Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-07-2008
Michael Weinert
 

Posts: n/a
Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Demnächst bekomme ich mein erstes Vista-Notebook und bei der
Vorbereitung dazu ergibt sich für mich die folgende Frage:

Beim Installieren von Vista muss ich ein Benutzerkonto erstellen, das
ein Administratorkonto ist.

Kann ich dafür den Benutzernamen "Administrator" wählen, oder kollediert
dies mit dem integrierten (per default nicht aktivierten)
Administratorkonto?

Ich werde nämlich meinen jetzigen Windows 2000-Desktop im Netz weiter
betreiben und auf all seine Ordner zugreifen wollen. Dort habe ich das
Konto "Administrator" mit Administratorprivileg und das nicht
privilegierte Konto "Michael" (jeweils mit Kennwort) eingerichtet.

Also brauche ich auf dem Vista-Notebook dieselben Benutzernamen und
Kennworte.

MfG
--
Michael Weinert, D-29633 Munster
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-07-2008
Rene Geilenkirchen
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Hallo,

Michael Weinert schrieb:

> Beim Installieren von Vista muss ich ein Benutzerkonto erstellen, das
> ein Administratorkonto ist.


Bei Vista ist dieses ein Konto mit Benutzerrechten das sich bei Bedarf
administrative Rechte für bestimmte Funktionen "besorgen" kann.

> Kann ich dafür den Benutzernamen "Administrator" wählen, oder kollediert
> dies mit dem integrierten (per default nicht aktivierten)
> Administratorkonto?


Nein, Ja

> Ich werde nämlich meinen jetzigen Windows 2000-Desktop im Netz weiter
> betreiben und auf all seine Ordner zugreifen wollen. Dort habe ich das
> Konto "Administrator" mit Administratorprivileg und das nicht
> privilegierte Konto "Michael" (jeweils mit Kennwort) eingerichtet.
>
> Also brauche ich auf dem Vista-Notebook dieselben Benutzernamen und
> Kennworte.


Wozu?
Um Zugriff auf Ordner und Dateien zu erhalten ist nicht der Benutzername
sondern die entsprechenden Freigaben zuständig.

Ich kann von einem Konto "Hans" auf Dateien des Kontos "Franz" zugreifen
wenn "Franz" das erlaubt.

Wenn Du Fragen dazu hast wende dich bitte an m.p.d.w.v.netzwerk

Gruß
René
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-08-2008
Gebhard Ruf
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?

> Michael Weinert schrieb:
>


>> Ich werde nämlich meinen jetzigen Windows 2000-Desktop im Netz weiter
>> betreiben und auf all seine Ordner zugreifen wollen. Dort habe ich das
>> Konto "Administrator" mit Administratorprivileg und das nicht
>> privilegierte Konto "Michael" (jeweils mit Kennwort) eingerichtet.
>>
>> Also brauche ich auf dem Vista-Notebook dieselben Benutzernamen und
>> Kennworte.

>
> Wozu?
> Um Zugriff auf Ordner und Dateien zu erhalten ist nicht der Benutzername
> sondern die entsprechenden Freigaben zuständig.
>
> Ich kann von einem Konto "Hans" auf Dateien des Kontos "Franz" zugreifen
> wenn "Franz" das erlaubt.


> Gruß
> René


Hallo Michael,

genau wie René schon schrieb, kannst du ohne weiteres mit einem anderen
Namenskontext auf andere Freigaben zugreifen.

Es gibt grundsätzlich 2 Möglichkeiten wie Du die Laufwerksverbindungen
einrichtest.

Weg 1: Mit rechter Maustaste auf Netzwerkumgebung klicken, "Netzlaufwerk
zuordnen" auswählen, im nächsten Fenster suchst Du Dir den Dir passenden
Laufwerksbuchstaben aus und gibst den Servernamen und den Freigabenamen
an. Dabei kannst Du ohne weiteres auch z. B \\Servername\D$ angeben. Der
Laufwerksbuchstabe ist klar D:, das Dollarzeichen ist bedeutet für
Windows dass Du auf eine versteckte Freigabe zugreifen willst. Das heißt
diese Freigabe ist vom System auch schon gesetzt und Du brauchst Sie
nicht einzurichten. Sie kann aber nur vom Administrator genutzt werden.

Dann wählst Du aus "Verbindung unter anderem Benutzernamen herstellen".
Du wirst nach einem Benutzernamen und dem Kennwort gefragt. Den Namen
gibst Du nach dem Muster "Server2000name\Administrator" und das Kennwort
das Du auf dem Rechner hast.

Du kannst dann noch auswählen ob die Verbindung immer beim hochfahren
des Vista-Rechners hergestellt werden soll. Dazu musst Du nur an der
entsprechenden Stelle einen Haken setzen. Würde ich aber nicht machen,
denn dann muss der Server2000-Rechner immer an sein wenn Du hochfährst.
Ansonsten gibt es eine Fehlermeldung.

