Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads
Recommended Download



Welcome to the Microsoft Windows Vista Community Forums - Vistaheads, YOUR Largest Resource for Windows Vista related information.

You are currently viewing our boards as a guest which gives you limited access to view most discussions and access our other features. By joining our free community you will have access to post topics, communicate privately with other members (PM), respond to polls, upload content and access many other special features. Registration is fast, simple and absolutely free so , join our community today!

If you have any problems with the registration process or your account login, please contact us.

Driver Scanner

Backup unterbrechen

microsoft.public.de.windows.homeserver






Speedup My PC
Reply
  #1 (permalink)  
Old 10-09-2009
Michael Ewen
 

Posts: n/a
Backup unterbrechen
Hallo zusammen,

habe seit kurzem einen Acer Easystore H340 und stehe vor meinem ersten
Backup. Insgesamt hat der zu sichernde Rechner ca. 2200 GB an Daten.

Ein erster Test, bei dem ich probehalber nur eine Partition mit 75GB Daten
gesichert habe, hat gezeigt, dass das so ca. 3h dauert. Das würde bedeuten,
dass die gesamte Erstsicherung 2200/75*3h=88h dauern würde (in etwa halt).

Nun will ich meinen Rechner aber ungern fast vier Tage nur wegen der
Sicherung an einem Stück durchlaufen lassen, ohne dass ich zwischendurch mal
pausieren oder neu booten kann.

Kann man die Backups irgendwie so konfigurieren, dass man immer nur eine
Partition auf einmal sichert (bei der Erstsicherung, nachher ist es ja nicht
mehr so viel und kann auf einmal erledigt werden)?

Oder ist es irgendwie möglich, beim Sichern eine "Pause" zu machen und das
begonnene Backup zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen?

Oder wie geht man da am geschicktesten vor?

Vielen Dank schon mal

Micha


Reply With Quote
Sponsored Links
  #2 (permalink)  
Old 10-09-2009
Roland Messerschmidt
 

Posts: n/a
Re: Backup unterbrechen
Hallo Michael!

Michael Ewen schrieb
> Insgesamt hat der zu sichernde Rechner ca. 2200 GB an Daten.


Nein, ich frag nicht nach... ;-)

> Ein erster Test, bei dem ich probehalber nur eine Partition mit 75GB Daten
> gesichert habe, hat gezeigt, dass das so ca. 3h dauert. Das würde
> bedeuten, dass die gesamte Erstsicherung 2200/75*3h=88h dauern würde (in
> etwa halt).


Nein, diese Schlußfolgerung ist nicht ganz richtig.
Die Sicherung erfolgt Cluster-basierend, und da ist am Anfang viel
Rechenleistung nötig zum Festlegen, was / wie gesichert werden muss.
Die Sicherung wird im Endeffekt vermutlich nicht so lange dauern.

Nur so als Richtwert: ich habe erst vor ein paar Tagen testweise einen
Restore eines PC (Server) durchgeführt: 600 GB in etwa 2 Stunden (über
GBit-Netzwerk auf ein RAID10). Nimm großzügig die doppelte oder dreifache
Zeit an...


> Nun will ich meinen Rechner aber ungern fast vier Tage nur wegen der
> Sicherung an einem Stück durchlaufen lassen, ohne dass ich zwischendurch
> mal pausieren oder neu booten kann.


Da wirst du nicht vorbei kommen, aber was ist an dem Gedanken so schlimm?

> Kann man die Backups irgendwie so konfigurieren, dass man immer nur eine
> Partition auf einmal sichert (bei der Erstsicherung, nachher ist es ja
> nicht mehr so viel und kann auf einmal erledigt werden)?


Das scheinst du doch schon gemacht zu haben!
In den Sicherungseinstellungen eben nur eine Partition zum Backup
"freigeben". Wenn das erledigt ist, die nächste hinzufügen. Und die nächste
und die nächste...


> Oder ist es irgendwie möglich, beim Sichern eine "Pause" zu machen und das
> begonnene Backup zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen?


Nein.


