Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

separate Daten-Partition sinnvoll?

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 02-17-2008
Michael Weinert
 

Posts: n/a
separate Daten-Partition sinnvoll?
Bei früheren Windows-Versionen war es aus Gründen der Übersichtlichkeit
und der Image- und Datensicherung sinnvoll eine separate Daten-Partition
zu erstellen.

Trifft das auch noch für Ultimate 32 auf einem Notebook mit (meist) nur
einer Festplatte zu, oder überläßt man nun Ultimate (und den hoffentlich
sauber konzipierten Installationsroutinen der einzelnen Anwendungen) die
Ablage der Daten in Ordnern auf der System-Partition und die verläßliche
Durchführung von Image- und Dazensicherungen?

MfG
--
Michael Weinert, D-29633 Munster
Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 02-17-2008
Nils Kaczenski [MVP]
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Moin,

Michael Weinert schrieb:
> Bei früheren Windows-Versionen war es aus Gründen der Übersichtlichkeit
> und der Image- und Datensicherung sinnvoll eine separate Daten-Partition
> zu erstellen.


je nach Situation.

> Trifft das auch noch für Ultimate 32 auf einem Notebook mit (meist) nur
> einer Festplatte zu, oder überläßt man nun Ultimate (und den hoffentlich
> sauber konzipierten Installationsroutinen der einzelnen Anwendungen) die
> Ablage der Daten in Ordnern auf der System-Partition und die verläßliche
> Durchführung von Image- und Dazensicherungen?


Mit der Version von Vista hat das nicht viel zu tun, das Verhalten ist
da nicht anders als bei den anderen Versionen. Die Antwort ist: Es ist
im Wesentlichen genauso Geschmackssache wie bei anderen Betriebssystemen
auch. Ich selbst bin seit einigen Jahren Anhänger von "eine gemeinsame
Partision für alles" (auch bei den meisten Servern). Es gibt aber
durchaus Argumente, es anders zu machen.

Zwei Dinge solltest du berücksichtigen:
- Wenn du mit BitLocker verschlüsseln willst, musst du bis SP1 warten,
um mehrere Partitionen zu nutzen. BitLocker ohne SP1 kann nur die
Systempartition verschlüsseln.
- Wenn du die von Vista vordefinierten Verzeichnisse bzw. Shortcuts auf
eine andere Partition umleiten willst, musst du mehr Sorgfalt walten
lassen als bei XP. Siehe hierzu beispielsweise:

[.: Daniel Melanchthon :. : Probleme mit dem IE7 beim Verlagern von
Verzeichnissen unter Windows Vista]
http://blogs.technet.com/dmelanchtho...ows-vista.aspx


Schöne Grüße, Nils

--
Nils Kaczenski - MVP Windows Server
www.faq-o-matic.net
Antworten bitte nur in die Newsgroup!
PM: Vorname at Nachname .de
https://mvp.support.microsoft.com/pr...Nils.Kaczenski
Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 02-17-2008
Achim Sens
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Nils Kaczenski [MVP] schrieb:

>Zwei Dinge solltest du berücksichtigen:
>- Wenn du mit BitLocker verschlüsseln willst, musst du bis SP1
>warten, um mehrere Partitionen zu nutzen. BitLocker ohne SP1 kann
>nur die Systempartition verschlüsseln.
>- Wenn du die von Vista vordefinierten Verzeichnisse bzw.
>Shortcuts auf eine andere Partition umleiten willst, musst du mehr
>Sorgfalt walten lassen als bei XP. Siehe hierzu beispielsweise:


Ist das eigentlich normal, dass dann das Backup von Vista Ultimate
nicht mehr klappt?
Habe zwei Platten im System, Vista auf Platte 1 und meine eigenen
Dateien auf Platte 2. Das Backuptool bietet mir dann aber das 2.
Laufwerk nicht mehr als mögliches Backupziel an. Weder als "normales"
Backup, noch als Complete-PC-Backup. Liegt das daran, dass Teile des
Systems (also bei mir die eigenen Dateien) eben auch auf der zweiten
Platte liegen oder ist bei mir System der Wurm drin?
--
Bis dann
Achim
Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 02-17-2008
G. Born
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Michael Weinert wrote:
> Bei früheren Windows-Versionen war es aus Gründen der
> Übersichtlichkeit und der Image- und Datensicherung sinnvoll eine
> separate Daten-Partition zu erstellen.
>
> Trifft das auch noch für Ultimate 32 auf einem Notebook mit (meist)
> nur einer Festplatte zu, oder überläßt man nun Ultimate (und den
> hoffentlich sauber konzipierten Installationsroutinen der einzelnen
> Anwendungen) die Ablage der Daten in Ordnern auf der System-Partition
> und die verläßliche Durchführung von Image- und Dazensicherungen?
>

