Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Vista und Zugriffsrechte als Administrator

microsoft.public.de.windows.vista.administration






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 12-31-2007
Harry Winter
 

Posts: n/a
Vista und Zugriffsrechte als Administrator
Ich habe einen Laptop mit Vista Basic Home (Vorinstallation).

Ich bin als Admnistrator eingeloggt. Trotzdem bekomme ich icht ale Zugriffe.

Zum Beispiel kann ich in c:\Windows\System32 zwar txt-Dateien hineinkpieren
und auch wieder löschen.

Aber eine ax-Datei (Von einem Videocodec) zum Beispiel geht nicht. Ich
bekomme immer die Fehlermeldung 5.

Ich habe diesen Ordner extra frei gegeben. Aber denoch bekomme ich keinen
Zugriff.

Mittlerweile habe ich ja gelesen, das es irgendwie mit der Ordnerstruktur
zusammen hängt. Aber verstanden habe ich es leder nicht.

Ich frage mich weshalb man als Administartor (der ja alle Rechte haben
sollte) nur bedingt auf das System zugreifen kann.

Wie kann ich denn nun auf "verbotene" Ordner zugreifen?

Kann mir jemand weiterhelfen? Oder ist das bei Vista grundsätzlich nicht
möglich?

Falls es tasächlich nicht möglich ist würde ich gern mein Windows XP Prof.
installieren. Geht das dann ohne Probleme? Oder macht es Probleme beim
Lapop?


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 12-31-2007
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Vista und Zugriffsrechte als Administrator
Harry Winter wrote:
> Ich bin als Admnistrator eingeloggt. Trotzdem bekomme ich icht ale
> Zugriffe.


Standardmäßig hat ein Administrator für viele Operationen nur ein
Standardtoken. Bei einigen Anwendungen muss das Programm über "Als
Administrator ausführen" gestartet werden, um Schreibrechte auf
bestimmte Dateien und Ordner zu bekommen (siehe auch
http://gborn.blogger.de/stories/823485/).

> Zum Beispiel kann ich in c:\Windows\System32 zwar txt-Dateien
> hineinkpieren und auch wieder löschen.
>
> Aber eine ax-Datei (Von einem Videocodec) zum Beispiel geht nicht. Ich
> bekomme immer die Fehlermeldung 5.


Beim Kopieren oder beim Versuch, die ax-Datei zu löschen? Letzteres wäre
auch sinnvoll, da die Datei wohl durch das System im Eingriff ist. Du
musst das Codec IMHO über Regsvr32.exe /u <dll-name> deregistrieren,
bevor es sich löschen lässt. Sonst ist da irgend etwas schief gegangen
und nur der Trusted Installer hat Zugriffsrechte. Ließe sich zwar mit
Tricks wohl auch noch regeln - aber dann wäre es wichtiger zu klären,
warum das so ist und was auf Deinem System das Ganze so versaut hat.

> Ich habe diesen Ordner extra frei gegeben. Aber denoch bekomme ich
> keinen Zugriff.


Freigabe? Die bezieht sich i.d.R. auf Netzwerkzugriffe, hat aber nichts
mit lokalen Zugriffen zu tun (oder wir reden aneinander vorbei).
Weiterhin ist es so, dass Administratoren auch nicht beliebig in
Systemverzeichnissen wie System32 rumfuhrwerken sollten, da bestimmte
Dateien durch Windows Vista überwacht und nach dem Löschen automatisch
aus dem Cache wiederhergestellt werden.

> Mittlerweile habe ich ja gelesen, das es irgendwie mit der
> Ordnerstruktur zusammen hängt. Aber verstanden habe ich es leder
> nicht.


Du meinst NTFS-Links oder virtuelle Ordner (siehe hier
http://gborn.blogger.de/stories/861476/ und den Verweis auf Daniel
Melanchthons Blog)? Das trifft aber nicht auf die ax-Dateien von Codecs
zu.