Weg 2:

Diesen Weg verwende ich selbst, denn auf diesem Weg kann ich meine
Verbindung herstellen wenn ich es will.

Du schreibst Dir eine Batch-Datei nach folgendem Muster:

net use U: \\server2000name\d$ /user:server2000name\administrator
passwort /persistent:no

Das Ganze muss ein einer Zeile stehen!

Die Datei speicherst Du dann auf dem Desktop unter einem griffigen Namen
wie "Verbindund.cmd". Natürlich kannst Du Dir auch mehrere Laufwerke auf
diese Arten verbinden. Falls das Passwort des Users auf dem
Vistarechners an dem Du sitzt das gleiche ist wie das des Administrators
auf dem Server2000 brauchst Du nicht einmal das Passwort eintragen. Aber
Achtung: *das Passwort darf nicht leer sein*.

MfG
Gebhard


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-08-2008
Nils Kaczenski [MVP]
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Moin,

Michael Weinert schrieb:
> Also brauche ich auf dem Vista-Notebook dieselben Benutzernamen und
> Kennworte.


das ist zwar nicht nötig, aber natürlich möglich. Statt nun auf Vista zu
versuchen, ein gleichnamiges Konto zu erzeugen, kannst (= solltest) du
auf dem 2000-Rechner ein zusätzliches Konto erzeugen, das Zugriff auf
die Freigabe hat.


Schöne Grüße, Nils

--
Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/pr...Nils.Kaczenski
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-08-2008
Gebhard Ruf
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Nils Kaczenski [MVP] schrieb:
> Moin,
>
> Michael Weinert schrieb:
>> Also brauche ich auf dem Vista-Notebook dieselben Benutzernamen und
>> Kennworte.

>
> das ist zwar nicht nötig, aber natürlich möglich. Statt nun auf Vista zu
> versuchen, ein gleichnamiges Konto zu erzeugen, kannst (= solltest) du
> auf dem 2000-Rechner ein zusätzliches Konto erzeugen, das Zugriff auf
> die Freigabe hat.
>
>
> Schöne Grüße, Nils
>


Gebhard schrieb:

Die gleichen Nutzernamen auf beiden Rechnern sind nur eine mögliche
Variante. Anders augedrückt: Für faule Admins geeignet <grins>).

Wie Nils schrieb, es ist nicht zwingend notwendig ein zusätzliches Konto
zu auf dem 2000-Rechner zu erstellen. Aber es ist ein zusätzlicher
Sicherheitsgewinn, der noch nicht einmal Geld kostet. Deshalb hat er das
"(=solltest)" hinzugefügt.

s kommt einfach darauf an welche Umgebung Du hast. Ist es "nur" ein
Heimnetz, kannst Du meine, d. h. also die schlichte Variante wählen. In
einer Produktivumgebung (Büro, Schule etc.) auf alle Fälle die Variante
von Nils, weil es die Sicherheit erhöht.

Der User muss halt eben auch Administratorrechte haben, wenn er sich mit
einer so genannten "administrativen Freigabe" verbinden will.

MfG
Gebhard
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-09-2008
Michael Weinert
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Danke...

Am 07.04.2008 23:27 schrieb Rene Geilenkirchen:

>
>> Kann ich dafür den Benutzernamen "Administrator" wählen, oder
>> kollediert dies mit dem integrierten (per default nicht aktivierten)
>> Administratorkonto?

>
> Nein, Ja
>

Das leuchtet ein.

MfG
--
Michael Weinert, D-29633 Munster
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-09-2008
Michael Weinert
 

Posts: n/a
Re: Benutzerkonto "Administrator" beim Installieren erstellen - ist das zulässig?
Danke...

Am 08.04.2008 07:55 schrieb Gebhard Ruf:

>
> net use U: \\server2000name\d$ /user:server2000name\administrator
> passwort /persistent:no
>
> Das Ganze muss ein einer Zeile stehen!
>

Nun habe ich es wirklich verstanden.

MfG
--
Michael Weinert, D-29633 Munster
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Article ID: 923126 Fehlermeldung "Fehler beim Lesen des Datenträgers. Neustart mit Strg+Alt+Entf" beim Versuch, auf einem Computer mit Windows Vista ein zusätzliches Betriebssystem zu installieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 928230 Fehlermeldung "Unerwarteter Ausnahmezustand" beim Versuch, Windows Vista auf einer bestimmten Festplattenpartition zu installieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 928231 Beim Versuch, Windows Vista zu installieren, wird die Ziel-Festplatte nicht im Konfigurationsfenster "Wo möchten Sie Windows installieren?" angezeigt KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 929777 Fehlermeldung "STOP 0x0000000A" beim Versuch Windows Vista auf einem Computer mit mehr als 3 GB RAM zu installieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Article ID: 930984 Fehlermeldung "Windows kann erforderliche Dateien nicht installieren" beim Versuch, Windows Vista über ein DVD-Laufwerk zu installieren KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 04:12.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120