Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 04-07-2008
Jochen Bach
 

Posts: n/a
Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Hallo NG,

aus meinem System, Windows Vista Home Premium, 4 GB RAM, Intel Core 2
Quad Q6600, wird mir unter den erweiterten Systemeinstellungen nur
erlaubt eine Auslagerungsdatei > 4096 MB zu erstellen. Wie kommt das?
Wie und wo kann ich das ändern?

Der Speicherort ist ein anderer als der der Auslagerungsdatei von
Windows XP. Festplattenplatz ist ausreichend vorhanden.

Unter Windows XP war die Empfehlung das dreifache des realen Speichers
als Auslagerungsdatei anzulegen (geht auch auf meinem System).

cu
Jochen
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 04-07-2008
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Jochen Bach schreibselte am 07. Apr 2008:

> aus meinem System, Windows Vista Home Premium, 4 GB RAM, Intel Core 2
> Quad Q6600, wird mir unter den erweiterten Systemeinstellungen nur
> erlaubt eine Auslagerungsdatei > 4096 MB zu erstellen. Wie kommt das?
> Wie und wo kann ich das ändern?
>
> Der Speicherort ist ein anderer als der der Auslagerungsdatei von
> Windows XP. Festplattenplatz ist ausreichend vorhanden.
>
> Unter Windows XP war die Empfehlung das dreifache des realen Speichers
> als Auslagerungsdatei anzulegen (geht auch auf meinem System).


Lass das manuelle Gebastel, stell die Auslagerungsdatei auf "vom System
verwaltet" und gut ist's.

MfG
Michael H. Fischer
--
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 04-07-2008
Guido Troost
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Hi,

"Jochen Bach" <yogibaer@invalid> schrieb im Newsbeitrag
news:ftch60$dmr$00$1@news.t-online.com...
> Unter Windows XP war die Empfehlung das dreifache des realen Speichers
> als Auslagerungsdatei anzulegen (geht auch auf meinem System).


Was unfug ist, es wurde immer nur das 1,5fache empfohlen.
Rest siehe Michael.

Gruß Guido


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 04-07-2008
Jochen Bach
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Guido Troost schrieb:
> Hi,
>
> "Jochen Bach" <yogibaer@invalid> schrieb im Newsbeitrag
> news:ftch60$dmr$00$1@news.t-online.com...
>> Unter Windows XP war die Empfehlung das dreifache des realen Speichers
>> als Auslagerungsdatei anzulegen (geht auch auf meinem System).

>
> Was unfug ist, es wurde immer nur das 1,5fache empfohlen.
> Rest siehe Michael.
>
> Gruß Guido
>
>

Habd ich anders gelesen. Auf die m.E. anmassende Äußerung von Fischer
gehe ich nicht ein.

cu
Jochen
Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 04-07-2008
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Jochen Bach schreibselte am 07.April 2008

> Habd ich anders gelesen. Auf die m.E. anmassende Äußerung von Fischer
> gehe ich nicht ein.


Ach sag doch gleich, dass du alles von vornherein besser weisst. Mir
egal, es ist dein Rechner, den du verpfuschst. Score angepasst.

Michael H. Fischer
--
Freeware und Antworten rund um W2K/XP/Vista: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 04-07-2008
Ingo Böttcher
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Am Mon, 07 Apr 2008 17:41:22 +0200 schrieb Jochen Bach:

>> Was unfug ist, es wurde immer nur das 1,5fache empfohlen.
>> Rest siehe Michael.

> Habd ich anders gelesen.


Quelle?

> Auf die m.E. anmassende Äußerung von Fischer gehe ich nicht ein.


Dabei war der doch derjenige, der wie immer genau den passenden Tipp
gegeben hat.