Roland


Reply With Quote
  #3 (permalink)  
Old 10-15-2009
Michael Ewen
 

Posts: n/a
Re: Backup unterbrechen
Hallo Roland,

zunächst vielen Dank für deine Antwort. Meine hat jetzt ein wenig gedauert,
aber ich wollte erst abwarten, bis ich meine Sicherung fertig hatte.

>> Ein erster Test, bei dem ich probehalber nur eine Partition mit 75GB
>> Daten gesichert habe, hat gezeigt, dass das so ca. 3h dauert. Das würde
>> bedeuten, dass die gesamte Erstsicherung 2200/75*3h=88h dauern würde (in
>> etwa halt).

>
> Nein, diese Schlußfolgerung ist nicht ganz richtig.
> Die Sicherung erfolgt Cluster-basierend, und da ist am Anfang viel
> Rechenleistung nötig zum Festlegen, was / wie gesichert werden muss.
> Die Sicherung wird im Endeffekt vermutlich nicht so lange dauern.


Stimmt, aber knapp 64h waren's in der Summe dann dennoch. Aber immerhin 1
Tag gespart gegenüber meiner Hochrechnung
Folgesicherungen gehen ja jetzt schneller.

>> Kann man die Backups irgendwie so konfigurieren, dass man immer nur eine
>> Partition auf einmal sichert (bei der Erstsicherung, nachher ist es ja
>> nicht mehr so viel und kann auf einmal erledigt werden)?

>
> Das scheinst du doch schon gemacht zu haben!
> In den Sicherungseinstellungen eben nur eine Partition zum Backup
> "freigeben". Wenn das erledigt ist, die nächste hinzufügen. Und die
> nächste und die nächste...


Ja, hat geklappt. Wusste anfangs nicht, dass ich so vorgehen kann. Hatte
mich noch nicht mit dem WHS vertraut gemacht.

Also nochmals danke.

Micha



P.S. Hatte vorhin versehentlich einen Teil meiner Antwort verfrüht
abgeschickt. Und wegen des falschen Buttons auch noch an deine private
E-Mail.


Reply With Quote
  #4 (permalink)  
Old 10-17-2009
Roland Messerschmidt
 

Posts: n/a
Re: Backup unterbrechen
Hallo Michael!

"Michael Ewen" <no-spam-McEwen@gmx.net> schrieb:

> zunächst vielen Dank für deine Antwort. Meine hat jetzt ein wenig
> gedauert,
> aber ich wollte erst abwarten, bis ich meine Sicherung fertig hatte.


Danke für die Rückmeldung!

Das mit der EMail hab ich mir schon so gedacht... ;-)


Roland


Reply With Quote
Reply


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Trackbacks are On
Pingbacks are On
Refbacks are Off

Similar Threads
Thread Thread Starter Forum Replies Last Post
GFI Backup 2009 Home Edition - a worthy alternative to the Backup and Restore Center vista4beginners Windows Vista for Beginners Blog 0 05-24-2009 11:50
Meldungen der Grafikkarte unterbrechen Eingabe Siegfried Hundt microsoft.public.de.windows.vista.bedienung 1 05-04-2009 08:38
why Vista Backup utility dont make backup of aspx files? Berny microsoft.public.windows.vista.general 1 12-23-2007 22:37
Article ID: 938684 Ein DVD-RAM-Datenträger wird in Windows Vista unbrauchbar, wenn Sie den Formatierungsvorgang unterbrechen, bevor der Formatierungsvorgang abgeschlossen ist KBArticles German 0 10-22-2007 21:20
Windows Backup Error File backup failed. Access is denied 0x80070 satxfili microsoft.public.windows.vista.performance maintenance 0 09-28-2007 14:16




All times are GMT +1. The time now is 12:57.




Driver Scanner - Free Scan Now

Vistaheads.com is part of the Heads Network. See also XPHeads.com , Win7Heads.com and Win8Heads.com.


Design by Vjacheslav Trushkin for phpBBStyles.com.
Powered by vBulletin® Version 3.6.7
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.
Search Engine Optimization by vBSEO 3.6.0 RC 2

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120