Hallo Machael,

die Frage kannst Du etwas halten, wie es Dir am besten passt. Ich halte
mir gerne eine Datenpartition, wo ich wichtige Dokumentdateien hinpacke.
Die sind dann von einer Neuformatierung der Systempartition etc. erst
mal nicht betroffen. Hat mich bei meinen Experimenten schon häufiger
gerettet.

Allerdings gibt es einen kleineren Haken: Wenn Du postulierst, dass die
Daten in Ordner wie Dokumente, Bilder etc. rein sollen - die legt
Windows Vista halt auf der Systempartition ab. Du müsstest dann über die
Eigenschaften des Ordners auf die Registerkarte "Pfad" gehen und den
Ordner auf die Datenpartition verschieben. Dann sollte es klappen.

Ich hoffe, es hilft weiter. Sicher wirst Du auch noch andere Meinungen
hier zu lesen bekommen.

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #5 (permalink)  
Old 02-17-2008
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Achim Sens wrote:
> Ist das eigentlich normal, dass dann das Backup von Vista Ultimate
> nicht mehr klappt?


Nein.

>> Liegt das daran, dass Teile des

> Systems (also bei mir die eigenen Dateien) eben auch auf der zweiten
> Platte liegen oder ist bei mir System der Wurm drin?


Ja. Oder sowas wie der Bootloader. Wenn Du mit zwei Platten arbeiten
willst, musst Du bei der Einrichtung ein wenig schauen, dass Du die
Installation auf die Partition ausführst, die als aktiv gekennzeichnet
ist.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #6 (permalink)  
Old 02-17-2008
Josef Zins
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Michael Weinert schrieb:
> Bei früheren Windows-Versionen war es aus Gründen der
> Übersichtlichkeit und der Image- und Datensicherung sinnvoll eine
> separate Daten-Partition zu erstellen.

Ich würde das in jedem Fall tun
> Trifft das auch noch für Ultimate 32 auf einem Notebook mit (meist)
> nur einer Festplatte zu, oder überläßt man nun Ultimate (und den
> hoffentlich sauber konzipierten Installationsroutinen der einzelnen
> Anwendungen) die Ablage der Daten in Ordnern auf der System-Partition
> und die verläßliche Durchführung von Image- und Dazensicherungen?

Die Datensicherung würde ich auf keinen Fall ausschließlich Windows
überlassen.
Für die Systempartition ziehe ich mir nach erfolgter Installation
(einschl. der installierten Programme) ein Image mit Acronis o.ä. Damit
kann ich jederzeit ganz einfach wieder auf die saubere Installation zurück.
Die Datenpartition und meine Datenbreiche aus Dokumente und
Einstellungen (in Vista natürlich die originalen Ordner wie Users usw.)
werden einer regelmäßigen Datensicherung mit Windows Bordmitteln unterzogen.
Das Ganze geht aus eine externe Festplatte. Die sind ja nicht mehr so teuer.

Mit dieser Vorgangsweise habe ich bereits mehrmals sehr gute Erfahrungen
sowohl unter XP als auch unter Vista gemacht.

--
Grüsse
Josef Zins



Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
Reply With Quote
  #7 (permalink)  
Old 02-18-2008
Daniel Melanchthon [MS]
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Josef Zins wrote:
> Die Datensicherung würde ich auf keinen Fall ausschließlich Windows
> überlassen.


Warum nicht?

> Für die Systempartition ziehe ich mir nach erfolgter Installation
> (einschl. der installierten Programme) ein Image mit Acronis o.ä.


Darüber sprechen wir gerade: Complete PC Backup.

Viele Grüße!
--
..aniel Melanchthon:.
http://blogs.technet.com/dmelanchthon
This posting is provided "AS IS" with no warranties, and confers no rights.