> Ich frage mich weshalb man als Administartor (der ja alle Rechte haben
> sollte) nur bedingt auf das System zugreifen kann.


Weil offenbar nicht jeder, der glaubt, als Administrator werkeln zu
müssen, sich auch wirklich über die Hintergründe und Folgen im Klaren
ist ;-).

Spass beiseite - bisher konnte ich noch immer das machen, was ich an
Dateizugriffen gebraucht habe. Setzt aber ein gewisses Grundverständnis
voraus. Ohne das sollte man IMHO sowieso die Finger von Eingriffen ins
System lassen :-).

> Wie kann ich denn nun auf "verbotene" Ordner zugreifen?
>
> Kann mir jemand weiterhelfen? Oder ist das bei Vista grundsätzlich
> nicht möglich?



Die erste Frage ist an sich sinnfrei. Es gibt keine "verbotenen" Ordner
unter Vista - sondern höchstens Ordnersymbole, auf die das
Betriebssystem, aus diversen Gründen (z.B. weil es kein Ordner ist)
sinnvollerweise den Zugriff verweigert. Akzeptiere es einfach. Zur
zweiten Frage: Grundsätzlich wirst Du nicht drum herum kommen, dich mit
den Interna des Betriebssystems und dem Konzept der NTFS-Links bzw. der
Zugriffsberechtigungen und der Benutzerkontensteuerung zu befassen -
wenn Du am System rumwerkeln willst. Ohne ein gewisses Grundverständnis
geht es einfach nicht. Danach wirst Du IMHO das tun können, was Du immer
glaubst, tun zu müssen.

> Falls es tasächlich nicht möglich ist würde ich gern mein Windows XP
> Prof. installieren. Geht das dann ohne Probleme? Oder macht es
> Probleme beim Lapop?


Da kommt auf dein Notebook, die bei Dir vorhandene Win XP-Variante (z.B.
mit oder ohne integriertes SP2, Stichwort S-ATA-Treiber) und die vom
Hersteller mitgelieferten Treiber an.

Allerdings kommt mir Deine Haltung etwas wie das
"Kopf-in-den-Sand-stecken" vor. Du magst zwar die nächsten x Jahre mit
dem gewohnten Win XP weiter werkeln können - so der Notebook-Hersteller
das Teil mit Win XP Treibern unterstützt (bei der Win XP Home-Variante
ist x wohl noch 3-4 Jahre bzgl. Unterstützung, bei Professionell geht es
noch bis 2014). Aber was ist gewonnen? Spätestens beim nächsten Rechner
in 4 bis 54 Jahren stehst Du vor dem gleichen Problem, dich mit dem
neuen Betriebssystem auseinander setzen zu müssen. Oder glaubst Du, mit
WIndows 7, so es dann irgendwann 20xx marktreif ist, wird das alles
anders? Kommt mir vor wie der Gang zum Zahnart, der immer wieder
aufgeschoben wird, weil es noch nicht richtig weh tut.

Für ein Downgrade zu WIndows XP gibt es aus meiner Sicht nur einen
vernünftigen Grund: Ich muss eine Hard- oder Software im
Produktivbetrieb fahren, für die das unter Windows Vista definitiv nicht
möglich ist. Alles anderes ist in meinen Augen wenig zielführend - so
ungefähr wie "ich möchte mir als Neuwagen wieder einen Opel Kadett,
Baujahr 1970 kaufen, weil das neumodige Zeugs mit Servolenkung, ABS,
Airbag etc. mich ja nicht so fahren lässt, wie ich das seit 30 Jahren
gewohnt bin". Ist jetzt etwas polemisch, trifft aber IMHO ziemlich genau
den Kern.

Sind aber nur meine 2 Cents und Du bist ja dein eigener Administrator
bzw. deines eigenen Glückes Schmied ;-).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 12-31-2007
Harry Winter
 

Posts: n/a
Re: Vista und Zugriffsrechte als Administrator
Danke für die Antwort.

