Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

DOS-Box - Englsicher Zeichensatz

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 05-23-2008
Ulrich Hoffmann
 

Posts: n/a
DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Ich habe Vista Business (HP-Notebook-Vorinstallation)
installiert, und jetzt auch das Service Pack 1.

In der DOS-Box (command.com) wird eine englische Tastatur
erwartet (Z/Y vertauscht, sowie alle Sonderzeichen).

Woran liegt's?

(Habe ein paar Links im Internet gefunden, die relativ
aufwendige Berichtungen beschreiben: Anpasssung der Datei
config.nt, die aber wegen der Berechtigungsüberwachungen
nicht ohne Weiteres editiert werden kann.)

UH


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 05-23-2008
Malte Johanson
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Ulrich Hoffmann schrieb:
> In der DOS-Box (command.com) wird eine englische Tastatur
> erwartet (Z/Y vertauscht, sowie alle Sonderzeichen).
>
> Woran liegt's?


Das ist nicht der "Zeichensatz" sondern die "Tastaturbelegung".
Das Kommando "keyb gr" (Keyboard German) sollte das Problem lösen...
Gruß, Malte

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 05-23-2008
Ulrich Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz

"Malte Johanson" schrieb:

>> In der DOS-Box (command.com) wird eine englische Tastatur
>> erwartet (Z/Y vertauscht, sowie alle Sonderzeichen).
>>
>> Woran liegt's?

>
> Das ist nicht der "Zeichensatz" sondern die "Tastaturbelegung".


Stimmt, sorry!

> Das Kommando "keyb gr" (Keyboard German) sollte das Problem lösen...
> Gruß, Malte


Inzwischen kann ich die Frage einengen:

Wenn ich die Box regulär über das Menü aufrufe, klappt es mit
den Sonderzeichen.

Wenn ich die Box via "command.com" aufrufe, wird QWERTY erwartet.

Ich kann wohl in der Box zunächst einmal "keyb gr" eingeben
(ich erinnere mich aus guten alten DOS-Zeiten an diesen Befehl,
stand er nicht in der config.sys?).

Allerdings möchte ich ohne das "keyb gr" auskommen. In Windows XP
klappt es ja auch, ohne dass ich da jemals irgend etwas konfiguriert
hätte.


UH

Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 05-23-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Ulrich Hoffmann:

> Ich habe Vista Business (HP-Notebook-Vorinstallation)
> installiert, und jetzt auch das Service Pack 1.


> In der DOS-Box (command.com)


Nö, die Eingabeaufforderung ist CMD(.exe), nicht command.com.

> wird eine englische Tastatur
> erwartet (Z/Y vertauscht, sowie alle Sonderzeichen).
> Woran liegt's?


Du rufst die falsche Eingabeaufforderung auf.

> (Habe ein paar Links im Internet gefunden, die relativ
> aufwendige Berichtungen beschreiben: Anpasssung der Datei
> config.nt, die aber wegen der Berechtigungsüberwachungen
> nicht ohne Weiteres editiert werden kann.)


Da ist nichts kompliziert. Einfach in autoexec.nt "kb16 gr" einfügen.
Aber wozu? CMD.exe existiert.

hpm
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 05-23-2008
Ulrich Hoffmann
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz

"Hans-Peter Matthess" schrieb:

> Aber wozu? CMD.exe existiert.


Stimmt, passt :-)

An dieser Stelle noch eine zweite Frage:

Wir haben Rechner (XP*), bei denen in der DOS-Box die
taste "Cursor rauf/runter)" bewirkt, dass die letzten
Eingaben angezeigt werden, die man dann übernehmen kann.

Bei anderen Rechnern funktioniert das nicht, es bleibt
nichts anderes übrig, als die Eingaben zu wiederholen.

Bisher konnte mir niemand sagen, woran das liegt, bzw.
wo man das konfiguriert.

UH

*) Ja ich weiß, hier ist Vista. Gilt für Vista sicher
ganauso!

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 05-23-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Ulrich Hoffmann:

> Bei anderen Rechnern funktioniert das nicht, es bleibt
> nichts anderes übrig, als die Eingaben zu wiederholen.


Wie ist es mit "F7"? Da sollte ein Fenster erscheinen,
in dem die letzten Befehle auswählbar sind. Auch nichts?

hpm
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 05-23-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Hallo Ulrich Hoffmann
Du meintest
[.. Suche nach Ur-alt Tools]
> Wir haben Rechner (XP*), bei denen in der DOS-Box die
> taste "Cursor rauf/runter)" bewirkt, dass die letzten
> Eingaben angezeigt werden, die man dann übernehmen kann.
>

Was du suchst ist "Doskey" - eingebunden in die Autoexec.nt

Du wirst schon Gründe haben das zu nutzen?

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 05-23-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Michael Bormann:

> Was du suchst ist "Doskey" - eingebunden in die Autoexec.nt


Das klappt bei dir unter XP oder Vista?
Für Cmd.exe braucht's kein Doskey und Command.com hat keinen
Befehlspuffer, da nützt IMHO auch kein Doskey, hier jedenfalls
nicht.

hpm
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 05-23-2008
Michael Bormann
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Hallo Hans-Peter Matthess
Du meintest
[..]
> Das klappt bei dir unter XP oder Vista?


Hier ist die Vista Group?
> Für Cmd.exe braucht's kein Doskey und Command.com hat keinen
> Befehlspuffer, da nützt IMHO auch kein Doskey, hier jedenfalls
> nicht.
>

Gut das du mal kurz nachgeschaut hast - oder erst einmal losgepoltert?

--
mfg
Michael
Bitte nur in der NewsGroup antworten
www.mbormann.de
> hpm


Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 05-23-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: DOS-Box - Englsicher Zeichensatz
Michael Bormann:

> Du meintest
> [..]


>> Das klappt bei dir unter XP oder Vista?


> Hier ist die Vista Group?


Richtig. Warum fragst du? Das Verhalten ist bei XP und Vista gleich.

>> Für Cmd.exe braucht's kein Doskey und Command.com hat keinen
>> Befehlspuffer, da nützt IMHO auch kein Doskey, hier jedenfalls
>> nicht.


> Gut das du mal kurz nachgeschaut hast - oder erst einmal losgepoltert?


Mach mir nich dat Hemd am Flattern. ;-)
Ich habe dich nur gefragt, ob du bei Command.com mit Doskey
mit den Pfeiltasten die letzten Befehle hervorzaubern kannst.
Das war eine ganz harmlose, simple Frage. Was daran war gepoltert?
War das nervlich problematisch?
Hier geht es nicht. Darum noch mal die Frage: geht's bei dir nun oder
nicht? Habe ich deine Antwort missverstanden? ;-)

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off




All times are GMT +1. The time now is 02:36.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120