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität!

Reply With Quote
  #8 (permalink)  
Old 02-18-2008
Josef Zins
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Daniel Melanchthon [MS] schrieb:
> Josef Zins wrote:
>> Die Datensicherung würde ich auf keinen Fall ausschließlich Windows
>> überlassen.

> Warum nicht?
>

Vertrauenssache ?!
Wenn das Vista-Backup ohne Zusatzprogramme nicht einmal Backups aus XP
lesen kann ist das nicht sehr Vertrauensfördernd :-(
Und Backup hat sehr viel mit Vertrauen zu tun. Was hab ich davon, wenn
im Fall des Falles dann Daten nicht mehr lesbar sind.
Ausserdem: Hat jemand schon einmal das Zurücklesen einer gesamten
Systemparition konkret getestet ?

Wenn ich die Beiträge dieser NG vollständig gelesen habe, sind ja auch
die Wiederherstellungspunkte nicht ganz fehlerfrei.

Also: Hilf Dir selbst, dann hilft Dir... ;-)

--
Grüsse
Josef Zins



Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen (Dalai Lama)
Reply With Quote
  #9 (permalink)  
Old 02-18-2008
Michael H. Fischer
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Josef Zins schreibselte am 18. Feb 2008:

> Ausserdem: Hat jemand schon einmal das Zurücklesen einer gesamten
> Systemparition konkret geteste


Ja. Kein Problem. Du allerdings hast es offensichtlich nicht selber
getestet, sondern verlässt dich lieber auf Hörensagen und Vorurteile.
Schade eigentlich.

MfG
Michael H. Fischer
--
Freeware und Antworten rund um NT/W2K/XP: http://www.derfisch.de/
Windows Tuning Mythen: http://www.derfisch.de/Tuning-Mythen.html
Reply With Quote
  #10 (permalink)  
Old 02-18-2008
mia taugts
 

Posts: n/a
Re: separate Daten-Partition sinnvoll?
Hallo

> Josef Zins schreib
>
> > Ausserdem: Hat jemand schon einmal das Zurücklesen einer gesamten
> > Systemparition konkret getestet

>
> Ja. Kein Problem. Du allerdings hast es offensichtlich nicht selber
> getestet, sondern verlässt dich lieber auf Hörensagen und Vorurteile.
> Schade eigentlich.


Na ja, Posts in den NG's haben ja doch einen Hintergrund.
z.B http://groups.google.com/groups?selm...24%404 ax.com
usw.
Das hat nichts mit Hörensagen und Vorurteilen zu tun. Da wären wir bei
einem so sensiblen Thema wie Backup wieder beim Thema Vertrauen

Und wenn ich weiters in Betracht ziehe, dass Rücksicherungen von XP-
Daten auf Vista nicht funktionieren, weil Vista die Backup-Dateien
welche unter XP erstellt wurden, ohne Zusatzprogramme nicht lesen kann
(EIGENVERSUCH) dann nimmt das Vertauen auch nicht gerade zu.

Da VERLASS ich mich doch lieber auf Lösungen, die in meinem
Workarround bis dato auch unter Vista klaglos funktioniert haben. Und
nichts anderes, als meine eigenen Erfahrungen habe ich gepostet.
Man sollte doch in der Lage sein, andere Meinungen zu respektieren und
nur seine eigene Meinung als die alleingültige postulieren.
Wie heisst es so schön: Viele Wege führen nach Rom ;-)

In diesem Sinn
Grüße
Josef Zins

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
how do you make a separate partition on your hard disk? Dion microsoft.public.windows.vista.general 6 01-21-2008 20:53
Simple guide to test Vista SP1 RC1 on a separate partition Steve Windows Vista Blogs Forum 0 12-10-2007 16:40
Separate partition for swap file Ferenc B. microsoft.public.windows.vista.installation setup 2 08-27-2007 13:20
storing all data files on a separate partition with Windows Vista Joel Dahl microsoft.public.windows.vista.general 7 08-26-2007 18:02
Separate partition no longer advisable for user-created files? David Newmarch microsoft.public.windows.vista.file management 5 08-03-2007 23:58




All times are GMT +1. The time now is 13:00.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120