--
Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 04-08-2008
Christian Praus
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
On Mon, 07 Apr 2008 17:41:22 +0200, Jochen Bach <yogibaer@invalid>
wrote:

>Guido Troost schrieb:
>
>> Was unfug ist, es wurde immer nur das 1,5fache empfohlen.
>> Rest siehe Michael.
>>
>> Gruß Guido
>>
>>

>Habd ich anders gelesen. Auf die m.E. anmassende Äußerung von Fischer
>gehe ich nicht ein.
>

Tja, auch ich habe vom 1,5-fachen gehört/gelesen. Hier gibt es
offensichtl. die unterschiedlichsten Empfehlungen.
IMHO die Beste (wenn man die Speicherverwaltung von XP und Vista
versteht) ist noch immer die von Michael - übrigens kann ich an dessen
Äusserung nichts anmassendes entdecken.

mfg
Christian
Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 04-08-2008
Thomas D.
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Michael H. Fischer schrieb:

> Lass das manuelle Gebastel, stell die Auslagerungsdatei auf "vom System
> verwaltet" und gut ist's.


Da schmerzt es mir etwas im Magen:
Zwar sollte (zumindest hoffe ich das) auf aktuellen Systemen (=aktuelle
bedeutet für mich in dem Sinne, ausreichend Speicher usw.) Windows seltener
auslagern, aber theor. entsteht so eine unnötige Fragmentierung, der man
durch eine feste Größe leicht vorbeugen könnte.

Ob es wirklich zu nachweislichen Einbußen kommt, weiß ich nicht - daher
auch nur: "Es schmerzt" ;-)


--
Grüße,
Thomas
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 04-08-2008
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Thomas D. schreibselte am 08. Apr 2008:

> Da schmerzt es mir etwas im Magen:
> Zwar sollte (zumindest hoffe ich das) auf aktuellen Systemen (=aktuelle
> bedeutet für mich in dem Sinne, ausreichend Speicher usw.) Windows seltener
> auslagern, aber theor. entsteht so eine unnötige Fragmentierung, der man
> durch eine feste Größe leicht vorbeugen könnte.
>
> Ob es wirklich zu nachweislichen Einbußen kommt, weiß ich nicht - daher
> auch nur: "Es schmerzt" ;-)


In den paar Tests, die ich dazu bislang gemacht habe, konnte ich keine
Einbußen messen. Da waren bestenfalls Unterschiede im Messtoleranzbereich
sichtbar. Aber das sind zugegebenermaßen keine wirklich aussagekräftigen
Werte, für einen echten Dauertest und vernünftigen Bedingungen fehlen mir
derzeit sowohl Zeit als auch das Equipment und die passenden Tester :-)

Ich lasse jedoch im Firmennetzwerk alle XP Rechner seit jeher die
Auslagerungsdatei selber verwalten und kann selbst auf vier Jahre alten
Installationen keine verminderte Leistung dadurch feststellen. Für
Benchmarkfanatiker mag das anders aussehen.

Grüssles

Michael
--
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 04-08-2008
Hans-Peter Matthess
 

Posts: n/a
Re: Grösse der Auslagerungsdatei beschränkt
Thomas D.:

>> Lass das manuelle Gebastel, stell die Auslagerungsdatei auf "vom System
>> verwaltet" und gut ist's.


> Da schmerzt es mir etwas im Magen:
> Zwar sollte (zumindest hoffe ich das) auf aktuellen Systemen (=aktuelle
> bedeutet für mich in dem Sinne, ausreichend Speicher usw.) Windows seltener
> auslagern, aber theor. entsteht so eine unnötige Fragmentierung, der man
> durch eine feste Größe leicht vorbeugen könnte.


Das System legt die Größe aber doch recht großzügig fest. Die Gefahr
einer Fragmentierung sehe ich also nicht. Hier richtet es 3,5 GB ein,
benutzt aber nie mehr als 600 MB. Ich könnte also, um Platz zu sparen,
eine Startgröße von 800 MB fest einrichten, ohne dass diese jemals vom
System erweitert und fragmentiert würde.

hpm
Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Auslagerungsdatei deaktivieren Michael May microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 12 03-15-2008 10:15
Auslagerungsdatei entfernen Markus Heimbüchel microsoft.public.de.windows.vista.administration 8 02-24-2008 18:26
Article ID: 931865 Sie müssen MMC-Snap-Ins explizit aktivieren, die Sie verwenden möchten, bevor Sie die Gruppeneinstellung Richtlinie in Windows XP und Windows Vista "ob Benutzern auf die explizit zugelassene Liste der Snap-Ins Beschränkt" KBArticles German 0 10-22-2007 21:20




All times are GMT +1. The time now is 19:43.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120