würde scheitern, sofern du Junctions nicht ausschließt.

Das diese Junctions dann fehlen, ist nicht schlimm. Sie sind lediglich aus
Gründen der Abwärtskompatibilität enthalten.


> Was wird dann nicht funktieren?


Anwendung die keine explizite Windows Vista Freigabe haben und harte Pfade
nutzen, könnten Probleme machen.

Setzt du aber Anwendungen die explizit für Windows Vista freigegeben ein,
solltest du keine Probleme erwarten müssen.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 07-20-2008
Jürgen Biller
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Christoph Graber wrote:

> Ich möchte den Pfad des Benutzer Verzeichnisses (von c:\users auf
> d:\users) oder die der jeweiligen Benutzer (also z.B.
> c:\users\christoph nach d:\christoph) ändern. Wie kann ich dies (so
> daß natürlich dann alle entsprechenden Verknüpfungen (eigene dateien,
> dokumente, favoriten...) korrekt funktionieren.
> (Analog möchte ich dies zudem auch für das "Öffentlich"-Verzeichnis
> (von c:\users\public auf d:\public) tun)


In der neuen c't Heft 16 ist auf Seite 164 ein Artikel dazu:
"Umleitung - Persönliche Ordner unter Vista verschieben"

http://www.heise.de/ct/inhverz/suche...chen&rm=search

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 07-21-2008
Christoph Graber
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern


"Jürgen Biller" <billerweg-groupspam2@freenet.de> schrieb im Newsbeitrag
news:4882e938$0$6563$9b4e6d93@newsspool3.arcor-online.net...
>
> In der neuen c't Heft 16 ist auf Seite 164 ein Artikel dazu:
> "Umleitung - Persönliche Ordner unter Vista verschieben"
>
> http://www.heise.de/ct/inhverz/suche...chen&rm=search


Also wenn ich für so eine (doch eigentlich recht einfache) Aufgabe schon ein
Heft kaufen muß....
Man sollte meinen, daß dieser Wunsch nicht ganz so abartig ist und durchaus
öfters vorkommt, schließlich werden auf diese Weise bequem die eigenen Daten
vom System getrennt.

Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 07-21-2008
Joachim Culmann
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Christoph Graber schrieb:
>
>
> "Jürgen Biller" <billerweg-groupspam2@freenet.de> schrieb im Newsbeitrag
> news:4882e938$0$6563$9b4e6d93@newsspool3.arcor-online.net...
>>
>> In der neuen c't Heft 16 ist auf Seite 164 ein Artikel dazu:
>> "Umleitung - Persönliche Ordner unter Vista verschieben"
>>
>> http://www.heise.de/ct/inhverz/suche...chen&rm=search
>>

>
> Also wenn ich für so eine (doch eigentlich recht einfache) Aufgabe schon
> ein Heft kaufen muß....
> Man sollte meinen, daß dieser Wunsch nicht ganz so abartig ist und
> durchaus öfters vorkommt, schließlich werden auf diese Weise bequem die
> eigenen Daten vom System getrennt.
>


Hallo Chrisoph,

lade Dir einfach mal das Programmm Registry System Wizard herunter.
Unter Dateien/Verzeichnissen/Pfad für Ordner und Dokumentablage kann man
da einfach die entsprechende Einträge ändern.

Sicherheitshalber erstelle zuvor einen Wiederherstellungspunkt.
Man weis ja nie ..

Grüße Culles
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 07-21-2008
Jürgen Biller
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Christoph Graber wrote:

> Also wenn ich für so eine (doch eigentlich recht einfache) Aufgabe
> schon ein Heft kaufen muß....
> Man sollte meinen, daß dieser Wunsch nicht ganz so abartig ist und
> durchaus öfters vorkommt, schließlich werden auf diese Weise bequem
> die eigenen Daten vom System getrennt.


Es werden aber einige Fallstricke genannt. Vom kompletten Verschieben
des Ordners, außer bei einer Neuinstallation, wird abgeraten.

Mit Erscheinen des nächsten Heftes kann man wohl auch einen Download des
Artikels für ein paar Cents machen.

Einen Link zu einem im Artikel genannten Hilfstool kann man jetzt schon
bekommen:
http://www.heise.de/ct/08/16/links/164.shtml

Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 07-21-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: User-Pfad ändern
Jürgen Biller schrieb:

> Es werden aber einige Fallstricke genannt. Vom kompletten Verschieben
> des Ordners, außer bei einer Neuinstallation, wird abgeraten.


Richtig. Genau so wie vom Anpassen der Registry-Keys.
Ich empfehle daher Junctions Mittels MKLINK zu setzen.

Hierbei muss man nur darauf achten, dass man die Rechte des
Zielverzeichnisses und des Links richtig setzt.


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
User ändern Josef Zenz microsoft.public.de.windows.vista.registry 0 12-25-2007 13:24
Article ID: 911804 Die "einen Prohibit-Benutzer von dem Ändern von Pfad Eigene Dateien" Computerrichtlinie verhindert, beliebige Profilordner in Windows Vista so umzuleiten KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 936469 Wenn Sie in Windows Vista DFS zusammmen mit den Volume Shadow Copy Service (VSS) einsetzen, zeigt VSS nicht, ob der DFS-Pfad derselbe als den physischen Pfad vorliegt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Vista UNC Pfad Holger microsoft.public.de.windows.vista.netzwerk 6 07-04-2007 09:49
PATH für einen normalen User ändern Ralf Pichocki microsoft.public.de.windows.vista.administration 2 04-26-2007 11:00




All times are GMT +1. The time now is 18:20.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120