Ich verstehe schon, das ein System sicher sein muss Und ich möchte auch
nichts kaputt spielen, weiß aber sehr wohl das die Gefahr bei all zu vielen
Eingriffen recht groß ist.

Ich glaube im Moment bin ich einfach etwas überfordet. Normalerweise spiele
ich auch nicht am System rum. Aber ich habe auch schon versucht ein Nezwerk
einzurichten (Mein Laptop, meinen Standrechner und den Rechners meines
Sohnes) und bekomme dort auch immer wieder Meldungen das man keinen Zugriff
hat oder ähnliches.

Aber im konkreten Fall muss ich eine ax Datei in den System32 Ordner
kopieren und dann mit dem Befehl "regsvr32
C:\Windows\System32\CoreAVCDecoder.ax" anmelden.

Die Datei habe ich jetzt schon geschafft zu kopieren. Aber beim Anmelden
bekomme ich die Meldung das die Datei nicht da ist bzw. der Pfad nicht
stimmt. Kann man irgendwo ablesen wie denn der reale Pfad heißt?

Netzwerk und so etwas waren mir bisher immer ein Rätsel. Aber irgendwann
muss man damit wohl anfangen :-)



Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 12-31-2007
G. Born
 

Posts: n/a
Re: Vista und Zugriffsrechte als Administrator
Harry Winter wrote:
> Aber im konkreten Fall muss ich eine ax Datei in den System32 Ordner
> kopieren und dann mit dem Befehl "regsvr32
> C:\Windows\System32\CoreAVCDecoder.ax" anmelden.
>
> Die Datei habe ich jetzt schon geschafft zu kopieren. Aber beim
> Anmelden bekomme ich die Meldung das die Datei nicht da ist bzw. der
> Pfad nicht stimmt. Kann man irgendwo ablesen wie denn der reale Pfad
> heißt?


Rufe das Fenster der Eingabeaufforderung über den Kontextmenübefehl "Als
Administrator ausführen" auf und navigiere über CD <ordner> zum
Systemordner. Dann sollte der Befehl "dir CoreAVCDecoder.ax" eigentlich
die Datei dort anzeigen - sonst ist was beim Kopieren schief gegangen.

Dann den Befehl Regsvr32 CoreAVCDecoder.ax eingeben, sollte den Decoder
registrieren (sofern die betreffenden Einsprungspunkte in der DLL
korrekt gesetzt sind.

Ist etwas fummelig - auch ich muss gelegentlich mehrmals probieren, da
z.B. TIppfehler oder Leerzeichen in der Pfadangabe gelegentlich das
Leben schwer machen.

> Netzwerk und so etwas waren mir bisher immer ein Rätsel. Aber
> irgendwann muss man damit wohl anfangen :-)


Auch da gibt es vorzügliche Anleitungen von Microsoft. Starte mal bei
http://gborn.blogger.de/stories/964488/ und arbeite die angegebenen
Links ab. Kann eigentlich IMHO nicht viel schief gehen (obwohl mich
manche Postings hier in den Vista-NGs mich da des grenzenlosen
Optimismus zeihen ;-).

Gruß

G. Born

Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
Als Administrator ausführen Stefan Simon microsoft.public.de.windows.vista.administration 4 10-10-2007 07:27
Programme als >Administrator< ausführen... M.Erlinger microsoft.public.de.windows.vista.administration 5 07-11-2007 09:25
Keine Berechtigung als Administrator? Peter Horsch microsoft.public.de.windows.vista.installation 4 07-09-2007 12:56
Explorer startet nicht als Administrator Thomas D. microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 10 05-12-2007 16:00
Kein Internet unter XP auf VPC 2007 und Vista als Host Stephan Häussler microsoft.public.de.windows.vista.sonstiges 2 04-09-2007 10:45




All times are GMT +1. The time now is 15:14.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120